4 Möglichkeiten, große Poren zu schließen

4 Möglichkeiten, große Poren zu schließen
4 Möglichkeiten, große Poren zu schließen
Anonim

Große Poren können unansehnlich aussehen und dazu führen, dass Sie sich für Ihre Haut schämen. Auch wenn die Porengröße genetisch bedingt ist und nicht dauerhaft verändert werden kann, gibt es mehrere Dinge, die Sie tun können, um große Poren kleiner erscheinen zu lassen – von guter Hautpflege über Laserbehandlungen bis hin zu Hausmitteln.

Schritte

Methode 1 von 4: Hausmittel verwenden

Make-up während der Allergiesaison auftragen Schritt 10

Schritt 1. Verwenden Sie Eis

Wenn du einen Eiswürfel 10 bis 15 Sekunden lang über deine Poren reibst, kann dies helfen, die Haut zu straffen und die Poren zu schließen, sodass sie kleiner erscheinen. Sie sollten dies nur auf sauberer, frisch gewaschener Haut tun.

Entfernen Sie Pickel unter der Haut Schritt 8

Schritt 2. Verwenden Sie Backpulver

Aus einem Esslöffel Backpulver und etwas Wasser eine Paste herstellen.

  • Tragen Sie diese Paste auf die Problemzonen auf und lassen Sie sie 5 bis 10 Minuten trocknen, bevor Sie sie mit warmem Wasser abspülen.
  • Dies kann dazu beitragen, das Auftreten von Poren zu minimieren. Backpulver trocknet auch die Haut aus, was bei der Bekämpfung von Akne helfen kann. Jede Methode, die Hautfett reduziert, lässt auch die Poren kleiner erscheinen.
Holen Sie sich mehr Testosteron Schritt 5

Schritt 3. Machen Sie eine Eiweißmaske

Es wird angenommen, dass Eiweißmasken die Poren verengen und sie kleiner erscheinen lassen.

  • Mischen Sie 2 rohe Eiweiße mit 1/4 Tasse frischem Orangensaft. Tragen Sie diese Maske auf das Gesicht auf und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken, bevor Sie sie mit warmem Wasser abspülen.
  • Der Orangensaft hilft, Ihren Teint aufzuhellen.

Methode 2 von 4: Gute Hautpflege praktizieren

Gute Hygiene (Mädchen) Schritt 3

Schritt 1. Halten Sie Ihr Gesicht sauber

Wenn die Poren mit Schmutz und Öl verstopft sind, können sie größer und auffälliger erscheinen. Daher ist es wichtig, Ihr Gesicht sauber zu halten, um die Menge an Schmutz und Öl auf der Hautoberfläche zu minimieren.

  • Waschen Sie Ihr Gesicht einmal morgens und einmal abends. Wenn Sie mehr waschen, kann dies Ihre Haut austrocknen und zu Reizungen führen, wodurch Ihre Poren größer erscheinen.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem sanften Reinigungsmittel (ohne Sulfate) und verwenden Sie warmes statt heißes Wasser. Tupfen Sie Ihr Gesicht vorsichtig mit einem sauberen, weichen Handtuch trocken (nicht reiben).
Entfernen Sie Pickel unter der Haut Schritt 1

Schritt 2. Peeling

Ein Peeling hilft, abgestorbene Hautzellen zu entfernen, die sich sonst mit Schmutz und Öl auf der Hautoberfläche vermischen und verstopfte Poren verursachen würden.

  • Sie sollten ein paar Mal pro Woche ein Peeling mit einem sanften Peeling mit feinen Partikeln durchführen. Peelings mit größeren Peelingpartikeln können abrasiv wirken und Mikrorisse und Kratzer auf der Haut verursachen.
  • Alternativ können Sie Ihr Gesicht mit einem sauberen Waschlappen mit kleinen kreisenden Bewegungen sanft abreiben oder ein natürliches, hausgemachtes Gesichtspeeling aus Zutaten in Ihrer Speisekammer herstellen.
  • Wenn Sie es sich leisten können, sollten Sie eine motorisierte Reinigungsbürste wie Clarisonic verwenden, die die Haut beim Reinigen peelt und angeblich doppelt so effektiv ist wie das Waschen Ihres Gesichts mit der Hand.
  • Sie können auch ein chemisches Peeling wie Alpha- oder Beta-Hydroxysäure verwenden, das abgestorbene Hautzellen auflöst. Chemische Peelings sind tatsächlich schonender und effektiver, insbesondere BHAs.
Entfernen Sie Pickel unter der Haut Schritt 6

Schritt 3. Verwenden Sie eine nicht komedogene Feuchtigkeitscreme

Feuchtigkeitscreme ist wichtig für eine gesunde Haut. Es verhindert auch das Austrocknen der Haut, was die Poren größer erscheinen lassen kann.

