Glücklich sein (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Glücklich sein (mit Bildern)
Glücklich sein (mit Bildern)
Anonim

Glück ist ein großes Ziel, und es ist etwas, auf das Sie jeden Tag hinarbeiten müssen. Glücklich zu sein ist nichts, was man erreicht und dann festhält – es ist eine Reihe von Entscheidungen, die man jeden Tag trifft. Beginnen Sie damit, Positivität in Ihrem Leben zu kultivieren und Ihr Leben so zu leben, wie es sich für Sie richtig anfühlt. Verbringe außerdem Zeit mit positiven Menschen, verbinde dich mit anderen und unterstütze einen gesunden Körper und Geist. Denken Sie jedoch daran, dass psychische Erkrankungen wie Depressionen es schwierig machen können, ohne Behandlung durch einen Psychiater glücklich zu sein.

Schritte

Teil 1 von 4: Eine positive Denkweise schaffen

Sei glücklich Schritt 4

Schritt 1. Danken Sie für die guten Dinge in Ihrem Leben

Dankbarkeit für die Dinge, die du hast, kann dein Leben verändern. Es hilft dir, dich auf das zu konzentrieren, was gut läuft, sodass du weniger wahrscheinlich in Bezug auf dein Leben deprimiert bist. Nehmen Sie sich 1-2 Minuten Zeit, um positive Momente zu genießen. Bedanke dich außerdem bei den Leuten, wenn sie nette Dinge für dich tun.

  • Führe ein Dankbarkeitstagebuch oder liste 3-5 Dinge auf, für die du jeden Tag dankbar bist.
  • Ihre Dankbarkeitsliste könnte enthalten: „meine Katze“, „einen Job, den ich liebe“, „einen besten Freund, den ich jederzeit anrufen kann“, „ein gemütliches Bett“und „gutes Essen“.
  • Wenn du dich niedergeschlagen fühlst, überprüfe deine Dankbarkeitsliste, damit du dich besser fühlst.
Sei glücklich Schritt 7

Schritt 2. Ersetzen Sie negative Gedanken durch positive Selbstgespräche

Negative Gedanken können es schwer machen, sich glücklich zu fühlen, aber du kannst sie ändern. Wenn Sie negative Gedanken bemerken, stellen Sie ihre Richtigkeit in Frage. Ersetze dann den Gedanken durch einen positiven oder neutralen Gedanken. Machen Sie außerdem den ganzen Tag über positive Aussagen zu sich selbst.

  • Nehmen wir an, du ertappst dich dabei, wie du denkst: „Ich bin so hässlich“. Du könntest diesen Gedanken ersetzen durch „Ich kann nicht hässlich sein, weil jeder auf seine Weise schön ist“oder „Ich bin einzigartig und das macht mich schön“.
  • Verwenden Sie positive Affirmationen wie "Ich kann das", "Ich bin genug" oder "Wenn ich es versuche, bin ich bereits erfolgreich."

Spitze:

Sprechen Sie mit sich selbst, wie Sie mit Ihrem besten Freund sprechen würden. Wenn dein Freund beispielsweise eine Präsentation bei der Arbeit durcheinander bringt, würdest du wahrscheinlich etwas sagen wie: „Diese Dinge passieren manchmal. Sie werden in Ihrer nächsten Präsentation besser abschneiden.“

Glaube an dich selbst Schritt 15

Schritt 3. Machen Sie sich mindestens einmal täglich Komplimente

Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie gut machen, indem Sie sich regelmäßig Komplimente machen. Heben Sie Ihre besten Eigenschaften hervor, feiern Sie Ihre Talente und würdigen Sie Ihre Leistungen. Dies wird Ihnen helfen, positiv über sich selbst zu denken.

Sagen Sie: „Dieses Outfit steht mir großartig“, „Ich habe bei dieser Präsentation einen tollen Job gemacht“, „Ich bin so eine großartige Autorin“oder „Ich liebe es, dass ich so mitfühlend bin.“

Glaube an dich selbst Schritt 19

Schritt 4. Hören Sie auf, sich mit anderen zu vergleichen

Jeder ist auf seiner eigenen Reise, daher ist es Ihnen gegenüber unfair, Ihren Fortschritt daran zu messen, was andere erreicht haben. Mach dir keine Sorgen darüber, was andere Leute tun. Vergleichen Sie sich stattdessen damit, wo Sie in der Vergangenheit waren. Dies wird Ihnen helfen zu sehen, wie Sie vorankommen.

Machen Sie sich zum Beispiel keine Sorgen, wenn alle Ihre Freunde in ihrer Karriere weiter fortgeschritten zu sein scheinen. Deine Zeit wird kommen. Vergleichen Sie stattdessen Ihren Fortschritt mit dem, wo Sie letztes Jahr waren

Sei glücklich Schritt 3

Schritt 5. Suchen Sie nach etwas Positivem, wenn Sie auf ein Hindernis stoßen

Härten und Rückschläge gehören zum Leben und niemand ist davor gefeit. Wenn Sie ein Problem haben, tun Sie Ihr Bestes, um einen Silberstreif am Horizont zu finden. Dies kann Ihnen helfen, sich im Moment besser zu fühlen und an Ihren Erfahrungen zu wachsen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben Ihren Job verloren. Dies ist eine wirklich schwierige Erfahrung, aber Sie können sich darauf konzentrieren, um die Karriere zu wechseln

Variation:

Das Leben bringt manchmal sehr schmerzhafte Erfahrungen mit sich, wie der Tod eines Haustieres. Sie müssen in diesen Situationen nichts Gutes finden. Nehmen Sie sich Zeit, um zu trauern, und drücken Sie Ihre Gefühle aus, um sie zu überwinden.

Meditiere Schritt 7

Schritt 6. Verwenden Sie Achtsamkeit, um sich auf die Gegenwart zu konzentrieren

Das Verweilen in der Vergangenheit und der Stress mit der Zukunft können sich negativ auf Ihre Stimmung auswirken. Achtsam zu sein kann dir helfen, dich auf die Gegenwart zu konzentrieren und unnötiges Nachdenken zu vermeiden. Hier sind einige Möglichkeiten, um achtsamer zu sein:

  • Meditiere 10 Minuten lang.
  • Aktivieren Sie Ihre 5 Sinne.
  • Mache immer nur eine Sache.
  • Konzentrieren Sie sich darauf, wie sich Ihre Füße gegen den Boden bewegen.

Teil 2 von 4: Dein bestes Selbst sein

Sei glücklich Schritt 5

Schritt 1. Lebe nach deinen persönlichen Werten

Das Ignorieren deiner Grundüberzeugungen kann dazu führen, dass du dich beunruhigt oder in Konflikt gerätst. Entdecken Sie Ihre persönlichen Werte, indem Sie die Dinge auflisten, die Ihnen wichtig sind, Zeiten, in denen Sie sich wirklich glücklich gefühlt haben, und entscheiden, was Sie wirklich im Leben wollen. Richten Sie dann Ihren Lebensstil an Ihren Werten aus, damit Sie die Person sein können, die Sie sein möchten.

Zum Beispiel könnten Sie Wert darauf legen, anderen zu helfen und kreativ zu sein. Um diesen Werten gerecht zu werden, können Sie sich für eine Karriere in der Krankenpflege und Malerei als Hobby entscheiden. Darüber hinaus können Sie gewissenhafte Entscheidungen treffen, um andere nicht zu verletzen

Sei glücklich Schritt 2

Schritt 2. Machen Sie jeden Tag mindestens eine Aktivität, die Ihnen Spaß macht

Jeden Tag Spaß zu haben hilft Ihnen, Ihr Leben mehr zu genießen. Erstellen Sie eine Liste mit Aktivitäten, die Ihnen Freude bereiten. Planen Sie dann jeden Tag Zeit ein, um etwas auf Ihrer Liste zu tun. Dies kann Ihnen helfen, das Leben mehr zu genießen und Ihr bestes Selbst zu werden.

  • Beschäftige dich zum Beispiel mit einem Hobby, triff dich mit deinen Freunden, spiele ein Brettspiel, gehe mit deinem Haustier spazieren, nimm ein heißes Bad, lies ein Buch, schaue einen Film, gehe zu einem Konzert oder probiere ein neues Rezept aus.
  • Wenn Sie etwas schon immer einmal machen wollten, probieren Sie es aus! Nehmen Sie zum Beispiel an einem Kurs teil, um zu lernen, wie man malt, oder sehen Sie sich Online-Tutorials an, um zu lernen, wie man tanzt.
Sei glücklich Schritt 6

Schritt 3. Identifizieren Sie Ihre Stärken, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken

Es ist einfacher, sich glücklich zu fühlen, wenn Sie stolz darauf sind, wer Sie sind, und es kann hilfreich sein, Ihre Stärken zu erkennen. Erstellen Sie eine Liste Ihrer Talente, Fähigkeiten und Kenntnisse. Überprüfe es dann oft, damit du dich daran erinnern kannst, wie großartig du bist.

Zu deinen Stärken gehören Dinge wie das Lösen von mathematischen Problemen, Schreiben, Singen oder Leichtathletik. Darüber hinaus verfügen Sie möglicherweise über soziale Fähigkeiten, analytische Fähigkeiten oder Fähigkeiten zum kritischen Denken. Ebenso könnten Sie sehr kreativ sein oder in der Lage sein, mit Menschen zusammenzuarbeiten

Fühlen Sie sich mit Ihren besonderen Talenten sicher Schritt 6

Schritt 4. Arbeiten Sie daran, Ihre Schwächen zu verbessern, damit Sie sie überwinden können

Jeder hat Schwächen, also fühl dich nicht schlecht wegen deiner. Wenn Sie Ihre Schwächen stören, versuchen Sie, sie zu verbessern, indem Sie neue Fähigkeiten erlernen oder etwas anderes ausprobieren. Mit der Zeit kannst du dich vielleicht verbessern.

  • Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben Probleme mit öffentlichen Reden. Sie können Toastmasters beitreten oder einen Improvisationskurs besuchen, um darin besser zu werden.
  • Ebenso könnten Sie mit Ihrem Fitnessniveau unzufrieden sein. Um dich zu verbessern, kannst du ein Trainingsprogramm starten.
Sei glücklich Schritt 10

Schritt 5. Drücken Sie Ihre Emotionen aus, damit sie sich nicht verstopfen

Deine Gefühle sind super wichtig, also versuche nicht, sie zu verbergen. Das Ignorieren deiner Emotionen kann sie sogar noch intensiver machen. Wähle stattdessen einen gesunden Weg, um deine Emotionen loszulassen. Hier sind einige Optionen:

  • Sprich mit jemandem.
  • Schreiben Sie in ein Tagebuch.
  • Mach etwas Kreatives.
  • Übung.
Sei ein Hipster-Mädchen Schritt 11

Schritt 6. Geben Sie Ihr Geld eher für Erfahrungen als für Dinge aus

Etwas zu kaufen, das man wirklich will, macht Spaß, führt aber nicht zu dauerhaftem Glück. Erlebnisse bereiten Ihnen mehr Freude als Gegenstände, also verwenden Sie Ihr Taschengeld, um lustige Aktivitäten oder Ausflüge zu bezahlen. Machen Sie für mehr Spaß Dinge mit Menschen, die Ihnen wichtig sind.

  • Zum Beispiel könnten Sie eine Partie Minigolf einem neuen Hemd vorziehen.
  • Du solltest trotzdem Dinge kaufen, die du brauchst, wie einen Computer für die Schule oder ein Gesichtswasser, um deine Haut sauber zu halten. Fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie diese Art von Artikeln kaufen.

Teil 3 von 4: Aufbau eines Unterstützungssystems

Sei ein Hipster-Mädchen Schritt 12

Schritt 1. Umgeben Sie sich mit positiven Menschen

Das Abhängen mit positiven Menschen kann deine Stimmung verbessern. Identifiziere die Menschen in deinem Leben, die dir ein Gefühl der Aufrichtigkeit geben, und verbringe dann mehr Zeit mit ihnen. Laden Sie sie ein, sich persönlich zu treffen, ihnen eine SMS zu senden und Gruppenausflüge mit ihnen zu organisieren.

Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie Freunde oder Familie, die negativ sind, ausschließen müssen. Verbringe stattdessen einfach mehr Zeit mit deinen positiven Freunden und deiner Familie

Sei glücklich Schritt 8

Schritt 2. Verbinden Sie sich mit anderen, damit Sie sich als Teil Ihrer Gemeinschaft fühlen

Menschen brauchen Gemeinschaft, daher hilft es dir, dich glücklicher zu fühlen, wenn du mit anderen zusammen bist. Konzentriere dich darauf, dich mit den Menschen um dich herum zu verbinden. Sie können dies tun, indem Sie sich auf sie beziehen, eine gemeinsame Basis finden oder sich in das einfühlen, was sie durchmachen.

Suchen Sie zum Beispiel nach Dingen, die Sie mit Menschen gemeinsam haben, auch wenn Sie wie sehr unterschiedliche Menschen erscheinen. Vielleicht genießen Sie beide Bücher, Natur oder dieselbe Fernsehsendung

Sei glücklich Schritt 12

Schritt 3. Tritt einem Club oder Treffen bei, das deinen Interessen entspricht, um Freunde zu finden

Wenn du mehr Menschen in deinem Leben haben möchtest, gehe zu Club- oder Meetup-Events, um Zeit mit anderen zu verbringen. Suchen Sie nach einem Club, der sich auf Ihre Interessen konzentriert. Dann lerne die Leute kennen, die du triffst, damit du Freunde werden kannst.

Du könntest zum Beispiel nach einem Club suchen, der Science-Fiction-Bücher liest, oder nach einer Meetup-Gruppe für Leute, die gerne zeichnen

Spitze:

Es braucht Zeit, bis sich Freundschaften entwickeln. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie sich zunächst nicht mit Menschen verbinden. Gehe weiter in den Club oder zu Meetup-Events, und irgendwann wirst du Freundschaften mit Leuten schließen.

Teil 4 von 4: Kümmere dich um deinen Geist und Körper

Behandeln Sie Lupus Schritt 10 Kugel 1

Schritt 1. Schlafen Sie jede Nacht mindestens 7-9 Stunden, damit Sie ausgeruht sind

Müdigkeit kann sich negativ auf Ihre Stimmung auswirken. Außerdem macht es es Ihnen schwer, Ihr bestes Leben zu führen. Um sicherzustellen, dass Sie sich am besten fühlen, folgen Sie einem Schlafplan, damit Sie leichter einschlafen können. Verwenden Sie außerdem eine Schlafroutine, damit Sie schneller einschlafen können.

Eine gute Schlafroutine könnte sein, eine warme Dusche zu nehmen, deinen Pyjama anzuziehen und im Bett ein Kapitel eines Buches zu lesen

Stirnfalten loswerden Schritt 10

Schritt 2. Essen Sie eine gesunde, ausgewogene Ernährung, damit Ihr Körper ernährt wird

Nährstoffe geben dir Energie, so dass du dich durch eine gute Ernährung besser fühlst. Essen Sie frische Produkte, magere Proteine ​​und komplexe Kohlenhydrate, um gesund zu bleiben. Vermeiden Sie außerdem verarbeitete Lebensmittel und zuckerhaltige Snacks, da sie leere Kalorien sind.

  • Zu mageren Proteinen gehören Huhn, Fisch, Truthahn, Tofu, Nüsse und Fleischersatzprodukte.
  • Komplexe Kohlenhydrate umfassen Lebensmittel wie stärkehaltiges Gemüse und Vollkornprodukte.
Holen Sie sich eine Oberschenkellücke Schritt 14

Schritt 3. Trainieren Sie täglich 30 Minuten für eine positive Stimmung und einen gesunden Körper

Sport setzt Endorphine frei, die dich glücklich machen. Darüber hinaus gibt Ihnen Bewegung Energie und hilft Ihnen, sich besser zu fühlen. Wählen Sie eine Übung, die Ihnen Spaß macht, damit Sie sie jeden Tag leicht machen können.

Gehen Sie beispielsweise spazieren, laufen, tanzen, gehen Sie ins Fitnessstudio, schließen Sie sich einem Freizeitsportteam an oder gehen Sie schwimmen

Bringen Sie einen Jungen in der Mittelschule dazu, Sie zu mögen Schritt 4

Schritt 4. Bauen Sie Stressabbaumittel in Ihren Tag ein, um Burnout zu verhindern

Stress ist ein normaler Teil des Lebens, aber er kann schädlich sein, wenn Sie zu viel Stress haben. Um Ihnen bei der Bewältigung Ihres Stresslevels zu helfen, probieren Sie verschiedene Stressabbaumittel aus, um zu sehen, was für Sie funktioniert. Bauen Sie dann Ihre Stressabbaumittel in Ihren Tagesablauf ein.

Du könntest einem Freund Luft machen, etwas Kreatives machen, ein Malbuch für Erwachsene ausmalen, ein Hobby betreiben, Tagebuch führen, ein Bad nehmen oder mit deinem Haustier spielen

Im Internet berühmt werden Schritt 1 Aufzählung 2

Schritt 5. Machen Sie Pausen von Social Media, um nicht das Gefühl zu haben, etwas zu verpassen

Soziale Medien können Angst davor haben, etwas zu verpassen, auch "fomo" genannt, weil es den Anschein erweckt, dass es allen anderen besser geht als Ihnen. Denken Sie daran, dass das, was Sie in den sozialen Medien sehen, oft übertrieben ist und Sie nur die besten Momente der Menschen sehen. Halten Sie sich außerdem von sozialen Medien fern, wenn Sie sich niedergeschlagen fühlen.

Es kann hilfreich sein, eine App zu verwenden, die jeden Tag soziale Medien für eine gewisse Zeit blockiert

Kommen Sie mit dem Gefühl, sich hässlich zu fühlen, Schritt 7

Schritt 6. Arbeiten Sie mit einem Therapeuten zusammen, wenn Sie zusätzliche Unterstützung benötigen

Möglicherweise benötigen Sie zusätzliche Hilfe, um sich glücklich zu fühlen, und das ist in Ordnung. Ein Therapeut kann Ihnen helfen, Ihre Gedanken und Verhaltensweisen zu ändern, um Ihre Stimmung zu verbessern. Bitten Sie Ihren Arzt, Sie an einen Therapeuten zu überweisen oder suchen Sie online nach einem.

Ihre Therapietermine können von einer Versicherung übernommen werden, prüfen Sie also Ihre Leistungen

Spitze:

Wenn Sie an einer psychischen Erkrankung leiden, benötigen Sie wahrscheinlich eine Behandlung, um Ihre Depression zu überwinden. Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie dies alleine tun müssen.

Sei feminin Schritt 10

Schritt 7. Psychologen sagen, die Antwort könnte Zufriedenheit sein, zu lernen, im gegenwärtigen Moment Frieden und Akzeptanz zu finden

Und dies ist ein grundlegender Unterschied zwischen östlichen und westlichen Philosophien über das Glück. Während Traditionen wie der Buddhismus oder der Hinduismus sich auf das Glück als Insider-Job konzentrieren, hat das westliche Denken es zu etwas gemacht, das es zu verfolgen oder zu erreichen gilt, und es sogar beim Regieren wie die amerikanische Erklärung des Die Unabhängigkeit.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Lebe dein Leben so, dass es dich glücklich macht. Machen Sie sich keine Gedanken darüber, was andere denken.
  • Versuchen Sie, sich mehr auf Ihre positiven Erfahrungen als auf Ihre schmerzhaften Erfahrungen zu konzentrieren.
  • Jeder hat schlechte Tage. Konzentriere dich darauf, mehr gute als schlechte Tage zu haben.

Beliebt nach Thema