4 effektive Möglichkeiten, verstopfte Poren zu reinigen

Inhaltsverzeichnis:

4 effektive Möglichkeiten, verstopfte Poren zu reinigen
4 effektive Möglichkeiten, verstopfte Poren zu reinigen
Anonim

Wenn Sie mit Akne zu kämpfen haben, haben Sie möglicherweise Schmutz, Öl oder anderen Schmutz in Ihren Poren gefangen. Während die tatsächliche Größe und das Aussehen Ihrer Poren genetisch bedingt sind und nicht geändert werden können, gibt es einige Möglichkeiten, Ihre Haut gründlich zu reinigen und die Mitesser zu entfernen, die Ihre Poren sichtbarer erscheinen lassen. Um Schmutz und Dreck zu mildern, kannst du zum Beispiel versuchen, dein Gesicht vor dem Waschen zu bedampfen, obwohl dies deine Haut austrocknen kann, wenn du es zu oft tust. Sie können auch Masken oder Peelings verwenden, um Ihre Haut wirklich sauber zu machen.

Schritte

Methode 1 von 3: Bedampfen Sie Ihre Haut

Verstopfte Poren reinigen Schritt 7

Schritt 1. Waschen Sie Ihr Gesicht mit Ihrem Lieblingsreiniger

Um den besten Nutzen aus Ihrer Dampfbehandlung zu ziehen, beginnen Sie damit, Ihr Gesicht zu waschen. Dadurch kann der Dampf tiefer in deine Poren eindringen und dabei helfen, Schmutz und Öle auszuspülen, die sich möglicherweise im Inneren verfangen haben.

Wenn Ihre Haut trocken ist oder Sie zu Rosacea neigen, möchten Sie möglicherweise keinen Dampf verwenden. Es kann Ihre Haut möglicherweise austrocknen und Rötungen verschlimmern

Verstopfte Poren reinigen Schritt 8

Schritt 2. Füllen Sie einen großen Suppentopf mit Wasser und erhitzen Sie es zum Kochen

Suche dir einen großen Topf, wie den, den du für Nudeln oder die Zubereitung einer großen Portion Suppe verwendest, und fülle ihn zu etwa 2/3 mit Wasser. Stellen Sie den Topf bei starker Hitze auf den Herd und bringen Sie das Wasser nur zum Kochen.

Vermeiden Sie es, den Topf bis ganz oben zu füllen. Es könnte überkochen und es wird schwierig sein, den Topf zu bewegen, ohne Wasser zu verschütten

Spitze:

Versuchen Sie, Rosenblätter, Lavendel-Rosmarin oder Eukalyptusblätter wegen ihres Duftes und ihrer entgiftenden Eigenschaften hineinzuwerfen. Sie können auch ätherische Öle verwenden, wenn Sie möchten.

Verstopfte Poren reinigen Schritt 9

Schritt 3. Stellen Sie den Topf auf eine hitzebeständige Matte oder gefaltete Handtücher

Versuchen Sie, einen Platz zu finden, an dem Sie bequem sitzen, stehen oder knien können, wenn Sie entscheiden, wo Sie den Topf platzieren möchten. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie ein gefaltetes Handtuch darunter legen, damit der heiße Topf die von Ihnen verwendete Oberfläche nicht verbrennt.

Zum Beispiel möchten Sie vielleicht auf einem Stuhl an Ihrem Esstisch knien oder den Topf auf Ihre Badezimmertheke stellen

Verstopfte Poren reinigen Schritt 10

Schritt 4. Legen Sie ein Handtuch über Ihren Kopf

Nehmen Sie ein großes, dickes Handtuch und legen Sie es über Ihren Kopf, aber ordnen Sie es so an, dass es Ihr Gesicht nicht bedeckt. Dies hilft dabei, den Dampf einzufangen, sodass mehr davon mit deiner Haut in Kontakt kommen kann.

