10 Möglichkeiten, in einem figurbetonten Kleid dünn auszusehen

Inhaltsverzeichnis:

10 Möglichkeiten, in einem figurbetonten Kleid dünn auszusehen
10 Möglichkeiten, in einem figurbetonten Kleid dünn auszusehen
Anonim

Nur wenige Kleidungsstücke sind so flexibel und vielseitig wie das figurbetonte Bodycon-Kleid. Manche Leute behaupten, dass diese Kleider nur mit bestimmten Körpertypen gut funktionieren, aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein! Bodycon-Kleider können an jedem stylisch und schick aussehen, unabhängig von Ihrer Körperform oder -größe. Hier sind ein paar Tipps und Tricks, damit Ihr Kleid beim nächsten Mal, wenn Sie unterwegs sind, noch schmeichelhafter aussieht.

Schritte

Methode 1 von 10: Tragen Sie einen Gürtel um Ihre Taille

Schauen Sie in einem figurbetonten Kleid dünn aus Schritt 1

0 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Gürtel lassen Ihren Rahmen viel schlanker aussehen

Bodycon-Kleider sind bereits super figurbetont – ein Gürtel bringt das Kleidungsstück einfach auf die nächste Stufe. Ordnen Sie den Gürtel an der schmalsten Stelle Ihrer Taille an und ziehen Sie ihn fest, um Ihrem Outfit eine zusätzliche schlanke, schmeichelhafte Note zu verleihen.

Vervollständigen Sie Ihr Outfit nicht mit elastischen oder eng anliegenden Gürteln. Da figurbetonte Kleider bereits figurbetont sind, können enge Gürtel unerwünschte Falten um Taille und Bauch bilden

Methode 2 von 10: Führen Sie das Auge zu Ihrem Oberkörper

Schauen Sie in einem figurbetonten Kleid dünn aus Schritt 2

0 1 BALD KOMMEN

Schritt 1. Wählen Sie schulterfreie oder tief ausgeschnittene Kleider aus

Diese Kleidungsstücke helfen, den Blick nach oben zu lenken und sich auf Nacken und Schultern statt auf Ihren Unterkörper zu konzentrieren. Um wirklich ein Statement zu setzen, schlüpfen Sie in eine auffällige Halskette oder ein stilvolles Paar Ohrringe.

Methode 3 von 10: Schlüpfen Sie in eine lange Vertuschung

Schauen Sie in einem figurbetonten Kleid dünn aus Schritt 3

0 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Lange Strickjacken und Vertuschungen im Kimono-Stil lassen Ihre Figur schlanker erscheinen

Ziehen Sie einfach Ihr Cover-Up über Ihr figurbetontes Kleid – es verleiht Ihrem Outfit auch eine schöne, lässige Note!

Lang geschnittene Cardigans reichen bis über die Hüften, manche sogar bis zur Mitte der Wade

Methode 4 von 10: Legen Sie Shapewear unter Ihr Kleid

Schauen Sie in einem figurbetonten Kleid dünn aus Schritt 4

0 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Shapewear hilft, Ihre Form unter Ihrem Kleid zu glätten

Bodycon-Kleider sind sehr hauteng, was das Tragen etwas einschüchternd wirken lässt. Shapewear hilft! Ziehen Sie ein Paar schlankmachende Jungenshorts, Slips, Camis oder Ganzkörperunterwäsche an, bevor Sie in Ihr figurbetontes Kleid schlüpfen – dies lässt Ihr Kleid besonders schmeichelhaft und schlank aussehen.

  • Sie finden Shapewear online oder in den meisten Bekleidungs- oder Kaufhäusern.
  • Denken Sie daran, dass Shapewear nicht dazu beiträgt, dass ein Kleid besser passt. Sie sollten immer Kleider wählen, die sich mit Ihrem Körper bewegen und nicht ziehen oder kräuseln.

Methode 5 von 10: Schlüpfe in ein schwarzes Kleid

Schauen Sie in einem figurbetonten Kleid dünn aus Schritt 5

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Schwarztöne helfen Ihnen, viel schlanker auszusehen

Die dunkle Farbe hilft, Falten und Knicke zu kaschieren und sorgt für einen wirklich schlankmachenden, schmeichelhaften Effekt im gesamten Outfit.

Auch Kleider mit dunklen Seitenteilen, wie Schwarz oder Marineblau, wirken schlank machend

Methode 6 von 10: Gravitieren Sie zu dickeren Kleidungsmaterialien

Schauen Sie in einem figurbetonten Kleid dünn aus Schritt 6

0 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Dünne Stoffe sehen nicht so glatt aus und sind nicht besonders schmeichelhaft

Hier kommen dicke Materialien zum Einsatz! Canvas, Denim, Cord, Wildleder und Polyesterfleece sind einige großartige Beispiele für dicke Stoffe.

Wolle, Tweed und Chenille-Stoffe sind ebenfalls gute Optionen

Methode 7 von 10: Entscheiden Sie sich für ein längeres Kleidungsstück

Schauen Sie in einem figurbetonten Kleid dünn aus Schritt 7

0 7 BALD KOMMEN

Schritt 1. Lange Kleider passen zu fast jedem Körpertyp

Kürzere Kleider können deine Oberschenkel stärker betonen und bieten nicht viel Spielraum zum Arbeiten. Das ist in Ordnung - probieren Sie ein längeres Kleid für die Größe aus und sehen Sie, wie es passt.

Das soll nicht heißen, dass kurze Kleider nicht in Frage kommen! Wählen Sie am Ende des Tages ein Kleidungsstück aus, in dem Sie sich am glücklichsten und sichersten fühlen

Methode 8 von 10: Wählen Sie einen bequemen BH aus

Schauen Sie in einem figurbetonten Kleid dünn aus Schritt 8

0 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Wählen Sie einen BH, der Ihnen gut passt, damit Ihre Brust nicht durchhängt

Ob Sie es glauben oder nicht, die meisten Frauen tragen BHs, die nicht richtig sitzen. Überprüfen Sie Ihre BH-Größe und schlüpfen Sie in eine Unterwäsche, die Ihre Brust vollständig unterstützt.

Wenn Ihre Brust durchhängt, sieht Ihr Kleid größer und weniger schmeichelhaft aus

Methode 9 von 10: Verlängern Sie Ihren Rahmen mit niedrig geschnittenen Vamp-Heels

Schauen Sie in einem figurbetonten Kleid dünn aus Schritt 9

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Niedrig geschnittene Vamp-Heels zeigen entlang der Zehe

Dadurch wirken deine Beine länger und schlanker, was sich wiederum auf den Rest deines Outfits ausbreitet.

Absätze mit niedrigem Vamp sehen besonders gut zu Shorts, Röcken, verkürzten Hosen und Kleidern aus

Methode 10 von 10: Gehen Sie mit einer großartigen Haltung herum

Schauen Sie in einem figurbetonten Kleid dünn aus Schritt 10

0 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Die Haltung lässt Ihren Rahmen länger aussehen

Außerdem ist Gehen und Stehen mit einer guten Körperhaltung auch gut für Ihre Gesundheit! Stellen Sie sich mit aufrechtem Rücken aufrecht hin, während Sie Ihren Bauch einziehen. Richten Sie dann Ihr Gleichgewicht entlang der Fußballen aus, während Sie Ihren Kopf gerade halten.

Beliebt nach Thema