Haarfarbe vor dem Ausbluten bewahren – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Haarfarbe vor dem Ausbluten bewahren – wikiHow
Haarfarbe vor dem Ausbluten bewahren – wikiHow
Anonim

Wenn Sie Ihr Haar in mehreren Farben färben, können Sie häufig auf Probleme stoßen, dass die verschiedenen Farben ineinander oder in gebleichtes Haar bluten. Jedes Haarfärbemittel wird unweigerlich verblassen, aber Sie können Maßnahmen ergreifen, um diesen Prozess zu verlangsamen und zu verhindern, dass er den Rest Ihres Kopfes beeinflusst.

Schritte

Methode 1 von 2: Mehrere Farbstoffe vor dem Zusammenbluten bewahren

Verhindern Sie, dass Haarfarbe blutet Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie eine Spülung, um das Ausbluten von Farbstoffen auf helleres Haar zu verhindern

Bestreichen Sie helles Haar während des Färbeprozesses mit Conditioner, um es zu schützen. Die Spülung wirkt wie ein Schutzschild, wenn Sie die Farbe selbst ausspülen, und verringert den unerwünschten Kontakt der Farbe mit Ihrem Haar.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die gefärbten Abschnitte mit Folie oder Kunststoff abzudecken. Spüle dann zuerst die dunkelsten Partien deines Haares aus, damit sie nicht in die helleren Partien bluten

Verhindern Sie, dass Haarfarbe blutet Schritt 2

Schritt 2. Waschen und warten Sie 48 Stunden, bevor Sie Ihr Haar nach dem Färben erneut shampoonieren

Sie müssen Ihr Haar direkt nach dem Färben shampoonieren und konditionieren, um die Farbreste aus Ihrem Haar zu entfernen, aber warten Sie dann 48 Stunden, um es erneut zu waschen. Durch zu frühes Waschen können sich die Farbstoffe lösen. Obwohl es die Lebendigkeit Ihres gefärbten Haares nicht zu sehr beeinträchtigen würde, können diese Farben leicht in die Teile Ihres Haares gelangen, wo Sie sie nicht haben möchten.

  • Sie können Ihr Haar mit warmem Wasser waschen, achten Sie nur darauf, dass es nicht heiß ist. Heißes Wasser öffnet die Nagelhaut im Haar und lässt einen Teil der Farbe austreten; Das Abfließen wird hier besonders deutlich, wenn Sie versuchen, die Farben in Ihrem Haar voneinander zu trennen.
  • Tragen Sie eine Duschhaube oder stecken Sie Ihr Haar hoch, um es an Tagen zu schützen, an denen Sie Ihr Haar nicht waschen möchten.
Verhindern Sie, dass Haarfarbe blutet Schritt 4

Schritt 3. Shampoo mit farbsicherem Shampoo

Sie sollten Shampoo verwenden, das für coloriertes Haar entwickelt wurde, um das Ausbluten all Ihrer Farben zu verhindern.

Wenn Ihr Haar mit weniger Shampoos durch weniger Duschen zu schmutzig wird, probieren Sie ein Trockenshampoo aus, um Ihr Haar in dieser Zwischenzeit sauber zu halten. Oder Sie können auch versuchen, Ihr Haar zu spülen und zu konditionieren, um überschüssiges Öl und Schmutz zwischen den Shampoos zu entfernen

Methode 2 von 2: Verhindern des Verblassens von Farben

Verhindern Sie, dass Haarfarbe blutet Schritt 5

Schritt 1. Weniger duschen

Wasser ist der Hauptschuldige für das Ausbluten und Verblassen der Farbe. Während du auf das Duschen nicht ganz verzichten musst (bitte eigentlich nicht), führt regelmäßiges Waschen dazu, dass die Farbe ausbleicht.