Ein dickes Handtuch hält den Dampf besser als ein dünnes, aber Sie können alles verwenden, was Sie zur Hand haben

Verstopfte Poren reinigen Schritt 11

Schritt 5. Halten Sie Ihr Gesicht 5-10 Minuten lang so nah wie möglich an den Dampf

Senken Sie Ihr Gesicht in Richtung des Topfes, sodass das Handtuch auf beiden Seiten davon drapiert ist. Halten Sie Ihr Gesicht nicht näher als 46 cm vom Wasser entfernt, da Sie sich sonst die Haut verbrühen können. Zielen Sie auf etwa 51 bis 61 cm (20 bis 24 Zoll) vom Wasser entfernt. Bleiben Sie dort etwa 5 Minuten oder 10 Minuten, wenn Sie sich wohl genug fühlen.

  • Wenn es Ihnen zu unangenehm ist, Ihr Gesicht 51 bis 61 cm vom Wasser entfernt zu halten, ist es in Ordnung, ein wenig zurückzuweichen.
  • Entgegen der landläufigen Meinung öffnet Dampf die Poren nicht. Es entspannt die Muskeln unter der Haut und erleichtert die Reinigung, sodass Sie tief im Inneren eingeschlossenen Schmutz entfernen können.
Verstopfte Poren reinigen Schritt 12

Schritt 6. Waschen Sie Ihr Gesicht erneut mit einem sanften Reinigungsmittel

Das Dämpfen deines Gesichts kann Schmutz und Öle auf die Hautoberfläche spülen. Außerdem führt es dazu, dass du schwitzt, was auch Unreinheiten aus deiner Haut verdrängen kann. Um sicherzustellen, dass diese nicht zurück in deine Poren gelangen, verwende einen sanften Reiniger.

Versuchen Sie es mit einem milden, nicht parfümierten Gesichtswasser

Verstopfte Poren reinigen Schritt 13

Schritt 7. Befeuchten Sie Ihr Gesicht, um Trockenheit durch den Dampf entgegenzuwirken

Da Hitze für deine Haut sehr austrocknen kann, ist es wichtig, sie nach dem Dämpfen und Waschen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sie müssen dafür keine spezielle Feuchtigkeitscreme verwenden; jede leichte Feuchtigkeitscreme für das Gesicht funktioniert.

Sofern Sie nicht sehr trockene Haut haben, können Sie diese Behandlung bis zu einmal pro Woche wiederholen

Methode 2 von 3: Ihr Gesicht gründlich reinigen

Verstopfte Poren reinigen Schritt 1

Schritt 1. Reinigen Sie Ihr Gesicht, um Schmutz aus Ihren Poren zu entfernen

Wenn Sie viele Mitesser bemerken, die auftreten, wenn Öle und Schmutz in Ihren Poren eingeschlossen werden, beginnen Sie mit der Reinigung Ihrer Haut. Waschen Sie Ihr Gesicht vorsichtig mit Ihrem normalen Reinigungsmittel und lauwarmem Wasser, um Schmutz in Ihren Poren zu entfernen.

  • Folgen Sie Ihrer Gesichtswäsche mit einem Toner, um den pH-Wert Ihrer Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Gesicht zweimal zu waschen, da dies zu viel des natürlichen Öls aus Ihrem Gesicht entfernt und Ihre Haut zu trocken werden kann.
Verstopfte Poren reinigen Schritt 2

Schritt 2. Peelen Sie Ihr Gesicht einmal pro Woche, um Schmutz und abgestorbene Haut zu entfernen

Peeling bedeutet, die alten abgestorbenen Hautzellen, Öle und Schmutz, die sich auf der Hautoberfläche ansammeln, sanft zu entfernen. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, dies zu tun. Bei zu Akne neigender Haut ist es jedoch am besten, ein chemisches Peeling zu verwenden. Diese Produkte sind effektiver als physische Peelings, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und Ihre Poren zu reinigen, ohne Reizungen zu verursachen.

