Bereiten Sie sich auf die Schule vor: 13 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Bereiten Sie sich auf die Schule vor: 13 Schritte (mit Bildern)
Bereiten Sie sich auf die Schule vor: 13 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Eine Routine der Vorbereitung auf die Schule am Tag und in der Nacht davor macht das Aufstehen und die Vorbereitungen am Morgen viel einfacher

Um sich auf die Schule vorzubereiten, muss man nicht nur aufstehen und sich anziehen. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre Aufgaben erledigen, Ihre Schulmaterialien organisieren und eine gute Einstellung haben, wenn Sie den Tag beginnen. Wenn Sie sich im Voraus vorbereiten, haben Sie morgens mehr Zeit zum Ausschlafen oder Frühstücken und sind nicht so hektisch oder gestresst, sodass Ihr Schultag immer gut beginnt!

Schritte

Teil 1 von 3: Vorbereitung der Nacht zuvor

Entwickeln Sie Ihren Sinn für Stil Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie Ihre Kleidung aus

Wenn Sie Ihre Kleidung am Vorabend aussuchen, sparen Sie sich morgens viel Zeit. Wählen Sie Kleidung, in der Sie sich den ganzen Tag wohlfühlen. Wenn es draußen kalt ist, denken Sie daran, mehrere Schichten auszuwählen, damit Sie bei Bedarf eine Jacke oder einen Pullover anziehen können.

  • Wenn Sie in der Schule eine Uniform tragen, können Sie sie trotzdem auslegen, damit Sie wissen, wo sie ist und sicher sein können, dass Sie eine saubere Uniform bereit haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Kleidung der Kleiderordnung Ihrer Schule entspricht.
  • Legen Sie die Kleidung auf einen Stuhl oder eine Kommode, damit Sie sie leicht finden können.
Färben Sie Ihr Haar Neon Lila Schritt 1

Schritt 2. Nehmen Sie eine Dusche

Tägliches Duschen gehört zu einer guten Hygiene. Durch das Duschen in der Nacht wäschst du Schweiß oder Schmutz ab, der sich tagsüber angesammelt hat. Sie wachen frisch und einsatzbereit auf und müssen morgens keine Zeit mit Duschen verbringen.

  • Wenn Sie nachts etwas mit Ihren Haaren machen müssen, achten Sie auch darauf. Manche Leute schlafen in Lockenwicklern oder binden ihre Haare nachts zu einem Lappen zusammen.
  • Achten Sie darauf, auch Ihre Zähne zu putzen und kümmern Sie sich auch um alle anderen Angelegenheiten der persönlichen Hygiene.
Vermeiden Sie einen schweren Rucksack Schritt 6

Schritt 3. Packen Sie Ihren Rucksack

Überprüfe noch einmal, ob alle deine Bücher und Hausaufgaben in deinem Rucksack sind. Es gibt nichts Schlimmeres, als zur Schule zu kommen und festzustellen, dass Sie zu Hause einen Erlaubnisschein oder eine Aufgabe hinterlassen haben. Sehen Sie alle Ihre Papiere und Ihren Kalender durch, um sicherzustellen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen.

Du kannst deine Eltern bitten, deinen Rucksack noch einmal zu überprüfen und sicherzustellen, dass du nichts vergessen hast. Manchmal können sie Ihnen helfen, sich an etwas zu erinnern, das Sie vergessen haben

Entwickeln Sie eine Morgenroutine (Teenager) Schritt 6

Schritt 4. Stellen Sie Ihren Wecker ein

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Wecker so einstellen, dass Sie aufwachen möchten. Planen Sie für Ihre Morgenroutine 10-15 Minuten mehr ein, als Sie denken. So haben Sie genügend Zeit und können sich ohne Hektik fertig machen.

  • Wenn Sie es gewohnt sind, die Schlummertaste häufig zu drücken, sollten Sie Ihren Wecker noch früher stellen, um ein bisschen Schlummern zu ermöglichen.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Wecker funktioniert, bevor Sie sich darauf verlassen!

