3 Wege, um mit dem, was Sie haben, zufrieden zu sein

3 Wege, um mit dem, was Sie haben, zufrieden zu sein
3 Wege, um mit dem, was Sie haben, zufrieden zu sein
Anonim

In einer Welt, in der „mehr“und „besser“so oft betont werden, kann es schwierig sein, einfach mit dem zufrieden zu sein, was man hat. Es gibt viel Druck, die perfekten Beziehungen, die teuersten materiellen Dinge und ein Leben zu haben, das in Ordnung zu sein scheint. Es gibt jedoch wirklich so viele Dinge, für die Sie in Ihrem einzigartigen Alltag dankbar sein können. Um mit dem, was Sie derzeit haben, zufrieden zu sein, arbeiten Sie daran, eine positive Einstellung zu entwickeln, mit anderen zu interagieren und Einfachheit zu akzeptieren.

Schritte

Methode 1 von 3: Eine positive Einstellung entwickeln

Seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben Schritt 1

Schritt 1. Übe tägliche Dankbarkeit

Schreiben Sie jeden Tag ein Dankbarkeitstagebuch, um all die großartigen Dinge, die Sie in Ihrem Leben haben, immer wieder anzuerkennen. Egal, ob Sie jeden Tag eine ganze Seite oder nur einen Satz darüber schreiben, wofür Sie dankbar sind, diese Aktivität kann Ihnen helfen, zufrieden zu sein, indem sie alle positiven Aspekte Ihres Lebens ans Licht bringt.

  • Versuchen Sie, für jeden Buchstaben des Alphabets (a-z) eine Sache aufzuschreiben, für die Sie dankbar sind.
  • Wenn du andere in deine tägliche Dankbarkeit einbeziehen möchtest, erwäge, Dankesschreiben an diejenigen zu schreiben, für die du dankbar bist.

EXPERTENTIPP

Chloe Carmichael, PhD

Chloe Carmichael, PhD

Licensed Clinical Psychologist Chloe Carmichael, PhD is a Licensed Clinical Psychologist who runs a private practice in New York City. With over a decade of psychological consulting experience, Dr. Chloe specializes in relationship issues, stress management, self esteem, and career coaching. She has also instructed undergraduate courses at Long Island University and has served as adjunct faculty at the City University of New York. Dr. Chloe completed her PhD in Clinical Psychology at Long Island University in Brooklyn, New York and her clinical training at Lenox Hill Hospital and Kings County Hospital. She is accredited by the American Psychological Association and is the author of “Nervous Energy: Harness the Power of Your Anxiety” and “Dr. Chloe's 10 Commandments of Dating.”

Chloe Carmichael, PhD />
<p> Chloe Carmichael, PhD<br />Zugelassene klinische Psychologin</p>
<h4>Dankbarkeit zu üben sollte kein Ersatz für Problemlösungen sein.</h4>
<p>Die zugelassene klinische Psychologin Dr. Chloe Carmichael sagt: Seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben Schritt 2

Schritt 2. Seien Sie offen für Veränderungen

Diejenigen, die alle paar Monate mindestens eine ihrer Ansichten oder Verhaltensweisen ändern, werden eher hoffnungsvoll und positiv in die Zukunft blicken. Diese Personen behaupten auch im Allgemeinen, die meiste Zeit in einer besseren Stimmung zu sein. Denken Sie daran, dass Wachstum ohne Veränderung nicht möglich ist, und versuchen Sie, die Veränderungen des Lebens mit offenen Armen anzugehen, damit Sie sich insgesamt zufriedener fühlen.

  • Sie können beispielsweise feststellen, dass Sie manchmal versehentlich andere Personen unterbrechen und sich dann bewusst bemühen, dieses Verhalten zu ändern.
  • Sie können sich beispielsweise dazu entschließen, Ihre politische Haltung zu Steuern zu ändern, nachdem Sie gehört haben, dass jemand einige Stärken anspricht, die Sie zuvor nicht bedacht hatten.
Seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben Schritt 3

Schritt 3. Betrachten Sie die Dinge aus einer neuen Perspektive

Indem Sie versuchen, scheinbar negative Situationen in einem positiven Licht zu betrachten, können Sie Ihre Denkprozesse im Laufe der Zeit ändern. Dies kann Ihnen helfen, sich zufriedener zu fühlen, weil Sie die Menschen, Ereignisse und Situationen in Ihrem Leben positiv filtern.

Vielleicht war Ihr Job zum Beispiel nicht wirklich erfüllend und der Verlust war ein verstecktes Geschenk, denn jetzt können Sie Ihrer wahren Leidenschaft nachgehen

Seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben Schritt 4

Schritt 4. Erkenne, dass mehr zu haben kein Glück garantiert

Denken Sie an diejenigen, von denen Sie wissen, dass sie reich sind, und an diejenigen, die nicht so glücklich sind. Es gibt viele Menschen, die weniger haben als Sie, aber dennoch eine positive Lebenseinstellung haben. Es gibt auch viele, die mehr haben als Sie und unzufrieden sind. Denken Sie daran, wenn Sie denken, dass Sie mehr haben müssen, um glücklich zu sein.

Methode 2 von 3: Mit anderen interagieren

Seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben Schritt 5

Schritt 1. Investieren Sie in Freundschaften

Studien haben gezeigt, dass mehrere enge Freundschaften den Optimismus und die Lebenszufriedenheit der Menschen deutlich steigern. Kontaktiere deine Freunde und lade sie öfter zu Dingen ein. Bemühen Sie sich bewusst, Zeit mit Freunden zu priorisieren. Die Nähe, die aus einer Investition in Ihre Freundschaften resultieren kann, kann auch mit beruhigender Unterstützung und lustigen Erfahrungen einhergehen.

Seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben Schritt 6

Schritt 2. Akzeptieren Sie Ihre Lieben so, wie sie sind

Vielleicht wünschen Sie sich, dass Ihr Ehepartner organisierter oder Ihr Kind sportlicher ist. Versuchen Sie, sich nicht zu sehr in das zu verstricken, was Sie sich von denen wünschen, die Sie lieben. Dies kann Ihre Beziehungen belasten und zu Unzufriedenheit führen. Versuche stattdessen dein Bestes, um die, die du liebst, so zu akzeptieren, wie sie sind.

Seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben Schritt 7

Schritt 3. Vergleichen Sie sich nicht mit anderen

Die meisten Menschen, mit denen Sie in Kontakt kommen, befinden sich auf einem anderen Weg oder in einer anderen Lebensphase als Sie. Versuchen Sie, das Glück, die Leistungen und das Glück anderer zu feiern, anstatt sie mit Ihrem eigenen zu vergleichen. Dies führt zu weniger Bitterkeit und Eifersucht und mehr Seelenfrieden.

Seien Sie mit dem zufrieden, was Sie haben Schritt 8

Schritt 4. Denken Sie daran, dass die Leute in den sozialen Medien oft Negativität auslassen

Beim Scrollen durch all die fröhlichen Gesichter und lustigen Abenteuer, die auf Facebook, Instagram und anderen Social-Media-Sites gepostet werden, wird man leicht neidisch. Denken Sie daran, dass jeder positive und negative Erfahrungen macht, auch wenn Sie in den sozialen Medien nur die guten Seiten seines Lebens sehen.

Seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben Schritt 9

Schritt 5. Melden Sie sich freiwillig, um anderen zu dienen

Anderen zu helfen kann deine Stimmung heben und dir einen Sinn geben. Wenn Sie in die harte Arbeit des täglichen Lebens eintauchen, kann es schwierig sein, den Sinn von allem zu erkennen, was Sie tun. Freiwilliges Engagement für Bedürftige kann oft eine deutlichere Wirkung haben. Diese Sinnhaftigkeit kann Ihnen helfen, mit Ihrem Leben zufriedener zu sein.

Sie können sich zum Beispiel zielstrebig fühlen, wenn Sie sich freiwillig in einer Suppenküche engagieren, um Obdachlosen in Ihrer Gemeinde das Mittagessen zu servieren. Die Wirkung dieser Aktivität ist offensichtlich, da es darum geht, diejenigen zu füttern, die hungrig und ohne Nahrung sind

Methode 3 von 3: Einfachheit annehmen

Seien Sie mit dem zufrieden, was Sie haben Schritt 10

Schritt 1. Bauen Sie immaterielle Freuden in Ihr Leben ein

Beginnen Sie damit, eine Liste mit all den Dingen zu erstellen, die Sie lieben und die kein Geld erfordern oder beinhalten. Sehen Sie sich diese Liste oft an und versuchen Sie, einen oder mehrere Dinge aus der Liste in jeden Tag zu integrieren.

Einige Dinge auf deiner Liste könnten sein: Liebe, Lachen, Glaube, Familie, lange Spaziergänge, Natur und mehr

Seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben Schritt 11

Schritt 2. Kaufen Sie, was Sie brauchen und nicht, was Sie wollen

Finanzielle Probleme können oft zu Unglück im Leben führen. Obwohl es oft schwierig ist, jemals in einer Situation zu sein, in der Geld keine Rolle spielt, können Sie den Stress verringern, indem Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten leben. Anstatt nur zu kaufen, was Sie wollen, denken Sie über jeden Einkauf nach und kaufen Sie meist nur die Dinge, die Sie brauchen, um bequem zu überleben.

Wenn Ihr Freund gerade das neue iPhone bekommen hat und es Ihnen wirklich gefällt, schauen Sie sich Ihr eigenes Telefon an. Wenn es richtig funktioniert, müssen Sie sich kein neues besorgen. Wenn Ihr Telefon Probleme hat, recherchieren Sie, um herauszufinden, welche erschwinglichen, zuverlässigen Telefone derzeit auf dem Markt sind

Seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben Schritt 12

Schritt 3. Verlangen Sie, was Sie haben

Anstatt sich auf all die Dinge zu konzentrieren, die du nicht hast, versuche, dich auf all die Dinge zu konzentrieren, die du hast. Wenn Sie oft mehr wollen, als Sie besitzen, fühlen Sie sich möglicherweise nie erfüllt, weil es so viele ausgefallene, teure Materialartikel gibt und Sie möglicherweise nie alle kaufen können. Versuchen Sie, Freude an den Dingen zu haben, die Sie bereits besitzen und verwenden.

Wenn Sie frustriert sind, weil Sie sich ein lustiges Videospiel, das gerade herausgekommen ist, nicht leisten können, spielen Sie einige der Spiele, die Sie bereits besitzen. Sie haben diese aus einem bestimmten Grund gekauft, und Sie können auch Spaß haben, sie zu spielen

Tipps

  • Denken Sie daran, dass Sie weder gestern noch morgen handeln können. Alles, was Sie tun können, ist, sich auf die Qualität der Gegenwart zu konzentrieren und sie zu verbessern, was wiederum die Qualität Ihrer Zukunft verbessert.
  • Verbreiten Sie freundliche Gesten, egal wie unbedeutend Sie sie auch halten.

Beliebt nach Thema