So finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff

Inhaltsverzeichnis:

So finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff
So finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff
Anonim

Angesichts des sich ständig ändernden Status des COVID-19-Impfstoffs kann es schwierig sein, herauszufinden, welche Fakten echt sind und welche erfunden sind. Wenn Sie oder Ihre Lieben darüber nachdenken, sich den COVID-19-Impfstoff zu besorgen, möchten Sie wahrscheinlich die neuesten und glaubwürdigsten Informationen lesen, um sicher zu bleiben. Wir haben eine Liste von Websites zusammengestellt, die Ihnen immer genaue, glaubwürdige Informationen zum COVID-19-Impfstoff geben, sowie einige Möglichkeiten, wie Sie andere Online-Quellen kritisch überprüfen können, um sicherzustellen, dass sie echt sind.

Schritte

Methode 1 von 12: Überprüfen Sie die CDC-Website

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 1

Schritt 1. Das Center for Disease Control ist eine zuverlässige Informationsquelle für COVID-19

In den FAQs finden Sie allgemeine Informationen zum Impfstoff oder Sie können nach Ihrem spezifischen Alter und Ihrer Risikogruppe suchen, um mehr zu erfahren. Die CDC bietet auch eine Reihe anderer Websites und Informationsquellen, die Sie nachverfolgen und mehr erfahren können.

  • Die CDC hat ihren Sitz in den USA, aber sie liefern Informationen für die globale Gemeinschaft.
  • Sie können die Impfstoffinformationsseite der CDC besuchen, indem Sie auf: https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/vaccines/facts.html klicken.

Methode 2 von 12: Schauen Sie sich die Website der WHO an

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 2

Schritt 1. Die Weltgesundheitsorganisation ist eine glaubwürdige Informationsquelle

Sie sind eine globale Agentur, die von den Vereinten Nationen finanziert wird und nachweislich glaubwürdige und genaue Informationen liefert. Auf ihrer Website finden Sie Informationen zu den Unternehmen, die die Impfstoffe herstellen, sowie zu Studien und Tests, die die Impfstoffe durchlaufen.

Um die Seite der WHO zum COVID-19-Impfstoff zu besuchen, besuchen Sie

Methode 3 von 12: Holen Sie sich Informationen von der NIH

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 3

Schritt 1. Das National Institute of Health ist eine biomedizinische Forschungseinrichtung

Obwohl sie ihren Sitz in den Vereinigten Staaten haben, haben sie den COVID-19-Impfstoff getestet und Informationen für alle auf der ganzen Welt bereitgestellt. Sie können über die Impfstoffstudien lesen und sogar daran teilnehmen, indem Sie die NIH-Website besuchen.

Um die FAQs zum COVID-19-Impfstoff zu lesen, besuchen Sie

Methode 4 von 12: Suchen Sie nach Websites mit „.edu“oder „.gov“in der URL

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 4

Schritt 1. Es ist ein guter Ausgangspunkt, um glaubwürdige Informationen zu finden

Diese URLs bedeuten, dass die Informationen von einer Universität (.edu) oder einer Regierungsbehörde (.gov) stammen. Obwohl es nicht immer 100% sicher ist, dass.edu- oder.gov-Websites glaubwürdig sind, ist es wahrscheinlicher. Wenn die Website auf „.com“oder „.org“endet, seien Sie bei den Informationen etwas vorsichtig

  • Die Endung „.com“weist darauf hin, dass die Website im Besitz eines gewinnorientierten Unternehmens ist, sodass sie möglicherweise voreingenommen ist.
  • Die Endung „.org“weist darauf hin, dass die Website einem gemeinnützigen Unternehmen gehört. Obwohl sie möglicherweise genaue Informationen bereitstellen, gibt es keine Garantie dafür, dass sie von anderen Mitgliedern der Community überprüft wurden, da gemeinnützige Organisationen normalerweise keine staatlichen Standards einhalten müssen.

Methode 5 von 12: Sehen Sie sich das Datum an, an dem die Informationen veröffentlicht wurden

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 5

Schritt 1. Wenn die Informationen alt sind, sind sie wahrscheinlich nicht mehr korrekt

Versuchen Sie, Informationen zu finden, die höchstens 1 bis 2 Monate alt sind. Da sich die Impfstoffinformationen fast täglich ändern, ist der Artikel möglicherweise nicht korrekt, wenn er älter ist. Das Veröffentlichungsdatum finden Sie normalerweise ganz oben oder ganz unten auf der Webseite.

Die meisten glaubwürdigen Websites aktualisieren ihre Informationen, wenn neue Daten eingehen

Methode 6 von 12: Finden Sie heraus, wer die Informationen veröffentlicht

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 6

Schritt 1. Sie finden dies normalerweise im Abschnitt „Über uns“auf einer Website

Wenn die Organisation, die die Informationen veröffentlicht, wissenschaftlich fundiert ist, ist sie wahrscheinlich glaubwürdig. Wenn sie keine medizinische Ausbildung haben oder mehrdeutig sind, sind die Informationen möglicherweise nicht solide.

