Wie man in einer Woche Gewicht verliert (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man in einer Woche Gewicht verliert (mit Bildern)
Wie man in einer Woche Gewicht verliert (mit Bildern)
Anonim

Abnehmen kann unglaublich schwierig sein, und das gilt insbesondere, wenn Sie versuchen, in kurzer Zeit abzunehmen. Wenn Sie jedoch einige grundlegende Änderungen an Ihrer Ernährung und Ihrem Trainingsprogramm vornehmen, können Sie in nur einer Woche einiges an Fett abbauen.

Schritte

Teil 1 von 3: Deine Ernährung anpassen

Abnehmen in einer Woche Schritt 1

Schritt 1. Essen Sie mehr Gemüse, gesunde Fette und mageres Protein

Gestalten Sie Ihre Mahlzeiten so, dass sie eine Proteinquelle, eine fettarme Quelle und eine kohlenhydratarme Gemüsequelle enthalten. Ihre Kohlenhydrataufnahme sollte im empfohlenen Bereich von 20-50 Gramm pro Tag liegen. Denken Sie nicht, dass Sie sich auf eine kleine Anzahl von Lebensmitteln beschränken müssen. Sie können eine große Auswahl an gesunden Lebensmitteln genießen, die eine große Auswahl an Nährstoffen liefern.

  • Gesunde Proteinquellen sind Eiweiß, Sojaprodukte und Hühnchen. Fische wie Lachs und Forelle sowie Schalentiere wie Garnelen und Hummer sind ebenfalls gute Proteinquellen für eine gesunde Ernährung. Fettfreier griechischer Joghurt ist auch eine gute Möglichkeit, Protein und Milchprodukte in Ihre Ernährung aufzunehmen.
  • Zu den kohlenhydratarmen Gemüsesorten gehören Brokkoli, Blumenkohl, Spinat, Grünkohl, Rosenkohl, Kohl, Mangold, Salat, Gurken und Sellerie. Das Dämpfen oder Backen von Gemüse, anstatt es zu braten, stellt sicher, dass Sie alle Nährstoffe und Antioxidantien in kohlenhydratarmem Gemüse für die Woche erhalten.
  • Gesunde Fettquellen sind Avocados und Nüsse sowie Olivenöl, Kokosöl und Avocadoöl. Diese Öle sind gesündere Alternativen zum Kochen mit tierischen Fetten oder stark gesättigten Fetten.

EXPERTENTIPP

"Ein bis zwei Pfund pro Woche zu verlieren ist ein gesundes, erreichbares Ziel."

Claudia Carberry, RD, MS

Claudia Carberry, RD, MS

Master's Degree, Nutrition, University of Tennessee Knoxville Claudia Carberry is a Registered Dietitian specializing in kidney transplants and counseling patients for weight loss at the University of Arkansas for Medical Sciences. She is a member of the Arkansas Academy of Nutrition and Dietetics. Claudia received her MS in Nutrition from the University of Tennessee Knoxville in 2010.

Claudia Carberry, RD, MS

Claudia Carberry, RD, MS

Master's Degree, Nutrition, University of Tennessee Knoxville

Abnehmen in einer Woche Schritt 2

Schritt 2. Verzichte auf Kohlenhydrate, Zucker und tierische Fette

Lebensmittel mit hohem Kohlenhydrat- und Zuckergehalt bewirken, dass Ihr Körper Insulin ausschüttet, das ein Hauptfettspeicherhormon in Ihrem Körper ist. Wenn Ihr Insulinspiegel sinkt, kann Ihr Körper beginnen, Fett zu verbrennen. Es hilft Ihren Nieren auch, überschüssiges Natrium und Wasser auszuscheiden, was Ihnen hilft, das Wassergewicht zu reduzieren.

