Wie man sich auf eine Hysterektomie vorbereitet (mit Bildern)

Wie man sich auf eine Hysterektomie vorbereitet (mit Bildern)
Wie man sich auf eine Hysterektomie vorbereitet (mit Bildern)
Anonim

Jedes Mal, wenn Sie sich einer größeren Operation wie einer Hysterektomie unterziehen, ist es sehr wichtig, vorbereitet zu sein. In erster Linie ist es wichtig zu wissen, was Sie während und nach Ihrer Operation erwartet. Danach ist es eine gute Idee, einen Monat vor Ihrer Operation (oder länger) mit den Schritten zu beginnen und Ihre Vorbereitung schrittweise bis zu Ihrem Eingriff fortzusetzen. Es ist wichtig, dass Sie versuchen, bei bester Gesundheit zu sein, einige praktische Vorkehrungen zu Hause zu treffen und am Tag vor der Operation einige letzte Vorbereitungen zu treffen.

Schritte

Teil 1 von 4: Sich über das Verfahren informieren

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie heraus, welche Art von Hysterektomie Sie haben werden

Abhängig von den Gründen für die Hysterektomie werden verschiedene Teile des Fortpflanzungssystems entfernt. Der Begriff "Hysterektomie" ist ein Überbegriff für all diese Verfahren, daher ist es wichtig zu verstehen, welche Art von Operation bei Ihnen stattfindet.

  • Bei einer suprazervikalen oder subtotalen Hysterektomie wird nur der obere Teil der Gebärmutter entfernt, während der Gebärmutterhals an Ort und Stelle bleibt.
  • Eine totale Hysterektomie beinhaltet die Entfernung der gesamten Gebärmutter und des Gebärmutterhalses.
  • Eine radikale Hysterektomie beinhaltet die Entfernung der gesamten Gebärmutter, des Gewebes an den Seiten der Gebärmutter, des Gebärmutterhalses und des oberen Teils der Vagina. Dies wird in der Regel nur durchgeführt, wenn Krebs vorhanden ist.
  • Ihre Hysterektomie kann die Entfernung der Eierstöcke beinhalten oder nicht (ein Verfahren, das als "Oophorektomie" bezeichnet wird).
Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 2

Schritt 2. Verstehen Sie die Unterschiede zwischen „offener Chirurgie“und „MIP“-Hysterektomie

Eine offene Operation oder abdominale Hysterektomie ist die häufigste Art, die 65 % der Eingriffe ausmacht. Diese Methode beinhaltet einen 5–7 Zoll großen Bauchschnitt, durch den die entsprechenden Organe entfernt werden. Eine MIP-Hysterektomie (oder ein minimal-invasives Verfahren) kann vaginal sein (bei dem ein Schnitt in der Vagina vorgenommen wird, durch den die Organe entfernt werden - bekannt als transvaginale Hysterektomie) oder laparoskopisch (das ist eine Operation, die mit einem Laparoskop durchgeführt wird, durch eine oder mehrere). mehr kleine winzige Einschnitte, oft durch den Bauchnabel). Manchmal sind MIP-Hysterektomien eine Kombination aus vaginalen/laparoskopischen Techniken.

  • Eine offen chirurgische Hysterektomie führt in der Regel zu einem dreitägigen Krankenhausaufenthalt.
  • MIP-Hysterektomien beinhalten im Allgemeinen kürzere Krankenhausaufenthalte, schnellere Genesungszeiten, weniger Narbenbildung und ein geringeres Infektionsrisiko.
  • Eine MIP-Hysterektomie führt zu einer drei- bis vierwöchigen Erholungsphase, um die volle Aktivität wieder aufzunehmen, im Vergleich zu einer fünf- bis sechswöchigen Erholung mit einem abdominalen Eingriff.
  • Nicht alle Frauen sind für eine MIP-Hysterektomie geeignet. Faktoren wie Narbengewebe, Fettleibigkeit und Gesundheitszustand können alle beeinflussen, ob eine MIP für Sie eine gute Wahl ist oder nicht.
Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 3

Schritt 3. Erfahren Sie mehr über die mit einer Hysterektomie verbundenen Risiken

Eine Hysterektomie gilt als ein Verfahren mit "moderatem Risiko". Glücklicherweise treten bei den meisten Frauen, die sich dieser Operation unterziehen, keine Komplikationen auf; Wie bei jedem medizinischen Verfahren treten jedoch bei einem kleinen Prozentsatz der Frauen einige Komplikationen auf. Es ist wichtig, sich darüber zu informieren, was passieren könnte, auch wenn das Risiko gering ist. Einige Komplikationen sind:

  • Harninkontinenz
  • Vaginalprolaps
  • Fistelbildung
  • Chronischer Schmerz
  • Blutgerinnsel
  • Infektion
  • Häufiges Wasserlassen
  • Starke Blutung (Blutung)
  • Frühe Wechseljahre
  • Komplikationen durch Vollnarkose
Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 4

Schritt 4. Finden Sie heraus, was Sie nach Ihrer Hysterektomie erwartet

Das häufigste körperliche Ergebnis einer Hysterektomie ist das frühe Einsetzen der Wechseljahre. Wenn Ihre Eierstöcke während des Eingriffs entfernt werden, werden Sie sofort die Wechseljahre erleben. Wenn Ihre Eierstöcke erhalten bleiben, werden Sie die Wechseljahre wahrscheinlich immer noch in einem früheren Alter erleben als sonst. Darüber hinaus wird Ihnen nach Ihrer Hysterektomie empfohlen, für mindestens sechs Wochen auf sexuelle Aktivitäten oder schweres Heben zu verzichten. Auf der positiven Seite berichten die meisten Frauen nach der empfohlenen Erholungsphase von einer sofortigen Linderung von reproduktiven Schmerzen, Problemen und Beschwerden.

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 5

Schritt 5. Sammeln Sie zusätzliche Informationen

Sammeln Sie vor Ihrer Operation genügend Informationen, um sich bei der Operation wohl zu fühlen. Erstellen Sie eine Liste mit Fragen für Ihren Arzt und sprechen Sie mit ihm, bis Sie das Gefühl haben, dass alle Ihre Bedenken beantwortet wurden. Vielleicht möchten Sie alle Medikamente oder Hormontherapien besprechen, die Sie benötigen, die Auswirkungen dieser Operation auf Ihr Sexualleben, die besten Möglichkeiten, eine vollständige Genesung zu erreichen, und alle anderen Elemente, bei denen Sie sich einfach nicht sicher sind oder nicht ganz verstehen.

Teil 2 von 4: Schritte für eine bessere Gesundheit unternehmen (einen Monat vorher)

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 6

Schritt 1. Hören Sie auf zu rauchen

Menschen, die rauchen, haben es nachweislich viel schwieriger, sich von einer Operation zu erholen. Nehmen Sie dies als eine großartige Gelegenheit, um für immer mit dem Rauchen aufzuhören. Selbst wenn Sie nicht auf unbestimmte Zeit mit dem Rauchen aufhören möchten, hat das American College of Surgeons festgestellt, dass sich die Rate von Wundkomplikationen um 50 % verringert, wenn Sie vier Wochen vor Ihrer Operation aufhören und vier Wochen danach rauchfrei bleiben.

  • Wählen Sie ein "Kündigungsdatum" und markieren Sie es in Ihrem Kalender. Informieren Sie Ihre Freunde und Familie über Ihr "Abbruchdatum".
  • Besprechen Sie Ihre Entscheidung, mit Ihrem Arzt aufzuhören, um Unterstützung und mögliche verschreibungspflichtige Therapien zu erhalten.
  • Entsorgen Sie alle Zigaretten, Aschenbecher usw. aus Ihrem Zuhause, Büro und Auto.
  • Kaufen Sie einige "Mundersatz" wie Kaugummi, Süßigkeiten und/oder Zahnstocher.
  • Entscheiden Sie, ob Sie eine Art Nikotinersatz verwenden (Kaugummi, Pflaster usw.).
  • Suchen Sie nach einem Unterstützungssystem, wie zum Beispiel einem Kurs zur Raucherentwöhnung, Nikotin-Anonym oder einem Familienmitglied, das erfolgreich mit dem Rauchen aufgehört hat.
Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 7

Schritt 2. Abnehmen

Wie beim Rauchen haben sich Patienten mit starkem Übergewicht nachweislich schwerer erholt. Dies ist die Zeit, um die Kontrolle über Ihre Gesundheit zu übernehmen und Ihre Operation mit einem starken Gefühl zu verlassen. Wenn Sie übergewichtig sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über gesunde Möglichkeiten, um vor der Operation zu trimmen.

  • Fangen Sie an, sich auf gesunde Lebensmittel zu konzentrieren, anstatt ungesunde Lebensmittel einzuschränken. Versuchen Sie, jeden Tag 5 Portionen Gemüse zu bekommen.
  • Arbeiten Sie daran, mehr Kalorien zu verbrennen – versuchen Sie, aktiv zu werden! Dies kann einfach ein Spaziergang um den Block sein, Fahrrad fahren in Ihrer Nachbarschaft oder Musik auflegen und ins Schwitzen kommen.
  • Befolgen Sie diese Methoden eine Woche lang und sehen Sie, ob Sie Gewichtsverlust erfahren haben. Wenn dies nicht der Fall ist, reduzieren Sie Ihre Kalorienaufnahme um 100–200 Kalorien pro Tag, indem Sie auf Lebensmittel mit verarbeitetem Zucker oder Weißmehl verzichten.
  • Abnehmen von nur 5 bis 10 Pfund. vor Ihrer Operation kann sich sehr positiv auf Ihre Genesung auswirken.
Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 8

Schritt 3. Gönnen Sie sich viel Ruhe

Sie möchten gut ausgeruht sein, bevor Sie in die Operation gehen. Verbessern Sie Ihre Gesundheit und reduzieren Sie Ihren Stress, indem Sie im Monat vor Ihrer Operation acht Stunden Schlaf pro Nacht anstreben. Wenn Sie tagsüber ein zusätzliches Nickerchen machen möchten, gehen Sie gleich vor.

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 9

Schritt 4. Essen Sie eine ausgewogene Ernährung

In diesem Monat dreht sich alles darum, in die bestmögliche Form zu kommen, damit Sie Ihre Genesung mit Kraft und Wohlbefinden angehen. Unabhängig von Ihrem aktuellen Gewicht gehört dazu eine ausgewogene Ernährung mit Gemüse, Obst, mageren Proteinen und Vollkornprodukten. Wenn dies für Sie neu ist, möchten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, um Unterstützung zu erhalten.

  • Versuchen Sie, fünf Portionen Gemüse pro Tag zu sich zu nehmen (wie Paprika, Blumenkohl oder grüne Bohnen). Wenn Sie Schwierigkeiten haben, all diese Portionen zu füllen, versuchen Sie, einen Smoothie mit gefrorenen Früchten und Spinat oder Brokkoli zuzubereiten. Sie werden überrascht sein, wie gut es schmeckt!
  • Konzentrieren Sie sich auf Vollkornprodukte (wie brauner Reis, Quinoa, Hafer oder Hirse) anstelle von verarbeiteten Mehlprodukten (wie Nudeln, Weißbrot oder Tortillas). Kochen Sie Ihre Körner einfach in Wasser, Brühe, Milch, Tomatensauce oder fast jeder anderen Flüssigkeit.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel mit verarbeitetem Zucker, wie Erfrischungsgetränke und Desserts.
Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 10

Schritt 5. Planen Sie eine Auszeit von der Arbeit

Eine weitere gute Möglichkeit, sich vorzubereiten, besteht darin, geeignete Vorkehrungen bei der Arbeit zu treffen. Sie sollten sicherstellen, dass alles in Ordnung ist, damit Sie sich ohne Sorgen etwas Zeit zum Ausruhen und Erholen nehmen können. Sprechen Sie mit Ihren Mitarbeitern und unternehmen Sie alle notwendigen Schritte, um sich auf Ihre Abwesenheit vorzubereiten.

Teil 3 von 4: Vorkehrungen zu Hause treffen (eine Woche vorher)

Bereiten Sie sich auf eine Hysterektomie vor Schritt 18

Schritt 1. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes für Medikamente

Abhängig davon, welche Medikamente Sie regelmäßig einnehmen (falls zutreffend), kann Ihr Arzt Ihnen in den Tagen vor Ihrer Operation empfehlen, die Dosierung zu ändern oder sogar auf bestimmte Medikamente zu verzichten. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen Ihres Arztes in Bezug auf Medikamente.

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 11

Schritt 2. Trinken Sie viel Flüssigkeit

Stellen Sie zu Beginn der Woche Ihrer Operation sicher, dass Sie viel Flüssigkeit (insbesondere Wasser) trinken. Dies wird dazu beitragen, Verstopfung zu verhindern, die eine Nebenwirkung einer Operation sein kann. Versuchen Sie, mindestens 8 Gläser Wasser pro Tag zu sich zu nehmen.

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 12

Schritt 3. Füllen Sie Ihre postoperativen Rezepte aus

Bitten Sie Ihren Arzt, Ihnen alle Rezepte auszuhändigen, die Sie nach der Operation benötigen, und lassen Sie diese im Voraus ausfüllen. Dadurch sind sie für Sie verfügbar, sobald Sie mit Ihrer Operation fertig sind, und Sie müssen sich während Ihrer Genesung keine Sorgen mehr machen.

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 13

Schritt 4. Treffen Sie Vorkehrungen für den Transport

Ihre Fahrtüchtigkeit wird für ein bis zwei Wochen nach der Operation oder in einigen Fällen länger eingeschränkt sein. Treffen Sie Vorkehrungen für eine Heimfahrt vom Krankenhaus sowie für alle Orte, die Sie während Ihrer Genesung benötigen.

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 14

Schritt 5. Bereiten Sie einige Mahlzeiten im Voraus zu

Ein paar Tage vor der Operation ist es eine gute Idee, in den Supermarkt zu gehen, deine Speisekammer aufzufüllen und ein bisschen Essen vorzubereiten. Sie können erwägen, einige Tiefkühlgerichte zuzubereiten. So können Sie sich ohne großen Aufwand ernähren und gesund bleiben.

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 15

Schritt 6. Packen Sie Ihre Reisetasche

Sie werden einige Dinge mit ins Krankenhaus nehmen wollen. Packen Sie Zahnbürste, Haarbürste, Kamm, Shampoo und Deo sowie bequeme Wechselkleidung für die Heimreise ein.

  • Bringen Sie Hygieneartikel mit.
  • Packen Sie einen Bademantel und ein paar Slipper ein.
  • Bringen Sie etwas Unterhaltung mit, wie Bücher, ein Tablet oder einen Laptop. Denken Sie auch daran, Ihr Ladegerät für Ihre elektronischen Gegenstände mitzubringen.
  • Bringen Sie bei Bedarf Brillen, Hörgeräte und Zahnersatz mit.

Teil 4 von 4: Vorbereitung auf die Operation (ein Tag vorher)

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 16

Schritt 1. Essen Sie Licht

Gesundes Essen ist immer wichtig, aber es ist besonders hilfreich, schwere, fettige und ungesunde Lebensmittel für einen Tag oder so zu vermeiden, was zu Ihrer Operation führt. Dies kann Verdauungsprobleme im Zusammenhang mit der Anästhesie minimieren und Ihre Genesung unterstützen.

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 17

Schritt 2. Sammeln Sie Ihre medizinischen Informationen

Sie sollten alle medizinischen Unterlagen, Versicherungsinformationen, eine Liste aller Medikamente, die Sie einnehmen, und Ihren persönlichen Ausweis sammeln. Wenn Sie präoperative Vorsorgeuntersuchungen oder Blutuntersuchungen hatten, möchten Sie vielleicht auch die Ergebnisse davon mitbringen.

Vorbereitung auf eine Hysterektomie Schritt 19

Schritt 3. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes für die Zubereitung von Speisen, Getränken und Darm

In den meisten Fällen können Sie nach 12:00 Uhr, der Nacht vor der Operation, keine festen Nahrungsmittel oder Flüssigkeiten mehr zu sich nehmen. Es ist auch möglich, dass Ihr Arzt eine „Darmreinigungslösung zum Einnehmen“verschreibt. Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen Ihres Arztes befolgen, wenn es um diese präoperativen Vorbereitungen geht.

Bereiten Sie sich auf eine Hysterektomie vor Schritt 20

Schritt 4. Entfernen Sie alle Schmuckstücke

Sie sollten keinen Schmuck tragen, wenn Sie sich einer Operation unterziehen, also gehen Sie vor und entfernen Sie ihn, während Sie noch zu Hause sind. Wenn Sie ein Schmuckstück haben, das Sie nicht entfernen können (z. B. einen Ehering, der viele Jahre getragen hat), sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie den Schmuck schneiden oder andere drastische Maßnahmen ergreifen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Bereiten Sie sich in den ersten Tagen nach der Operation auf eine Schonkost vor. Manchmal mag scharfes Essen nicht ansprechen.
  • Wenn nicht anders geraten, denken Sie daran, beim Gehen so hoch wie möglich zu stehen. Auf den ersten Blick mag es unmöglich erscheinen, da diese Stiche weh tun können. Keine Angst, es ist machbar.
  • Packen Sie ein paar Bücher zum Lesen und für andere ruhige Aktivitäten ein.
  • Wenn es erlaubt ist, möchten Sie vielleicht einen tragbaren Musikplayer mit Kopfhörern einpacken.
  • Keine Wertsachen einpacken. Lassen Sie alle Schmuckstücke zu Hause.
  • Finden Sie eine Selbsthilfegruppe, um Erfahrungen auszutauschen. HysterSisters bietet kostenlosen Online-Support, obwohl eine kostenpflichtige Registrierung eine Option ist.
  • Nach einer Hysterektomie kann es aufgrund der Wechseljahre zu einer Gewichtszunahme kommen. Sie können dieses Gewicht jedoch mit einigen Änderungen Ihrer Ernährung und Ihres Lebensstils verlieren.

Beliebt nach Thema