Lila Haare von Toner reparieren – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Lila Haare von Toner reparieren – wikiHow
Lila Haare von Toner reparieren – wikiHow
Anonim

Lila Toner ist ein Lebensretter, wenn Sie diese lästigen Gelbtöne in Ihrem blonden Haar loswerden müssen, aber zu viel zu verwenden kann ein weiteres Problem verursachen - lila Haar! Dies ist sehr verbreitet und in den meisten Fällen sehr einfach zu lösen. Es ist am besten, mit der am wenigsten schädlichen Farbkorrekturtechnik zu beginnen und sich zu den stärkeren Techniken vorzuarbeiten, um Haarschäden zu vermeiden. Wenn Ihr Haar jedoch hellviolett ist, ist es völlig in Ordnung, zu stärkeren Mitteln wie einem handelsüblichen Farbentferner oder Bleichmittel zu wechseln!

Schritte

Methode 1 von 2: Lila aus übertöntem Haar entfernen

Lila Haare mit Toner reparieren Schritt 1

Schritt 1. Shampoonieren Sie Ihr Haar mit einem klärenden Shampoo, um kleinere Flecken zu entfernen

Wenn die violetten Rückstände in Ihrem Haar ziemlich hell sind, kann ein klärendes Shampoo ausreichen! Tragen Sie das klärende Shampoo wie normales Shampoo auf Ihr Haar auf, schäumen Sie es einige Sekunden mit den Fingerspitzen auf und spülen Sie es aus. Wiederholen Sie dies 2-3 Mal, um sicherzustellen, dass Sie den Farbton entfernen.

  • Klärendes Shampoo dringt tief ein, um Öl, Rückstände und Ablagerungen zu entfernen. Es ist viel stärker als ein normales Shampoo, weshalb es so effektiv ist.
  • Da ein klärendes Shampoo alles aus Ihrem Haar entfernt, kann es Ihr Haar austrocknen. Tragen Sie anschließend eine tief feuchtigkeitsspendende Spülung auf oder führen Sie eine Tiefenpflegebehandlung durch, um die verlorene Feuchtigkeit zu ersetzen.
Lila Haare mit Toner reparieren Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie Spülmittel und Zitronensaft, wenn das klärende Shampoo nicht funktioniert

Befeuchte dein Haar und trage 2-3 Pumpstöße Dawn Spülmittel auf deine Kopfhaut auf. Massieren Sie es wie ein Shampoo ein, arbeiten Sie von den Wurzeln bis zu den Enden und spülen Sie es aus. Drücken Sie dann den Saft einer halben Zitrone auf Ihre Kopfhaut, drücken Sie die andere Hälfte auf die Haarlängen und massieren Sie sie sanft mit den Fingern ein. Lassen Sie den Saft 1 Minute einwirken und spülen Sie dann Ihr Haar gründlich mit warmem Wasser aus.

  • Stylisten empfehlen Dawn, weil sie dafür bekannt ist, sanft zu sein.
  • Dieser Prozess wird als Chelatisierung bezeichnet und entfernt alles aus Ihren Haarprodukten, Ablagerungen, Toner und so weiter. Es ist sogar stärker als ein klärendes Shampoo, daher ist es wichtig, eine feuchtigkeitsspendende Haarmaske zu verwenden, um die Feuchtigkeit wieder aufzufüllen.
Lila Haare mit Toner reparieren Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie einen handelsüblichen Farbentferner auf, um starke violette Flecken zu entfernen

Wenn das klärende Shampoo und die Chelatisierung nicht funktionieren, ist ein kommerzielles Farbentfernerprodukt der richtige Weg. Kaufen Sie ein Farbentferner-Set und tragen Sie es gemäß den Anweisungen der Packung auf Ihr Haar auf. Hören Sie auf, die Mischung aufzutragen, sobald Ihr Haar von der Wurzel bis zur Spitze gesättigt ist. Denken Sie daran, dass Farbentferner ziemlich stark ist und milde Bleichmittel enthält, so dass er für das Haar etwas schädlich sein kann.