  • Vermeide stärke- und kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Kartoffelchips, Pommes Frites und Weißbrot. Sie sollten auch zuckerreiche Lebensmittel wie Erfrischungsgetränke, Süßigkeiten, Kuchen und andere Junk Foods vermeiden.
  • Tierische Fette, die in rotem Fleisch und Wildfleisch wie Lamm vorkommen, können dick machen und den Stoffwechsel verlangsamen, da sie schwer verdaulich sind. Lassen Sie das Steak oder den Lammburger für eine Woche als Teil Ihres Speiseplans aus.
Abnehmen in einer Woche Schritt 3

Schritt 3. Nehmen Sie natürlichen Zucker anstelle von künstlichem Zucker zu sich

Anstatt ein Stück Süßigkeiten für einen schnellen Snack zu sich zu nehmen, ersetzen Sie es durch zuckerarme Früchte wie Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren oder Erdbeeren. Ersetzen Sie den Zucker in Ihrem Morgenkaffee durch einen natürlichen Zucker wie Stevia oder einen Löffel Honig.

Ihre Ernährung sollte sich hauptsächlich auf gesunde Protein-, Fett- und Gemüsequellen konzentrieren. Sie sollten aber auch gesunde Zuckeroptionen wie Obst mit einbeziehen

Abnehmen in einer Woche Schritt 4

Schritt 4. Erstellen Sie einen siebentägigen Essensplan

Dieser Speiseplan sollte drei Hauptmahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) zur gleichen Tageszeit sowie zwei kleine Snacks (zwischen Frühstück und Mittagessen sowie Mittag- und Abendessen) enthalten, die ebenfalls zur gleichen Tageszeit geplant sind. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie an allen sieben Tagen zur gleichen Zeit essen und keine Mahlzeit auslassen oder verpassen. Der Verzehr von etwa 1.400 Kalorien pro Tag, kombiniert mit täglicher Bewegung, kann zu einer gesunden Gewichtsabnahme führen.

  • Ein Ernährungsplan ist für den Erfolg Ihres Gewichtsverlustprogramms unerlässlich. So wissen Sie, was Sie den ganzen Tag und die ganze Woche über essen werden. Dies hilft Ihnen, auf Kurs zu bleiben.
  • Erstellen Sie eine Einkaufsliste basierend auf Ihrem Speiseplan und gehen Sie am Sonntag Lebensmittel für die Woche einkaufen. Füllen Sie Ihren Kühlschrank mit allen notwendigen Zutaten, um Ihre Mahlzeiten für die Woche zuzubereiten, damit Sie jede Mahlzeit einfach und schnell zubereiten können.
Abnehmen in einer Woche Schritt 5

Schritt 5. Nehmen Sie ein kleines, proteinreiches Frühstück zu sich

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem proteinreichen Frühstück, das Ihnen Energie (und Ihren Blutzuckerspiegel) für den Rest des Tages gibt. Streben Sie ein Frühstück mit 400 Kalorien an und essen Sie es jeden Morgen ungefähr zur gleichen Zeit. Wählen Sie Abwechslung und drehen Sie zwei bis drei Optionen. Kombinieren Sie Ihr Frühstück mit ungesüßtem Tee oder einem Glas Wasser mit Zitrone.

  • Beginnen Sie den Tag mit einem Beerenparfait und einem englischen Muffin. Geben Sie vier Unzen fettarmen Joghurt in eine Schüssel mit einem Esslöffel fettarmem Müsli und ½ Tasse geschnittenen Erdbeeren. Fügen Sie eine weitere Schicht Joghurt und Müsli hinzu und beenden Sie es mit ½ Tasse Himbeeren. Sie können dieses köstliche Beerenparfait mit einem halben getoasteten englischen Vollkornmuffin essen, der mit zwei Teelöffeln Erdnussbutter belegt ist.
  • Machen Sie Instant-Haferflocken und fügen Sie Trockenfrüchte und Nüsse hinzu, um ein gesundes, ballaststoffreiches Frühstück zu erhalten. Fügen Sie 1 ⅓ Tasse fettfreie Milch zu zwei Päckchen Instant-Haferflocken hinzu (achten Sie auf Haferflocken ohne Zuckerzusatz). Kochen Sie es nach Packungsanweisung in der Mikrowelle oder auf dem Herd. Sobald es gekocht ist, mischen Sie zwei Esslöffel getrocknete Preiselbeeren und einen Esslöffel gehackte Walnüsse.
  • Bereiten Sie eine sättigende, aber gesunde Morgenmahlzeit zu, indem Sie zwei Vollkornwaffeln rösten. Fügen Sie einen Esslöffel reinen Ahornsirup und eine kleine geschnittene Banane hinzu. Nehmen Sie ein Glas fettfreie Milch dazu.
  • Vermeiden Sie ein kohlenhydratreiches Frühstück, das den ganzen Tag über zu hohen und niedrigen Blutzuckerwerten führt und Heißhungerattacken aktiviert.
Abnehmen in einer Woche Schritt 6

Schritt 6. Essen Sie ein ausgewogenes Mittagessen

Planen Sie das Mittagessen ein, damit Sie jeden Tag zur gleichen Zeit essen und Ihre Mahlzeiten im Voraus planen können. Machen Sie Mittagessen mit 500 Kalorien oder weniger und wechseln Sie mehrere Mittagsoptionen, damit Sie für die Woche etwas Abwechslung haben.

