4 Möglichkeiten, Spannungskopfschmerzen zu lindern

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, Spannungskopfschmerzen zu lindern
4 Möglichkeiten, Spannungskopfschmerzen zu lindern
Anonim

Wenn Sie Spannungskopfschmerzen haben, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass sich ein enges Band um Ihren Kopf legt, das sich immer enger um Ihre Schläfen drückt. Sie können auch Schmerzen in Ihrer Kopfhaut oder im Nacken verspüren. Obwohl Spannungskopfschmerzen die häufigste Art von Kopfschmerzen sind, sind ihre Ursachen noch nicht gut verstanden. Experten glauben, dass sie durch Reaktionen auf Stress, Depressionen, Angstzustände oder Verletzungen ausgelöst werden können. Mit der richtigen Behandlung sollten Sie Linderung finden.

Schritte

Methode 1 von 4: Einnahme von Medikamenten und professionelle Behandlung

Linderung eines Spannungskopfschmerzes Schritt 1

Schritt 1. Nehmen Sie rezeptfreie Kopfschmerzmedikamente ein

Dazu gehören Paracetamol (Tylenol), Ibuprofen (Advil, Motrin), Naproxen-Natrium (Aleve) und Aspirin. Nehmen Sie niemals mehr als die auf der Packung empfohlene Menge ein und verwenden Sie die niedrigste Dosis, die Ihre Kopfschmerzen lindert.

Sorgfältiges Ausprobieren von OTC-Medikamenten

Vermeiden Sie die zu häufige Einnahme von OTC-Medikamenten.

Sie sollten diese Medikamente nicht länger als ein paar Tage pro Woche einnehmen. Übermäßiger Gebrauch von Schmerzmitteln kann Sie abhängig machen oder Rebound-Kopfschmerzen verursachen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Koffein mit diesen Medikamenten konsumieren.

Die Kombination von Koffein und OTC-Kopfschmerzmitteln, entweder in hohen Dosen oder über einen längeren Zeitraum, kann Leberschäden verursachen, insbesondere wenn Sie Alkohol konsumieren.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn:

Sie haben nach 7-10 Tagen immer noch Spannungskopfschmerzen.

Linderung eines Spannungskopfschmerzes Schritt 2

Schritt 2. Fragen Sie Ihren Arzt nach verschreibungspflichtigen Medikamenten

Wenn Ihre Spannungskopfschmerzen mit OTC-Medikamenten oder Änderungen des Lebensstils nicht verschwinden, kann Ihr Arzt stärkere Medikamente verschreiben. Dazu gehören Naproxen, Indomethacin und Piroxicam.

  • Diese verschreibungspflichtigen Medikamente können Nebenwirkungen wie Blutungen und Magenverstimmungen verursachen und das Risiko von Herzproblemen erhöhen. Ihr Arzt sollte Sie über Nebenwirkungen oder Komplikationen informieren, bevor er Ihnen diese verschreibt.
  • Wenn Sie unter chronischen Spannungskopfschmerzen und Migräne leiden, kann Ihr Arzt ein Triptan verschreiben, um die Schmerzen zu lindern. Aber Opiate und Betäubungsmittel werden wegen ihrer Nebenwirkungen und der Gefahr der Sucht oder Abhängigkeit selten verschrieben.
Linderung eines Spannungskopfschmerzes Schritt 3

Schritt 3. Versuchen Sie es mit Akupunktur

Bei der Akupunktur werden feine Nadeln in bestimmte Punkte Ihres Körpers gestochen. Die Nadeln werden dann manuell oder elektrisch stimuliert. Dies erhöht den Blutfluss in den Bereich um die Nadeln und löst Spannungen oder Stress, die Kopfschmerzen verursachen könnten.

Warum Akupunktur ausprobieren?

Es hilft nachweislich bei Spannungskopfschmerzen.

Akupunktur sollte Ihnen keine großen Schmerzen oder Beschwerden bereiten, und eine Studie aus dem Jahr 2012 zeigte, dass sie sowohl Spannungskopfschmerzen als auch Migräne lindern kann.

Lassen Sie die Akupunktur immer von einem Akupunkteur durchführen.

Finden Sie einen lizenzierten Akupunkteur, indem Sie das Online-Verzeichnis nach der National Certification Commission for Acupuncture and Oriental Medicine (NCCAOM) durchsuchen.

Du kannst es auch mit Dry-Needling versuchen.