  • Die Anwendung ist ähnlich wie bei einer Boxed Hair Dye. Mischen Sie die beiden chemischen Wirkstoffe zusammen, tränken Sie Ihr Haar mit der Mischung, lassen Sie es eine bestimmte Zeit einwirken und spülen Sie es gründlich aus.
  • Wenn Sie kurzes Haar haben, müssen Sie wahrscheinlich nicht das gesamte Produkt aus dem Set auftragen. Wenn Sie wirklich langes Haar haben, benötigen Sie möglicherweise 2 Sets, um Ihr Haar zu sättigen.
  • Du kannst ein Farbentferner-Set in Drogerien und Schönheitsfachgeschäften kaufen.
  • Wenn dein Haar stark übertönt ist, solltest du vielleicht auf das klärende Shampoo und die Chelatisierung verzichten und mit dem Farbentferner beginnen.
Lila Haare mit Toner reparieren Schritt 4

Schritt 4. Führen Sie eine Bleichwäsche durch, um extreme Fälle von Übertonung zu korrigieren

Mischen Sie 10-Volumen-Entwickler mit Bleichpulver in einer großen Schüssel. Gießen Sie etwas normales Shampoo in Ihre Handfläche und fügen Sie eine gleiche Menge der Bleichmittelmischung zum Shampoo hinzu. Massiere die Mischung in dein Haar ein und lasse sie 1-2 Minuten einwirken, bevor du sie wirklich gründlich ausspülst

  • Bleichmittelwaschungen sind nicht präzise, ​​also mach dir keine Sorgen um genaue Messungen. Je mehr Bleichmittel-Mischung Sie in Ihr Shampoo mischen, desto stärker wird es sein.
  • Das Waschen mit Bleichmittel ist die extremste und schädlichste Technik, also greifen Sie nur in schweren Fällen darauf zurück. Auf der anderen Seite wird eine Bleichwäsche definitiv diese violette Tönung aus Ihrem Haar entfernen!
  • Lassen Sie die Mischung nicht länger als ein paar Minuten auf Ihrem Haar, da sie wirklich stark ist.

Methode 2 von 2: Verhindern von übertöntem Haar

Lila Haare mit Toner reparieren Schritt 5

Schritt 1. Vermeiden Sie, dass lila Toner zu lange auf Ihrem Haar sitzen

Lila Shampoos und Conditioner gibt es in verschiedenen Stärken, also lesen und befolgen Sie die Produktanweisungen genau. Es kann verlockend sein, eine Tonne lila Shampoo und Spülung auf dein Haar zu geben und es eine Weile einwirken zu lassen, aber zu viel Auftragen und zu langes Einwirken sind die häufigsten Ursachen für eine Übertonung.

Spülen Sie Ihr Haar immer gut aus, nachdem Sie lila Shampoo und Conditioner verwendet haben. Auch wenn Sie sich bei der Anwendung und dem Zeitpunkt genau an die Anweisungen halten, ist nicht gründliches Ausspülen ein weiterer schneller Weg zu lila getönten Haaren

Lila Haare mit Toner reparieren Schritt 6

Schritt 2. Begrenzen Sie, wie oft Sie lila Shampoo/Conditioner verwenden

Lesen Sie unbedingt die Produktanleitung zur Frequenz. In den meisten Fällen sollten tonisierende Shampoos/Conditioner Ihre normalen Shampoos/Conditioner nicht ersetzen, da sie zu stark sind. Die meisten Tonerprodukte empfehlen die Anwendung bei jedem zweiten Waschgang, einmal pro Woche oder einmal alle paar Wochen, je nach Stärke des Produkts.

Lila Haare von Toner reparieren Schritt 7

Schritt 3. Warten Sie nach dem Färben/Tonen 2-3 Wochen, bevor Sie lila Shampoo verwenden

Wenn Sie Ihr blondes Haar gerade gefärbt und getönt haben, müssen Sie nicht sofort lila Shampoo / Conditioner verwenden. Ihr Originaltoner beginnt auf natürliche Weise nach 2-3 Wochen zu verblassen. Sobald Sie sehen, dass sich die Gelbtöne in Ihr Haar einschleichen, ist es an der Zeit, Ihr lila Shampoo und Ihre Spülung zu verwenden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wann Sie lila Shampoo verwenden sollen, ist es eine gute Möglichkeit, ein wenig mit Ihrem normalen Shampoo zu mischen, um eine Überbeanspruchung zu vermeiden

Lila Haare mit Toner reparieren Schritt 8

Schritt 4. Verwenden Sie lila Shampoo/Conditioner, um nur Gelbtöne zu korrigieren

Das violette Pigment in Tonern kann nur Gelbtöne in Ihrem Haar neutralisieren. Wenn Sie versuchen, Orange- oder Rottöne mit violettem Shampoo auszugleichen, werden die warmen Orangetöne möglicherweise noch wärmer.

  • Wenn Sie orangefarbene Untertöne in Ihrem Haar haben, verwenden Sie blaues Shampoo / Conditioner, um die Farbe zu korrigieren. Rote Untertöne können mit einem grünen Shampoo/Conditioner korrigiert werden.
  • Wenn Sie Gelb- und Orangetöne in Ihrem Haar haben, suchen Sie nach einem lila Shampoo mit blauem Pigment.

Tipps

Beliebt nach Thema