  • Probieren Sie eine proteinreiche Mahlzeit wie eine Bohnentortilla mit Gazpacho. Erwärmen Sie eine 200-Unzen-Weizentortilla in der Mikrowelle oder auf dem Herd und füllen Sie sie mit ½ Tasse gekochten schwarzen Bohnen, zerkleinertem Salat, gehackten Tomaten, zwei Esslöffeln zerkleinertem fettreduziertem Cheddar-Käse und einer halben Avocado, in Scheiben geschnitten. Servieren Sie es mit einer Tasse fertiger Gazpacho oder Salsa. Beenden Sie mit einem 1-Unzen-Stück dunkler Schokolade zum Nachtisch.
  • Integrieren Sie Fisch mit einem Tilapia-Reis-Pilaw-Gericht in Ihre Ernährung. Einen Teelöffel Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Würzen Sie ein 300 ml Tilapiafilet mit etwas Salz und Pfeffer. Legen Sie es für etwa zwei bis drei Minuten pro Seite in die Pfanne. Wenn der Fisch fertig ist, sollte er sich mit einer Gabel leicht abblättern lassen. Bereiten Sie ½ Tasse Reispilaw (aus einer Schachtel zubereitet oder von Grund auf neu) und ½ Tasse gedämpfte Zuckererbsen zu. Servieren Sie die Tilapia mit dem Reispilaw und den Zuckererbsen. Beenden Sie die Mahlzeit mit einem Bratapfel, gekrönt mit einer Prise Zimt und einem Teelöffel Honig, serviert mit Tasse fettarmem Vanilleeis.
  • Iss ein Hummus-Gemüse-Sandwich, das reich an Protein und Geschmack ist. Verteilen Sie ¼ Tasse im Laden gekauften oder hausgemachten Hummus auf zwei Scheiben Vollkornbrot. Fügen Sie Babysalat, Gurkenscheiben und rote Paprika hinzu. Genießen Sie Ihr gesundes Sandwich mit einer Tasse Minestrone-Suppe, sechs Unzen fettarmem Joghurt und einer halben Tasse Trauben.
  • Ein kohlenhydratreiches Mittagessen führt zu mehr Heißhunger auf Kohlenhydrate und einem Energiecrash am Nachmittag.
Abnehmen in einer Woche Schritt 7

Schritt 7. Essen Sie jeden Abend ein sättigendes, gesundes Abendessen

Beenden Sie Ihren Tag mit einem sättigenden Abendessen, das Ihren Stoffwechsel nicht überlastet oder Fett erzeugt, das für Ihren Körper schwer zu verbrennen ist. Halten Sie Ihr Abendessen innerhalb von 500 Kalorien pro Mahlzeit und konzentrieren Sie sich auf ein ausgewogenes Verhältnis von Protein, Gemüse und gesunden Fetten. Sie können auch jeden Tag Mittag- und Abendessen wechseln, um Abwechslung zu bieten.

  • Machen Sie ein proteinreiches Abendessen mit gegrillten Schweinekoteletts und Spargel. Einen Teelöffel Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Würzen Sie ein drei Unzen Schweinekotelett mit Salz und Pfeffer. Legen Sie es in die Pfanne und kochen Sie es drei bis fünf Minuten pro Seite. Mit ½ Tasse Kartoffelpüree, einer Tasse gedünstetem oder gebackenem Spargel und ½ Tasse Paprikastreifen servieren. Die Mahlzeit mit ½ Tasse frischen Himbeeren abrunden.
  • Kreieren Sie ein proteinreiches Abendessen mit roter Linsensuppe. Garnieren Sie jede Schüssel hausgemachte Suppe mit einem Esslöffel fettfreien Joghurt und frischem Koriander. Iss eine Scheibe Vollkornbrot oder eine Handvoll Cracker als Beilage.
  • Bereiten Sie ein einfaches, sättigendes Abendessen zu, indem Sie eine Gemüsefrittata zubereiten. Eine Frittata ist ein Gericht auf Eibasis, das Ei, ein Gemüse wie Pilze und Spinat und einen leichten Käse wie Feta zu einer Art Pastete kombiniert. Frittatas sind großartige Protein- und Gemüsequellen und eignen sich auch gut als Reste für das Frühstück.
Abnehmen in einer Woche Schritt 8