  • Wenn Sie normalerweise jeden Tag duschen, versuchen Sie, jeden zweiten Tag zu wechseln. Oder: Tragen Sie an den Tagen, an denen Sie nur Ihren Körper waschen, eine Duschhaube, um Ihre Farbe zu schützen.
  • Um diese Strategie zu ergänzen, können Sie versuchen, einen Duschfilter hinzuzufügen, der speziell entwickelt wurde, um den Mineralgehalt in Ihrem Wasser zu reduzieren. Mineralien wie Eisen und Kalk sind für Farbstoffe besonders aggressiv.
  • Dieser Rat ist besonders relevant, wenn Sie die Zeitachse Ihrer semi-permanenten und demi-permanenten Haarfärbemittel verlängern möchten, da sie etwa 12 und 24 Shampoos auswaschen sollen, aber denken Sie daran, dass dies nur eine Schätzung.
Verhindern Sie, dass Haarfarbe blutet Schritt 6

Schritt 2. Waschen Sie sich mit dem kühlsten Wasser, das Sie verarbeiten können

Warmes Wasser wird nicht das Ende Ihrer Haarfarbe sein, aber heiße Duschen beschleunigen nur das Verblassen der Farbe. Hitze und Dampf öffnen die Nagelhaut Ihres Haares und lassen die Farbe leichter austreten.

Verhindern Sie, dass Haarfarbe blutet Schritt 7

Schritt 3. Shampoo weniger oft und mit farbsicherem Shampoo

Sie sollten Shampoo verwenden, das speziell für coloriertes Haar vermarktet wird. Sie sollten auch weniger oft shampoonieren, da alles Schrubben und Wasser sich negativ auf Ihre Haarfarbe auswirkt.

Wenn Ihr Haar mit weniger Shampoos durch weniger Duschen zu schmutzig wird, probieren Sie ein Trockenshampoo aus, um Ihr Haar in dieser Zwischenzeit sauber zu halten

Verhindern Sie, dass Haarfarbe blutet Schritt 8

Schritt 4. Verwenden Sie Sonnencreme für das Haar

Sprühen Sie etwas Sonnencreme auf Ihr feuchtes Haar, um Ihre Farbe besser zu schützen, wenn Sie am Strand sind oder längere Zeit in der Sonne sind. UV-Strahlen dringen weiterhin in das Haar ein und bleichen es aus, egal ob es gefärbt ist oder nicht.

  • Konzentrieren Sie sich mit der Sonnencreme auf den Scheitel Ihres Kopfes, da dieser das meiste Sonnenlicht erhält.
  • Du könntest auch nach einem Shampoo und/oder Conditioner suchen, das Sonnenschutzmittel enthält, was bei farbsicheren Produkten üblich ist.
Verhindern Sie, dass Haarfarbe blutet Schritt 9

Schritt 5. Tragen Sie eine Farbglasur auf

Prominente Stylisten empfehlen, zwischen den Färbesitzungen ein Farbglasurprodukt zu verwenden. Glaze erhöht die Helligkeit und den Glanz Ihres Haares und bekämpft das natürliche Verblassen der Farbe, das im Laufe der Zeit auftritt.

Schritt 6. Gehen Sie alle 4 bis 6 Wochen zur Nachbesserung

Wenn Sie warten, bis Ihre Farbe vollständig verschwunden ist, bevor Sie sie erneut färben, müssen Sie jedes Mal von vorne beginnen, wenn Sie sie färben. Lasse dein Haar stattdessen regelmäßig nachbessern, damit es lebendig bleibt. Ein Besuch im Salon einmal alle 4 bis 6 Wochen sollte ausreichend sein.

Schritt 7. Passen Sie gut auf Ihr Haar auf

Gesundes Haar sieht besser aus und hält die Farbe besser als geschädigtes Haar. Lassen Sie Ihr Haar regelmäßig schneiden, verwenden Sie nicht zu oft Hitze-Styling-Tools und vermeiden Sie es, die Haarfarbe zu stark zu ändern.

Verhindern Sie, dass Haarfarbe blutet Schritt 10

Schritt 8. Tragen Sie Mützen oder Schals, wenn Sie draußen sind

Wie oben erwähnt, werden UV-Strahlen Ihr Haar bleichen und Ihre Haarfarbe beeinflussen. Bedecken Sie Ihren Kopf, während Sie unterwegs sind, um die Farbe konstant zu halten, insbesondere wenn Ihr Haar frisch gefärbt wurde.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema