Wie man eine Ahornsirup-Haarmaske macht – wikiHow

Wie man eine Ahornsirup-Haarmaske macht – wikiHow
Wie man eine Ahornsirup-Haarmaske macht – wikiHow
Anonim

Ahornsirup hat natürliche feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, die trockenem Haar einen Feuchtigkeitsschub verleihen können. Es gibt viele verschiedene Arten von Haarmasken, die Ahornsirup enthalten, um die Feuchtigkeit zu spenden. Das Auftragen von Ahornsirup allein als Maske kann tief feuchtigkeitsspendend sein. Andere Ahornsirup-Masken nutzen die pflegenden Eigenschaften von Avocado, Banane, Mandelmilch, Olivenöl, Honig und Kokosöl für einen erhöhten Nutzen. Diese Zutaten sind rein natürlich und zu 100 % vegan.

Zutaten

Pflegende vegane Haarmaske mit Ahornsirup

  • 1/2 Avocado
  • 1 Banane (geschält)
  • 3 Esslöffel (45 Milliliter) Mandelmilch
  • 2 Esslöffel (30 Milliliter) reiner Ahornsirup
  • 3 Esslöffel (45 Milliliter) Olivenöl

Schritte

Methode 1 von 2: Eine nährende vegane Ahornsirup-Haarmaske herstellen

Machen Sie eine Ahornsirup-Haarmaske Schritt 1

Schritt 1. Avocado und Banane zerdrücken

Gib eine halbe Avocado und eine ganze geschälte Banane in eine mittelgroße Schüssel. Verwenden Sie eine Gabel, um die beiden Zutaten zu zerdrücken. Fahren Sie fort, sie mit Ihrer Gabel zu zerdrücken, bis sie gleichmäßig miteinander vermischt sind.

Wenn Ihr Haar sehr lang ist, müssen Sie möglicherweise alle Zutaten verdoppeln, um am Ende genügend Maske zu erhalten

Machen Sie eine Ahornsirup-Haarmaske Schritt 2

Schritt 2. Geben Sie die restlichen drei Zutaten in die Schüssel

Mandelmilch, reinen Ahornsirup und Olivenöl abmessen und jeweils in die Schüssel mit der pürierten Avocado-Bananen-Mischung geben. Alle fünf Zutaten mit einem Löffel verrühren, bis sie vollständig miteinander vermischt sind.

Achten Sie darauf, reinen, echten Ahornsirup zu verwenden. Andere Sirupe sind mit Maissirup mit hohem Fructosegehalt gefüllt und haben nicht die gleiche Wirkung auf Ihr Haar

Machen Sie eine Ahornsirup-Haarmaske Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie die Mischung auf Ihr Haar auf

Nehmen Sie mit den Fingern etwas von der Maskenmischung auf und beginnen Sie, sie auf Ihr Haar aufzutragen. Arbeiten Sie es mit den Fingern durch. Fahren Sie fort, bis Sie die Maske über Ihr gesamtes Haar verteilt haben. Führen Sie einen grobzinkigen Kamm durch Ihr Haar, um sicherzustellen, dass die Maske gleichmäßig verteilt wird.

Sie können die Maske auf feuchtes oder trockenes Haar auftragen

Machen Sie eine Ahornsirup-Haarmaske Schritt 4

Schritt 4. Lassen Sie die Maske 15 bis 20 Minuten einwirken

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Haar vollständig mit der Maskenmischung bedeckt haben. Verwenden Sie ein paar Clips, um Ihr Haar hoch und aus Ihrem Gesicht zu drehen. Wenn die Maske trocknet, wird sich Ihr Haar leicht knackig anfühlen. Das ist normal.

Setzen Sie eine Duschhaube über Ihr Haar, wenn Sie befürchten, die Maske auf Ihre Kleidung oder Möbel zu bekommen

Machen Sie eine Ahornsirup-Haarmaske Schritt 5

Schritt 5. Waschen Sie die Maske mit einem natürlichen Shampoo aus Ihrem Haar

Springen Sie unter die Dusche, um die Maske aus Ihrem Haar zu spülen. Sie müssen die Maske auswaschen – reines Wasser wird nicht alles herausbekommen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein natürliches, pflegendes Shampoo verwenden. Wenn Sie ein normales Shampoo verwenden, das Chemikalien und Sulfate enthält, wird Ihr Haar von den Nährstoffen befreit, die von der Maske bereitgestellt werden.

  • Nach der Haarwäsche konditionieren Sie Ihr Haar wie gewohnt.
  • Verwenden Sie diese Maske alle zwei Wochen auf trockenem und strapaziertem Haar, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Methode 2 von 2: Andere Variationen ausprobieren

Machen Sie eine Ahornsirup-Haarmaske Schritt 6

Schritt 1. Verwenden Sie Ahornsirup allein

Wenn Sie nicht alle Inhaltsstoffe der Maske zur Hand haben, können Sie den Ahornsirup selbst auf Ihr Haar auftragen und trotzdem die feuchtigkeitsspendende Wirkung erhalten. Gießen Sie den reinen Ahornsirup über Ihr trockenes Haar und führen Sie einen grobzinkigen Kamm durch, um den Sirup gleichmäßig zu verteilen. Lassen Sie es etwa zwanzig Minuten auf Ihrem Haar.

  • Spüle den Sirup aus, indem du dein Haar wie gewohnt shampoonierst und konditionierst.
  • Tragen Sie den Sirup nach Belieben nur auf Ihre ausgefransten Spitzen auf, anstatt auf Ihre gesamte Haarpracht.
Machen Sie eine Ahornsirup-Haarmaske Schritt 7

Schritt 2. Mischen Sie Ahornsirup mit Honig, um eine Maske zu erstellen

Drei Esslöffel echten Ahornsirup und einen Esslöffel Honig verrühren. Tragen Sie die Maske auf Ihr trockenes Haar auf und führen Sie dann einen Kamm durch, um sie zu verteilen. Bedecken Sie Ihr Haar mit einer Duschhaube. Lassen Sie die Maske zwanzig Minuten lang auf Ihrem Haar. Spülen Sie es aus Ihrem Haar aus, shampoonieren Sie es dann und pflegen Sie es wie gewohnt.

Honig ist ein ausgezeichneter natürlicher Feuchtigkeitsspender und kann Ihren trockenen Strähnen eine große Dosis Antioxidantien und Nährstoffe zuführen. In Kombination mit Ahornsirup, der auch sehr feuchtigkeitsspendend ist, erhalten Sie eine sehr feuchtigkeitsspendende und einfache Haarmaske

Machen Sie eine Ahornsirup-Haarmaske Schritt 8

Schritt 3. Mischen Sie zu gleichen Teilen Ahornsirup und Kokosöl, um eine Maske zu erstellen

Mischen Sie ungefähr zwei (oder mehr) Esslöffel echten Ahornsirup mit zwei Esslöffeln Kokosöl. Stellen Sie sicher, dass Sie natives, unraffiniertes Kokosöl verwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Gießen Sie die Mischung auf Ihr Haar und kämmen Sie es dann durch. Lassen Sie die Maske etwa eine Stunde einwirken. Spülen Sie es mit Wasser aus.

  • Befolgen Sie die Spülung mit einem sanften Shampoo und Conditioner.
  • Kokosöl ist extrem feuchtigkeitsspendend und macht in Kombination mit Ahornsirup eine ausgezeichnete Maske für trockenes Haar.

Beliebt nach Thema