Schritt 8. Trinken Sie Wasser anstelle von zuckerhaltigen Getränken

Wasser hilft Ihrem Immunsystem, gesund zu bleiben, Ihre Haut gut aussehen zu lassen und Sie während Ihres täglichen Trainings mit Feuchtigkeit zu versorgen.

  • Ersetzen Sie zuckerhaltige Getränke wie Soda durch Wasser, das mit Zitronen- oder Limettenscheiben gesüßt ist.
  • Ungesüßter grüner Tee ist ein weiterer guter Ersatz für zuckerhaltige Getränke. Grüner Tee enthält eine gute Menge an Antioxidantien, was bedeutet, dass er Ihrem Körper hilft, freie Radikale zu bekämpfen, die die Zeichen des Alterns beim Menschen verstärken.
Abnehmen in einer Woche Schritt 9

Schritt 9. Führen Sie ein Ernährungstagebuch

Schreiben Sie alles auf, was Sie essen und seien Sie dabei sorgfältig. Es ist weniger wahrscheinlich, dass du schlecht isst, wenn du dich danach schuldig fühlen musst, es in dein Tagebuch zu schreiben. Sie können auch Ihre Kalorienaufnahme verfolgen und wie erfolgreich Sie bei der Einhaltung Ihres Ernährungsplans sind.

Notieren Sie auch in Ihrem Tagebuch, wie Sie sich fühlen, wenn Sie das Essen gegessen haben. Fühlten Sie sich deprimiert, glücklich, wütend oder optimistisch? Die Konzentration auf deine Emotionen sowie die Lebensmittel selbst kann dir dabei helfen, emotionale Essmuster zu erkennen, falls es welche gibt

Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Wie sollte Ihr täglicher Ernährungsplan aussehen, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren?

Kleines Frühstück, großes Mittagessen, kleines Abendessen.

Nö! Obwohl es eine gute Idee ist, etwas kleinere Mahlzeiten zu sich zu nehmen, können Sie mehr essen. Gesunde Snacks über den Tag verteilt sind ebenfalls wichtige Bestandteile eines Abnehmplans. Wählen Sie eine andere Antwort!

Kleines Frühstück, Snacks den ganzen Tag, kleines Abendessen.

Nicht genau! Es ist zwar in Ordnung, den ganzen Tag über ein paar Snacks zu sich zu nehmen, aber achte darauf, dass du auch ein besonderes Mittagessen zu dir nimmst. Ihr Mittag- und Abendessen sollten beide etwa 500 Kalorien mit einem ausgewogenen Verhältnis von Proteinen und Gemüse haben. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Kleines Frühstück, kleiner Snack, mittelgroßes Mittagessen, kleiner Snack, mittelgroßes Abendessen.

Genau! Versuchen Sie, Ihr Frühstück bei etwa 400 Kalorien und Ihr Mittag- und Abendessen bei etwa 500 Kalorien zu halten. Planen Sie Ihr Wochenmenü zu Beginn der Woche, damit Sie nicht auf einfache und ungesunde Mahlzeiten und Snacks wie Pizza oder Pommes hereinfallen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Großes Frühstück, kleiner Snack, mittleres Mittagessen, kleines Abendessen.