  • Achten Sie darauf, nicht zu stark zu schrubben, da Sie Ihre Haut reizen könnten.
  • Wenn Sie empfindliche Haut haben, sollten Sie nicht öfter als einmal pro Woche oder jede zweite Woche ein Peeling durchführen.
  • Befeuchten Sie immer nach dem Peeling.

Wusstest du schon?

Du kannst dein eigenes Gesichtspeeling aus Zutaten wie grünem Tee, Honig und Zucker oder Kokosöl, Zucker und Zitrone herstellen.

Verstopfte Poren reinigen Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie eine Gesichtsmaske, um Unreinheiten von Ihrer Haut zu entfernen

Viele Masken werden beim Trocknen straffen, was dazu beitragen kann, Verunreinigungen aus den verstopften Poren zu entfernen. Besuchen Sie einen großen Laden oder ein Geschäft für Schönheitsbedarf, um eine Maske zu finden, die für Ihren Hauttyp gut geeignet ist. Anschließend auftragen und gemäß Packungsanleitung einwirken lassen. Wenn Sie fertig sind, müssen Sie die Maske möglicherweise abziehen oder abspülen oder Sie können die Maske einfach abziehen, wenn Sie eine Tuchmaske verwendet haben.

  • Tonmasken sind besonders pflegend und Masken aus Aktivkohle entschlacken Ihre Haut hervorragend.
  • Wenn Sie möchten, können Sie Ihre eigene Gesichtsmaske zu Hause herstellen!
Verstopfte Poren reinigen Schritt 4

Schritt 4. Versuchen Sie ein chemisches Peeling, um die oberste Hautschicht zu entfernen

Bei diesen Peelings werden starke Chemikalien verwendet, um Öle, Schmutz und Zellen auf der obersten Hautschicht aufzulösen, so dass Ihre Haut nicht verstopft und erfrischt aussieht. Wenn Sie noch nie ein chemisches Peeling hatten, besuchen Sie am besten Ihren Dermatologen oder eine Kosmetikerin. Sie können jedoch chemische Peeling-Pads kaufen, die Sie zu Hause verwenden können.

  • Wenn Sie sich für ein chemisches Peeling zu Hause entscheiden, befolgen Sie die Anweisungen genau. Andernfalls kann es zu Hautschäden, Rötungen und Reizungen kommen.
  • Egal, ob Sie zu Hause ein Peeling durchführen oder ein professionelles Peeling durchführen lassen, Ihre Haut wird wahrscheinlich ein oder zwei Tage danach zart und empfindlich sein.
Verstopfte Poren reinigen Schritt 5

Schritt 5. Besuchen Sie einen Dermatologen für eine Extraktion, wenn Sie hartnäckig verstopfte Poren haben

Ihr Hautarzt kann mit einem Extraktionswerkzeug schnell und präzise Schmutz aus Ihren Poren entfernen. Wenn Sie an anhaltenden Mitessern oder Pickeln leiden, kann der Arzt Ihnen auch einen individuellen Hautpflegeplan empfehlen.

  • Andere Dienstleistungen, die Ihr Dermatologe für Mitesser anbieten könnte, sind Microneedling, bei dem kleine Nadeln in Ihre Haut eingeführt werden, oder Mikrodermabrasion, bei der der Arzt ein kleines Handgerät verwendet, um Ihre oberste Hautschicht zu peelen.
  • Um das Risiko einer schmerzhaften Reizung oder sogar einer Infektion zu vermeiden, vermeiden Sie Extraktionen zu Hause.
Verstopfte Poren reinigen Schritt 6

Schritt 6. Sprechen Sie mit Ihrem Dermatologen über mögliche Ursachen für verstopfte Poren

Ihre Poren können auch durch übermäßiges Schwitzen, Hormone oder Medikamente verstopft werden. Informieren Sie Ihren Hautarzt, wenn Sie ein höheres Maß an Akne oder verstopften Poren als üblich haben, damit er nach Lösungen suchen kann. Ihr Hautarzt empfiehlt möglicherweise eine Behandlung gegen Akne, eine Änderung Ihrer Reinigungsroutine oder möglicherweise eine spezielle Hautbehandlung, um Ihre verstopften Poren zu reduzieren.

  • Wenn Sie beispielsweise durch übermäßiges Schwitzen verstopfte Poren haben, empfiehlt Ihr Dermatologe möglicherweise, Ihr Gesicht häufiger zu waschen.
  • Wenn Ihre Poren aufgrund von Alterung und schlaffer Haut, die Ihre Poren dehnt, verstopfen, kann Ihr Dermatologe eine Behandlung empfehlen, um Ihre Haut zu straffen.

Methode 3 von 3: Natürliche Behandlungen ausprobieren

Verstopfte Poren reinigen Schritt 14

Schritt 1. Kochen Sie Petersilie, um Unreinheiten aus Ihrer Haut zu entfernen

Eine Handvoll Petersilie in einen Topf mit Wasser geben und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser stark kocht, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie das Wasser und die Petersilie abkühlen. Wenn das Wasser noch warm, aber angenehm zu berühren ist, tauchen Sie einen Waschlappen in das Wasser und drücken Sie den Überschuss aus, dann legen Sie ihn 10-15 Minuten lang auf Ihr Gesicht.

  • Petersilie ist ein adstringierendes Mittel, das heißt, sie reinigt und strafft die Haut. Extrakte aus Petersilie werden sogar in einigen Kosmetikprodukten verwendet.
  • Sie können auch Thymian verwenden, wenn Sie möchten.
  • Sie können diese Behandlung jeden zweiten Tag wiederholen.
Verstopfte Poren reinigen Schritt 15

Schritt 2. Machen Sie eine Paste aus Backpulver, um Ihre Haut zu reinigen

Vermische in einer kleinen Schüssel 2 Teelöffel (12 g) Backpulver und 1 Teelöffel (4,9 ml) Wasser, bis eine Paste entsteht. Massieren Sie die Paste in Ihr Gesicht ein und lassen Sie sie etwa 5 Minuten einwirken, dann spülen Sie sie ab. Wenn das Backpulver trocknet, zieht es Unreinheiten aus Ihrer Haut.

Sie können dies einmal pro Woche tun

Verstopfte Poren reinigen Schritt 16

Schritt 3. Reiben Sie für ein sanftes Peeling eine Zitrone über Ihr Gesicht

Schneide eine Zitrone in zwei Hälften und fahre dann mit der Schnittseite über deine Haut, wo du verstopfte Poren oder Mitesser hattest. Lassen Sie den Zitronensaft etwa 5 Minuten auf Ihrer Haut und spülen Sie dann Ihr Gesicht mit kaltem Wasser ab.

  • Die Säure der Zitrone hilft dabei, Schmutz, Dreck und alte Hautzellen aufzulösen. Es kann jedoch Ihre Haut reizen, wenn Sie es länger als 5 Minuten einwirken lassen.
  • Wenn Sie vor Ablauf der 5 Minuten Beschwerden verspüren, spülen Sie Ihre Haut mit kaltem Wasser ab.
Verstopfte Poren reinigen Schritt 17

Schritt 4. Verwenden Sie Rosenwasser als Toner

Trage so viel Rosenwasser auf einen Wattebausch auf, dass er feucht wird, und reibe dann den Wattebausch über deine Haut. Das Rosenwasser tonisiert Ihre Haut sanft, ohne Reizungen zu verursachen. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften und kann sogar dazu beitragen, das Auftreten von feinen Linien und Fältchen zu reduzieren.

Sie können einen Rosenwasser-Toner kaufen oder Ihren eigenen herstellen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema