3 Wege, um jemanden glücklich zu machen

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, um jemanden glücklich zu machen
3 Wege, um jemanden glücklich zu machen
Anonim

Jemanden nur deshalb glücklich zu machen, kann eines der lohnendsten Gefühle auf dieser Welt sein. Den Tag einer Person zu verschönern, egal ob die Person Ihr bester Freund oder Ihr Kellner ist, kann Ihnen gutes Karma bringen und Ihren Tag wiederum heller machen. Um jemanden glücklich zu machen, musst du aufrichtig, offen und bereit sein, etwas zu tun, um etwas zu bewirken.

Schritte

Methode 1 von 3: Deine Freunde glücklich machen

135695 1

Schritt 1. Seien Sie emotional unterstützend

Jeder möchte wissen, dass er geliebt und geschätzt wird. Ermutige deine Freunde, ihren Träumen zu folgen, besonders wenn es sonst niemand tut. Finden Sie einen Weg, ihnen zu sagen, wie viel sie Ihnen bedeuten, auch wenn Sie es beiläufig oder unauffällig tun müssen. Seien Sie fürsorglich und mitfühlend in allen Ihren Geschäften. Einfach für deine Freunde da zu sein, egal ob sie einen großen Lebenskampf haben oder nur über ihre Arbeitssituation schimpfen, kann das Beste sein, was du tun kannst, um sie glücklicher zu machen.

Eine andere Möglichkeit, emotional zu unterstützen, besteht darin, deine Freunde wissen zu lassen, wenn sie selbstzerstörerisch sind. Wenn sie in einer schlechten Beziehung sind, schlechte Lebensentscheidungen treffen oder ihre Talente vergeuden, finden Sie einen sanften Weg, um mit ihnen darüber zu sprechen. Ob sie zuhören oder nicht, liegt an ihnen, aber zumindest hast du dir die Zeit genommen, ehrlich zu sein

135695 2

Schritt 2. Ermuntern Sie sie, wenn sie am Boden liegen

Lächle sie an und umarme sie, wenn du eine herzliche Beziehung zu der Person hast. Machen Sie etwas Lustiges, wie zum Beispiel eine Deckenfestung zu bauen, eine Übernachtung zu veranstalten oder albernen Kitt zu machen – besonders wenn Sie für solche Dinge „zu alt“sind. Stellen Sie eine kleine Sammlung entzückender Bilder, Videos und Geschenke zusammen und fordern Sie die Person heraus, sich nach einem Blick nicht besser zu fühlen.

  • Natürlich macht dumm zu sein eine Person nicht in jeder Situation glücklicher, aber es ist einen Versuch wert. Dein Freund wird es zu schätzen wissen, dass du wirklich bereit bist, hart zu arbeiten, um ihn zum Lächeln zu bringen.
  • Wenn dein Freund wirklich traurig ist, dann ist es manchmal der beste Weg, ihn aufzuheitern, einfach für ihn da zu sein, als Schulter zum Ausweinen. Setze dich nicht zu sehr unter Druck, dir eine lächerliche Aktivität auszudenken, damit sich dein Freund besser fühlt, wenn die Stimmung nicht stimmt.
  • Manchmal ist die Person auch nach vielen Gesprächen, Umarmungen und Kuscheln immer noch schlecht gelaunt. Bei bestimmten Menschen hilft es tatsächlich, traurig darüber zu werden, dass sie traurig sind. Wenn sie die einfühlsame Art sind, wird es sie verrückt machen, dich traurig zu sehen, und sie werden versuchen, das Problem zu beheben. Und wenn sie es tun, verbessert sich normalerweise auch ihre Stimmung, und manchmal mehr, als Sie selbst in der Lage sind.
135695 3

Schritt 3. Seien Sie ein guter Zuhörer

Eine einfache Möglichkeit, jemandem das Gefühl zu geben, geschätzt und bestätigt zu werden, besteht darin, ihm einfach zuzuhören. Versuchen Sie, ihre Gedanken zu verstehen und in ihrer Lage zu sein. Stellen Sie nachdenkliche Fragen, unterbrechen Sie nicht, und wenn Sie etwas nicht verstehen, sagen Sie etwas, anstatt mitzuspielen. Vielleicht haben Sie einen Freund, der das Gefühl hat, nicht genug Aufmerksamkeit zu bekommen und der wirklich ein gutes Ohr braucht, und Sie können diese Person glücklicher machen, indem Sie da sind und sich bemühen, wirklich zuzuhören.

  • Um deinem Freund wirklich zuzuhören, wende deinen Körper ihm zu, stelle Blickkontakt her und gib keine ungebetenen Ratschläge. Lassen Sie Ihren Freund sehen, dass Sie voll konzentriert sind und dazu da sind, das Leben Ihres Freundes zu verbessern, und nicht, um ein Urteil zu fällen.
  • Legen Sie Ihr Telefon weg, wenn Ihr Freund spricht, um zu zeigen, dass Sie Ihrem Freund die Aufmerksamkeit schenken, die er verdient.
135695 4

Schritt 4. Geben Sie ein sinnvolles Geschenk.

Nehmen Sie sich die Zeit, ein besonderes Geschenk auszusuchen, das zu der Person passt. Je mehr Gedanken Sie in das Geschenk stecken, desto besser ist es, ein Ausdruck positiver Energie und Rücksichtnahme zu sein. Besorgen Sie Ihrem Freund etwas, das er oder sie wirklich möchte oder braucht, anstatt etwas Zufälliges zu bekommen; es könnte ein seltenes Album sein, das dein Freund lieben würde, oder eine Erstausgabe des Lieblingsromans deines Freundes. Wenn Sie sich bemühen, etwas wirklich Einzigartiges für Ihren Freund zu finden, wird Ihr Freund sich sofort glücklich fühlen.

Auch wenn es einen positiven Eindruck hinterlassen kann, deiner Freundin zum Geburtstag oder in den Ferien ein sinnvolles Geschenk zu machen, kann eine Person manchmal nichts glücklicher machen als ein zufälliges Geschenk ohne besonderen Anlass

135695 5

Schritt 5. Rufen Sie einen Freund an, nur um Hallo zu sagen

Eine Möglichkeit, einen Freund glücklich zu machen, besteht darin, ihn oder sie anzurufen, nur um Hallo zu sagen. Diese kleine Geste kann einen großen Unterschied machen und Ihrem Freund zeigen, dass Sie sich wirklich um ihn oder sie kümmern und wissen möchten, was in seinem Leben vor sich geht. Rufen Sie an, wenn Sie ein paar Minuten Zeit haben, und fragen Sie, wie der Tag Ihres Freundes läuft und was er bei der Arbeit, in der Schule oder mit seinen Freunden gemacht hat. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich für Ihren Freund zu interessieren, ohne eine Gegenleistung zu verlangen, und Sie werden den Tag Ihres Freundes erhellen.

  • Die Leute rufen sich nicht mehr so ​​oft an, um zu chatten wie früher. Machen Sie Ihrem Freund eine Freude, indem Sie anrufen, ohne etwas zu wollen.
  • Wenn Sie wissen, dass Ihr Freund gerade eine große Woche hinter sich hat, z.
  • Denken Sie daran, dass sich Ihr Freund bei einem Telefonanruf möglicherweise mehr öffnet als per SMS.
135695 6

Schritt 6. Helfen Sie einem Freund, nur weil

Eine andere Möglichkeit, einen Freund glücklich zu machen, besteht darin, Hilfe anzubieten. Das bedeutet nicht, dass Sie etwas sehr Intensives tun müssen oder nur in dunklen Zeiten helfen müssen. Wenn Ihr Freund einen anstrengenden Tag hat, holen Sie sich das Mittagessen für ihn oder bieten Sie ihm an, am Morgen mit seinem Hund spazieren zu gehen. Du kannst deinen Freund zur Arbeit mitnehmen, wenn du weißt, dass sein Auto im Laden steht, oder ihm helfen, den IKEA-Tisch zusammenzubauen, der seit Wochen an seiner Wand lehnt. Selbst wenn Sie sich bemühen, bei den kleinen Dingen zu helfen, können Sie Ihrem Freund ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

  • Einige deiner Freunde sind möglicherweise nicht bereit, um Hilfe zu bitten, selbst wenn sie sie brauchen. Arbeiten Sie daran, ihnen klar zu machen, dass Sie ihnen wirklich helfen möchten, und sie werden eher bereit sein, dies zu akzeptieren. Indem Sie Ihre Hilfe anbieten, werden sie auch eher annehmen.
  • Seien Sie aufmerksam. Beobachten Sie Ihren Freund und sehen Sie, was er oder sie am meisten braucht. Vielleicht würde Ihr Freund eine Tasse Eiskaffee lieben, ist aber zu schüchtern, um danach zu fragen.
135695 7

Schritt 7. Schreiben Sie ihnen Dankeskarten

Ihr Freund wird sich sofort freuen, wenn Sie ihm eine Dankeskarte schicken, die zeigt, wie sehr Sie etwas schätzen, was er für Sie getan hat. Sie denken vielleicht, dass Dankeskarten nur für Lehrer oder ältere Menschen gedacht sind, aber eine an einen Freund zu senden kann eine sinnvolle und einzigartige Möglichkeit sein, sich zu bedanken und Ihren Freund glücklicher zu machen. Sie müssen dem Freund nicht für eine bestimmte Sache danken, aber Sie können allgemeiner sein und ihm dafür danken, dass er ein großartiger Freund oder ein großartiger Zuhörer ist.

Hinterlassen Sie die Notiz an der Türschwelle Ihres Freundes, im Briefkasten Ihres Freundes oder schleichen Sie sie sogar in ein Buch, das Ihr Freund gerade liest. Das Überraschungselement kann Ihren Freund noch glücklicher machen

135695 8

Schritt 8. Sagen Sie hinter seinem Rücken etwas Nettes über einen Freund

Eine andere Möglichkeit, deinen Freund glücklich zu machen, besteht darin, ihn bei anderen Freunden zu loben, wenn er nicht da ist. Anstatt zu klatschen und gemein zu sein, verbreiten Sie die positive Einstellung und sagen Sie etwas Nettes über einen Ihrer Freunde, egal ob Sie seinen Sinn für Mode oder seine erstaunlichen Gitarrenkünste loben, damit Ihr Freund sich glücklich fühlt, wenn er zurückkommt. Seien Sie versichert, dass Ihr Freund, genau wie negativer Klatsch, davon erfahren wird, wenn Sie hinter seinem Rücken etwas Freundliches über ihn sagen.

Außerdem, wenn Sie hinter seinem Rücken etwas Nettes über einen Freund sagen, wird dies Ihren Freund dazu inspirieren, etwas über Sie zu sagen, wenn Sie nicht in der Nähe sind. dies wird weiterhin positive Energie verbreiten

135695 9

Schritt 9. Etwas backen

Etwas zu backen ist eine Möglichkeit, deine Freunde glücklich zu machen, die nie langweilig wird. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Schokoladenkekse, Bananenbrot, Apfelkuchen oder einen anderen Lieblingssnack Ihres Freundes zu backen, wird Ihr Freund definitiv glücklich sein und ihn oder sie schätzen lassen, wie viel Mühe Sie investieren, um den Tag Ihres Freundes zu erhellen. Sie können die gebackenen Leckereien sogar auf dem Schreibtisch Ihrer Freundin oder auf ihrer Veranda lassen, um eine zusätzliche Überraschung zu erleben.

  • Wenn Sie nicht wissen, welches Dessert diese Person am liebsten mag, schauen Sie, ob Sie geschickt herumfragen können, damit Ihre Backwaren ein zusätzlicher Genuss sind.
  • Wenn Sie Ihrem Freund etwas zum Geburtstag backen, kann Ihr Freund noch glücklicher sein.

Methode 2 von 3: Deine Eltern glücklich machen

135695 10

Schritt 1. Seien Sie vertrauenswürdig

Hin und wieder ein großes Versprechen einzuhalten, ist bei weitem nicht so sinnvoll wie das Einhalten des Schnäppchens bei alltäglichen Dingen. Machen Sie Ehrlichkeit zu einer Richtlinie. Selbst Notlügen können sich wie ein kleiner Verrat anfühlen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Handlungen immer Ihre Worte widerspiegeln – und umgekehrt. Wenn du deine Eltern glücklich machen willst, dann ist eines der besten Dinge, die du tun kannst, ihres Vertrauens würdig zu sein.

  • Deine Eltern verbringen möglicherweise viel Zeit damit, sich Sorgen zu machen, dass du ihnen gegenüber nicht offen bist. Das Beste, was Sie tun können, ist, ihnen zu zeigen, dass Sie mit ihnen über die Dinge sprechen möchten, die in Ihrem Leben vor sich gehen.
  • Wenn deine Eltern das Gefühl haben, dass du eine ehrliche Beziehung hast und du ihnen nichts verschweigst, dann wird sie das sehr glücklich machen.
135695 11

Schritt 2. Verbringen Sie Zeit mit ihnen

Zeigen Sie, dass Sie sich nicht nur interessieren, sondern auch Spaß an ihrer Gesellschaft haben. Es braucht nicht viel: Beginnen Sie damit, den Fernseher auszuschalten, sich hinzusetzen und zu sprechen. Sie können sie auch einladen, eine Weile draußen zu sein, indem Sie Bowling gehen, schwimmen oder etwas anderes lustiges und aktives tun. Familienzeit muss nicht langweilig sein und kann genauso viel Spaß machen, wie Sie es möchten, egal ob Sie ein neues italienisches Restaurant besuchen oder Scharade spielen. Deine Eltern werden mehr als alles andere Zeit mit dir verbringen wollen, und mehr mit ihnen zusammen zu sein wird sie sehr glücklich machen.

  • Anstatt die Tür zu deinem Zimmer zu schließen, lass sie offen und zeige deinen Eltern, dass du Zeit mit ihnen verbringen möchtest, anstatt sie aus deinem Leben auszuschließen.
  • Wählen Sie eine wöchentliche Nacht für die Familie aus, sei es jeden Sonntag oder jeden zweiten Mittwoch. Wenn du die Zeit mit der Familie in deinen Alltag einbaust, wirst du deine Eltern definitiv glücklich machen.
  • Das Wichtigste, wenn du Zeit mit deinen Eltern verbringst, ist, dass du so tun solltest, als ob du dabei sein möchtest, und nicht nur, um sie glücklich zu machen und dir zu wünschen, stattdessen mit deinen Freunden zusammen zu sein.
135695 12

Schritt 3. Geben Sie ihnen das Gefühl, geschätzt zu werden

Mache ihnen aufrichtig Komplimente, indem du ihnen etwas erzählst, das du an ihnen liebst. Gib deinen Eltern das Gefühl, dass du sie nicht für selbstverständlich hältst und dass du wirklich dankbar für all das bist, was sie für dich tun. Lassen Sie keinen Tag vergehen, ohne sich zu bedanken und zu zeigen, dass Sie ohne sie nichts hätten tun können. Deine Eltern werden glücklicher sein, weil sie sehen werden, wie sehr du sie schätzt.

  • Seien wir ehrlich: Es ist allzu üblich, dass Eltern als selbstverständlich angesehen werden, aber das bedeutet nicht, dass es in Ordnung ist. Treten Sie aus der erwarteten Form heraus und bemühen Sie sich, ihnen zu zeigen, dass Sie sich interessieren.
  • Denken Sie daran, dass Ihre Eltern nicht nur Eltern sind; Sie sind Menschen mit eigenen Zielen, Gefühlen und Bedürfnissen. Sie sind nicht „erforderlich“, sich um Sie zu kümmern; Sie haben sich dafür entschieden, sich darum zu kümmern, und Sie sollten das zu schätzen wissen.
135695 13

Schritt 4. Seien Sie selbst glücklich

Eine Möglichkeit, deine Eltern glücklich zu machen, besteht darin, dich selbst zu bemühen, ein glücklicher Mensch zu sein, sei es, um Liebe zu finden, eine sinnvolle Karriere zu machen oder einem Hobby nachzugehen, das dich glücklich macht. Studien zeigen, dass Eltern genauso in das Glück ihrer erwachsenen Kinder investiert sind wie ihre Kinder, wenn sie jünger sind. Sie sollten also immer daran arbeiten, glücklich zu sein und Ihr Glück zu zeigen, wenn Sie Ihre Eltern selbst glücklich machen wollen.

Es ist allzu einfach, deine Eltern anzurufen, um dich über deinen Job oder andere nervige Aspekte deines Lebens zu beschweren. Sie sollten sie jedoch auch anrufen, um über die Dinge zu sprechen, die Sie mögen. Es ist wichtig, ehrlich zu sein, aber es schadet auch nicht, eine gute Front zu halten

135695 14

Schritt 5. Helfen Sie im Haushalt mit

Eine andere Möglichkeit, deine Eltern glücklich zu machen, besteht darin, so viel wie möglich im Haushalt zu helfen. Das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Hausarbeit früh erledigen sollten, sondern dass Sie alles tun sollten, was nicht von Ihnen erwartet wird, z deine eltern sind raus. Deine Eltern werden deine zusätzliche Anstrengung wirklich zu schätzen wissen und sie werden dadurch glücklicher sein.

