Tigerauge Haare machen: 10 Schritte (mit Bildern)

Tigerauge Haare machen: 10 Schritte (mit Bildern)
Tigerauge Haare machen: 10 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Der Name „Tigerauge“erinnert vielleicht an orangefarbenes Haar mit dicken schwarzen und weißen Streifen. Dieser Trend ist jedoch nicht nach dem Tier, sondern dem Tigerauge-Edelstein benannt. Tigeraugen sind glänzend und lebendig, mit einem Hauch von Gold, Braun, Rot, Karamell, Kupfer und Bronze. Tigerauge-Haar entsteht durch das Malen dieser Farben durch braunes Haar, das den kostbaren Edelstein nachahmt. Indem Sie diese Farben mit der Balayage-Technik sanft in Ihr Haar auftragen, kreieren Sie eine warme, wunderschöne Mischung mit Dimension und Glanz.

Schritte

Teil 1 von 3: Vorbereitung zum Färben

Machen Sie Tigeraugenhaar Schritt 1

Schritt 1. Kaufen Sie Ihr Haarfärbemittel

Machen Sie einen Ausflug zu Ihrem örtlichen Drogerie- oder Schönheitsfachgeschäft. Je nachdem, welchen Look Sie bevorzugen, möchten Sie es vielleicht einfach halten und nur eine Farbe auswählen oder vier kaufen. Es liegt ganz bei Ihnen! Sie können ein blondes Highlighting-Set kaufen, das Teile Ihres braunen Haares aufhellt, kastanienbraune Farbe, wunderschöne goldene Farbtöne, weiche braune Farbstoffe – welche Farbe Sie auch immer für gut in Ihrem Haar halten. Je dunkler Ihr Haar ist, desto weniger Effekt werden Sie bemerken.

Sie benötigen Produkte, die Bleichmittel enthalten, um braunes Haar aufzuhellen. Wenn Sie nicht aufhellen, sondern nur verschiedene Farbtöne kreieren möchten, können Sie ein normales Haarfärbemittel ohne Bleichmittel kaufen

Machen Sie Tigeraugenhaar Schritt 2

Schritt 2. Frischen Sie Ihr Balayage-Wissen auf

Sie werden Ihr Tigerauge-Haar durch die Balayage-Technik erstellen. Balayage ist eine sehr natürliche Art, Haare zu färben, bei der der Farbstoff sanft in das Haar gestrichen wird, um einen natürlichen, weicheren Effekt zu erzielen. Die Haarspitzen sind gesättigt, aber der Rest des Haares ist sehr zart bemalt, um harte Highlights zu vermeiden. Es wird freihändig gemacht und es gibt keine Folie.

Die Balayage-Technik ist perfekt, um Tigeraugenhaar zu kreieren, da Sie eine weiche Mischung der von Ihnen gewählten Farben erstellen können. Sie können sanft eine Vielzahl von Farbstoffen in Ihr Haar malen, damit sich alles sehr natürlich vermischt

Machen Sie Tigeraugenhaar Schritt 3

Schritt 3. Bereiten Sie Ihre Workstation vor

Dieser Vorgang kann etwas chaotisch werden, daher ist es wichtig, den Bereich vorzubereiten, den Sie verwenden werden. Lege ein paar Papiertücher auf die Ablage im Badezimmer unter die Farbstoffe, damit sie nicht auf die Ablage gelangen. Achte darauf, ein altes T-Shirt anzuziehen, damit du deine schönen Kleider nicht befleckst. Schließlich schnappen Sie sich ein Paar Handschuhe – diese sind normalerweise in den Kartonfarben enthalten.

Bereiten Sie alle Ihre Farbstoffe gemäß den Anweisungen der einzelnen Boxen vor. Halten Sie jede Farbe bereit, bevor Sie beginnen

Teil 2 von 3: Färben und Haare vorbereiten

Machen Sie Tigeraugenhaar Schritt 4

Schritt 1. Mischen Sie Ihre Farbstoffe gemäß den Packungsanweisungen

Nachdem Sie Ihre sortierten Farben ausgewählt haben, müssen Sie sie alle gemäß den Anweisungen für jedes Produkt vorbereiten. Da Sie mehrere Farben verwenden, kann es hilfreich sein, jede Rührschüssel mit dem Namen des Farbstoffs zu beschriften, z Mitte des Prozesses.

Machen Sie Tigeraugenhaar Schritt 5

Schritt 2. Führen Sie ein paar Teststränge durch

Bevor Sie mit dem Malen von Strähnen über Ihren ganzen Kopf beginnen, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Haar auf die Farbe so reagiert, wie Sie es möchten. Nimm ein paar kleine Strähnen aus deiner unteren Haarschicht, wo sie leicht versteckt werden kann. Führen Sie dann für jeden Farbstoff, den Sie verwenden möchten, einen kleinen „Teststrang“durch. Lassen Sie diesen Vorgang wie in der Anleitung angegeben ablaufen und spülen und trocknen Sie die Strähnen.

  • Auf diese Weise können Sie sehen, wie sich die Farbe entwickelt, bevor Sie sie auf Ihr gesamtes Haar auftragen.
  • Sie können auch feststellen, ob Sie die Farbe länger einwirken lassen müssen, Sie können das Auftragen der Farbe üben und so weiter. Ein Testlauf ist immer eine gute Idee.
Machen Sie Tigeraugenhaar Schritt 6

Schritt 3. Schneiden Sie Ihr Haar ab

Balayage ist eine sehr organische, freihändige Methode, um den Farbstoff aufzutragen, aber es ist wichtig, dass Sie ihn im ganzen Haar verteilen. Indem Sie die Farbe abschnittsweise auftragen, können Sie sicherstellen, dass überall etwas Farbe vorhanden ist. Die Anzahl der Abschnitte, die Sie erstellen müssen, hängt davon ab, wie dick Ihr Haar ist. Eine untere Schicht unter den Ohren, eine Schicht an den Schläfen und eine obere Schicht ist normalerweise eine zufriedenstellende Methode.

Sie können billige Plastik-Haarspangen in Ihrer örtlichen Apotheke kaufen, und diese sind perfekt zum Erstellen der Abschnitte

Teil 3 von 3: Auftragen des Farbstoffs

Machen Sie Tigeraugenhaar Schritt 7

Schritt 1. Tragen Sie Farbe auf kleine Strähnen auf

Nehmen Sie jeweils eine dünne Haarsträhne auf. Sie möchten keine großen Haarsträhnen färben – bei Balayage geht es eher um subtile Farbnuancen im gesamten Haar als um klobige Highlights. Du kannst die Farbe mit einem Malpinsel auftragen, aber die Verwendung deiner Fingerspitzen ist möglicherweise die einfachste Methode.

Achten Sie darauf, Ihre Fingerspitzen zu reinigen, wenn Sie zwischen verschiedenen Farbstoffen wechseln

Machen Sie Tigeraugenhaar Schritt 8

Schritt 2. Beginnen Sie mit dem Auftragen des Farbstoffs an der Unterseite Ihres Haares

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Tigerauge-Balayage besteht darin, sie nur auf die untere Hälfte Ihres Haares aufzutragen, nicht nach oben. Nimm ein wenig Farbe mit deinen Fingern auf und reibe es dann auf das Haar. Die Haarspitze sollte mit Farbstoff gesättigt sein und heller auftragen, wenn Sie die Strähne nach oben bewegen. Um sicherzustellen, dass du keine unansehnliche, krasse Linie hast, wo die Farbe endet, ziehe die Farbe vorsichtig und leicht leicht nach oben, um einen unscharfen Rand zu erzeugen.

Machen Sie Tigeraugenhaar Schritt 9

Schritt 3. Wechseln Sie zwischen den Farbstoffen, während Sie die Schichten durcharbeiten

Das Einzigartige an Tigeraugen-Balayage ist die warme, dimensionale Mischung verschiedener Farbtöne. Stellen Sie sicher, dass Sie zwischen Ihren Braun-, Rot- und Goldtönen wechseln, während Sie Strähnen in Ihren Schichten malen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, einem genauen Muster oder einer exakten Wissenschaft zu folgen – stellen Sie nur sicher, dass Sie ein wenig von jedem Farbstoff in jede Schicht geben.

Machen Sie Tigeraugenhaar Schritt 10

Schritt 4. Spülen und trocknen Sie Ihr Haar

Nachdem Ihre Farbstoffe für die angegebene Zeit ausgehärtet sind, spülen Sie die Strähnen vollständig mit Ihrem Lieblingsshampoo aus. Manchmal kann das Aufhellen von braunem Haar zu orangefarbenen Farbtönen führen. In diesem Fall kannst du es mit einem Toner oder einem lila Shampoo reparieren oder aufweichen.

Beliebt nach Thema