Dry-Needling basiert nicht auf der traditionellen chinesischen Medizin wie Akupunktur. Dabei werden Akupunkturnadeln in Triggerpunkte eingeführt, um Verspannungen zu lösen und die Muskeln zu entspannen. Es kann von ausgebildeten medizinischen Fachkräften wie Ärzten, Physiotherapeuten und Massagetherapeuten durchgeführt werden.

Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 4

Schritt 4. Suchen Sie einen Chiropraktiker auf

Studien deuten darauf hin, dass eine Behandlung der Wirbelsäulenmanipulation, die von einem lizenzierten Chiropraktiker durchgeführt wird, bei der Behandlung von Spannungskopfschmerzen helfen kann, insbesondere wenn sie chronisch sind.

Auf der Website der Federation of Chiropractic Licensing Boards finden Sie eine Liste der Chiropractic Licensing Boards in mehreren Ländern. Lassen Sie Behandlungen immer von einem ausgebildeten, lizenzierten Chiropraktiker durchführen

Linderung eines Spannungskopfschmerzes Schritt 5

Schritt 5. Fragen Sie Ihren Arzt nach einer Massagetherapie

Die medizinische Massagetherapie unterscheidet sich ein wenig von Massagen, die nur zur Entspannung angeboten werden. Gezielte Massagetherapie für Nacken und Schultern hat sich als wirksam erwiesen, um Spannungskopfschmerzen zu behandeln und deren Auftreten zu reduzieren. Bitten Sie Ihren Arzt um eine Überweisung für eine medizinische Massage.

  • Krankenkassen können Massagen nicht übernehmen. Dies ist jedoch wahrscheinlicher, wenn Sie eine ärztliche Überweisung haben. Sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse, ob diese Option abgedeckt ist.
  • Hier finden Sie lizenzierte und zertifizierte Massagetherapeuten mit der Verzeichnissuche der American Massage Therapy Association.
Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 6

Schritt 6. Lassen Sie Ihre Augen untersuchen

Überanstrengung der Augen ist ein häufiger Auslöser von Spannungskopfschmerzen. Wenn Sie häufig Kopfschmerzen haben (zwei oder mehr pro Woche), planen Sie eine Augenuntersuchung ein. Sehstörungen können zu Ihren Kopfschmerzen beitragen.

Wenn Sie eine Brille oder Kontaktlinsen tragen, sollten Sie sich für eine neue Untersuchung an Ihren Augenarzt wenden. Ihre Sehkraft kann sich ändern, und wenn Ihre Verschreibung nicht mehr das ist, was Sie brauchen, können Sie Ihre Augen überanstrengen

Punktzahl

0 / 0

Methode 1 Quiz

Wie viel rezeptfreie Kopfschmerzmittel sollten Sie einnehmen, wenn Sie an Spannungskopfschmerzen leiden?

Die empfohlene Mindestdosis, die wirksam ist.

Absolut! Obwohl OTC-Schmerzmittel ziemlich sicher sind, sollten Sie dennoch die empfohlene Dosierung befolgen. Beginnen Sie mit der Mindestdosis und nehmen Sie nur dann mehr ein, wenn dies Ihre Kopfschmerzen nicht behebt. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Die maximal empfohlene Dosis.

Nicht unbedingt! Die maximal empfohlene Dosis eines OTC-Schmerzmittels kann sicher eingenommen werden; das stimmt. Aber es ist immer noch nicht unbedingt die beste Menge für Spannungskopfschmerzen. Wählen Sie eine andere Antwort!

So viel über der maximalen Dosis, wie Sie sich wohl fühlen.

Nö! Sie sollten nie mehr als die maximale Dosis eines OTC-Schmerzmittels einnehmen, ohne Ihren Arzt zu konsultieren. OTC-Medikamente sind grundsätzlich sicher, aber nur, wenn Sie die Dosierungsanweisungen befolgen. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 2 von 4: Hausmittel verwenden

Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 7

Schritt 1. Ruhen Sie sich in einem dunklen, ruhigen Raum aus

Stress ist eine der Hauptursachen für Kopfschmerzen. Und sobald Sie Spannungskopfschmerzen haben, können Sie licht- oder geräuschempfindlich sein. Um dem entgegenzuwirken, setzen oder legen Sie sich in einen schwach beleuchteten Raum. Schließen Sie die Augen und versuchen Sie, Rücken, Nacken und Schultern zu entspannen.

Ruhe und Entspannung finden

Schalten Sie Lärm- und Lichtquellen aus.

Schalten Sie Ihren Computer, Fernseher und Ihr Mobiltelefon aus, damit Sie nicht gestört werden. Schließen Sie Ihre Jalousien und schalten Sie das Licht aus, um sich auf das Atmen und Entspannen zu konzentrieren.Wenn Sie sich nicht hinlegen können:

Schließe deine Augen und umschließe sie mit deiner Handfläche. Üben Sie 2 Minuten lang leichten Druck aus, um Ihre Sehnerven abzuschalten und Ihnen zu helfen, sich zu entspannen.

Versuchen Sie es mit einer einfachen Nackenübung.

Legen Sie Ihre Handfläche auf Ihre Stirn. Verwenden Sie Ihre Nackenmuskeln, um Ihre Stirn leicht gegen Ihre Hand zu drücken, während Sie Ihren Kopf aufrecht halten.

Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 8

Schritt 2. Machen Sie eine tiefe Atemübung

Tiefes Atmen kann Ihnen helfen, sich zu entspannen und Stress in Ihrem Körper, einschließlich Ihres Kopfes, zu reduzieren. Atme langsam und gleichmäßig ein und versuche dich zu entspannen.

Schritte zum tiefen Atmen

Schließen Sie die Augen und atmen Sie tief ein.

Atme langsam aus.

Entspanne alle Bereiche deines Körpers, die sich angespannt anfühlen. Stellen Sie sich einen Ort oder eine Sache vor, bei der Sie sich ruhig fühlen, wie einen Strand, einen sonnigen Garten oder eine Landstraße.

Senken Sie Ihr Kinn an Ihre Brust.

Drehen Sie Ihren Kopf langsam im Halbkreis von einer Seite zur anderen.

Atme weiter und entspanne dich langsam.

Atmen Sie langsam aus und stellen Sie sich die beruhigende Szene in Ihrem Kopf vor.

Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 9

Schritt 3. Tragen Sie eine heiße oder kalte Kompresse auf Ihren Kopf auf

Wärme und Kälte können helfen, Schmerzen und Muskelverspannungen in Nacken und Kopf zu lindern.

  • Tragen Sie ein feuchtes heißes Handtuch oder eine warme Kompresse auf den Nacken oder auf die Stirn auf. Sie können auch lange heiß duschen und dabei Wasser über Kopf und Nacken laufen lassen.
  • Wickeln Sie einen Eisbeutel in ein Handtuch und legen Sie ihn auf den Nacken oder auf die Stirn.
Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 10

Schritt 4. Tragen Sie Pfefferminzöl auf Ihre Schläfen, Ihre Stirn und Ihren Kiefer auf

Pfefferminze kann eine angenehme beruhigende Wirkung haben und Beschwerden oder Schmerzen lindern.

  • Sobald Sie ein paar Tropfen Öl einmassieren, sollten Sie ein kühlendes Gefühl an der Stelle verspüren. Atme tief durch und suche dir einen ruhigen Platz zum Sitzen oder Liegen.
  • Wenn Sie empfindliche Haut haben, verdünnen Sie Pfefferminzöl mit ein oder zwei Tropfen Olivenöl oder Wasser, bevor Sie es auftragen.
Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 11

Schritt 5. Mit Wasser oder Kräutertee hydratisieren

Sobald Sie eine Anspannung im Kopf verspüren, trinken Sie mehrere Gläser Wasser. Oder machen Sie sich einen Kräutertee, um sich in einen entspannten Zustand zu versetzen. Dehydration kann Kopfschmerzen auslösen.

Vermeiden Sie den Konsum von Koffein oder Alkohol, da diese Sie nur noch mehr austrocknen

Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 12

Schritt 6. Massieren Sie Gesicht, Kopf und Hände

Machen Sie eine gezielte Mini-Massage am Oberkörper. Verwenden Sie Ihre Fingerspitzen, um den Rücken und die Seiten Ihres Kopfes zu reiben. Dann massieren Sie sanft die Bereiche unter Ihren Augen.

  • Bewegen Sie Ihre Kopfhaut sanft mit den Fingerspitzen vor und zurück. Bewegen Sie es nicht mehr als einen halben Zoll oder so.
  • Sie können auch mit den Fingerspitzen über die Innenseite jedes Ihrer Finger streichen und Ihre Handflächen reiben.
Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 13

Schritt 7. Versuchen Sie eine Akupressurmassage, um Kopfschmerzen zu lindern

Dies ist eine einfache Akupressurtechnik, die Sie zu Hause selbst anwenden können.

