Deinen Vater glücklich machen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Deinen Vater glücklich machen – wikiHow
Deinen Vater glücklich machen – wikiHow
Anonim

Jeder möchte eine gesunde Beziehung zu seinem Vater. Wenn dein Vater mit dir zufrieden ist, wirst du von ihm die beste Behandlung bekommen und wahrscheinlich auch glücklich sein. Es kann schwierig sein, deinem Vater zu gefallen, aber es ist wichtig, dies für eine gesunde Familie zu tun. Indem Sie sich auf die Art und Weise konzentrieren, wie Sie mit Ihrem Vater umgehen und auf die Dinge, die Sie im Leben tun, können Sie eine glückliche Familienbeziehung erreichen.

Schritte

Teil 1 von 3: Mit deinem Vater auskommen

Mach deinen Vater glücklich Schritt 1

Schritt 1. Verbringe Zeit mit ihm

Es kann schwierig sein, Zeit mit deinem Vater zu verbringen, besonders während der Schulzeit, da dein Terminkalender voll ist und dein Vater bei der Arbeit ist. Wenn Sie sich zusätzlich anstrengen, Zeit mit ihm zu verbringen und Ihre Meinungen und Gedanken zu teilen, wird die Bindung zwischen Ihnen gestärkt. Versuchen Sie, an einem Tag mindestens eine Mahlzeit mit ihm zu sich zu nehmen. Dies kann eine großartige Zeit sein, um über die Ereignisse des Tages zu sprechen und zu diskutieren, alles, worüber Sie sich Sorgen machen oder alles, was wichtig ist. Wenn dein Vater auch Dinge teilt, zeig ihm, dass du zuhörst, indem du ihn später danach fragst.

  • Erfahren Sie mehr über sein Leben. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Vater nach seiner Jugend, seinen Träumen, seiner Karriere, seinen schönsten Erinnerungen zu fragen. Dies sind Geschichten, die Sie mit zunehmendem Alter schätzen werden. Sie könnten dir auch helfen, seine Werte zu verstehen.
  • Hören Sie ihm zu und seien Sie wirklich neugierig. Zuhören zeigt, dass du dich interessierst und hilft dir, dich mehr mit deinem Vater zu verbinden.
Mach deinen Vater glücklich Schritt 2

Schritt 2. Vermeiden Sie Argumente

Es kann schwierig sein, nicht zu antworten, besonders wenn Sie mit etwas nicht einverstanden sind, was Ihr Vater sagt oder wenn er Ihnen keine Erlaubnis für etwas erteilt, das Sie unbedingt haben möchten. Üben Sie etwas Selbstdisziplin und warten Sie mit einer Diskussion, wenn Sie ruhig sind. Wenn du wütend bist, atme langsam und tief ein, um dich zu beruhigen. Wenn Sie können, setzen Sie sich und trinken Sie kühles Wasser. Dies sollte Ihnen helfen, sich zu beruhigen.

  • Versuchen Sie immer, den Standpunkt Ihres Vaters zu verstehen. Er kann einen triftigen Grund haben, dir etwas nicht zu erlauben oder anders zu denken. Was Sie vielleicht als Einschränkung sehen, kann sein Schutz sein.
  • Wenn dein Vater verärgert ist, denke über andere Gründe nach, warum er verärgert sein könnte. Ist er müde? Hatte er einen langen Arbeitstag? Ist er wegen etwas gestresst? Er darf wegen dir nicht verärgert sein.
Mach deinen Vater glücklich Schritt 3

Schritt 3. Fragen Sie ihn um Rat

Ziehe in Erwägung, deinen Vater um Rat zu Schularbeiten, Freundschaften oder Finanzfragen zu bitten, wenn du einen Job hast oder suchst. Dies wird ihm zeigen, dass seine Meinung wichtig ist. Auch wenn dein Papa keine Erfahrung mit einer bestimmten Situation hat, kann er dir dennoch Ratschläge geben, wie du damit umgehen kannst oder wo du am besten lernen kannst, wie du damit umgehst.