  • Das wird deine Eltern besonders glücklich machen, wenn sie einen langen Tag hinter sich haben und wirklich jemanden brauchen, der ihnen einige Aufgaben abnimmt.
  • Sie müssen nicht darauf hinweisen, was Sie getan haben; Sie werden feststellen, dass die Arbeit erledigt ist, und sie werden sich sofort glücklicher fühlen.
135695 15

Schritt 6. Kochen Sie ihnen eine schöne Mahlzeit

Eine andere Sache, die du tun kannst, um deine Eltern glücklich zu machen, ist, sie mit einem guten, hausgemachten Essen zu überraschen. Sie müssen nicht zu aufwendig zubereiten, und ein einfaches Nudelgericht mit Salat und Hühnchen oder Fisch reicht völlig aus. Wichtig ist nicht, dass du ein Gourmet-Essen gekocht hast, sondern dass du dir die Zeit genommen hast, deinen Eltern zu helfen, und dass sie sich an diesem Tag keine Sorgen ums Kochen machen müssen.

  • Überraschen Sie sie an einem Abend, an dem Ihre Eltern es gewohnt sind, zu kochen. Nichts macht sie glücklicher, als zu einem guten, hausgemachten Essen nach Hause zu kommen.
  • Sie erhalten auch Bonuspunkte, wenn Sie beim Aufräumen helfen.
135695 16

Schritt 7. Seien Sie liebevoll

Deinen Eltern ein bisschen mehr Zuneigung zu schenken, kann sie glücklich machen. Nur eine Umarmung, wenn du sie siehst, ein Kuss auf die Wange, ein Klaps auf den Arm oder die Schulter oder jede kleine liebevolle Geste kann ihr Leben wirklich erhellen. Du bist vielleicht in einem Alter, in dem du denkst, dass es nicht cool ist, liebevoll zu deinen Eltern zu sein, aber du musst darüber hinwegkommen und ihnen die Liebe und Zuneigung geben, die sie brauchen, wenn du willst, dass sie glücklich sind.

  • Deine Eltern zu umarmen oder zu küssen, bevor du in die Schule gehst, wird einen Unterschied in ihren Tagen machen.
  • Wenn deine Eltern von der Arbeit nach Hause kommen, bleib nicht einfach in deinem Zimmer und begrüße sie von der anderen Seite des Hauses. Bemühen Sie sich, herunterzukommen, umarmen Sie sie und fragen Sie nach ihrem Tag.
135695 17

Schritt 8. Seien Sie nett zu Ihren Geschwistern

Wenn Sie möchten, dass Ihre Eltern glücklich sind, können Sie am besten eine positive Beziehung zu Ihren Geschwistern aufbauen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, nett zu Ihrem Bruder oder Ihrer Schwester zu sein, können sich Ihre Eltern freuen, dass ihre Kinder miteinander auskommen, und es kann auch einfach alles in Ihrem Haushalt reibungsloser machen. Wenn Sie das ältere Geschwisterkind sind, kann es auch Ihre Eltern glücklicher machen, einige der Verantwortungen für die Betreuung Ihres jüngeren Geschwisterkindes zu übernehmen, da sie sich weniger Sorgen machen müssen.

  • Wenn dein jüngeres Geschwisterkind Hilfe bei den Hausaufgaben braucht, biete deine Hilfe an, wenn deine Eltern einen anstrengenden Tag haben.
  • Wenn Sie das jüngere Geschwister sind, kann es einen großen Unterschied machen, nett zu Ihrem älteren Geschwister zu sein und Kämpfe zu vermeiden.
135695 18

Schritt 9. Melden Sie sich einfach bei ihnen

Deine Eltern sind es wahrscheinlich gewohnt, dass du sie anrufst, wenn du etwas brauchst oder eine Frage hast, die nur sie beantworten können. Wenn du sie glücklich machen willst, dann solltest du sie anrufen, nur um Hallo zu sagen und zu sehen, wie es ihnen geht. Sie werden sich geschätzt und umsorgt fühlen und glücklich sein, weil Sie sich die Zeit genommen haben, mit ihnen zu sprechen, nur weil Sie es wollten, nicht weil Sie etwas brauchten.

  • Wenn Sie einen anstrengenden Tag haben, kann sogar eine SMS mit der Begrüßung und der Frage, wie es ihnen geht, einen großen Unterschied machen.
  • Wenn Sie bei der Arbeit beschäftigt sind, können Sie ihnen eine kurze E-Mail mit der Begrüßung oder einen Link zu einem Nachrichtenartikel senden, der ihnen gefallen könnte.
  • Du könntest ihnen auch einen Link zu einem Cartoon oder einem humorvollen Video schicken, um ihnen den Tag zu versüßen.

Methode 3 von 3: Fremden oder Bekannten eine Freude machen

135695 19

Schritt 1. Üben Sie zufällige Handlungen der Freundlichkeit

Rufen Sie die Person an, schreiben Sie eine SMS oder senden Sie eine E-Mail, um zu sagen, dass Sie an sie denken. Schicke ihnen einen handgeschriebenen Brief, einen albernen Cartoon oder ein süßes Foto per Post; Heutzutage verwenden so wenige Menschen Schneckenpost, dass es ein wahrer Genuss ist, sie zu bekommen. Pflücke der Person eine Blume, hilf ihr, ihre Einkäufe zu tragen, oder biete ihr an, etwas Großes zu tun, wie zum Beispiel beim Umzug.

  • Nur um der Freundlichkeit willen freundlich zu sein, bringt dir gutes Karma und wird auch den Rest deines Tages besser machen.
  • Sieh Dich um. Wenn Sie jemanden sehen, der ein Lächeln oder Freundlichkeit besonders braucht, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf diese Person – solange Sie sicherstellen, dass Sie nicht aufdringlich sind.
135695 20

Schritt 2. Bringen Sie sie zum Lachen

Lachen löst Verspannungen und ist wunderbar ansteckend. Wenn Sie sich nur anstrengen, witzige Scherze zu machen, während Sie Ihre Lebensmittel einkaufen oder auf eine Kinokarte warten, kann dies ein Lächeln auf das Gesicht einer Person zaubern. Wenn Sie sich nicht inspiriert fühlen, finden Sie etwas Lustiges online und senden Sie es ihnen per E-Mail. Das Wichtigste ist, dass du zeigst, dass du dich selbst nicht zu ernst nimmst und bereit bist, alles zum Lachen zu bringen.

  • Die Leute bekommen in ihrem Leben nicht annähernd genug Lachen. Sie können den Rest des Tages einer Person angenehmer gestalten, indem Sie sie ein- oder zweimal zum Lachen bringen.
  • Du kannst auch etwas Dummes tun, wie einen Löwenzahn oder einen Grashalm zu pflücken und ihnen zu geben und zu sagen: "Ich habe das extra für dich!" oder "Ich habe dieses Gras nur für dich gepflückt!"
135695 21

Schritt 3. Stellen Sie Augenkontakt her und sagen Sie Hallo

Dies ist eine kleine und einfache Möglichkeit, das Leben eines Menschen zu verändern. Allein der Akt des Blickkontakts mit einer Person kann ihr das Gefühl geben, geschätzt zu werden, und Hallo zu sagen kann den Tag jeder Person verschönern. Du weißt nie, was in jemandem vorgeht, und Hallo zu sagen und ihm nur für einen Moment das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, kann der Glücksschub sein, den er braucht, um den Tag zu überstehen.

Vielleicht bist du die einzige Person, die den ganzen Tag über diese andere Person lächelt. Überlegen Sie, was das für einen Unterschied macht

135695 22

Schritt 4. Spenden Sie Ihre Sachen

Eine andere Möglichkeit, eine Person glücklich zu machen, besteht darin, Kleidung, Geschirr oder andere Gegenstände, die Sie nicht mehr benötigen, zu spenden, um den Menschen zu helfen, die sie wirklich gebrauchen könnten. Du wirst nicht wissen, welchen Unterschied deine alten Kleider oder Teller im Leben einer Person machen können, die sie wirklich braucht, und deine Sachen zu spenden ist eine Garantie dafür, dass du irgendwo da draußen jemanden zum Lächeln bringst, selbst wenn du kann es nicht sehen.

  • Wenn Sie an Kleidung hängen, die Sie seit mehr als einem Jahr nicht mehr getragen haben, ist es an der Zeit, sie an Menschen zu spenden, die sie gut gebrauchen können.
  • Obwohl es leicht ist, bei alten Dingen, die Sie nicht mehr verwenden, sentimental zu sein, denken Sie darüber nach, wie viel mehr Wert und Freude jemand anderes aus ihnen herausholen kann.
135695 23

Schritt 5. Machen Sie ein nettes Kompliment

Sie können eine Person zum Lächeln bringen und sich glücklicher fühlen, indem Sie nur ein einfaches Kompliment machen. Solange Ihr Kompliment aufrichtig und freundlich ist, werden Sie das Leben von jemandem ein bisschen besser machen.Alles, was Sie tun müssen, ist, einer Person zu sagen, dass Sie ihre Halskette mögen, dass sie ein tolles Lächeln hat oder dass Sie die flippigen Hosen lieben, die sie trägt. Solange Sie nicht aus der Reihe treten oder den Leuten Unbehagen bereiten, können nette Komplimente dazu beitragen, die Menschen sofort glücklicher zu machen.

  • Machen Sie keine Komplimente für die Figur einer Person, die Sie nicht kennen. Bleiben Sie dabei, Kleidung, Schmuck oder etwas anderes zu kommentieren, das nicht falsch verstanden wird.
  • Schauen Sie der Person einfach in die Augen und sagen Sie etwas wie „Cooler Pullover“. Setzen Sie sich nicht zu sehr unter Druck, um das Perfekte zu sagen.
135695 24

Schritt 6. Verbreiten Sie Ihre positive Energie

Eine andere Möglichkeit, jemanden glücklich zu machen, besteht darin, einfach selbst glücklich zu sein und deine positive Energie und Freude an die Menschen um dich herum zu verbreiten. Habe ein Lächeln auf deinem Gesicht, rede über die Dinge, die du liebst, gib positive Kommentare zu deiner Umgebung ab und sorge dafür, dass sich andere Menschen gut fühlen. Glück ist ansteckend, und wenn Sie daran arbeiten, den Menschen um Sie herum gute Laune zu machen, werden sie es ziemlich schnell aufnehmen.

  • Auch wenn du dich nicht super positiv fühlst, kann dich die Anstrengung zu lächeln tatsächlich glücklicher machen und deinen Mitmenschen Freude bereiten.
  • Wenn Sie sich bei einem negativen Kommentar erwischen, versuchen Sie, dem mit zwei positiven Kommentaren entgegenzuwirken.
135695 25

Schritt 7. Helfen Sie einer Person, etwas Schweres zu tragen

Du kannst eine Person glücklich machen, indem du ihr oder ihr hilfst, etwas Schweres zu tragen. Egal, ob Sie einer älteren Dame helfen, Lebensmittel zu ihrem Auto zu tragen oder einem Mann auf der Post zu helfen, ein schweres Paket zu seinem Auto zu bringen, Sie werden einen Unterschied im Leben eines Menschen machen, indem Sie die Last ein wenig erleichtern. Wenn Sie einen Nachbarn haben, der schwere Arbeiten verrichtet, fragen Sie, ob Sie auch helfen können, und Sie machen eine andere Person glücklicher.

  • Sie machen jemanden dadurch sofort glücklicher, weil Sie sein Leben einfacher machen.
  • Kommen Sie natürlich nicht in gefährliche Situationen, in denen Sie einer Person helfen, die Sie nicht kennen, etwas in einen Lieferwagen oder ein Haus zu tragen. Solange Sie an einem sicheren, öffentlichen Ort helfen, werden Sie einen Unterschied machen.
135695 26

Schritt 8. Poste etwas Erhebendes auf Facebook

Heutzutage benutzen die meisten Leute Facebook, um sich über etwas Ärgerliches zu beschweren, das ihnen an diesem Tag passiert ist, oder sogar um einen deprimierenden Artikel darüber zu teilen, wie die ganze Welt den Bach runter geht. Auch wenn sich das wahr anfühlt, kannst du manchmal daran arbeiten, die Menschen glücklicher zu machen, indem du eine positive Nachrichtengeschichte (ja, sie gibt es!), ein süßes Katzenvideo, einen lustigen Comic oder eine Geschichte von der Zwiebel oder wirklich alles andere postest das wird die Leute zum Lächeln bringen. Du machst die Menschen glücklicher, ohne es zu merken.

Natürlich passieren viele schreckliche Dinge auf der Welt, aber Sie können es Ihren anderen 1.000 Facebook-Freunden überlassen, uns daran zu erinnern. Warum posten Sie nicht etwas Positives und bringen Ihren Online-Freunden frischen Wind?

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Sie müssen sie glücklich machen, indem Sie sie zum Lachen bringen und Freundlichkeit zeigen. Zeigen Sie ihnen, dass es Ihnen wirklich leid tut. Sie würden sich freuen, mit jemandem zusammen zu sein, der es ihnen bequem macht! Oder spielen Sie etwas, das sie lieben. Lass sie sich besser fühlen.
  • Gehen Sie ins Kino, um mit ihnen einen Familienfilm zu sehen. Versuchen Sie, freundlich zu sein und kaufen Sie ihnen Snacks.
  • Stellen Sie sicher, dass sie wissen, dass Sie für sie da sind, egal was passiert.
  • Sei selbst glücklich. Du sagst, ich weiß, wie man glücklich ist - folgt mir! Es kann ihre Traurigkeit verblassen und mit ihrem Verlangen in Kontakt treten, sich zu amüsieren, anstatt Tränen zu vergießen.
  • Blickkontakt herzustellen ist wirklich wichtig, habe keine Angst davor. Schauen Sie ihnen einfach direkt in die Augen.
  • Wenn sie nicht darüber reden wollen, dann ärgern Sie sie nicht, indem Sie versuchen herauszufinden, was sie stört. Sprechen Sie etwas anderes an wie "Was machst du dieses Wochenende?" usw.
  • Opfere einen Teil deiner Zeit für eine traurige oder depressive Person.
  • Machen Sie eine Überraschung für sie ohne Anlass.
  • Lassen Sie sie wissen, dass Sie sich in ihrer Nähe wohl fühlen - sagen Sie "Vera! Ich liebe dich!", "Ich habe dich vermisst!", "Ich liebe es, in deiner Nähe zu sein!", "Es ist so schön, hier bei dir zu sein", usw. Die andere Person würde sich freuen, wenn sie wissen würde, dass sie geschätzt wird! Sagen Sie alles Süße, das Sie wirklich meinen, aber immer innerlich gehalten haben. Es wird sie körperlich und geistig zum Lächeln bringen, da sie wissen, dass es aus tiefstem Herzen kam.
  • Nehmen Sie ihn/sie mit, um Tiere zu sehen, besonders wenn er/sie sie liebt!
  • Eine einfache Umarmung, ein Lächeln oder ein Kompliment reichen aus, um jemandem den Tag zu versüßen. Wenn Sie nicht drastisch versuchen möchten, sie glücklich zu machen, tun Sie einfach eines dieser einfachen Dinge.
  • Lachen Sie über die Witze der Leute. Es ist sehr peinlich, wenn man in einer Gruppe ist, einen Witz macht und niemand sonst das lustig findet. Versuchen Sie also, wenigstens zu lächeln.
  • Gehen Sie und sehen Sie die Person, die traurig ist, wenn es für sie in Ordnung ist. Es könnte sie noch wütender machen und deine Beziehung zu der Person nicht sehr gut machen.
  • Tun Sie etwas, das zum Schwitzen anregt. Fußball, Fußball, Basketball, mit euch beiden zusammen joggen, tanzen, kegeln, die Garage aufräumen usw.
  • Mache anderen nette Komplimente, auch wenn du sie nicht kennst, es wird ihnen den Tag versüßen.
  • Seien Sie für Ihre Familie und Freunde da.
  • Es ist einfacher, jemanden glücklich zu machen, wenn du selbst glücklicher bist, aber das musst du nicht. Du kannst auch jemanden positiv beeinflussen, wenn du traurig bist; Sie müssen nur positiv denken und über gute Taten nachdenken, die Sie für diese Person tun können. Versuchen Sie zum Beispiel, ein Kompliment zu machen.

Warnungen

  • Wenn du zu übertrieben oder zu offen in Sachen bist, kann dies dazu führen, dass sich die andere Person unbehaglich fühlt.
  • Wenn dein Freund allein sein möchte, gib ihm Raum, aber lass ihn wissen, dass du bereit bist, alles zu hören, was er zu sagen hat, wenn er seine Meinung ändert.
  • Schrei sie nicht an.
  • Setzen Sie die andere Person nicht wegen ihres Problems unter Druck; dies führt zu mehr negativen Emotionen.
  • Achte darauf, dass deine liebevolle Unterstützung nicht mitleidig oder sarkastisch rüberkommt.
  • Wenn dein Freund über jemanden verärgert ist, misch dich nicht mit schlechten Dingen über diese Person ein. Es würde nur negative Gefühle gegenüber demjenigen fördern, an den er/sie denkt.
  • Werde keine Krücke. Wenn jemand von Ihnen abhängig wird, damit er sich gut fühlt, wird es ihm durch Ihre ungesunde (und möglicherweise destruktive) Dynamik schlechter gehen als vor Ihrer Ankunft.
  • Vermeiden Sie es, mehr zu übernehmen, als Sie bewältigen können. Wenn ein Freund chronisch depressiv ist, ermutigen Sie ihn, einen Therapeuten zu suchen.

Beliebt nach Thema