Eine Dankesstimme geben – wikiHow

Eine Dankesstimme geben – wikiHow
Eine Dankesstimme geben – wikiHow
Anonim

Keine Veranstaltung kommt ohne die Unterstützung eines riesigen Netzwerks von Menschen zusammen. Wenn Sie am Ende eines Seminars, Rats, Kulturgipfels oder einer ähnlichen Versammlung gebeten wurden, sich zu bedanken, ist es Ihre Aufgabe, im Namen der Organisation allen zu danken, die dazu beigetragen haben, die Veranstaltung zu verwirklichen. Beginnen Sie mit einem starken Eröffnungsstatement, danken Sie Ihrem Publikum schnell und engagiert und schließen Sie dann Ihre Rede ab.

Schritte

Teil 1 von 3: Eine Eröffnungserklärung abgeben

Geben Sie eine Dankesstimme Schritt 1

Schritt 1. Sprechen Sie die Menschen an, denen Sie in Ihrer Rede danken werden

Viele Leute beginnen ihre Dankesrede mit einem Nicken an die Mitglieder des Publikums, denen sie gleich danken möchten. Dein erster Satz sollte dein Publikum wissen lassen, dass du mit ihm sprichst, und ihm das Gefühl geben, in deinen Dank einbezogen zu werden.

Eröffnungszeilen wie diese kommen Ihnen vielleicht bekannt vor: „Freunde, Römer, Landsleute…“Passen Sie sie leicht an Ihre Situation an; Sie könnten mit etwas enden wie: „Mr. Schulleiter, Herr Stellvertretender Schulleiter, Lehrer, Schüler…“

Geben Sie eine Dankesstimme Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie sich und Ihre Rolle vor

Wenn Sie Ihren Namen noch nicht genannt haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt! Sagen Sie Ihrem Publikum, dass Sie gebeten wurden, sich zu bedanken, und erklären Sie in 1 oder 2 Sätzen Ihre Beziehung zur Organisation. Sie können auch Ihre Rolle in die Veranstaltung einbeziehen.

Zum Beispiel: „Mein Name ist Jane Doe, Vorsitzende des Anti-Mobbing-Komitees der Schule. Ich hoffe, Ihnen allen hat die informative Versammlung gefallen, die unser Komitee heute für Sie organisiert hat. Es ist mir eine Ehre und ein Privileg, jetzt all denen zu danken, die dazu beigetragen haben, dass diese Versammlung zustande kam.“

Geben Sie eine Dankesstimme Schritt 3

Schritt 3. Bestätigen Sie die Organisation, die alle zusammengebracht hat

Jede Person im Raum hat wahrscheinlich eine gewisse Zugehörigkeit zur übergreifenden Organisation. Bevor Sie also in den Hauptteil Ihrer Rede übergehen, ist es schön, mit Dankbarkeit gegenüber Ihrem Gastgeber zu beginnen.

Bsp.: „Ohne die Großzügigkeit unserer Schule wären wir nicht hier, daher möchte ich mich in erster Linie bei der Schule dafür bedanken, dass sie uns heute die Gelegenheit gegeben hat, uns zu versammeln.“

Teil 2 von 3: Den Körper deiner Rede schreiben

Geben Sie eine Dankesstimme Schritt 4

Schritt 1. Identifizieren Sie die Personen, denen Sie danken möchten

Diese Liste besteht normalerweise aus Gästen, Teilnehmern, Organisatoren, Freiwilligen und Sponsoren. Bevor du deine Rede hältst, bestimme die Personen und Gruppen, denen du einen Gruß aussprechen möchtest, damit du im richtigen Moment niemanden vergisst.