  • Achten Sie beim Kauf einer Feuchtigkeitscreme auf eine, die als "nicht komedogen" gekennzeichnet ist, da dies bedeutet, dass sie Ihre Poren nicht verstopft.
  • Wer zu empfindlicher Haut neigt, sollte auf farb- oder parfümhaltige Feuchtigkeitscremes verzichten, da diese irritierend wirken können.
  • Wenn Sie fettige Haut haben, sollten Sie auch nach einer Feuchtigkeitscreme suchen, die die Ölproduktion kontrolliert.
Heilen Sie eine Kälteschnelle Schritt 13

Schritt 4. Verwenden Sie Dampfbehandlungen

Dampfbehandlungen sind hervorragend geeignet, um das Auftreten von Poren zu minimieren. Denn der heiße Dampf öffnet die Poren und lässt Schmutz oder Öl, das sie verstopft, abfließen.

  • Für eine Dampfbehandlung etwas Wasser aufkochen und in eine hitzebeständige Schüssel geben. Gib ein paar Tropfen Teebaumöl hinzu, wenn du zu Akne neigende Haut hast.
  • Senken Sie Ihr Gesicht über die Schüssel und legen Sie ein Handtuch über Ihren Kopf. Lassen Sie den Dampf etwa zehn Minuten lang auf Ihr Gesicht zu.
  • Wenn Sie fertig sind, waschen Sie Ihr Gesicht und spritzen Sie es mit kaltem Wasser ab. Der Dampf entfernt weder Öl noch Schmutz, also waschen Sie ihn zuerst ab. Bespritzen Sie dann Ihr Gesicht mit kaltem Wasser, um die Poren zu schließen.
Make-up während der Allergiesaison auftragen Schritt 8

Schritt 5. Tonmasken auftragen

Tonmasken können helfen, das Auftreten von Poren zu minimieren, indem sie verstopften Schmutz, Öl und abgestorbene Hautzellen herausziehen. Ton reduziert auch Entzündungen und kann Bakterien abtöten. Es gibt verschiedene Arten von Tonmasken. Die Leute sollten eine auswählen, die für ihren Hauttyp geeignet ist.

  • Tonmasken können aus Bentonit-Ton, Fuller’s Earth-Ton, Kaolin-Ton und anderen hergestellt werden. Jeder hat jedoch unterschiedliche Absorptionseigenschaften und Mineralien, also wählen Sie einen aus, der für Sie richtig ist. Sie können mit einer Kosmetikerin sprechen, um eine gute Passform zu bestimmen.
  • Kaufen Sie eine Tonmaske in Ihrem örtlichen Drogerie- oder Schönheitsgeschäft oder stellen Sie Ihre eigene her, indem Sie einen Esslöffel Bentonit-Ton, einen Esslöffel Haferflocken und einen Esslöffel Wasser mischen.
  • Reinigen Sie Ihr Gesicht gründlich, tragen Sie dann die Maske auf und lassen Sie sie etwa 10 bis 15 Minuten einwirken, bis die Tonerde klebrig wird. Ihr Gesicht sollte sich unter der Maske angespannt anfühlen.
  • Lassen Sie den Ton nicht aushärten, da dies Ihre Haut austrocknen kann. Spüle den Ton mit warmem Wasser ab und tupfe dann dein Gesicht trocken. Wiederholen Sie dies einmal pro Woche.
Entfernen Sie Pickel unter der Haut Schritt 3

Schritt 6. Tragen Sie jeden Tag Sonnencreme auf

Viele Menschen wissen dies nicht, aber UV-Licht der Sonne schädigt das Kollagen, das die Haut unterstützt. Ohne diese Kollagenporen können sich die Poren dehnen, wodurch sie größer erscheinen.