  • Sie können auch im Abschnitt „Über uns“suchen, um zu sehen, ob die Organisation für die Veröffentlichung von Informationen bezahlt wird. Wenn sie Sponsoren haben, besteht eine gute Chance, dass sie Geld bekommen, um Desinformation zu verbreiten.
  • Wenn die CDC, WHO, NIH oder Mayo Clinic die Quellen veröffentlicht, sind sie höchstwahrscheinlich glaubwürdig.
  • Wenn der Herausgeber ein Naturheilpraktiker oder ein ganzheitlicher Arzt, jemand, der nicht im medizinischen Bereich tätig ist, oder ein Unternehmen ist, seien Sie vorsichtig mit den Informationen.

Methode 7 von 12: Überprüfen Sie, wer die Informationen überprüft hat

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 7

Schritt 1. Wissenschaftliche Informationen sollten immer von jemandem auf diesem Gebiet überprüft werden

Wenn der Artikel oder die Daten nicht einem Peer-Review unterzogen wurden, sind sie möglicherweise nicht glaubwürdig. Diese Informationen finden Sie normalerweise ganz unten im Artikel ganz am Ende der Seite.

Es könnte so etwas heißen wie „Peer-reviewed by Martha M. Hawkins, PhD“oder „Reviewed by John Marshall, MD, am 27. September 2020“

Methode 8 von 12: Finden Sie die ursprüngliche Quelle der Informationen

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 8

Schritt 1. Wenn eine Tatsache zitiert oder zitiert wird, gehen Sie zum Originalartikel

Glaubwürdige Informationen stammen normalerweise aus einer wissenschaftlichen Zeitschrift oder einer Gesundheitsorganisation. Wenn Sie die Originalquelle nicht finden können oder sie nicht echt aussieht, ist sie wahrscheinlich nicht korrekt.

Die meisten Statistiken und Daten sollten Quellen am Ende des Artikels oder in einer Fußnote neben den Informationen selbst haben. Wenn die Quelle nicht aufgeführt ist, ist sie wahrscheinlich nicht legitim

Methode 9 von 12: Betrachten Sie Rohdaten anstelle von Informationen von Drittanbietern

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 9

Schritt 1. Fakten und Zahlen können missverstanden werden

Wenn Sie etwas lesen, das auf Daten verweist, überprüfen Sie es selbst, bevor Sie dem Artikel glauben. In der Regel finden Sie Rohdaten in einer wissenschaftlichen Zeitschrift oder einem Artikel, indem Sie die Quelle am Ende des Artikels überprüfen.

Wenn beispielsweise eine Quelle sagt: „Die Daten zeigen, dass die Impfstoffe nicht zur Herdenimmunität beitragen“, werfen Sie einen Blick auf die Daten selbst. Die Quelle kann es aus dem Kontext reißen oder es falsch interpretieren, um seine Leser zu verwirren

Methode 10 von 12: Senden Sie Ihre persönlichen Daten nicht online

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 10

Schritt 1. Wenn eine Website jemals nach Ihren Informationen fragt, ist dies wahrscheinlich nicht sicher

Sofern Sie nicht absolut sicher sind, dass die Website glaubwürdig ist, sollten Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Privatadresse nicht online angeben. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Daten zu übermitteln, lesen Sie die Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie zustimmen.

Geben Sie Ihre Sozialversicherungsnummer niemals online ein, es sei denn, es handelt sich um eine Regierungsbehörde

Methode 11 von 12: Vermeiden Sie Websites mit Grammatikfehlern oder Rechtschreibfehlern

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 11

Schritt 1. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass der Artikel nicht kritisch überprüft wurde

Wenn Sie etwas lesen und feststellen, dass viele Wörter falsch geschrieben sind oder die Grammatik nicht gut ist, sind die Informationen wahrscheinlich nicht glaubwürdig. Die meisten echten Quellen durchlaufen einen Bearbeitungsprozess, daher sollten sie fast perfekt sein.

Rechtschreib- und Grammatikfehler können manchmal Übersetzungsfehler sein. Wenn Sie eine Quelle aus einem anderen Land lesen und glauben, dass dies der Fall ist, überprüfen Sie die Informationen mit einer bekannten glaubwürdigen Quelle wie der CDC oder der WHO

Methode 12 von 12: Achten Sie auf Websites mit „Wundermitteln“

Finden Sie zuverlässige Informationen über den COVID-Impfstoff Schritt 12

Schritt 1. Wissenschaftler empfehlen derzeit, sich den COVID-19-Impfstoff zu besorgen

Experten werden niemals Wundermittel wie ätherische Öle oder Atembehandlungen empfehlen. Wenn die Quelle Ihnen rät, den Impfstoff zugunsten eines Hausmittels zu vermeiden, ist dies wahrscheinlich ungenau.

Manche „Wundermittel“können sogar gefährlich sein. Stellen Sie sicher, dass die Informationen, die Sie erhalten, korrekt sind, bevor Sie sich entscheiden, ein neues Produkt zu testen

Tipps

  • Die Informationen zum COVID-19-Impfstoff ändern sich ständig. Überprüfen Sie Ihre Quellen regelmäßig, um neue Informationen zu erhalten, sobald diese verfügbar sind.
  • Wenn Sie auf einen schwer verständlichen medizinischen Jargon stoßen, können Sie ihn unter https://www.mlanet.org/p/cm/ld/fid=580 in die normale Sprache übersetzen.
  • Im Allgemeinen ist es am besten, sich von sozialen Netzwerken fernzuhalten, da diese im Allgemeinen unzuverlässig sind.

Beliebt nach Thema