Wie man afroamerikanisches Haar färbt (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man afroamerikanisches Haar färbt (mit Bildern)
Wie man afroamerikanisches Haar färbt (mit Bildern)
Anonim

Das Ändern Ihrer Haarfarbe kann Ihr Selbstvertrauen stärken. Es macht oft Spaß und ist aufregend, Ihr Aussehen zu ändern, aber Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie tatsächlich den Schritt unternehmen, Ihre Haare zu färben. Einige Dinge, die Sie vor dem Färben Ihrer Haare beachten sollten, sind die gewünschte Farbe, der Haartyp, den Sie haben und ob das, was Sie wollen, ohne die Hilfe eines Fachmanns erreicht werden kann. Sobald Sie sich entschieden haben, Ihre Haare zu färben, bereiten Sie die Farbe vor, färben Sie Ihre Haare und behalten Sie die Farbe bei, damit sie so lange wie möglich gut aussieht.

Schritte

Teil 1 von 3: Vorbereitung zum Färben

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie die gewünschte Farbe für Ihr Haar

Entscheiden Sie sich für eine Farbe, die zu Ihrem Hautton und Ihrer Persönlichkeit passt, und vermeiden Sie alles, was zu aufdringlich ist, um Enttäuschungen zu vermeiden. Wenn Sie Ihre Haare zu Hause färben, ist es besser, bei einem dunkleren Farbton zu bleiben. Ein blonder oder dramatisch anderer Farbton kann ohne die Hilfe eines Stylisten schwer zu erreichen sein, und ein unsachgemäßes Färben kann das Haar stark schädigen.

  • Wenn Ihr Haar entspannt ist, gehen Sie am besten zu einem Profi. Wenn Sie nicht zu einem Profi gehen möchten, bleiben Sie am besten bei temporären Farbstoffen.
  • Wählen Sie eine Farbe, die innerhalb von zwei bis vier Nuancen Ihrer natürlichen Haarfarbe liegt. Wenn Sie Blond wählen, wenn Ihr Haar von Natur aus dunkel ist, kann dies zu einem Orangeton führen.
Afroamerikanisches Haar färben Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie einen permanenten oder semipermanenten Farbstoff

Sie haben die Möglichkeit, einen permanenten, semipermanenten oder temporären Farbstoff zu wählen. Ein semipermanenter Farbstoff ist wahrscheinlich die bessere Option, da er nicht so hart ist und nicht so lange hält. Ein temporärer Farbstoff dringt nicht in die Strähnen ein und wird innerhalb weniger Wäschen ausgewaschen. Die Wahl eines semi-permanenten Farbstoffs kann auch für Ihr Haar gesünder sein, da natürliche Haarfärbeoptionen wie Henna mit semi-permanenter Haarfarbe erhältlich sind.

  • Je länger deine Haare, desto mehr Boxen brauchst du. Wenn Ihr Haar lang ist, kaufen Sie am besten mindestens zwei Schachteln Farbe, um sicherzustellen, dass Sie genug Farbe haben. Wenn Sie kurze Haare haben, sollten Sie nur eine Box benötigen.
  • Henna ist eine gute Wahl für natürliches, jungfräuliches Haar. Wenn Ihr Haar jedoch bereits chemisch behandelt wurde, kann Henna Ihr Haar schädigen.
  • Es ist möglich, Loks mit Farbstoff zu versehen.
Afroamerikanisches Haar färben Schritt 3

Schritt 3. Tiefer Zustand zwei Tage vor dem Färben

Das Auftragen einer Tiefenspülung stärkt Ihr Haar, bevor Sie es dem Farbstoff aussetzen. Die Verwendung einer Tiefenspülung versorgt Ihr Haar außerdem mit mehr Feuchtigkeit, wodurch die Farbe besser einziehen kann. Tragen Sie die Spülung je nach Anleitung fünf bis dreißig Minuten lang auf und spülen Sie sie anschließend gründlich aus.

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 4

Schritt 4. Vermeiden Sie es, Ihr Haar vor dem Färben zu shampoonieren

Sauberes Haar kann zu rutschig sein, als dass die Haarfarbe daran haften könnte. Obwohl es sich vielleicht nicht richtig anfühlt, ist es besser, wenn Ihr Haar beim Auftragen der Farbe leicht schmutzig ist. Die natürlichen Öle geben der Farbe etwas zum Halt und die Öle wirken als Puffer zwischen deiner Kopfhaut und dem Haarfärbemittel.

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 5

Schritt 5. Bereiten Sie Ihr Haar vor

Kämmen Sie Ihr Haar sanft durch, um Verwicklungen zu lösen. Dadurch wird sichergestellt, dass nach dem Färben keine offensichtlichen „Flecken“in Ihrem Haar vorhanden sind. Teilen Sie dann Ihr Haar in vier Abschnitte und schneiden Sie die Abschnitte nach unten und voneinander weg. Sie werden die Farbe jeweils auf einen Abschnitt auftragen, um sicherzustellen, dass jeder Strang mit Farbe beschichtet ist.

Teil 2 von 3: Haare färben

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 6

Schritt 1. Lesen Sie die Anweisungen

Lesen Sie die spezifischen Anweisungen für das von Ihnen ausgewählte Produkt sorgfältig durch, bevor Sie die Farbe vorbereiten. In der Regel gibt es neben der Farbe auch einen Aktivator und einen Applikator, um die Mischung auf Ihr Haar aufzutragen. Normalerweise müssen Sie den Applikator und die Farbe in einer Flasche mischen, schütteln und dann können Sie die Farbe auf Ihr Haar auftragen.

  • Wenn kein Applikator mitgeliefert wird, können Sie einen Applikatorpinsel verwenden. Sie benötigen außerdem eine Rührschüssel, damit Sie den Pinsel verwenden können.
  • Jedes Haarfärbe-Set ist anders. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie wissen, wie man die Farbe zubereitet, weil Sie in der Vergangenheit ein Haarfärbeset verwendet haben.
Afroamerikanisches Haar färben Schritt 7

Schritt 2. Ziehen Sie die Handschuhe an

Handschuhe sollten im Kit mitgeliefert werden. Wenn nicht, können Sie ein Paar aus Kunststoff oder Gummi in einem Schönheitsgeschäft wie Sally's Beauty Supply kaufen. Es ist wichtig, während des Färbeprozesses Handschuhe zu tragen, da die der Farbe ausgesetzte Haut durch die in der Farbe verwendeten Chemikalien verbrannt werden kann.

Sie sollten auch Handschuhe tragen, um Flecken auf Ihren Händen und Fingernägeln zu vermeiden

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 8

Schritt 3. Führen Sie einen Strangtest durch

Nehmen Sie eine kleine Menge Farbe und tragen Sie sie auf eine Haarsträhne auf. Sie sollten dies tun, um die Farbe zu testen und sicherzustellen, dass sie Ihren Wünschen entspricht, bevor Sie sich darauf festlegen. Ihre Haarstruktur bestimmt auch, wie lange die Farbe zum Einwirken benötigt. Ein Strähnentest hilft Ihnen also zu entscheiden, wie lange Sie den Timer einstellen müssen, wenn Sie die Farbe auf alle Ihre Haare auftragen.

Wenn die Farbe nicht wie erwartet ausfällt, warten Sie am besten auf eine professionelle Anleitung oder kaufen Sie ein anderes Kit

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 9

Schritt 4. Schützen Sie Ihre Kleidung

Haarfärbemittel können während des Auftragens ausfallen. Trage ein altes T-Shirt oder eine Robe, die dir beim Färben der Haare egal ist. Achte darauf, etwas zu tragen, das sich leicht entfernen lässt und nicht an der Haarfarbe reibt, wenn du deine Kleidung zum Duschen ausziehst.

Ein altes Hemd oder eine Robe mit Knöpfen ist ideal, da Sie es nicht über dem Kopf ausziehen müssen

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 10

Schritt 5. Schützen Sie Ihre Haut

Es ist normal, dass beim Auftragen etwas Haarfärbemittel auf Stirn und Hals gelangt. Tragen Sie Vaseline auf die Stirn um Ihren Haaransatz und alle Bereiche auf, die dem Farbstoff ausgesetzt sein könnten, um zu vermeiden, dass der Farbstoff Ihre Haut verfärbt. Wenn Farbstoffe deine Haut verfärben, kannst du sie mit Produkten wie Make-up-Entferner und Nagellackentferner mit einem Waschlappen entfernen.

Achte darauf, den Entferner auszuspülen, sobald die Farbe entfernt ist. Nagellackentferner kann Hautreizungen verursachen

Schritt 6. Teilen Sie Ihr Haar in vier Abschnitte

Teilen Sie zuerst Ihr Haar in der Mitte, um zwei große Abschnitte zu erstellen. Dann teilen Sie diese Abschnitte in vier Teile, indem Sie Ihr Haar von Ohr zu Ohr teilen. Clip jeden Abschnitt an Ort und Stelle.

Das macht es einfacher, deine Haare zu färben, da du die Farbe auf einen Abschnitt nach dem anderen auftragen kannst

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 11

Schritt 7. Tragen Sie die Farbe abschnittsweise auf

Schritt für Schritt die Farbmischung mit dem Applikator auftragen. Binden oder lösen Sie den zu färbenden Abschnitt, aber lassen Sie die anderen Abschnitte oben, bis Sie bereit sind, sie zu färben. Streichen Sie die Farbe in das Haar ein, indem Sie Ihre Finger sanft von der Wurzel bis zur Spitze bewegen. Nehmen Sie sich bei der Bewerbung Zeit. Wenn Sie zu schnell gehen, kann dies Ihr Lockenmuster beeinträchtigen. Stellen Sie sicher, dass jeder Strang bedeckt ist.