Mach deinen Vater glücklich Schritt 4

Schritt 4. Zeigen Sie Zuneigung

Zeige deinem Vater, dass du ihn liebst. Sprich mit ihm mit fürsorglichen Worten, mit warmer Stimme oder zeige ihm Zuneigung durch Umarmungen und Küsse. Manche Väter mögen es nicht, zu liebevoll zu sein, und selbst Sie finden es vielleicht seltsam, körperlich liebevoll zu sein. Wisse, dass fürsorgliche menschliche Berührung ein Grundbedürfnis ist.

Manchmal scheuen sich vor allem Jungen davor, ihren Eltern Zuneigung zu zeigen. Versuchen Sie, ein Niveau zu finden, mit dem Sie sich wohl fühlen. Du musst deinen Vater nicht in der Öffentlichkeit umarmen, wenn du nicht willst

Mach deinen Vater glücklich Schritt 5

Schritt 5. Implementieren Sie seine Werte

Machen Sie eine Liste mit den Werten Ihres Vaters. Denken Sie an Sätze, die Ihr Vater wiederholt sagt, wie zum Beispiel „Sag immer die Wahrheit“oder „Versuche, dein Bestes zu geben“. Diese zeigen die Werte an, die er lehrt (Ehrlichkeit und harte Arbeit in diesen beiden Beispielen). Es kann sein, dass dein Vater diese Dinge nicht die ganze Zeit sagt, sondern dich einmal zu einem Gespräch über diese Prinzipien hingesetzt hat. Denken Sie daran, wie er sein Leben lebt. Achte darauf, ob er sein Bestes tut, um pünktlich zu sein, oder ob er immer gut gekleidet ist. Versuchen Sie, Ihr Leben nach diesen Prinzipien zu leben.

Du musst nicht allem zustimmen, was dein Vater sagt oder tut. Denken Sie über Werte nach, die Ihr Leben positiv beeinflussen und versuchen Sie, diese umzusetzen. Wenn dein Vater eine Art hat, etwas zu tun, mit dem du nicht einverstanden bist, besprich es mit ihm. Vielleicht können Sie sich gemeinsam überlegen, wie Sie ihm helfen können, das zu ändern

Teil 2 von 3: Verantwortung im Haushalt übernehmen

Mach deinen Vater glücklich Schritt 6

Schritt 1. Erledige deine Aufgaben

Denken Sie an die Dinge, um die Ihr Vater Sie immer im Haus bittet. Denken Sie an die Aufgaben, die in Ihrer Verantwortung liegen. Machen Sie sie unbedingt. Wenn du Hausarbeit nicht gerne erledigst, weil du sie langweilig oder schwierig findest, bitte deinen Vater um Tipps, wie man sie macht. Vielleicht kann er Ihnen helfen, über neue Wege nachzudenken.

  • Wenn Sie ihn um Rat fragen, zeigen Sie ihm auch, dass Sie seine Meinung schätzen. Sobald dein Vater dir Ratschläge gibt, folge ihm. Er könnte es respektlos finden, wenn du fragst, wie man etwas macht und dann etwas auf deine eigene Weise tust.
  • Gib deinem Vater keine Gelegenheit, dich zu fragen, warum du deine Aufgaben nicht erledigt hast. Behalten Sie den Überblick, indem Sie einen Zeitplan erstellen. Versuchen Sie, einen wiederholten Alarm auf Ihrem Telefon einzustellen, der Sie informiert, wenn es Zeit ist, eine bestimmte Aufgabe zu erledigen, bis Sie sich angewöhnt haben, diese pünktlich zu erledigen.
Mach deinen Vater glücklich Schritt 7

Schritt 2. Ergreifen Sie die Initiative

Achte auf Dinge, die im Haus erledigt werden müssen und die niemand von dir verlangt oder erwartet. Machen Sie es als Überraschung für Ihren Vater. Versuchen Sie, an Dinge zu denken, die sich seit Monaten angehäuft haben und die niemand tun kann. Denken Sie an die Routine Ihres Vaters. Wenn er zum Beispiel gerne vor der Arbeit eine Tasse Kaffee trinkt, bereite ihm ab und zu einen zu. Du wirst ihm zeigen, dass du nachdenklich bist.

Nehmen Sie Rücksicht auf andere Personen, die in Ihrem Haus leben. Lassen Sie vor allem an Orten wie Wohnzimmer und Küche keine Unordnung zurück, damit jemand anderes aufräumt

Mach deinen Vater glücklich Schritt 8

Schritt 3. Halten Sie Ihr Zimmer aufgeräumt

Unordentliche Zimmer sind eine häufige Beschwerde unter Eltern. Auch wenn Sie Ihr Zimmer nicht teilen und es Ihr Platz ist, zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie die Verantwortung dafür übernehmen können, sich um Ihr Eigentum zu kümmern, indem Sie es ordentlich und ordentlich halten.

  • Halten Sie Ihren Kleiderschrank aufgeräumt, indem Sie Ihre Kleidung falten/aufhängen. Legen Sie schmutzige Wäsche in den Wäschekorb. Machen Sie Ihr Bett morgens, sobald Sie aufstehen.
  • Wenn Sie Ihr Zimmer mit Dingen wie Postern dekorieren möchten, versuchen Sie sicherzustellen, dass es sich um Dinge handelt, für die Sie sich nicht schämen würden, wenn Ihr Vater in den Raum käme.
Mach deinen Vater glücklich Schritt 9

Schritt 4. Verwenden Sie das Internet und Ihr Telefon verantwortungsbewusst

Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Vater Ihre Telefonrechnungen und die Internetverbindung bezahlt. Der Zugriff auf das Internet und Ihr Telefon ist ein Privileg, nicht Ihr Recht. Du musst deinem Vater zeigen, dass du den Geldbetrag, den er für dich bezahlt, respektierst und auch die Werte, die er dir beigebracht hat.

  • Besprechen Sie mit Ihrem Vater die Grenzen der Verwendung von Elektronik. Befolgen Sie alle Richtlinien, die er Ihnen gibt, z. B. wie lange Sie mit dem Computer aufbleiben dürfen oder welche Art von Dingen Sie online posten können.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Elektronik am Esstisch, um Ihrem Vater und dem Rest Ihrer Familie Respekt zu erweisen. Dies zeigt, dass Ihnen die gemeinsame Zeit am Herzen liegt.
Mach deinen Vater glücklich Schritt 10

Schritt 5. Passen Sie auf Ihre Geschwister auf

Geben Sie Ihrem Vater eine friedliche, komfortable und warme Umgebung, in die er nach Hause kommen kann. Versuchen Sie Ihr Bestes, um mit Ihren Geschwistern auszukommen. Mobben Sie Ihre Jüngeren nicht und ärgern Sie Ihre Älteren nicht. Helfen Sie ihnen bei allen Hausaufgaben, die sie möglicherweise nicht verstehen, oder bei Problemen, die sie möglicherweise durchmachen. Machen Sie gemeinsam lustige Dinge. Wenn du alt genug bist, um Auto zu fahren und ein Auto zu besitzen, biete deinem Vater an, deine Geschwister dorthin zu bringen, wo sie hin müssen.

Es ist normal, gelegentlich mit deinen Geschwistern zu streiten, aber versuche dein Bestes, um mit ihnen auszukommen

Teil 3 von 3: Gute Leistungen in der Schule

Mach deinen Vater glücklich Schritt 11

Schritt 1. Lernen Sie gut

Zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie im Leben erfolgreich sein wollen, indem Sie gute Leistungen in der Schule erbringen. Bemühen Sie sich, alle Ihre Aufgaben pünktlich und nach bestem Wissen und Gewissen zu erledigen. Wenn Sie etwas nicht verstehen, bitten Sie Ihre Lehrer, es noch einmal zu erklären, stellen Sie weitere Lernmaterialien zur Verfügung oder bitten Sie einen Freund, es Ihnen zu erklären.

  • Entwickeln Sie einen Studienplan. Schätze ab, wie lange deine Hausaufgaben dauern werden, und plane deinen Nachmittag und Abend darum. Nehmen Sie Überarbeitungen und Pausen in Ihren Zeitplan auf.
  • Planen Sie Lernsitzungen mit 45 Minuten vollständigem Lernen und einer 10-minütigen Pause. Halten Sie Ihr Telefon ausgeschaltet, damit Sie sich während der Arbeit nur auf das Lernmaterial konzentrieren können. Vermeiden Sie alle anderen Ablenkungen, von denen Sie wissen, dass sie auftauchen werden. Experimentieren Sie mit verschiedenen Lerntechniken, bis Sie Ihren eigenen Lernstil gefunden haben.
  • Suchen Sie sich ein ruhiges Zimmer in Ihrem Haus zum Lernen. Stellen Sie sicher, dass Sie dafür Ihren eigenen Raum haben.
  • Organisieren Sie Ihre Ordner und Briefpapier. Bewahren Sie Dateien Ihrer Themen auf. Stellen Sie sicher, dass Sie bei allen Aufgaben Ihren Namen und das Datum angeben, damit Sie wissen, in welcher Reihenfolge sie eingehen sollten.
Mach deinen Vater glücklich Schritt 12

Schritt 2. Kommen Sie mit Ihren Lehrern aus

Versuchen Sie, sich einen guten Ruf aufzubauen. Seien Sie immer höflich zu Ihren Lehrern und zeigen Sie ihnen, dass Sie daran interessiert sind, gut zu lernen, indem Sie am Unterricht teilnehmen. Manchmal kann es schwierig sein, höflich zu sein, wenn Sie einen Lehrer nicht mögen oder wenn Ihre Freunde dazu neigen, im Unterricht aufzutreten. Geben Sie ein gutes Beispiel, indem Sie gute Manieren haben. Dein Vater wird stolz auf dich sein, wenn er hört, wie deine Lehrer dich loben.

Das bedeutet nicht, dass du mit allem einverstanden sein musst, was dein Lehrer tut. Wenn ein Lehrer ein Mobber ist oder Sie sich wegen seines Verhaltens Ihnen oder anderen im Unterricht gegenüber besorgt sind, sprechen Sie das Problem mit Ihrem Schulleiter an. Informieren Sie Ihre Eltern unbedingt, damit sie auch über Ihr Leben auf dem Laufenden sind

Mach deinen Vater glücklich Schritt 13

Schritt 3. Nehmen Sie an außerschulischen Aktivitäten (ECAs) teil

Gutes Abschneiden in der Schule ist mehr als nur Akademiker. Die Teilnahme an ECAs wird Ihnen dabei helfen, sich zu einem abgerundeten Individuum zu entwickeln: Sie lernen wertvolle Lebenskompetenzen wie Disziplin, Führung, Teamwork, Zeitmanagement, analytische Fähigkeiten, soziale Fähigkeiten und Organisation und haben gleichzeitig Spaß an einer Aktivität, die Sie interessiert Dies sind alles Fähigkeiten, die Sie brauchen, um im Leben erfolgreich zu sein. Alle Eltern wollen, dass ihre Kinder im Leben erfolgreich sind.

ECAs fördern auch Ihre Hochschulbewerbungen und Ihren Lebenslauf, da sie zeigen, dass Sie eine Reihe von Interessen und Werten haben, nach denen die Hochschule oder der Arbeitgeber suchen wird

Mach deinen Vater glücklich Schritt 14

Schritt 4. Finde gute Freunde

Zeige deinem Vater, dass du ein guter Charakterkenner bist. Freunde dich mit Leuten an, von denen du siehst, dass sie gut in der Schule sind. Suchen Sie nach Personen, die bei anderen und ihren Lehrern einen guten Ruf haben und im Unterricht hohe Leistungen erbringen und von denen Sie denken, dass sie einen guten Charakter haben und sich aus Schwierigkeiten heraushalten. Du könntest von ihnen lernen und mit ihnen befreundet zu sein, kann dir auch helfen, Ärger zu vermeiden. Wenn Sie möchten, können Sie mit ihnen Lerngruppen bilden.

Beliebt nach Thema