4 Möglichkeiten, schwanger zu werden

4 Möglichkeiten, schwanger zu werden
4 Möglichkeiten, schwanger zu werden
Anonim

Für manche Menschen ist es schwierig, eine Schwangerschaft zu vermeiden. Für andere kann die Empfängnis eines Kindes schwer fassbar und frustrierend sein. Es kann bis zu einem Jahr dauern, bis ein gesundes Paar schwanger wird, und bei vielen Paaren kann es sogar noch länger dauern. Glücklicherweise gibt es mehrere Dinge, die Sie tun können, um Ihre Fruchtbarkeit und Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen.

Schritte

Methode 1 von 4: Versuch, schwanger zu werden

Verwenden Sie einen Fruchtbarkeitskalender Schritt 4

Schritt 1. Haben Sie Sex vor, an und nach Ihren fruchtbarsten Tagen

Sobald Sie wissen, dass Sie fruchtbar sind, haben Sie regelmäßig Sex! Sie werden eher schwanger, wenn Sie täglich vor, während und nach Ihrem fruchtbarsten Fenster Sex haben. Wenn Sie jedoch nicht so oft Sex haben können, dann haben Sie alle 2 bis 3 Tage vor, während und nach Ihrem fruchtbarsten Fenster Sex.

  • Wenn Sie ein Gleitmittel verwenden müssen, stellen Sie sicher, dass es auf Wasserbasis ist und speziell zur Förderung der Empfängnis entwickelt wurde.
  • Sorgen Sie für eine entspannte Stimmung, verlangen Sie nicht zu viel von Ihrem Partner und versuchen Sie, sich auf diese Zeit als Gelegenheit zu konzentrieren, sich gegenseitig zu genießen, bevor Sie sich um die Bedürfnisse eines Kindes kümmern müssen.
Schwanger werden Schritt 14

Schritt 2. Verwenden Sie ein Set zur Vorhersage des Eisprungs

Holen Sie sich ein Set zur Vorhersage des Eisprungs in Ihrer örtlichen Apotheke oder kaufen Sie es online. Pinkeln Sie auf das Ende des Streifens oder tauchen Sie das Ende des Streifens in eine Tasse Ihres Urins und warten Sie dann einige Minuten, bevor Sie die Ergebnisse ablesen. Bei Basistests ist der Test positiv, wenn 2 gleichfarbige Linien vorhanden sind oder wenn die zweite Linie dunkler als die Kontrolllinie ist. Wenn Sie einen digitalen Test erhalten, wird auf dem Bildschirm angezeigt, ob Sie einen Eisprung haben oder nicht.

  • Die Kosten für diese Tests können sich summieren, also reservieren Sie sie für Tage, an denen Sie vermuten, dass Sie einen Eisprung haben. Ovulationsprädiktor-Teststreifen sind oft billiger, wenn Sie sie in großen Mengen kaufen.
  • Kits zur Vorhersage des Eisprungs sind keine Voraussetzung, um Ihre fruchtbarsten Tage zu bestimmen, aber sie können hilfreich sein, insbesondere wenn Sie sich nicht sicher sind und eine Bestätigung Ihres Eisprungs wünschen.
Schwanger werden Schritt 3

Schritt 3. Achten Sie auf Implantationssymptome

Bei einigen Frauen treten Einnistungsblutungen auf, die sich normalerweise als leichte Flecken zeigen, wenn sich die Zygote an der Gebärmutterwand festsetzt. Dies geschieht normalerweise 6 bis 12 Tage nach der Empfängnis. Dies ist völlig normal und normalerweise kein Grund zur Sorge, aber zögern Sie nicht, Ihren Arzt zu kontaktieren, wenn Sie Bedenken haben.

Sie können auch leichte Krämpfe, Kopfschmerzen, Übelkeit, Stimmungsschwankungen, Brustspannen und Rückenschmerzen zusammen mit Einnistungsblutungen verspüren

Schwanger werden Schritt 18

Schritt 4. Machen Sie einen Schwangerschaftstest zu Hause, nachdem Sie eine Periode verpasst haben

Nach Ablauf der Ovulationsperiode beginnt das Wartespiel. Warten Sie bis zu Ihrer nächsten erwarteten Periode - wenn sie nicht auftritt, machen Sie einen Schwangerschaftstest. Schwangerschaftstests für zu Hause haben eine Genauigkeitsrate von 97 %, können aber dennoch ein falsch negatives Ergebnis liefern, wenn Sie zu früh testen. Wiederholen Sie den Test in 1 Woche, wenn Sie ein negatives Ergebnis erhalten und immer noch Schwangerschaftssymptome haben.

Denken Sie daran, dass die meisten Paare nicht sofort schwanger werden. Von 100 Paaren, die jeden Monat versuchen, schwanger zu werden, werden nur 15 bis 20 Paare erfolgreich sein. 95 % der Paare, die schwanger werden möchten, werden jedoch innerhalb von 2 Jahren schwanger

Methode 2 von 4: Ihren Körper auf die Schwangerschaft vorbereiten

Schwanger werden Schritt 1

Schritt 1. Holen Sie sich eine vorgeburtliche Untersuchung

Auch wenn Sie keine Fruchtbarkeitsblockaden getroffen haben, ist eine grundlegende körperliche Untersuchung vor der Empfängnis eine gute Idee. Einige Vorerkrankungen können sich durch eine Schwangerschaft verschlimmern oder erheblich verschlechtern. Ihr Arzt wird wahrscheinlich eine gynäkologische Untersuchung durchführen und einige grundlegende Bluttests anordnen. Einige Störungen, die Sie vor der Schwangerschaft bekommen möchten, sind:

  • Polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS), das den Eisprung beeinträchtigen kann.
  • Endometriose, die im Allgemeinen die Fruchtbarkeit hemmen kann.
  • Diabetes: Wenn Sie Diabetes vor der Empfängnis erkennen und behandeln können, können Sie Geburtsfehler vermeiden, die häufig mit der Krankheit verbunden sind.
  • Schilddrüsenerkrankung: Wie Diabetes ist eine Schilddrüsenerkrankung für Ihre Schwangerschaft relativ ungefährlich, solange sie diagnostiziert und gut behandelt wird.
Schwanger werden Schritt 2

Schritt 2. Erreichen Sie Ihr Zielgewicht, bevor Sie schwanger werden

Studien zeigen, dass klinisch übergewichtige Frauen eine Schwangerschaft schwerer haben und während der Schwangerschaft möglicherweise auch mehr Probleme haben. Untergewicht kann sich jedoch auch negativ auf Ihre Schwangerschaft auswirken. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, was für Sie ein gesundes Gewicht wäre, und arbeiten Sie daran, Gewicht zu verlieren oder zuzunehmen, bevor Sie versuchen, schwanger zu werden.

Klinisch untergewichtige Frauen (mit einem BMI unter 18,5) können die Menstruation ganz einstellen, was die Empfängnis zusätzlich erschweren kann

Schwanger werden Schritt 3

Schritt 3. Nehmen Sie pränatale Vitamine ein

Wenn Sie beginnen, bevor Sie schwanger werden, werden die notwendigen Nährstoffe in Ihrem System für einen sich entwickelnden Embryo aufgebaut. Beispielsweise kann die Einnahme von Folsäurepräparaten vor dem Versuch einer Schwangerschaft das Risiko von Spina bifida und anderen Neuralrohrdefekten verringern. Wählen Sie ein vorgeburtliches Vitamin oder bitten Sie Ihren Arzt, eines zu verschreiben.

Es hat sich auch gezeigt, dass die Einnahme von Folsäurepräparaten einen positiven Einfluss auf die Fruchtbarkeit hat. Beginnen Sie daher täglich mit der Einnahme von Folsäurepräparaten, bevor Sie eine Schwangerschaft planen

Schwanger werden Schritt 4

Schritt 4. Befolgen Sie eine Vollwertkost, um die Fruchtbarkeit zu erhöhen

Eine gesunde Ernährung kann helfen, Ihre Fruchtbarkeit zu steigern und Ihre Chancen auf eine Empfängnis zu verbessern. Essen Sie eine Diät, die magere Proteine, Vollkornprodukte, Obst und Gemüse enthält. Einige gute Entscheidungen sind:

  • Magere Proteine: Hähnchenbrust ohne Haut, mageres Rinderhackfleisch, Tofu und Bohnen
  • Vollkornprodukte: brauner Reis, Vollkornnudeln, Vollkornbrot und Haferflocken
  • Früchte: Äpfel, Orangen, Trauben, Blaubeeren, Erdbeeren und Melone
  • Gemüse: Brokkoli, Paprika, Tomaten, Spinat, Karotten, Kohl und Grünkohl
Schwanger werden Schritt 5

Schritt 5. Ermutigen Sie Ihren Partner, Lebensmittel zu sich zu nehmen, die die Gesundheit der Spermien fördern

Männer sollten ein Multivitaminpräparat einnehmen, das Vitamin E und Vitamin C enthält, sich reich an Obst und Gemüse ernähren und übermäßigen Alkohol-, Koffein-, Fett- und Zuckerkonsum vermeiden.

Auch Männer sollten darauf achten, reichlich Selen zu sich zu nehmen (55 µg pro Tag), da Selen im Verdacht steht, insbesondere bei Männern die Fruchtbarkeit zu erhöhen

Schwanger werden Schritt 6

Schritt 6. Hören Sie auf zu rauchen

Es ist nicht nur eine schlechte Idee, sich während der Schwangerschaft anzuzünden, sondern kann auch Ihre Chancen auf eine Empfängnis beeinträchtigen. Das Aufgeben einer Sucht während der Schwangerschaft kann besonders stressig sein. Ersparen Sie sich also einige Leiden, indem Sie vorher aufhören.

  • Denken Sie daran, dass Passivrauchen auch Ihre Chancen auf eine Empfängnis beeinträchtigen kann. Vermeide es, Zeit mit Rauchern zu verbringen, um deine Exposition gegenüber Passivrauchen zu reduzieren.
  • Mit dem Rauchen aufzuhören ist auch für Ihren Partner von Vorteil! Männer, die regelmäßig rauchen, haben eine geringere Spermienzahl, mehr abnormale Spermien als Nichtraucher und Rauchen kann sogar Impotenz verursachen.
Schwanger werden Schritt 7

Schritt 7. Hören Sie auf zu trinken, um Ihre Chancen auf eine Empfängnis zu maximieren

Selbst ein Getränk pro Tag kann Ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Um die bestmögliche Chance auf eine Empfängnis zu gewährleisten, sollte auf Alkohol verzichtet werden. Wenn Sie während des Versuchs, schwanger zu werden, in Maßen etwas trinken, achten Sie darauf, dass Sie ein Getränk nicht überschreiten. Mehr als zwei Getränke zu trinken verringert die Fruchtbarkeit einer Frau erheblich.

Ihr Partner sollte auch seinen Alkoholkonsum einschränken, da Alkohol die Spermienzahl verringern kann und auch die Qualität der Spermien beeinträchtigen kann

Schwanger werden Schritt 8

Schritt 8. Begrenzen Sie Ihr Koffein auf nicht mehr als 200 mg pro Tag

Dazu gehört Koffein aus Lebensmitteln wie Schokolade und Getränken wie Kaffee, Tee und Cola. Frauen, die täglich mehr als 3 Tassen eines koffeinhaltigen Getränks trinken, werden deutlich seltener schwanger als Frauen, die 2 Tassen oder weniger konsumieren.

  • 1 Tasse (240 ml) Kaffee enthält etwa 100 mg Koffein, trinken Sie also nicht mehr als 2 Tassen (580 ml) Kaffee täglich.
  • Tee und Cola haben weniger Koffein, aber das kann sich trotzdem summieren, wenn du zu viel trinkst. Beschränken Sie sich auf nicht mehr als 2 koffeinhaltige Getränke täglich, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Tageslimit nicht überschreiten.
Schwanger werden Schritt 9

Schritt 9. Hören Sie auf, Geburtenkontrolle zu verwenden

Sobald Ihr Körper auf die Empfängnis vorbereitet ist, hören Sie auf, Ihre Verhütungsmittel zu verwenden. Wenn Sie hormonelle Verhütungsmittel einnehmen, kann es 2 bis 3 Monate dauern, bis der Eisprung wieder normal beginnt und Sie schwanger werden können. Wenn Sie jedoch nur eine Barrieremethode zur Empfängnisverhütung anwenden, können Sie sofort schwanger werden.

Wenn Sie ein Intrauterinpessar (IUP) haben, müssen Sie Ihren Gynäkologen aufsuchen, um es entfernen zu lassen, bevor Sie wieder schwanger werden können

Schwanger werden Schritt 10

Schritt 10. Suchen Sie bei Bedarf einen Reproduktionsmediziner oder Sexualtherapeuten auf

Wenn es für Sie oder Ihren Partner schwierig ist, sich für Sex zu interessieren, fällt es Ihnen möglicherweise schwer, schwanger zu werden. Ein qualifizierter Reproduktionsmediziner oder Sexualtherapeut kann Ihnen helfen, diese Probleme als Paar zu überwinden.

Versuchen Sie, Ihre Beziehung nicht durch Unfruchtbarkeit belasten zu lassen. Der Schwangerschaftsdruck sowie invasive und emotional belastende Fruchtbarkeitsbehandlungen können tatsächlich zu sexuellen Dysfunktionen führen und eine Schwangerschaft noch erschweren

Methode 3 von 4: Maximierung Ihrer Fruchtbarkeit

Schwanger werden Schritt 1

Schritt 1. Zeichnen Sie Ihren Zyklus mit einer App oder einem Kalender auf

Das Kennenlernen Ihres Menstruationszyklus ist der beste Weg, um Ihre fruchtbarsten Tage zu bestimmen. Laden Sie eine Fruchtbarkeits-App wie OvaGraph oder Fertility Friend herunter oder verwenden Sie einen Kalender, um Ihre Fruchtbarkeitsdaten aufzuzeichnen. Folgende Informationen müssen Sie im Kalender vermerken:

  • Der erste Tag Ihrer Periode. Dies ist der Beginn des Zyklus, daher sollte er im Kalender mit „1“vermerkt werden. Zählen Sie die restlichen Tage nacheinander bis zum letzten Tag Ihres Zyklus, also dem Tag vor Ihrer nächsten Periode.
  • Ihre täglichen Basaltemperaturen.
  • Veränderungen des Zervixschleims.
  • Tests zur positiven Ovulationsvorhersage.
  • Tage, an denen du Sex hattest.
  • Der letzte Tag Ihres Zyklus.
Schwanger werden Schritt 12

Schritt 2. Messen Sie Ihre Basaltemperatur

Während des Eisprungs steigt die Körpertemperatur leicht an, daher ist ein Anstieg ein gutes Zeichen dafür, dass Sie fruchtbar sind. Halten Sie ein Thermometer neben Ihrem Bett und messen Sie Ihre Temperatur gleich morgens nach dem Aufwachen. Messen Sie Ihre Temperatur jeden Tag ungefähr zur gleichen Zeit, um ein genaues Bild Ihrer Fruchtbarkeit zu erhalten. Notieren Sie Ihre Temperatur jeden Tag. Wenn Sie einen Anstieg zwischen 0,5 und 1 Grad Fahrenheit bemerken, der länger als einen Tag anhält, haben Sie möglicherweise einen Eisprung!

  • Fruchtbarkeitsspitzen während der 2 bis 3 Tage Vor Ihre Basaltemperatur steigt. Wenn Sie also ein Muster von Monat zu Monat beobachten können, wenn Ihre Temperatur ansteigt, können Sie den besten Zeitpunkt für eine Empfängnis vorhersagen.
  • Achten Sie darauf, ein Basalthermometer zu kaufen. Verwenden Sie kein normales Thermometer, da es keine subtilen Änderungen Ihrer Temperatur erkennt.
Schwanger werden Schritt 13

Schritt 3. Behalten Sie Ihren Zervixschleim im Auge

Wenn Ihr vaginaler Ausfluss klar und dehnbar ist, wie bei rohem Eiweiß, sind Sie höchstwahrscheinlich fruchtbar. Haben Sie 3 bis 5 Tage lang täglich Sex, ab dem Tag, an dem Sie diese Konsistenz in Ihrem Ausfluss bemerken. Sobald der Ausfluss trüb und trocken wird, ist die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis geringer.

Möglicherweise bemerken Sie die Konsistenz Ihres Zervixschleims einfach durch Abwischen, wenn Sie auf die Toilette gehen, oder Sie müssen möglicherweise einen sauberen Finger in Ihre Vagina einführen, um ihn zu überprüfen

Methode 4 von 4: Hilfe bei Unfruchtbarkeit suchen

Schwanger werden Schritt 19

Schritt 1. Legen Sie einen Zeitplan fest, wann Sie Hilfe suchen müssen, basierend auf Ihrem Alter, Ihrer Versuchszeit und Ihrer Gesundheit

Geduld ist schwierig, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, aber versuchen Sie, ihm Zeit zu geben. Das Festlegen einer Frist für den Arztbesuch kann Ihnen helfen, Ihre Angst zu lindern und Sie auf die nächste Phase der Schwangerschaft vorzubereiten. Hier sollten Sie Hilfe suchen:

  • Gesunde Paare unter 30 Jahren, die regelmäßig (zweimal wöchentlich) Geschlechtsverkehr haben, sollten innerhalb von 12 Monaten (plus Zeit für die Umstellung nach Absetzen der Verhütung) schwanger werden können.
  • Wenn Sie über 30 Jahre alt sind, suchen Sie nach 6 Monaten des Versuchs einen Arzt auf. Frauen über 30 Jahre und Frauen in der Perimenopause können aufgrund des natürlichen Rückgangs der Fruchtbarkeit, der mit zunehmendem Alter auftritt, Schwierigkeiten haben, schwanger zu werden. In den meisten Fällen kann eine Schwangerschaft noch erreicht werden, kann jedoch länger dauern und einen gezielteren Geschlechtsverkehr und eine Änderung des Lebensstils erfordern.
  • Suchen Sie in einigen speziellen Fällen sofort einen Fruchtbarkeitsspezialisten auf. Wenn Sie an Endometriose, entzündlichen Beckenerkrankungen, früheren Krebsbehandlungen, Endometriose, Fehlgeburten in der Vorgeschichte oder über 35 Jahre alt sind, vereinbaren Sie einen Termin bei einem Reproduktionsspezialisten, sobald Sie schwanger werden möchten.
Schwanger werden Schritt 20

Schritt 2. Lassen Sie sich auf häufige Fruchtbarkeitsprobleme testen

Alles, von Krankheit und Stress bis hin zu übermäßigem Training und Medikamenten, kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Bestimmte Medikamente können eine Empfängnis verhindern oder erschweren. Geben Sie Ihrem Arzt eine vollständige Liste mit Medikamenten, Kräutern, Nahrungsergänzungsmitteln und allen speziellen Getränken oder Lebensmitteln, die Sie essen, damit er Ihre Liste auf mögliche Fruchtbarkeitsblockaden auswerten kann.

  • Lassen Sie sich auf sexuell übertragbare Infektionen untersuchen. Einige Infektionen können Ihre Fähigkeit zur Empfängnis verringern, während andere zu dauerhafter Unfruchtbarkeit führen können, wenn sie nicht behandelt werden.
  • In einigen Fällen können Frauen eine entfernbare Gewebebarriere haben, die verhindert, dass Spermien die Eizelle erreichen, oder eine körperliche Erkrankung haben, die den Menstruationszyklus beeinflusst, wie das polyzystische Ovarialsyndrom.
Schwanger werden Schritt 21

Schritt 3. Ziehen Sie eingehende Fruchtbarkeitstests in Betracht

Wenn sowohl Sie als auch Ihr Partner von einem Arzt ein unbedenkliches Gesundheitszeugnis erhalten haben, sollten Sie eine Spermienuntersuchung und eine medizinische Überwachung Ihrer Fruchtbarkeit in Betracht ziehen.

  • Männer sollten eine Samenanalyse durchführen lassen, um die Qualität und Anzahl der während der Ejakulation abgegebenen Spermien zu überprüfen. Zusätzliche männliche Fruchtbarkeitstests umfassen einen Bluttest zur Überprüfung des Hormonspiegels und Ultraschall, der den Ejakulationsprozess oder die Obstruktion des Samenleiters überwacht.
  • Fruchtbarkeitstests für Frauen umfassen oft Hormontests, um den Schilddrüsen-, Hypophysen- und andere Hormonspiegel während des Eisprungs und zu anderen Zeiten während des Menstruationszyklus zu überprüfen. Hysterosalpingographie, Laparoskopie und Ultraschall des Beckens sind kompliziertere Verfahren, die verwendet werden können, um die Gebärmutter, die Gebärmutterschleimhaut und die Eileiter auf Narben, Blockaden oder Krankheiten zu untersuchen. Eierstockreservetests und genetische Tests für erbliche Unfruchtbarkeitsprobleme können ebenfalls durchgeführt werden.
Schwanger werden Schritt 22

Schritt 4. Besuchen Sie einen Reproduktionsendokrinologen oder eine Fruchtbarkeitsklinik

Ihr regelmäßiger Gynäkologe kann Sie an einen Reproduktionsendokrinologen oder eine Klinik überweisen, um sicherzustellen, dass Sie Zugang zu allen Tests und Behandlungen haben, die Sie möglicherweise benötigen, um eine Schwangerschaft zu erzielen. Ein reproduktiver Endokrinologe kann Tests durchführen, diagnostizieren und Erkrankungen behandeln, die Ihre Fähigkeit, schwanger zu werden, beeinträchtigen können. Finden Sie einen Reproduktionsendokrinologen in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie einen Termin.

  • Entwickeln Sie vor Ihrem Termin einen Fragenkatalog. Gehen Sie sie mit Ihrem Partner durch, um sicherzustellen, dass Sie nichts verpasst haben. Deckt alle Bedenken ab, die Sie bezüglich Kosten, Nebenwirkungen und dem Erfolg der Behandlungen haben.
  • Erwarten Sie bei Ihrem ersten Besuch keine körperliche Untersuchung oder den Beginn einer Behandlung. Kommen Sie einfach vorbei, um Fragen zu stellen und sich über Ihre Möglichkeiten zu informieren.
  • Fühlen Sie sich nicht verpflichtet, sich nach einem einzigen Besuch an ein bestimmtes Behandlungszentrum zu binden; Besuchen Sie mehrere und halten Sie sich Ihre Optionen offen, bis Sie die beste Klinik für Sie gefunden haben.
Schwanger werden Schritt 23

Schritt 5. Fragen Sie nach der intrauterinen Insemination (IUI)

Dabei wird eine Samenprobe von Ihrem Partner oder Spender entnommen, das Sperma „gewaschen“, um die Samenflüssigkeit zu entfernen, und das Sperma dann mit einem feinen Katheter direkt in Ihre Gebärmutter eingebracht. Dieser Vorgang wird oft 1 Tag nach dem Anstieg der Ovulationshormone bei der Frau durchgeführt und kann in einer Arztpraxis ohne Schmerzen oder chirurgischen Eingriff durchgeführt werden. IUI kann bis zu 6 Monate lang angewendet werden, bevor andere Therapien ausprobiert werden. Situationen, in denen IUI hilfreich sein könnte, sind:

  • Endometriose
  • Unerklärliche Unfruchtbarkeit
  • Spermaallergie
  • Unfruchtbarkeit des männlichen Faktors
Schwanger werden Schritt 24

Schritt 6. Ziehen Sie in Betracht, eine In-vitro-Fertilisation (IVF) zu verwenden, um schwanger zu werden

IVF gilt als die effektivste und gebräuchlichste Methode, um durch assistierte Reproduktionstechnologie eine Schwangerschaft zu erreichen.