Eine sanfte Akupressurmassage machen

Platzieren Sie Ihre Daumen nahe der Schädelbasis.

Finden Sie die leichten Vertiefungen auf beiden Seiten.

Dies ist genau dort, wo dein Kopf auf deinen Nacken trifft, direkt außerhalb des Muskels in der Mitte deines Kopfes. Die Vertiefungen sollten ungefähr 5,1 cm von der Mitte deines Kopfes entfernt sein.

Drücken Sie mit den Daumen.

Drücken Sie leicht nach innen und oben, bis Sie ein leichtes Gefühl spüren.

Bewege deine Daumen 1-2 Minuten lang in kleinen Kreisen.

Weiter leicht andrücken und massieren, um Verspannungen zu lösen.

Punktzahl

0 / 0

Methode 2 Quiz

Wenn Sie empfindliche Haut haben, wie können Sie Pfefferminzöl am besten verwenden, um Spannungskopfschmerzen zu lindern?

Tragen Sie das Öl direkt auf Ihre Haut auf.

Nicht genau! Reines Pfefferminzöl ist stark und kann empfindliche Haut schädigen. Wenn du weißt, dass deine Haut empfindlich ist, oder wenn du denkst, dass es so sein könnte, riskiere nicht, Pfefferminzöl direkt aufzutragen. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Verdünnen Sie das Öl und tragen Sie es dann auf Ihre Haut auf.

Jep! Mischen Sie Ihr Pfefferminzöl mit etwas Wasser oder Olivenöl und tragen Sie es dann auf. Sie werden immer noch von den Vorteilen profitieren, aber die Verdünnung verhindert, dass das Öl Ihre Haut verletzt. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Riechen Sie es, anstatt es auf Ihre Haut aufzutragen.

Nicht unbedingt! Pfefferminzöl hat einige Vorteile, wenn es inhaliert wird. Aber bei Spannungskopfschmerzen ist es definitiv effektiver, wenn es auf die Haut geht. Rate nochmal!

Sie können nicht.

Versuchen Sie es nochmal! Auch bei empfindlicher Haut können Sie Pfefferminzöl verwenden, um Spannungskopfschmerzen zu lindern. Sie müssen nur Ihre Haut schützen, ohne das Öl unwirksam zu machen. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 3 von 4: Anpassen Ihres Lebensstils

Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 14

Schritt 1. Trainieren Sie regelmäßig

Körperliche Aktivität kann helfen, Stress oder Anspannung in Ihrem Körper abzubauen und produziert Endorphine in Ihrem Gehirn, die Schmerzen in Ihrem Körper bekämpfen.

Mache mindestens dreimal pro Woche 30 Minuten Gehen, Radfahren oder Laufen. Seien Sie konsequent mit Ihrer Trainingsroutine

Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 15

Schritt 2. Stellen Sie sich in die Berghaltung, um Ihre Haltung zu verbessern

Eine gute Körperhaltung kann dazu beitragen, dass sich Ihre Muskeln nicht anspannen. Es kann auch Verspannungen im Kopf lösen. Yoga-Posen wie Mountain Pose verbessern Ihre Haltung und entspannen Sie.

  • Stellen Sie sich mit den Füßen hüftbreit auseinander.
  • Rollen Sie Ihre Schultern nach hinten und legen Sie Ihre Hände an Ihre Seiten.
  • Ziehen Sie Ihren Bauch ein und ziehen Sie Ihr Steißbein in Richtung Boden.
  • Ziehen Sie Ihr Kinn in Richtung Brust. Versuchen Sie, diese Pose für mindestens 5-10 Atemzüge zu halten.
Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 16

Schritt 3. Setzen Sie sich in die Stock-Pose

Dies ist eine weitere gute Yoga-Pose, um Ihre Haltung zu verbessern und tiefes Atmen zu üben.

  • Setzen Sie sich mit geraden Beinen vor sich hin.
  • Beuge deine Zehen, damit sie sich zu dir bewegen.
  • Rollen Sie Ihre Schultern nach hinten und legen Sie Ihre Hände seitlich auf den Boden.
  • Ziehen Sie Ihren Bauch ein und ziehen Sie Ihr Steißbein in Richtung Boden. Ziehen Sie Ihr Kinn in Richtung Brust. Versuchen Sie, diese Pose für mindestens 5-10 Atemzüge zu halten.
  • Sie können Ihre Beine auch überkreuzen, wenn Ihnen gerade Beine unangenehm sind.
Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 17

Schritt 4. Vermeiden Sie Lebensmittel, die MSG und Koffein enthalten

MSG oder Mononatriumglutamat ist ein Geschmacksverstärker, der häufig in chinesischen Lebensmitteln vorkommt. Manche Menschen reagieren auf MSG mit Kopfschmerzen. Aber es gibt keinen wissenschaftlichen Zusammenhang zwischen MSG und Kopfschmerzen. Andere Lebensmittel, die Kopfschmerzen verursachen können, sind:

Lebensmittel, die Kopfschmerzen verursachen können

Schokolade

Käse

Lebensmittel, die die Aminosäure Tyramin enthalten, die in Rotwein, gereiftem Käse, geräuchertem Fisch, Hühnerleber, Feigen und einigen Bohnen enthalten ist

Nüsse

Erdnussbutter

Einige Früchte wie Avocado, Banane und Zitrusfrüchte

Zwiebeln

Milchprodukte

Nitrathaltiges Fleisch wie Speck, Hot Dogs, Salami, Wurstwaren

Fermentierte oder eingelegte Lebensmittel

Spitze:

Versuchen Sie, ungefähr eine Woche lang auf eines dieser Lebensmittel zu verzichten, um zu sehen, wie Ihr Körper reagiert.

Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 18

Schritt 5. Holen Sie sich mindestens 8 Stunden Schlaf pro Nacht

Ein konsequenter Schlafplan stellt sicher, dass Ihr Gehirn und Ihr Körper frei von Angst und Stress sind, zwei Hauptursachen für Spannungskopfschmerzen. Punktzahl

0 / 0

Methode 3 Quiz

Welche Lebensmittel können Kopfschmerzen verursachen?

Schokolade

Nah dran! Schokolade wird manchmal mit Kopfschmerzen in Verbindung gebracht, möglicherweise weil sie Koffein und Milchprodukte enthält. Aber es ist nicht das einzige Lebensmittel, das Ihre Kopfschmerzen verursachen kann. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Nüsse

Teilweise hast du recht! Nüsse, einschließlich Erdnüsse und Nüsse, können bei manchen Menschen Kopfschmerzen verursachen. Denken Sie jedoch daran, dass sie Ihre Kopfschmerzen möglicherweise nicht verschlimmern, da sie nicht für jeden problematisch sind. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Gurken

Du liegst nicht falsch, aber es gibt eine bessere Antwort! Jedes eingelegte oder fermentierte Lebensmittel kann die Kopfschmerzen möglicherweise verschlimmern. Aber das ist nicht bei jedem der Fall, und manche Leute haben Probleme mit anderen Lebensmitteln. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Alles das oben Genannte.

Korrekt! Es gibt viele Lebensmittel, die Kopfschmerzen verursachen können, einschließlich aller oben genannten Antworten. Wenn du denkst, dass deine Kopfschmerzen ernährungsbedingt sein könnten, versuche jeweils eine Woche lang einzelne Nahrungsmittel wegzulassen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 4 von 4: Spannungskopfschmerzen vorbeugen

Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 19

Schritt 1. Führen Sie ein Kopfschmerztagebuch

Dies kann Ihnen helfen, die Ursache Ihrer Kopfschmerzen zu identifizieren und wie Sie Ihre Umgebung und Gewohnheiten anpassen können, um sie zu vermeiden.

Verfolgen Sie Ihre Kopfschmerzen

Schreiben Sie zuerst das Datum und die Uhrzeit Sie haben bemerkt, dass die Kopfschmerzen anfingen zu kommen.

Notieren Sie nach den Kopfschmerzen die Antworten auf diese Fragen:

Was hast du an diesem Tag gegessen oder getrunken?

Wie viel Schlaf hast du in der Nacht davor bekommen?

Was hast du kurz vor den Kopfschmerzen gemacht?

Wie lange hat es gehalten?

Haben irgendwelche Methoden funktioniert, damit es aufhört?

Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 20

Schritt 2. Üben Sie täglich Entspannungs- und Stressbewältigungstechniken

Dies kann eine morgendliche Yogastunde, eine 15 bis 20-minütige Meditation oder eine tiefe Atemübung vor dem Schlafengehen sein.

Trainieren Sie mindestens dreimal pro Woche, um Ihre Angst und Ihren Stress in Schach zu halten

Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 21

Schritt 3. Behalten Sie einen gesunden Lebensstil bei

Vermeiden Sie Koffein, Alkohol und Rauchen. Holen Sie sich 8 Stunden Schlaf pro Nacht und passen Sie auf sich auf, indem Sie Stress zu Hause und bei der Arbeit vermeiden.

  • Essen Sie ausgewogene Mahlzeiten, die kein MSG oder andere kopfschmerzverursachende Lebensmittel enthalten.
  • Trinken Sie jeden Tag viel Wasser und bleiben Sie hydratisiert.
Lindern Sie einen Spannungskopfschmerz Schritt 22

Schritt 4. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über vorbeugende Medikamente, wenn Sie chronische Spannungskopfschmerzen haben

Ihr Arzt wird Sie untersuchen, um sicherzustellen, dass es sich bei Ihren Kopfschmerzen nicht um Migräne oder etwas Ernsteres handelt. Wenn Ihre Kopfschmerzen trotz anderer Schmerzmittel und -therapien anhalten, kann Ihr Arzt vorbeugende Medikamente verschreiben. Diese beinhalten:

  • Trizyklische Antidepressiva. Dies sind die am häufigsten verwendeten Medikamente zur Vorbeugung von Spannungskopfschmerzen. Nebenwirkungen dieser Medikamente sind Gewichtszunahme, Schläfrigkeit und Mundtrockenheit.
  • Antikonvulsiva und Muskelrelaxanzien wie Topiramat. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich, um die Wirksamkeit von Antikonvulsiva und Entspannungsmitteln bei Spannungskopfschmerzen zu bestimmen.
  • Denken Sie daran, dass es mehrere Wochen oder länger dauern kann, bis sich vorbeugende Medikamente in Ihrem System aufbauen, bevor sie wirksam werden. Seien Sie also geduldig und nehmen Sie die verordnete Dosierung weiter ein, auch wenn Sie keine Besserung feststellen, sobald Sie mit der Einnahme des Medikaments beginnen.
  • Ihr Arzt wird Ihre Behandlung überwachen, um zu sehen, wie wirksam die vorbeugende Medikation für Sie ist.

Punktzahl

0 / 0

Methode 4 Quiz

Wie oft sollten Sie Yoga, Meditation oder andere stressabbauende Techniken praktizieren?

Jeden Tag

Schön! Das tägliche Üben von Entspannungstechniken wird Ihnen helfen, sich im Allgemeinen entspannter zu fühlen. Und das wiederum wird dazu beitragen, Ihre Spannungskopfschmerzen zu reduzieren. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Dreimal in der Woche

Nicht ganz! Bei Spannungskopfschmerzen sollten Sie mindestens dreimal pro Woche Sport treiben. Meditation unterscheidet sich jedoch von Bewegung, daher können Sie sie mit einer anderen Häufigkeit ausführen. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Immer wenn Sie Kopfschmerzen haben

Versuchen Sie es nochmal! Meditation und Yoga sind gut, um dich im Allgemeinen weniger gestresst zu fühlen. Sie sind jedoch nicht so hilfreich bei der Behandlung von Spannungskopfschmerzen, die jetzt auftreten. Wählen Sie eine andere Antwort!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Wenn Sie täglich am Computer arbeiten, versuchen Sie, jede Stunde eine 10-minütige Bildschirmpause einzulegen. Stehen Sie auf und gehen Sie im Büro herum, trinken Sie eine Tasse Tee oder unterhalten Sie sich kurz mit einem Kollegen. Sie können auch einen dunklen, ruhigen Ort suchen und sich 10 Minuten hinlegen, um Ihre Augen auszuruhen und Spannungskopfschmerzen vorzubeugen

Warnungen

  • Wenn Sie unter häufigen oder starken Kopfschmerzen leiden, sollten Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen. Dies gilt insbesondere, wenn Ihre Kopfschmerzen Sie nachts aufwecken oder morgens als erstes auftreten.
  • Wenn Ihre Kopfschmerzen plötzlich oder stark sind und mit Erbrechen, Verwirrtheit, Taubheit, Schwäche oder Sehstörungen verbunden sind, suchen Sie einen Notarzt auf.

Beliebt nach Thema