Nicht ganz! Es ist zwar wichtig, den Tag mit einem proteinreichen Frühstück zu beginnen, aber es muss nicht groß sein, um effektiv zu sein. Versuchen Sie, Ihr Frühstück unter 400 Kalorien zu halten: Ein Joghurtparfait und ein englischer Vollkornmuffin sind eine gute Wahl. Wählen Sie eine andere Antwort!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 3: Tägliche Übungen machen

Abnehmen in einer Woche Schritt 10

Schritt 1. Legen Sie einen siebentägigen Trainingsplan fest

Die meisten Trainingspläne empfehlen, an fünf Tagen in der Woche zu trainieren und sich zwei Tage auszuruhen. Abhängig von Ihrem aktuellen Fitnessniveau möchten Sie vielleicht jeden Tag leichtes Training oder jeden zweiten Tag intensiveres Training machen. Anstatt dein Training zu übertreiben, konzentriere dich darauf, konsequent zu sein und dich an einen Trainingsplan zu halten, der realistisch und speziell auf die Bedürfnisse deines Körpers zugeschnitten ist.

Erstellen Sie einen Trainingsplan, damit Sie jeden Tag zur gleichen Zeit trainieren. Dies kann jeden Morgen vor der Arbeit im Fitnessstudio, jeden zweiten Tag während des Mittagessens oder jede Nacht mehrere Stunden vor dem Schlafengehen sein. Schauen Sie sich Ihren Wochenplan an und schreiben Sie die Trainingszeit ein, damit sie Teil Ihres Tages ist und Sie sie nicht verpassen oder vergessen können

Abnehmen in einer Woche Schritt 11

Schritt 2. Wärmen Sie sich mit leichtem Cardio auf

Beginnen Sie jedes Training mit leichtem Cardio, da Sie sich nie dehnen oder kalte Muskeln belasten möchten.

Machen Sie ein leichtes fünf- bis zehnminütiges Joggen auf der Stelle. Verwenden Sie ein Springseil und springen Sie fünf Minuten lang auf der Stelle. Oder machen Sie einen zehnminütigen Lauf, um Ihre Muskeln zu aktivieren und ins Schwitzen zu kommen

Abnehmen in einer Woche Schritt 12

Schritt 3. Dehnen Sie sich nach dem Aufwärmen mit Cardio und am Ende Ihres Trainings

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Muskeln nach Ihrem fünf- bis zehnminütigen Cardio-Aufwärmen dehnen, damit Sie sich bei hochintensiven Übungen nicht verletzen. Außerdem solltest du dich am Ende deines Trainings fünf bis zehn Minuten lang dehnen. Dehnen hält Sie davon ab, Ihre Muskeln zu ziehen oder Ihrem Körper zu schaden.

Machen Sie einfache Bein- und Armstreckungen, damit Ihre größeren Muskeln aufgewärmt und bereit sind, während Ihrer Trainingsroutine zu arbeiten. Üben Sie Ausfallschritte, Quadrizepsdehnungen, Wadendehnungen und Schmetterlingsdehnungen

Abnehmen in einer Woche Schritt 13

Schritt 4. Führen Sie ein hochintensives Intervalltraining (HIIT) durch

HIIT ist ein Trainingsprogramm, das intensive Übungen mit kurzen Erholungs- oder Ruhepausen abwechselt. Diese Art der Übung wird Ihnen helfen, schnell Fett zu verbrennen. Hochintensive Übungen zwingen Ihren Körper, den Zucker in Ihrem Körper zu verwenden, und ermöglichen es Ihnen, Fett schneller zu verbrennen als Übungen mit geringer Intensität. Sie werden während der Erholungsphase auch gespeichertes Körperfett verwenden, wodurch Ihr gespeichertes Körperfett reduziert wird. Sie können HIIT-Übungen mit Fitnessgeräten oder einer Gymnastikmatte und ein paar freien Gewichten durchführen. Es gibt mehrere beliebte HIIT-Programme, darunter:

  • The Beach Body Workout: Dieses zwölfwöchige HIIT-Programm dauert nur 21 Minuten, drei Tage die Woche und wurde entwickelt, um Ihren Körper zu stärken und zu formen und gleichzeitig Gewicht zu verlieren. Das Programm zielt auf bestimmte Körperbereiche wie Arme und Bauch ab und integriert Cardio und Stretching. Nach der ersten Woche des Programms werden Sie ein schlankeres Aussehen und stärkere Muskeln bemerken.
  • Das 25-minütige Sprint Fartlek Workout: „Fartlek“bedeutet auf Schwedisch „Speedplay“. Diese Art von HIIT-Programm kombiniert kontinuierliches Training mit Geschwindigkeitsintervallen. Sie steuern die Intensität und Geschwindigkeit jedes Intervalls, damit sich das Training spontan und ansprechend anfühlt. Dieses Programm konzentriert sich auf Cardio-Training, bei dem Sie für eine festgelegte Zeit gehen, joggen oder sprinten.
  • Das Countdown-Sprungseil-Workout: Für dieses Intervall-Workout benötigen Sie lediglich eine Stoppuhr und ein Springseil. Beginnen Sie, indem Sie versuchen, zwei Minuten lang zu springen, dann ruhen Sie sich zwei Minuten lang aus und springen Sie erneut 1,5 Minuten lang mit dem Seil. Dann ruhen Sie sich anderthalb Minuten lang aus und springen Sie dann erneut eine Minute lang Seil und ruhen Sie sich eine Minute lang aus. Beende mit Springseil für 30 Sekunden. Ruhen Sie sich drei Minuten lang aus und wiederholen Sie die Intervalle dann noch ein- bis zweimal.
Abnehmen in einer Woche Schritt 14

Schritt 5. Treten Sie einem Sportteam oder einer Freizeitliga bei

Sport zu treiben ist eine großartige Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen und dabei Spaß zu haben. Sport bringt ein wenig Wettkampffeuer in die Gleichung; Sie vergessen oft, dass Sie trainieren, und werden wahrscheinlich trotzdem ins Schwitzen kommen. Zu den Sportarten, die zum Abnehmen geeignet sind, gehören:

  • Fußball: Diese Sportart, die dein Herz-Kreislauf-Training ankurbelt und dir hilft, Fett zu verbrennen.
  • Schwimmen: Eine Stunde Schwimmen im Pool verbrennt 400-600 Kalorien, stärkt Ihre Gelenke, Ihre Muskeln und verbessert Ihre Durchblutung.
  • Basketball: Eine Partie Basketball auf dem ganzen Platz zu spielen, kann dir helfen, 400 bis 700 Kalorien zu verbrennen.
Abnehmen in einer Woche Schritt 15

Schritt 6. Nehmen Sie an einem Fitnesskurs teil

Mischen Sie Ihre Trainingswoche mit einem Fitnesskurs, der Cardio mit Kraftaufbau und Intervalltraining kombiniert.

  • Ein Aerobic- und Tanzkurs wie Zumba kann Ihnen beim Abnehmen helfen. Eine Stunde Zumba-Kurs kann dir helfen, 500-1000 Kalorien zu verbrennen.
  • Radfahren ist ideal zum Abnehmen und Muskelaufbau. Nehmen Sie an einem Spin-Kurs teil, um Ihre Fettverbrennungsroutine zu verbessern und an Oberschenkeln, Po und Bauch abzunehmen.

Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Wie können Sie sich selbst helfen, Ihren Trainingsplan einzuhalten?

Nehmen Sie an einem Trainingskurs teil.

Nah dran! Dies ist eine gute Möglichkeit, engagiert zu bleiben und andere Menschen zu treffen, die Ihnen helfen, Ihre Ziele auf dem richtigen Weg zu halten. Schauen Sie in Ihrem örtlichen Fitnessstudio oder Gemeindezentrum nach Trainingskursen in Ihrer Nähe. Aber das ist nicht die einzige Möglichkeit, sich selbst zu helfen, konsequent zu trainieren! Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Trainiere jeden Tag zur gleichen Zeit.

Du liegst nicht falsch, aber es gibt eine bessere Antwort! Wenn Sie jeden Tag zur gleichen Zeit trainieren, wird es zur Gewohnheit. Konzentriere dich am Anfang mehr auf Konsistenz als auf Intensität. Dies ist jedoch nur eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie sich an Ihre Trainingsroutine halten. Wählen Sie eine andere Antwort!

Machen Sie Sport, der Ihnen Spaß macht.

Schon fast! Wenn du Sport findest, der dir Spaß macht, dann mach weiter damit! Dies ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Training nicht auslassen, aber es gibt noch mehr Möglichkeiten, sich selbst verantwortlich zu machen. Wählen Sie eine andere Antwort!

Alles das oben Genannte.