  • IVF beinhaltet die Entnahme reifer Eizellen aus Ihrem Körper (oder der einer Spenderin) und deren Befruchtung mit dem Sperma Ihres Partners (oder einer Spenderin) in einem Labor, mit anschließender Einbringung der befruchteten Eizelle in Ihre Gebärmutter, um die Einnistung zu fördern.
  • Jeder Zyklus kann 2 oder mehr Wochen dauern, aber die meisten Versicherungsgesellschaften zahlen nur wenige – wenn überhaupt – IVF-Zyklen.
  • IVF ist bei Frauen mit Endometriose, Frauen, die noch nicht geboren haben, und Frauen, die eingefrorene Embryonen verwenden, weniger wahrscheinlich. Frauen über 40 Jahren wird aufgrund von Erfolgsraten von weniger als 5 % häufig empfohlen, Spendereizellen zu verwenden.
Schwanger werden Schritt 25

Schritt 7. Fragen Sie nach Medikamenten und anderen Fruchtbarkeitsbehandlungen

In einigen Fällen können Fruchtbarkeitsmedikamente ausreichen, um die Fruchtbarkeitshormone zu erhöhen und eine natürliche Empfängnis zu ermöglichen. In anderen Fällen können Fruchtbarkeitsoptionen wie Gamete Intra-Eileiter-Transfer (GIFT) oder Leihmutterschaft empfohlen werden.

Clomid (Clomiphen) ist ein häufiges Fruchtbarkeitsmedikament, das oft mit anderen Behandlungen wie IUI kombiniert wird. Dieses Medikament stimuliert Ihre Eierstöcke, eine Eizelle freizusetzen, und erhöht so die Wahrscheinlichkeit, dass Sie schwanger werden

Schwanger werden Schritt 26

Schritt 8. Suchen Sie Unterstützung während der Behandlung der Unfruchtbarkeit.

Unfruchtbarkeit kann Ihre psychische Gesundheit erheblich beeinträchtigen. Sie fühlen sich vielleicht ängstlich, depressiv und isoliert, aber denken Sie daran, dass Sie nicht allein sind! Passen Sie auf sich auf und suchen Sie Unterstützung während des Prozesses. Wenden Sie sich an unterstützende Freunde und Familienmitglieder und suchen Sie nach persönlichen und Online-Selbsthilfegruppen. Sie können auch in Erwägung ziehen, einen Therapeuten aufzusuchen, um Ihre Gefühle während der Behandlung zu besprechen.

  • Unfruchtbarkeit kann auch Ihre Beziehung belasten. Nehmen Sie sich Zeit, um einfach nur Spaß mit Ihrem Partner zu haben, und halten Sie Ihre Verbindung aufrecht.
  • Beginnen Sie mit der Untersuchung und Behandlung von Unfruchtbarkeit? Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, was Sie tun können, um die Fruchtbarkeit auf natürliche Weise zu steigern, eine gute Spermienzahl bei Ihrem Partner zu fördern und Ihre Behandlung durch Entspannung zu unterstützen.

    Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

    Testen Sie Ihr Wissen

    Holen Sie sich ein Schwangerschafts-Quiz

    Tipps

    • Ein Mann kann Slips tragen, ohne die Spermienzahl zu verringern. Heiße Bäder, Whirlpools, enge Sportkleidung, ausgiebiges Radfahren und die längere Nutzung eines Laptops im Beckenbereich können jedoch die Spermienzahl eines Mannes senken.
    • Fettleibigkeit bei beiden Partnern kann die Chancen auf eine Empfängnis verringern. Wenn Sie zuerst ein gesundes Gewicht erreichen, können Sie leichter schwanger werden und eine gesündere Schwangerschaft haben.

    Warnungen

    • Zu sehr zu versuchen, schwanger zu werden, insbesondere durch striktes Einhalten eines Zeitplans, kann Stress verursachen und die körperliche und emotionale Intimität zwischen Ihnen und Ihrem Partner verringern.
    • Eltern zu werden ist eine große Entscheidung, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Partner mental bereit sind, ein Baby zu bekommen.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Partner frei von Krankheiten und Infektionen sind, bevor Sie jegliche Barrieremethoden zur Empfängnisverhütung absetzen.

Beliebt nach Thema