  • Sie können dies verhindern, indem Sie täglich Sonnencreme auftragen und mindestens alle zwei Stunden erneut auftragen. Sie können viele tägliche Feuchtigkeitscremes für das Gesicht kaufen, die SPF enthalten, daher sollte es nicht schwierig sein.
  • Wenn Sie viel Zeit im Freien verbringen, sollten Sie auch einen Hut und eine Sonnenbrille tragen, um zusätzlichen Schutz vor den schädlichen Sonnenstrahlen zu bieten. Wenn Sie empfindliche oder zu Akne neigende Haut haben, wählen Sie unbedingt ein nicht komedogenes Sonnenschutzmittel – viele Arten können die Poren verstopfen.
Entfernen Sie Pickel unter der Haut Schritt 2

Schritt 7. Wählen oder quetschen Sie keine Mitesser und Pickel

Der Versuch, Mitesser durch Zupfen oder Quetschen zu entfernen, ist eine schlechte Idee. Wenn Sie es falsch machen, können Sie die Poren beschädigen und sie größer erscheinen lassen.

  • Wenn du an einem Mitesser herumzupfst, können auch Bakterien von deinen Fingern und Nägeln übertragen werden, was dazu führt, dass sich dein Mitesser in einen unangenehmen Pickel verwandelt.
  • Wenn Sie Mitesser entfernen müssen, sollten Sie dies mit einem sterilisierten Komedonen-Extraktor tun, den Sie online oder in der Drogerie kaufen können.
  • Achten Sie darauf, in einen hochwertigen Toner wie Hamamelis zu investieren. Toner finden Sie in Ihrer örtlichen Drogerie. Toner sorgen wirklich dafür, dass Ihre Poren sauber sind, bevor sie verschlossen werden. Die tägliche Verwendung von Toner kommt auch der Größe Ihrer Poren zugute.
Holen Sie sich klare, glatte Haut Schritt 7

Schritt 8. Passen Sie auf sich auf

Achten Sie auf Ihre Gesundheit – sie spielt eine große Rolle für die Qualität Ihrer Haut. Trinken Sie viel Wasser, ernähren Sie sich ausgewogen und trainieren Sie regelmäßig, um Ihrem Körper zu helfen, Giftstoffe auszuscheiden und Ihre Haut gesund und rein zu halten.

  • Einige Leute sagen, dass das Trinken von mehr Wasser der Haut einen Glanz verleiht oder Akne reduziert. Wie dem auch sei, es kann nicht schaden. Zielen Sie auf mindestens 8 Gläser pro Tag.
  • Einige Lebensmittel sind besser für Ihre Hautgesundheit als andere. Wenn Sie fettige, zu Akne neigende Haut haben, vermeiden Sie Junk-Food und eine fettreiche Ernährung. Wählen Sie nach Möglichkeit unverarbeitete Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte.
  • Denken Sie daran, dass der Hauttyp erblich ist – von Ihren Eltern weitergegeben. Wenn Sie fettige Haut mit sichtbaren Poren haben, können Sie diese nicht vollständig unsichtbar machen.

Methode 3 von 4: Anwendung von Hautbehandlungen

Aknenarben mit Home Remedies loswerden Schritt 21

Schritt 1. Verwenden Sie Produkte, die Retinoide enthalten

Retinoide sind Derivate von Vitamin A, die in vielen Anti-Aging- und Akne-Produkten verwendet werden.

  • Retinoide erhöhen den Zellumsatz, was dazu beiträgt, die Poren zu befreien und sie weniger auffällig zu machen.
  • Retinol, ein relativ sanftes Retinoid, ist in vielen Anti-Aging-Produkten erhältlich, die in Drogerien und Schönheitsgeschäften verkauft werden. Tretinoin ist ein stärkeres Retinoid, das häufig zur Behandlung von Akne verwendet wird und nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich ist. Sie müssen mit Ihrem Arzt oder Dermatologen sprechen, bevor Sie diese Behandlung durchführen.
Habe ein glattes Gesicht Schritt 12

Schritt 2. Holen Sie sich eine Laserbehandlung

Laserbehandlungen bieten eine dauerhaftere Lösung für große Poren.