Teil 2 von 3: Morgens fertig machen

Mach dich bereit für die Schule in 20 Minuten (Teen Girls) Schritt 4

Schritt 1. Wachen Sie auf

Das ist oft leichter gesagt als getan. Versuchen Sie Ihr Bestes, um aufzustehen, wenn Ihr Wecker das erste Mal klingelt. Steigen Sie so schnell wie möglich aus dem Bett. Dies hilft Ihrem Körper und Geist, aufzuwachen und verhindert, dass Sie wieder einschlafen.

Es ist besser für Ihre Wachsamkeit, aufzuwachen, nachdem der erste Alarm ausgelöst wurde. Die Verwendung der Schlummerfunktion hilft Ihnen nicht beim Aufwachen

Entwickeln Sie eine Morgenroutine (Teenager) Schritt 17

Schritt 2. Frühstücken Sie

Frühstücken hilft beim Aufwachen und versorgt dein Gehirn mit Energie für den Schultag. Versuchen Sie, etwas mit Protein und einigen komplexen Kohlenhydraten zu essen, um Ihre Energie bis zum Mittagessen zu erhalten.

  • Morgendliche Proteinquellen können Eier, Frühstücksfleisch, Joghurt oder Milch oder eine Milchalternative wie Soja- oder Mandelmilch sein.
  • Greifen Sie zu Vollkorntoast oder Müsli wie Haferflocken oder Müsli. Obst ist reich an Ballaststoffen, die auch für eine gesunde Ernährung wichtig sind.
  • Es gibt viele Frühstücke, die Sie nachts in großen Mengen zubereiten und morgens zum schnellen Aufwärmen einfrieren können.
Seien Sie in der Mittelschule beliebt (für Mädchen) Schritt 2

Schritt 3. Achten Sie auf gute Hygiene

Putzen Sie Ihre Zähne gut und verwenden Sie Zahnseide, wenn dies zu Ihrer Routine gehört. Du kannst auch dein Gesicht waschen, deine Haare bürsten und alles andere tun, was dazu gehört, sich auf den Start in den Tag vorzubereiten.

  • Manche Leute tragen Make-up oder schmieren sich vor der Schule Produkte ins Haar.
  • Wenn Sie Kontaktlinsen oder einen Halter tragen, müssen Sie möglicherweise spezielle Routinen zum Reinigen und Einsetzen dieser Gegenstände durchführen.
Mach dich bereit für die Schule in 20 Minuten (Teen Girls) Schritt 9

Schritt 4. Zieh dich an

Ziehen Sie die Kleidung an, die Sie am Abend zuvor ausgelegt haben. Schauen Sie in den Spiegel, um sicherzustellen, dass alles richtig aussieht. Sie können bei Bedarf Anpassungen vornehmen, aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, ein ganz neues Outfit zu kreieren. Du wirst anfangen, hinterher zu laufen.

Überprüfen Sie das Wetter, wenn Sie aufstehen. Bei schlechtem Wetter, das Sie nicht geplant haben, müssen Sie möglicherweise einen zusätzlichen Pullover oder eine Regenjacke einpacken

Packen Sie einen Rucksack Schritt 7

Schritt 5. Nehmen Sie alles mit, was Sie brauchen

Hoffentlich hast du bereits deinen Rucksack mit allem Notwendigen zusammengestellt und entweder ein Mittagessen gepackt oder dich vorbereitet, ein Mittagessen zu kaufen. Sammeln Sie, was Sie brauchen, und überprüfen Sie, ob Sie alles haben.

  • Es kann hilfreich sein, einen Platz in Ihrem Haus festzulegen, an dem Sie Rucksack, Brotdose, Mantel und Schuhe aufbewahren. So haben Sie morgens alles an einem Ort.
  • Erkundige dich bei deinen Eltern, ob du nichts vergessen hast.
Trage einen Rucksack Schritt 3

Schritt 6. Gehen Sie aus der Tür

Sie können mitfahren, zu Fuß gehen oder einen Bus nehmen. Wie auch immer Sie zur Schule kommen, nehmen Sie sich genügend Zeit, um dorthin zu gelangen. Sie können nicht kontrollieren, ob der Bus zu spät kommt, aber Sie können kontrollieren, ob Sie pünktlich zum Bus kommen.

Wenn Sie 10-15 Minuten früher aufgewacht sind, als Sie es unbedingt brauchten, sollten Sie etwas mehr Zeit haben

Teil 3 von 3: Vorbereitung nach der Schule

Machen Sie einen Outdoor-Hund zu einem Indoor-Hund, wenn er älter wird Schritt 10

Schritt 1. Dekomprimieren

Nach einem langen Schultag ist es wichtig, etwas Zeit allein zu verbringen, um sich zu entspannen. Tue etwas, das dir hilft, dich zu entspannen, bevor du in ein Gespräch oder deine Hausaufgaben eintauchst.

  • Sie können spazieren gehen, mit einem Haustier spielen, Musik hören oder fernsehen, um sich zu entspannen.
  • Es ist in Ordnung, deinen Eltern zu sagen: „Ich glaube, ich brauche etwas Zeit, um mich zu entspannen. Ich bin ziemlich müde von meinem Schultag. Ich werde etwas später bereit sein, über meinen Tag zu sprechen.“
  • Wenn Sie sich etwas Zeit zum Entspannen nehmen, können Sie sich für den Rest des Abends entspannen und ausruhen.
Schreiben Sie einen Essay über Soziologie Schritt 16

Schritt 2. Machen Sie Ihre Hausaufgaben

Einer der wichtigsten Bestandteile der Vorbereitung auf einen Schultag ist das Erledigen der Hausaufgaben. Sie möchten es am Vorabend erledigen, damit Sie nicht versuchen, es am Morgen, an dem es fällig ist, zu erledigen.

  • Vielleicht möchten Sie sich mit Freunden treffen und gemeinsam Ihre Hausaufgaben machen, damit Sie sich besser konzentrieren können.
  • Bitten Sie die Eltern oder einen Tutor um Hilfe, wenn Sie sie brauchen.
  • Manche Leute finden es am einfachsten, die Hausaufgaben direkt nach der Heimkehr zu machen, bevor sie dekomprimieren. Beachten Sie, was für Sie zu funktionieren scheint und wann es am einfachsten ist, sich zu konzentrieren.
  • Lernen Sie für alle Tests oder möglichen Quizfragen, die Sie am nächsten Tag haben.
Bringen Sie Ihre Eltern dazu, Sie auf ADHS-Medikamente zu setzen Schritt 9

Schritt 3. Verbringen Sie Zeit mit der Familie

Das mag nicht so aussehen, als hätte es etwas mit der Schule zu tun, aber Zeit mit der Familie zu verbringen, ist eine großartige Möglichkeit, sich zu entspannen und zu verarbeiten, was in Ihrem Schulleben vor sich geht. Sie können Ihrer Familie erzählen, was Sie gemacht haben, was Ihnen helfen kann zu verstehen, wie viel Sie gelernt haben.

  • Eine schöne Zeit mit der Familie zu verbringen, gehört auch dazu, gut ausgeruht und bereit für den nächsten Tag zu sein.
  • Wenn du und deine Eltern alle ein beschäftigtes Leben haben, wirst du nach der Schule möglicherweise nicht viel Zeit mit ihnen verbringen. Nutzen Sie die Zeit, die Sie alle haben, um sich zu vernetzen und über den Schulverlauf zu sprechen.

Tipps

  • Sie können nachts bei Freunden und Klassenkameraden einchecken, um sicherzustellen, dass Sie keine der an diesem Tag zugewiesenen Hausaufgaben vergessen haben.
  • Geben Sie Ihr Bestes, um genügend Schlaf zu bekommen. Das macht alles andere viel einfacher.
  • Deine Eltern können dir bei Dingen wie Mittagessen oder Kleiderauswahl helfen oder auch nicht. Es ist eine gute Übung, so viele dieser Dinge wie möglich selbst zu tun. Bitten Sie jedoch um Hilfe, wenn Sie sie brauchen.
  • Wählen Sie Ihre Kleidung einen Tag im Voraus aus.

Beliebt nach Thema