Wenn Sie glauben, dass alle Haare mit Farbe bedeckt sind, gehen Sie noch einmal durch und stellen Sie sicher, dass keine Strähnen mehr zum Färben übrig sind

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 12

Schritt 8. Warten Sie, bis die Haarfarbe annimmt

Lesen Sie die Anweisungen, um zu überprüfen, wie lange die Farbe wirken soll. Sie können die Zeit auch anhand des Strähnentests beurteilen, den Sie vor dem Färben aller Haare durchgeführt haben. Stellen Sie einen Timer ein, um sicherzustellen, dass die Farbe für die erforderliche Zeit hält.

  • Einige Farbstoffe sind dafür gemacht, die Verarbeitung zu stoppen, wenn die Zeit abgelaufen ist. Wenn Sie die Farbe länger einwirken lassen, hat dies wahrscheinlich keinen Einfluss auf die Farbe, aber wenn Sie die Farbe nicht lange genug einwirken lassen, kann dies die Ergebnisse verändern.
  • Um das Risiko von Tropfen und Flecken zu begrenzen, trage während der Verarbeitung der Farbe eine Plastikduschhaube über deinem Haar.
Afroamerikanisches Haar färben Schritt 13

Schritt 9. Gründlich ausspülen

Nachdem die Farbe gemäß Anleitung für die erforderliche Zeit in Ihrem Haar war, spülen Sie Ihr Haar gründlich mit kaltem bis warmem Wasser aus, bis keine Farbreste mehr vorhanden sind. Sie können während dieser Zeit ein Shampoo für coloriertes Haar verwenden, um das Haar zu reinigen. Wenn Sie mit dem Ausspülen der Haare fertig sind, sollte im Wasser kein Farbstoff sichtbar sein.

Teil 3 von 3: Den Färbeprozess beenden

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 14

Schritt 1. Verwenden Sie einen tiefen Conditioner

Viele Färbesets werden mit einer Tiefenspülung geliefert, die direkt nach dem Färbeprozess verwendet werden kann. Wenn nicht, verwenden Sie einen tiefen Conditioner Ihres Hauses. Es ist wichtig, Ihr Haar nach dem Färben gründlich zu pflegen, um das Haar zu stärken und ihm Glanz zu verleihen. Tragen Sie die Spülung auf und fahren Sie mit den Fingern sanft durch Ihr Haar, um sicherzustellen, dass es beschichtet ist. Wickeln Sie dann Ihr Haar in ein warmes Handtuch oder bedecken Sie es etwa fünfzehn Minuten lang mit einer Duschhaube und einem Schal, um die Feuchtigkeit einzuschließen. Nach Ablauf der Zeit gründlich mit kaltem Wasser ausspülen.

Du kannst dein Haar in eine Plastikfolie einwickeln und es erhitzen, während die Spülung eingeschaltet ist, um die Pflege zu intensivieren

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 15

Schritt 2. Trocknen und nach Belieben stylen

Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Verwendung eines Haartrockners. Lassen Sie es stattdessen natürlich trocknen. Während dieser Zeit können Sie ein Stylingprodukt wie Mousse oder Öl verwenden, um den Stylingprozess zu unterstützen und zusätzlichen Glanz zu verleihen.

Afroamerikanisches Haar färben Schritt 16

Schritt 3. Investieren Sie in ein Shampoo und eine Spülung für gefärbtes Haar

Verwenden Sie ein Shampoo und eine Spülung für gefärbtes Haar, um zusätzliche Feuchtigkeit zu spenden und die Lebensdauer Ihres Haares zu verlängern. Shampoos und Conditioner für gefärbtes Haar sollten keine Sulfate enthalten, die das Haar ausreißen.

  • Vermeiden Sie es, Ihre Haare in heißem und hartem Wasser zu waschen, da dies Ihrem Haar seine Farbe beraubt.
  • Sie können auch Produkte kaufen, die die Farbe haltbar machen. Ein Farbschutzprodukt kann in Form eines Shampoos, Sprays oder einer Creme vorliegen.

Tipps

  • Um dein Haar in gutem Zustand zu halten, solltest du zwei bis drei Tage vor dem Färben deine Haare shampoonieren. So wird es nicht zu trocken.
  • Vielleicht fällt es dir leichter, einen Freund zu bitten, deine Haare für dich zu färben, oder zumindest zu helfen, wenn du anfängst, deine Haare zu färben.
  • Lege etwas Zeitungspapier oder Plastik in dein Badezimmer, falls etwas verschüttet wird.

Warnungen

  • Lesen Sie immer zuerst die Anweisungen des Herstellers, bevor Sie Chemikalien in Ihr Haar geben. Führen Sie einen Strangtest durch, um zu überprüfen, ob eine Reaktion vorliegt.
  • Wenn Sie Ihr Haar in einer viel helleren Farbe als Ihrem natürlichen Ton färben möchten, d. h. blond; Dies erfordert ein Bleichen und wird am besten einem Fachmann überlassen.
  • Überprüfen Sie, ob alle auf der Verpackung aufgeführten Artikel im Kit enthalten sind.

Beliebt nach Thema