  • Nicht-ablative Laserbehandlungen wie Medlite, Genesis und Fraxel erhöhen die Kollagenproduktion, wodurch die Poren gestrafft werden und sie kleiner aussehen.
  • Der größte Nachteil der Laserbehandlung sind die Kosten. Sie werden wahrscheinlich zwei bis drei Sitzungen benötigen, bei $500 pro Pop.
Mit einer starken Periode umgehen Schritt 1

Schritt 3. Holen Sie sich ein Rezept für Accutane

Accutane ist ein verschreibungspflichtiges Medikament gegen schwere Akne. Es ist auch ein sehr starkes Medikament, das schwere Hauttrockenheit verursacht. Dieses Medikament kann Poren freimachen und die Ölproduktion reduzieren.

Methode 4 von 4: Verkleiden Sie Ihre Poren

Sei ein schönes schwarzes Teenager-Mädchen Schritt 11

Schritt 1. Tragen Sie Make-up auf

Anstatt zu versuchen, deine Poren zu verkleinern, kannst du sie einfach mit Concealer, Foundation und Puder abdecken. Dies ist eine wirksame vorübergehende Lösung, die Ihnen helfen kann, sich in Bezug auf das Aussehen Ihrer Haut sicherer zu fühlen.

  • Wählen Sie einen Concealer und eine Foundation, die perfekt zu Ihrem Hautton passen, da dies dem Make-up hilft, natürlicher zu erscheinen. Verwenden Sie ein mattierendes Make-up, wenn Ihre Haut zu fettiger Haut neigt, und ein feuchtigkeitsspendendes Make-up, wenn Ihre Haut zu trockener Haut neigt.
  • Tragen Sie das Make-up mit einem Schwamm oder Pinsel dünn und gleichmäßig auf. Verbacken Sie es nicht, da dies einfach mehr Aufmerksamkeit auf die Bereiche lenkt, die Sie verbergen möchten. Achten Sie darauf, Ihre Bürste oder Ihren Schwamm häufig zu waschen, um eine Ansammlung von Bakterien zu vermeiden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das Make-up nachts gründlich entfernen. Wenn du es anlässt, verstopfen deine Poren und sie sehen schlimmer aus.
Entfernen Sie Pickel unter der Haut Schritt 8

Schritt 2. Verwenden Sie eine Hautgrundierung

Das Auftragen eines Primers unter Ihrem Make-up ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Haut makellos aussehen zu lassen.

  • Eine gute Grundierung (vorzugsweise eine auf Silikonbasis) füllt deine Poren vorübergehend aus, ohne sie zu verstopfen.
  • So erhält Ihr Make-up eine ebenmäßige Oberfläche, die Poren sind fast unsichtbar.
Aknenarben mit Home Remedies loswerden Schritt 2

Schritt 3. Verwenden Sie Löschpapier

Wenn Sie Ihre Haut mit Löschpapier oder ölabsorbierenden Blättern abtupfen, wird überschüssiges Öl im Laufe des Tages von der Haut entfernt und das Erscheinungsbild der Poren reduziert, ohne Ihre Haut zu stark auszutrocknen.

Löschpapiere finden Sie in Ihrer örtlichen Drogerie, Apotheke oder online

Tipps

  • Sie können spezielle Löschpapiere kaufen, die Öl aufnehmen und helfen, die Poren zu verengen. Sie sind günstig und leicht erhältlich.
  • Verwenden Sie einen Toner. Das Tonen Ihrer Haut nach der Reinigung hilft, die Poren weiter zu straffen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine für fettige Haut verwenden, da sie spezielle Inhaltsstoffe enthalten, die helfen, die Poren zu straffen.
  • Picken Sie nicht in Ihrem Gesicht! Es entstehen Löcher, die nur größer werden und schnell zur Gewohnheit werden! Mein Gesicht ist jetzt mit riesigen Löchern bedeckt, die ich sehr befangen fühle. Bitte machen Sie nicht die gleichen Fehler wie ich!
  • Stellen Sie Ihren eigenen Toner mit Teebaumöl und Rosenwasser her. Nach dem Peeling auftragen, 2-3 Minuten einwirken lassen und dann eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Beliebt nach Thema