3 Möglichkeiten, Haare zweifarbig zu färben

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Haare zweifarbig zu färben
3 Möglichkeiten, Haare zweifarbig zu färben
Anonim

Zweifarbiges Haar scheint der letzte Schrei zu sein und es funktioniert bei fast jeder Haarlänge. Es ist auch zu Hause leicht zu erreichen. Bei so vielen Farben und Stilen, aus denen Sie wählen können, ist das schwierigste Problem, mit dem Sie konfrontiert werden, Ihren Look auszuwählen. Ombre, Dip-Dyeing und Dyed Layers sind drei einfache Stile, die viele mögliche Farbkombinationen ermöglichen. Egal, ob Sie sich für zwei Naturfarben oder zwei Pastellfarben entscheiden, Sie werden mit Sicherheit atemberaubende Ergebnisse erzielen!

Schritte

Methode 1 von 3: Erstellen des Ombre-Looks

Haare zweifarbig färben Schritt 1

Schritt 1. Trennen Sie Ihre Haare

Bürsten oder kämmen Sie Ihr Haar in zwei lose Zöpfe. Dies erleichtert das Einwickeln in Folie, nachdem du das Bleichmittel und die Farbe aufgetragen hast. Binden Sie ein Gummiband an jedes Segment, um die unteren 2/3 Ihres Haares zu markieren.

Haare zweifarbig färben Schritt 2

Schritt 2. Den Bereich unter den Gummibändern bleichen

Wenn Sie dunkles Haar haben, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihr Haar zu bleichen, insbesondere wenn die Haarfarben, die Sie anstreben, deutlich heller sind als Ihre aktuelle Haarfarbe. Tragen Sie das Bleichmittel mit einem Applikatorpinsel und einer Färbeschale oder einer Applikatorflasche in sanften Abwärtsbewegungen auf.

  • Wenn Sie blondes oder hellrotes Haar haben und Ihre Haare dunkler färben, können Sie diesen Schritt überspringen.
  • Wenn Sie braune oder burgunderrote Farben erhalten möchten, können Sie diese möglicherweise ohne Bleichmittel erzielen, selbst wenn Ihr Haar dunkel ist. Verwenden Sie einfach einen Farbstoff, der mit einem Entwickler geliefert wird.
Haare zweifarbig färben Schritt 3

Schritt 3. Bringen Sie die Folie an

Für diesen Schritt benötigen Sie mehrere Folienstücke. Wickeln Sie jeden abgetrennten Abschnitt ein. Lassen Sie das Bleichmittel für die vom Produkt empfohlene Zeit einwirken. Dies kann zwischen 10 und 45 Minuten dauern. Falten Sie ein Stück Folie auf, um den Fortschritt zu überprüfen.

Lassen Sie den Bleichprozess nicht länger als in der Anleitung empfohlen

Haare zweifarbig färben Schritt 4

Schritt 4. Entfernen Sie die Folie

Wickeln Sie jedes Stück Folie vorsichtig aus. Gib ihnen eine gute Spülung, um das Bleichmittel zu entfernen. Werfen Sie sie in den Papierkorb.

Haare zweifarbig färben Schritt 5

Schritt 5. Waschen und trocknen Sie Ihr Haar

Verwenden Sie ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo und eine Spülung. Dadurch wird das Bleichmittel aus deinem Haar entfernt. Föhnen Sie Ihr Haar trocken. Andernfalls nimmt es die Farbe nicht auf.

Wenn Sie bemerken, dass das Bleichmittel etwas Gelb oder Messing verursacht hat, entscheiden Sie sich für ein lila Toning-Shampoo. Dies sollte Ihnen eine gleichmäßigere Grundlage für den Färbeprozess geben

Haare zweifarbig färben Schritt 6

Schritt 6. Teilen Sie Ihr Haar

Bürsten Sie Ihr Haar in zwei lose Zöpfe. Binden Sie auf jeder Seite ein Gummiband knapp über der Oberseite des gebleichten Abschnitts.

Haare zweifarbig färben Schritt 7

Schritt 7. Öffnen Sie das erste Färbeset

Dies sollte die hellere Farbe sein. Gießen Sie die Farbe in eine Färbeschale oder eine Applikatorflasche. Wenn der Farbstoff in Pulver und Flüssigkeit getrennt ist, mischen Sie die Zutaten, bis Sie keine Pulverpartikel mehr sehen. Stellen Sie sicher, dass jedes letzte bisschen Pulver in die Mischung eingerührt wird.

Haare zweifarbig färben Schritt 9

Schritt 8. Tragen Sie die erste Farbe auf

Verwenden Sie eine Färbeschale mit dem beiliegenden Applikatorpinsel oder verwenden Sie eine Applikatorflasche, um die gesamte gebleichte Haarpartie zu färben. Malen Sie die Farbe in langsamen Abwärtsbewegungen auf die gesamte gebleichte Haarpartie. Die Verwendung von vertikalen Strichen anstelle von horizontalen Strichen sollte die Bildung einer starken Linie verhindern.

Haare zweifarbig färben Schritt 10

Schritt 9. Markieren Sie den nächsten Abschnitt Ihres Haares

Falten Sie ein Stück Folie über das untere Drittel oder 1/4 Ihres Haares. Sichern Sie es mit einem Gummiband. Dadurch wird verhindert, dass die dunklere Farbe zu stark in den helleren Bereich eindringt.

Haare zweifarbig färben Schritt 11

Schritt 10. Öffnen Sie die zweite Farbe

Dies sollte die dunklere Farbe sein. Wiederholen Sie die Schritte, die Sie mit der ersten Farbe durchgeführt haben. Sie benötigen einen separaten Applikatorpinsel und eine Farbschale oder eine Applikatorflasche, wenn diese nicht im Kit enthalten ist.

Haare zweifarbig färben Schritt 12

Schritt 11. Tragen Sie die zweite Farbe auf

Verwenden Sie den Applikatorpinsel oder die Flasche, um Ihr Haar von der Spitze der helleren Farbe bis zum Anfang der Folie zu beschichten. Bewegen Sie sich in sanften Abwärtsbewegungen. Mischen Sie die Farben an ihrem Treffpunkt, indem Sie jedem Schloss eine sanfte Drehung verleihen.

Haare zweifarbig färben Schritt 13

Schritt 12. Lassen Sie beide Farben einwirken

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Karton. Stellen Sie einen Timer für die empfohlene Zeit ein. Dies ist in der Regel etwa eine Stunde.

Haare zweifarbig färben Schritt 14

Schritt 13. Mit einer Essigmischung abspülen

Mischen Sie einen Teil Apfelessig und drei Teile Wasser in einer Sprühflasche. Besprühe den gefärbten Teil deines Haares. Stellen Sie sicher, dass das Spray den gesamten farbigen Bereich bedeckt. Dies trägt dazu bei, dass die Farbe länger hält.

Verwenden Sie die Spülung jedes Mal, wenn Sie Ihre Haare waschen

Schritt 14. Beenden Sie mit einem farbsicheren Conditioner

Folgen Sie dem Essigspülen mit etwas farbsicherem Conditioner. Tragen Sie die Spülung auf Ihr Haar auf und spülen Sie sie dann gut aus, um die Farbe zu fixieren und den Essiggeruch aus Ihrem Haar zu entfernen.

Methode 2 von 3: Erstellen des Dip-Dye-Looks

Haare zweifarbig färben Schritt 15

Schritt 1. Trennen Sie Ihre Haare

Bürsten oder kämmen Sie Ihr Haar in zwei bis drei Abschnitte auf jeder Seite. Dies erleichtert das Einwickeln in Folie, nachdem du das Bleichmittel und die Farbe aufgetragen hast. Binden Sie an jedem Segment ein Gummiband, um die Haarspitzen zu markieren. Wie viele Zoll oder Zentimeter Sie färben möchten, liegt bei Ihnen, aber normalerweise sieht es am besten aus, mehr zu färben, wenn Ihr Haar lang ist, und weniger, wenn Ihr Haar kurz ist.

Wenn Ihr Haar beispielsweise schulterlang ist, können 2,5 bis 5,1 cm (1 bis 2 Zoll) geeignet sein, aber 5 Zoll (13 cm) oder mehr können am besten für Haare mit mittlerer Rückenlänge sein

Haare zweifarbig färben Schritt 16

Schritt 2. Bleichen Sie die Haarspitzen

Wenn du dunkles Haar hast und deine Spitzen viel heller färben möchtest, erwäge die Verwendung von Bleichmittel. Tragen Sie das Bleichmittel mit einem Applikatorpinsel und einer Farbschale oder einer Applikatorflasche in sanften Abwärtsbewegungen auf.

  • Wenn Sie blondes oder hellrotes Haar haben und Ihre Haare dunkler färben, können Sie diesen Schritt überspringen.
  • Wenn Ihr Haar dunkler ist und Sie möchten, dass Ihre Spitzen eine braune oder burgunderrote Farbe haben, können Sie Ihre gewünschte Farbe möglicherweise mit einem Entwickler anstelle von Bleichmittel erzielen.
Haare zweifarbig färben Schritt 17

Schritt 3. Bringen Sie die Folie an

Für diesen Schritt benötigen Sie mehrere Folienstücke. Wickeln Sie jeden abgetrennten Abschnitt ein. Lassen Sie das Bleichmittel für die vom Produkt empfohlene Zeit einwirken. Dies sollte 10-45 Minuten dauern. Falten Sie ein Stück Öl auf, um den Fortschritt zu überprüfen.

Lassen Sie das Bleichmittel nicht länger auf Ihrem Haar, als das Produkt empfiehlt

Haare zweifarbig färben Schritt 18

Schritt 4. Entfernen Sie die Folie

Wickeln Sie jedes Stück Folie vorsichtig aus. Gib ihnen eine gute Spülung, um das Bleichmittel zu entfernen. Werfen Sie sie in den Papierkorb.

Haare zweifarbig färben Schritt 19

Schritt 5. Waschen und trocknen Sie Ihr Haar

Verwenden Sie ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo und eine Spülung. Dadurch wird das Bleichmittel aus deinem Haar entfernt. Föhnen Sie Ihr Haar trocken. Andernfalls nimmt es die Farbe nicht auf.

Wenn Ihr Haar eine gelbliche oder messingfarbene Tönung hat, verwenden Sie lila Shampoo, bevor Sie mit normalem Shampoo fortfahren

Haare zweifarbig färben Schritt 20

Schritt 6. Öffnen Sie das erste Färbeset

Gießen Sie die Farbe in eine Färbeschale oder eine Applikatorflasche. Wenn der Farbstoff in Pulver und Flüssigkeit getrennt ist, mischen Sie die Zutaten, bis Sie keine Pulverpartikel mehr sehen. Stellen Sie sicher, dass jedes letzte bisschen Pulver in die Mischung eingerührt wird.

Haare zweifarbig färben Schritt 21

Schritt 7. Tragen Sie die erste Farbe auf

Verwenden Sie den beiliegenden Applikatorpinsel und die Färbeschale oder die Applikatorflasche. Malen Sie die Farbe in langsamen Abwärtsbewegungen auf die gesamte gebleichte Haarpartie, um eine starke Linie zu vermeiden.

Haare zweifarbig färben Schritt 22

Schritt 8. Öffnen Sie die zweite Farbe

Wiederholen Sie die Schritte, die Sie mit der ersten Farbe durchgeführt haben. Verwenden Sie für diese Farbstoffmischung eine separate Schüssel oder Flasche. Sie benötigen außerdem einen separaten Applikatorpinsel und eine Farbschale oder eine Applikatorflasche, falls diese nicht im Kit enthalten sind.

Haare zweifarbig färben Schritt 23

Schritt 9. Tragen Sie die zweite Farbe auf

Malen Sie die untere Hälfte des gebleichten Bereichs. In diesem Schritt bedecken Sie einen Teil der ersten Farbe. Mischen Sie die Farben an ihrem Treffpunkt, indem Sie jedem Schloss eine sanfte Drehung verleihen.

Haare zweifarbig färben Schritt 24

Schritt 10. Lassen Sie beide Farben einwirken

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Karton. Stellen Sie einen Timer für die empfohlene Zeit ein. Dies ist in der Regel etwa eine Stunde.

Haare zweifarbig färben Schritt 25

Schritt 11. Mit einer Essigmischung abspülen

Mischen Sie einen Teil Apfelessig und drei Teile Wasser in einer Sprühflasche. Besprühe den gefärbten Teil deines Haares. Stellen Sie sicher, dass das Spray den gesamten farbigen Bereich bedeckt. Dies trägt dazu bei, dass die Farbe länger hält.

Verwenden Sie die Spülung jedes Mal, wenn Sie Ihre Haare waschen

Schritt 12. Nachbehandlung mit Conditioner

Tragen Sie eine farbsichere Spülung auf Ihr Haar auf, um die Farbe zu fixieren und den Essiggeruch loszuwerden. Anschließend gründlich ausspülen.

Methode 3 von 3: Erstellen des gefärbten Ebenen-Looks

Haare zweifarbig färben Schritt 26

Schritt 1. Bleichen Sie Ihr Haar

Sie können Ihr Haar bleichen, wenn es dunkel ist und Sie eine hellere Farbe wünschen. Verwenden Sie einen Applikatorpinsel und eine Färbeschale oder eine Applikatorflasche, um das Bleichmittel aufzutragen. Bewegen Sie sich in sanften Abwärtsbewegungen.

  • Wenn Sie blondes oder hellrotes Haar haben und Ihre Haare dunkler färben, können Sie diesen Schritt überspringen.
  • Wenn dein Haar dunkel ist und du es braun oder weinrot färben möchtest, versuche es ohne Bleichmittel. Verwenden Sie einen Farbstoff, der mit einem Entwickler geliefert wird, und überspringen Sie die Bleichanwendung.
Haare zweifarbig färben Schritt 27

Schritt 2. Bringen Sie die Folie an

Für diesen Schritt benötigen Sie mehrere Folienstücke. Wickeln Sie jeden abgetrennten Abschnitt ein. Lassen Sie das Bleichmittel 10–45 Minuten einwirken oder wie lange die Produktanweisungen empfehlen. Falten Sie ein Stück Öl auf, um den Fortschritt zu überprüfen.

Lassen Sie den Bleichprozess nicht länger zu, als das Produkt vorschlägt

Haare zweifarbig färben Schritt 28

Schritt 3. Entfernen Sie die Folie

Wickeln Sie jedes Stück Folie vorsichtig aus. Gib ihnen eine gute Spülung, um das Bleichmittel zu entfernen. Werfen Sie sie in den Papierkorb.

Haare zweifarbig färben Schritt 29

Schritt 4. Waschen und trocknen Sie Ihr Haar

Verwenden Sie ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo und eine Spülung. Dadurch wird das Bleichmittel aus deinem Haar entfernt. Föhnen Sie Ihr Haar trocken. Andernfalls nimmt es die Farbe nicht auf.

Verwenden Sie ein lila Shampoo, um unerwünschte Messing- oder Gelbfärbungen loszuwerden

Haare zweifarbig färben Schritt 30

Schritt 5. Trennen Sie Ihre Schichten

Verwenden Sie einen Kamm, um Ihr Haar am Hinterkopf horizontal zu teilen. Verwenden Sie einen Kamm, um ein leichtes Zickzackmuster zu erstellen. Dadurch wird verhindert, dass eine seltsam aussehende Linie der unteren Ebene durch die obere platzt.

Haare zweifarbig färben Schritt 31

Schritt 6. Teilen Sie die obere Schicht

Kämme deine Haare. Trennen Sie es in einen rechten und einen linken Abschnitt. Teilen Sie es wieder in oberes und unteres Segment. Befestigen Sie jeden Teil am oberen Drittel Ihres Kopfes.

Um noch natürlicher aussehende Highlights zu erzielen, necken Sie zuerst Ihr Haar. Das verhindert harte Linien, die Sie mit dem Farbstoff auftragen

Haare zweifarbig färben Schritt 32

Schritt 7. Teilen Sie Ihre untere Schicht

Kämme deine Haare. Trennen Sie es in rechte und linke Abschnitte. Unterteilen Sie wieder in obere und untere Abschnitte. Stellen Sie sicher, dass Ihre Haarspangen für diesen Schritt eine andere Farbe haben, damit Sie Ihre obere und untere Schicht nicht verwechseln.

Haare zweifarbig färben Schritt 33

Schritt 8. Öffnen Sie das erste Färbeset

Gießen Sie die Farbe in eine Färbeschale oder eine Applikatorflasche. Wenn der Farbstoff in Pulver und Flüssigkeit getrennt ist, mischen Sie die Zutaten, bis Sie keine Pulverpartikel mehr sehen. Stellen Sie sicher, dass jedes letzte bisschen Pulver in die Mischung eingerührt wird.

Haare zweifarbig färben Schritt 34

Schritt 9. Färben Sie die unteren Haarschichten

Verwenden Sie den Applikatorpinsel oder die Flasche. Streichen Sie die Farbe mit sanften Abwärtsbewegungen auf einzelne Locken. Nachdem Sie jedes Schloss fertig haben, falten Sie es in ein Stück Folie.

Haare zweifarbig färben Schritt 35

Schritt 10. Öffnen Sie das zweite Färbekit

Wiederholen Sie die Schritte, die Sie mit der ersten Farbe durchgeführt haben. Verwenden Sie für diese Farbmischung eine separate Schüssel und Bürste oder Flasche, wenn sie nicht im Kit enthalten ist.

Haare zweifarbig färben Schritt 36

Schritt 11. Lassen Sie das abgeschnittene Haar heraus

Bürsten oder kämmen Sie diesen Abschnitt aus. Tun Sie dies vorsichtig und achten Sie darauf, die Folie nicht zu durchstechen.

Haare zweifarbig färben Schritt 37

Schritt 12. Färben Sie die oberste Schicht

Verwenden Sie Ihren Applikatorpinsel oder eine Flasche, um die Farbe mit sanften Strichen nach unten aufzutragen. Falten Sie jedes Segment zu einem Stück Folie.

Haare zweifarbig färben Schritt 38

Schritt 13. Lassen Sie die Farbe einwirken

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Karton. Stellen Sie einen Timer für die empfohlene Zeit ein. Dies ist in der Regel etwa eine Stunde.

Haare zweifarbig färben Schritt 39

Schritt 14. Entfernen Sie die Folie

Wickeln Sie die Folie vorsichtig von jeder Haarpartie ab, die Sie gefärbt haben. Waschen Sie die Folie, um den Farbstoff zu entfernen. Werfen Sie es in den Papierkorb.

Haare zweifarbig färben Schritt 40

Schritt 15. Mit einer Essigmischung abspülen

Mischen Sie in einem Topf, der groß genug für Ihren Kopf ist, einen Teil Apfelessig und drei Teile Wasser. Tauchen Sie Ihre Haare in den Topf. Dieser Schritt trägt dazu bei, dass die Farbe länger hält.

Verwenden Sie die Spülung jedes Mal, wenn Sie Ihre Haare waschen

Schritt 16. Beenden Sie mit Conditioner

Nachdem Sie die Essigspülung durchgeführt haben, tragen Sie eine farbsichere Spülung auf und spülen Sie sie aus. Dies sollte dazu beitragen, die Farbe länger lebendig zu halten und auch den Essiggeruch aus Ihrem Haar zu entfernen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Trage Plastik- oder Gummihandschuhe, um ein Färben deiner Hände zu vermeiden.
  • Tragen Sie ein altes T-Shirt oder ein anderes Kleidungsstück, das Sie gerne färben.
  • Verwenden Sie Shampoo für coloriertes Haar. Normales Shampoo lässt deine Farben verblassen.
  • Nachdem Sie Ihre Haare gefärbt haben, spülen Sie sie aus und waschen Sie sie mit kaltem Wasser. Heißes oder warmes Wasser ruiniert deinen neuen Look.
  • Vermeiden Sie die Verwendung eines Haartrockners, nachdem Sie Ihre Haare gefärbt haben. Die Hitze lässt Ihre Farben verblassen.
  • Tragen Sie vor dem Bleichen eine Kokosölmaske, um Ihr Haar zu schützen.

Warnungen

  • Wenn Sie sich für Pastellfarben entscheiden, müssen Sie auf regelmäßiges Waschen verzichten und alle paar Wochen neu färben. Andernfalls verblassen Ihre neuen Farben sehr schnell.
  • Es ist einfacher, dunkler als heller zu werden. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie das gewünschte Ergebnis erzielen, wenn Sie eine natürliche Blondine sind und Ihr Haar in einer dunkleren Farbe färben.

Beliebt nach Thema