Absolut! Wenn sich das Training weniger nach Arbeit anfühlt, werden Sie eher daran festhalten. Ziehen Sie also in Betracht, an einem Trainingskurs oder einem Sportteam teilzunehmen, um Ihr Training zu beginnen. Das Einhalten eines Zeitplans kann Ihnen auch helfen, sich selbst verantwortlich zu machen – sobald Sie sich daran gewöhnt haben die Routine, Sie werden vergessen, dass Sie es nicht immer getan haben. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 3: Anpassung Ihres Lebensstils

Abnehmen in einer Woche Schritt 16

Schritt 1. Vermeiden Sie es, unter der Woche auswärts zu essen

Es ist schwierig, auswärts zu essen und eine gesunde Mahlzeit zu sich zu nehmen. Viele Restaurantartikel sind kohlenhydratreich, fettreich und mit Natrium beladen. Vermeiden Sie es, unter der Woche zum Essen auszugehen, damit Sie sich an Ihren Essensplan halten und sicherstellen können, dass Sie nur Lebensmittel zu sich nehmen, die Ihnen helfen, satt zu bleiben und Gewicht zu verlieren.

Packen Sie Ihr eigenes Mittagessen ein und bringen Sie es mit zur Arbeit, um nicht mitten am Tag auswärts essen zu müssen. Bereiten Sie Ihre Mahlzeiten im Voraus zu, damit Sie nicht in Versuchung geraten, auswärts zu essen

Abnehmen in einer Woche Schritt 17

Schritt 2. Nehmen Sie mit einem Freund oder Partner ab

Wenn Sie mit einem Freund oder Partner eine Woche lang ein Gewichtsverlustprogramm absolvieren, können Sie motiviert bleiben und gemeinsam an dem Programm festhalten. Sie sind jetzt auch füreinander verantwortlich, da Sie beide hart arbeiten, um eine Woche lang Gewicht zu verlieren.

Abnehmen in einer Woche Schritt 18

Schritt 3. Behalten Sie Ihre Ess- und Lebensgewohnheiten nach der Woche bei

Sobald Sie eine Woche lang gesunde Ernährung, konzentriertes Training und andere Änderungen des Lebensstils erlebt haben, sollten Sie diese Gewohnheiten fortsetzen. Arbeiten Sie einen Monat lang daran, Ihre Ernährung sowie Ihren Trainingsplan beizubehalten, und versuchen Sie dann, ihn beizubehalten. Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Warum sollten Sie vermeiden, auswärts zu essen, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren?

Denn viele Restaurantmahlzeiten sind voller Kohlenhydrate.

Ja! Viele Restaurantmahlzeiten sind voller Kohlenhydrate und Fette, die Sie vermeiden möchten, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Das Essen in einem Restaurant kann es schwieriger machen, Ja zu Gemüse und Nein zu Pommes Frites zu sagen! Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Denn wenn du in ein Restaurant gehst, isst du zu viel.

Nicht unbedingt! Obwohl viele Restaurants größere Portionen als nötig servieren, gibt es noch einen weiteren Grund, nicht häufig auswärts zu essen. Selbst wenn Sie Ihre Restaurantmahlzeiten portionieren können, ist es dennoch keine gute Idee, viel auswärts zu essen, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Versuchen Sie es nochmal…

Weil Sie möglicherweise keine Zeit haben, Sport zu treiben, wenn Sie auswärts essen.

Nicht ganz! Auch wenn Sie Ihre Tage sorgfältig planen, um neben dem Essen auch Sport zu treiben, gibt es noch andere Gründe, das Essen zu vermeiden. Erwägen Sie, unter der Woche ohne Restaurant zu gehen und sich am Wochenende eine gesunde Mahlzeit zu gönnen. Wählen Sie eine andere Antwort!

Denn Sie werden die Lebensmittel, die Sie gekauft haben, verschwenden, wenn Sie auswärts essen.

Nicht genau! Die Essensplanung sollte Ihnen helfen, Essen zu vermeiden, da Sie bereits Mahlzeiten zum Mitnehmen haben, aber das Auslassen einer geplanten Mahlzeit ist nicht der Hauptgrund, stattdessen zu Hause zu essen. Versuchen Sie, gesunde Mahlzeiten zuzubereiten, die Sie die ganze Woche über gerne essen, um es einfacher zu machen, Nein zu Restaurantessen zu sagen.Es gibt eine bessere Option da draußen!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema