Einfache Möglichkeiten, einen Shampoo-Riegel aufzubewahren - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Möglichkeiten, einen Shampoo-Riegel aufzubewahren - Gunook
Einfache Möglichkeiten, einen Shampoo-Riegel aufzubewahren - Gunook
Anonim

Festes Shampoo hat eine ähnliche Konsistenz wie Seifenstücke und Sie schäumen es direkt auf Ihr Haar auf. Shampoo-Riegel halten bis zu 80–90 Wäschen und 45 Tage, werden aber matschig, wenn sie in Wasser gelassen oder falsch gelagert werden. Wenn Sie mit der Verwendung des Shampoo-Riegels fertig sind, stellen Sie sicher, dass es irgendwo trocken bleibt, damit Sie nichts davon verschwenden. Da Shampoo-Riegel fest sind, können sie sehr leicht mitgenommen werden, da Sie sie in ein Standard-Seifenetui legen können.

Schritte

Methode 1 von 2: Einen Shampoo-Riegel zu Hause behalten

Einen Shampoo-Riegel aufbewahren Schritt 1

Schritt 1. Entscheiden Sie sich für eine Seifenschale mit Lamellen oder Rillen, damit das Wasser ablaufen kann

Vermeide es, eine Seifenschale mit flachem Boden zu verwenden, da sie stehendes Wasser aufnimmt und die Shampoobar matschig werden lässt. Stellen Sie die Seifenschale an die Seite Ihrer Wanne oder ein Regal in Ihrer Dusche, damit sie eben ist. Legen Sie den Shampoo-Riegel auf den erhöhten Teil der Seifenschale, damit er nicht in Wasser ruht.

  • Sie können Seifenschalen in Haushaltswarengeschäften oder online kaufen.
  • Es gibt viele Arten von Seifenschalen, wie Kunststoff, Keramik und Bambus, also wählen Sie eine mit einem Design und einer Farbe, die Ihnen gefällt.

Spitze:

Wenn sich die Seifenschale nass anfühlt, bevor Sie den Shampoo-Riegel ablegen, wischen Sie sie mit einem Waschlappen oder Papiertuch trocken.

Einen Shampoo-Riegel aufbewahren Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie die Stange auf ein Duschregal, damit die Luft um sie herum zirkulieren kann

Suchen Sie nach einem Gestell, das entweder am Duschkopf hängt oder mit Saugnäpfen an der Duschwand befestigt wird. Stellen Sie sicher, dass das Gestell waagerecht hängt, sonst könnte die Shampoobar leicht davon rutschen. Legen Sie den Riegel direkt auf einen der geriebenen Abschnitte des Rosts, damit das Wasser ablaufen und Luft um ihn herum blasen kann.

  • Viele Duschregale haben auch Regale oder Haken, damit Sie andere Seifenflaschen aufbewahren und Waschlappen aufhängen können.
  • Da der Shampoo-Riegel mit der Verwendung kleiner wird, kann er zu klein werden, um ihn auf einem Duschständer zu halten.
Einen Shampoo-Riegel aufbewahren Schritt 3

Schritt 3. Hängen Sie die Seife in einen Netz- oder Baumwollbeutel, wenn die Stücke zu klein für ein Gestell sind

Suchen Sie in einem Seifen- und Kosmetikgeschäft oder online nach einem dünnen Netz- oder Baumwollseifen-Sparbeutel. Legen Sie die Stücke der Shampoobar in den Beutel und ziehen Sie den Kordelzug fest, damit sie nicht herausfallen können. Befestigen Sie die Rückseite an der Duschvorhangstange oder an einem Haken in Ihrer Wanne, damit Wasser heraustropfen kann.

  • Wenn Sie keinen Baumwoll- oder Netzbeutel haben, können Sie auch eine saubere Socke verwenden.
  • Wenn die Tasche schmutzig wird, geben Sie sie im Schonwaschgang in Ihre Waschmaschine.
Bewahren Sie einen Shampoo-Riegel auf Schritt 4

Schritt 4. Schneiden Sie den Shampoo-Riegel in Viertel, damit Sie zwischen den trockenen Teilen wechseln können

Stellen Sie den Shampoo-Riegel auf ein Schneidebrett und schneiden Sie das Stück mit einem scharfen Kochmesser in zwei Hälften. Schneiden Sie die 2 Stücke noch einmal in zwei Hälften, sodass Sie 4 gleich große Stücke haben. Bewahren Sie 3 der Stücke auf einem Regal oder in einem Schrank auf, damit sie trocken bleiben. Nachdem Sie 1 Stück verwendet haben, lassen Sie es vollständig trocknen und verwenden Sie ein anderes Stück, wenn Sie Ihre Haare erneut waschen müssen.

Dies funktioniert hervorragend, wenn Sie nicht mit einer Shampoobar in voller Größe reisen möchten oder diese nicht in eine Reisetasche passt

Bewahren Sie einen Shampoo-Riegel auf Schritt 5

Schritt 5. Halten Sie den Shampoo-Riegel vor Sonnenlicht und direktem Wasserstrahl geschützt

Stellen Sie sicher, dass Ihre Seifenschale oder Ihr Duschständer tagsüber kein direktes Sonnenlicht erhält, da dies dazu führen kann, dass die Öle im Shampoo-Riegel schmelzen. Platzieren Sie den Shampoo-Riegel nicht in der Nähe des Duschkopfs oder des Wannenauslaufs, damit sich kein Wasser darauf ansammelt und sich auflöst.

Wenn der Shampoo-Riegel nass wird, tupfen Sie ihn mit einem sauberen Handtuch trocken und legen Sie ihn beiseite, damit er vollständig trocknen kann

Methode 2 von 2: Reisen mit der Bar

Bewahren Sie einen Shampoo-Riegel auf Schritt 6

Schritt 1. Lassen Sie den Shampoo-Riegel so gut wie möglich austrocknen

Lassen Sie den Shampoo-Riegel sofort nach der Verwendung auf einer Seifenschale oder einem Ständer und lassen Sie ihn in Ruhe, bis Sie ihn verpacken müssen. Packen Sie den Shampoo-Riegel zuletzt ein, damit er die meiste Zeit zum Trocknen hat. Wenn es sich immer noch nass anfühlt, tupfen Sie es mit einem Waschlappen trocken, damit kein Wasser darauf zurückbleibt.

Spitze:

Bewahren Sie einen Ersatz-Shampoo-Riegel zu Hause auf, damit Sie nicht auf den vor Kurzem verwendeten warten müssen.

Einen Shampoo-Riegel aufbewahren Schritt 7

Schritt 2. Versiegeln Sie den Riegel in einem Plastik- oder Metallseifenbehälter

Entscheiden Sie sich für einen Seifenbehälter mit Ablauflöchern, wenn Sie einen finden können. Öffnen Sie den Seifenbehälter und legen Sie den Shampoo-Riegel auf die untere Hälfte des Behälters. Drücken Sie den Deckel nach unten, damit er einrastet, damit die Stange während der Fahrt nicht herausfällt. Legen Sie das Etui in einen Kulturbeutel oder in Ihr Gepäck, um es geschützt zu halten.

  • Sie können Seifenschalen in Haushaltswarengeschäften kaufen.
  • Wenn Ihr Shampoo-Riegel in einer wiederverwendbaren Dose geliefert wurde, können Sie es beim Packen verwenden.
Bewahren Sie einen Shampoo-Riegel auf Schritt 8

Schritt 3. Bringen Sie eine Seifenschale mit, wenn Sie reisen, um den Riegel zu trocknen

Stellen Sie die Seifenschale in die Wanne oder auf ein Regal im Badezimmer, wo immer Sie sich aufhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Schüssel mit Lamellen oder Rillen verwenden, damit das Wasser ablaufen kann, und halten Sie den Shampoo-Riegel darüber. Nachdem Sie den Shampoo-Riegel verwendet haben, legen Sie ihn sofort zum Trocknen auf die Seifenschale.

Vermeiden Sie es, den Shampoo-Riegel direkt wieder in das Etui zu legen, da er stehendes Wasser darin hinterlassen kann

Bewahren Sie einen Shampoo-Riegel auf Schritt 9

Schritt 4. Trocknen Sie das Innere des Seifenbehälters ab, wenn es nass wird

Wenn Sie den Shampoo-Riegel in der Hülle aufbewahren mussten, bevor er trocknen konnte, versuchen Sie, ihn so schnell wie möglich zu entfernen, damit er sich nicht auflöst. Wische den Boden des Gehäuses mit einem Papiertuch oder Waschlappen ab, bis er sich trocken anfühlt. Legen Sie die Stange wieder in das Gehäuse ein, sodass die trockenste Seite nach unten zeigt, damit das Gehäuse nicht wieder nass wird.

Beliebt nach Thema