  • Jeder, unabhängig von seiner Rolle bei der Veranstaltung, möchte das Gefühl haben, eine wichtige Rolle gespielt zu haben. Egal, ob Sie jemandem für seine Zeit oder für andere Unterstützung danken, betonen Sie die Bedeutung seines Beitrags zum Gesamtbild.
  • Zum Beispiel: „Ich möchte den Lehrern dafür danken, dass sie sich die Zeit außerhalb ihres Lehrplans genommen haben, damit die Schüler diese Botschaft hören können. Diese Versammlung wäre ohne Ihre Unterstützung nicht möglich.“
Geben Sie eine Dankesstimme Schritt 5

Schritt 2. Versuchen Sie nicht zu sprudeln

Dankbarkeit ist am effektivsten, wenn sie aufrichtig ist. Vermeiden Sie es, ein Dankeschön in die Länge zu ziehen, und übertreiben Sie Ihre Dankbarkeit nicht: Sie werden Ihr Publikum langweilen und die Person, der Sie danken, abschrecken. Halten Sie jedes Dankeschön kurz, warm und ehrlich.

Statt „Mr. Phillips, ich kann dir nicht genug dafür danken, dass du uns dein Zimmer zum Üben benutzen lässt. Ihre Großzügigkeit und Freundlichkeit gegenüber unserem Komitee war überwältigend, und ohne Sie wären wir nichts“, versuchen Sie: „Mr. Phillips, unser Komitee ist Ihnen so dankbar, dass Sie uns Ihr Klassenzimmer zum Üben nutzen durften, als wir es sonst nirgendwo hatten.“

Geben Sie eine Dankesstimme Schritt 6

Schritt 3. Rufen Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt des Ereignisses zurück und reagieren Sie darauf

Zeigen Sie den Darstellern/Referenten, dass Sie aktiv zugehört haben, indem Sie auf etwas verweisen, das sie gesagt haben und das bei Ihnen hängen geblieben ist. Nennen Sie in wenigen Sätzen eine Idee eines Teilnehmers und weisen Sie auf deren Relevanz für das Gesamtthema der Veranstaltung hin.

  • Wählen Sie etwas aus, das Ihnen gefallen hat und dem Sie zugestimmt haben. Bringen Sie nichts vor, was dagegen spricht: Sie wollen rein positiv sprechen.
  • Zum Beispiel: „Etwas, was mich wirklich beeindruckt hat, war, als Katie sagte, dass Kinder oft wegen Problemen zu Hause gemobbt werden. Bei dieser Versammlung ging es darum, das Bewusstsein zu schärfen und Freundlichkeit zu fördern, daher denke ich, dass es wirklich gut ist, sich daran zu erinnern.“

Teil 3 von 3: Abschluss Ihrer Dankes-Abstimmung

Geben Sie eine Dankesstimme Schritt 7

Schritt 1. Unterstreichen Sie den Wert Ihres Unternehmens

Sprechen Sie am Ende Ihrer Rede darüber, was Ihre Organisation besonders macht. Sie können den Schwerpunkt auf die Art und Weise legen, wie es Ihrer Gemeinschaft hilft, ob groß oder klein. Sie möchten, dass die Leute Ihre Veranstaltung mit positiven Assoziationen zu Ihrer Gruppe verlassen.

Zum Beispiel: „Ich möchte allen danken, die unserem Komitee geholfen haben, diese Anti-Mobbing-Versammlung Wirklichkeit werden zu lassen. Wir versuchen, unsere Hallen zu einem sicheren, freundlichen Ort für alle Schüler zu machen, die sie durchlaufen, und es sind Veranstaltungen wie diese, die uns helfen, dies zu erreichen.“

Geben Sie eine Dankesstimme Schritt 8

Schritt 2. Verzichten Sie am Ende Ihrer Rede darauf, bestimmten Personen zu danken

Im Idealfall wird allen Personen, die Anerkennung verdienen, bereits im Hauptteil Ihrer Rede gedankt. Versuchen Sie beim Abschluss, allgemein zu sprechen und Ihr gesamtes Publikum anzusprechen – verprellen Sie niemanden mit Namensnennungen.

Geben Sie eine Dankesstimme Schritt 9

Schritt 3. Halten Sie Ihre Dankesrede kurz

Es ist eine gute Idee, Ihr gesamtes Dankeschön kurz und einfach zu halten, aber es ist nie wichtiger als am Ende. Es ist das Ende der Veranstaltung und Ihr Publikum möchte nicht warten lassen. Nehmen Sie Rücksicht auf ihre Zeit und beschränken Sie das, was Sie sagen, auf das, was gesagt werden muss.

Beliebt nach Thema