3 Möglichkeiten, mit einem Mann zu kommunizieren, nachdem er dich abgelehnt hat

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, mit einem Mann zu kommunizieren, nachdem er dich abgelehnt hat
3 Möglichkeiten, mit einem Mann zu kommunizieren, nachdem er dich abgelehnt hat
Anonim

Sich selbst da draußen zu setzen, kann eine beängstigende Sache sein. Und es kann noch schlimmer erscheinen, nachdem du von dem Typ, den du magst, abgelehnt wurdest. Aber du kannst nicht herumsitzen und dich für immer bemitleiden, besonders wenn der Typ jemand ist, den du in deinem Leben weiterhin sehen musst. Gönnen Sie sich ein wenig Zeit, um sich von der Ablehnung zu erholen, und mit ein wenig Anstrengung Ihrerseits können Sie weiter mit ihm sprechen, als wäre nie etwas gewesen.

Schritte

Methode 1 von 3: Umgang mit Peinlichkeiten

Kommunizieren Sie mit einem Mann, nachdem er Sie zurückgewiesen hat Schritt 1

Schritt 1. Gestalten Sie die Situation neu

Betrachten Sie diese Situation nicht als Fehlschlag. Von jemandem abgelehnt zu werden, bedeutet nicht, dass Sie auf eine große, messbare Weise versagt haben. Im Gegenteil, es bedeutet, dass du mutig warst und dich selbst herausgebracht hast und dir die Möglichkeit gegeben hast, aus deinen Fehlern zu lernen.

  • Versuchen Sie, die Ablehnung als Chance zu sehen, als Person zu wachsen und herauszufinden, was für Sie funktioniert.
  • Nehmen Sie sich etwas Zeit, um darüber nachzudenken, was Sie möglicherweise anders gemacht hätten, um diese Ablehnung in eine Akzeptanz zu verwandeln. Dies wird Ihnen helfen, aus Ihren Fehlern zu lernen und Veränderungen für die Zukunft vorzunehmen.
Kommunizieren Sie mit einem Mann, nachdem er Sie zurückgewiesen hat Schritt 2

Schritt 2. Überstürzen Sie nichts

Ablehnung kann eine schwer zu schluckende Pille sein - sie kann Gefühle der Feindseligkeit, Verlegenheit, Scham und Verleugnung hervorrufen. Lassen Sie es nach einer Ablehnung langsam angehen und verarbeiten Sie alle Gefühle, die Sie haben.

  • Der Typ muss auch seine Gefühle verarbeiten. Wenn du wieder Freunde sein willst, nachdem er dich abgelehnt hat, musst du ihm etwas Zeit und Raum geben, um herauszufinden, was er darüber denkt. Dies wird dazu beitragen, potenzielle Unannehmlichkeiten zu beseitigen.
  • Wie lange Sie warten müssen, hängt natürlich von Situation zu Situation ab. Aber eine gute Faustregel ist, mindestens zwei Wochen zu warten, oder bis Sie sich mit der Idee, wieder mit ihm zu sprechen, wohler fühlen.
Kommunizieren Sie mit einem Mann, nachdem er Sie zurückgewiesen hat Schritt 3

Schritt 3. Sei du selbst

Selbst wenn er dich ablehnte, gab es einen Grund, warum du ihn überhaupt mochtest. Und offensichtlich warst du ihm nahe genug, um zu wissen, dass er dich auch mag (zumindest als Freund). Ändern Sie nicht, wer Sie sind, nur weil Sie abgelehnt wurden. Ziehen Sie sich weiterhin gleich an, sprechen Sie dasselbe und mögen Sie dieselben Dinge wie vor der Ablehnung, aber setzen Sie Ihre normalen Aktivitäten online fort. Poste weiterhin Dinge an Freunde, Bilder von dir selbst und was immer du vor der Ablehnung getan hast.

Verändere dich niemals für irgendjemanden. Ihre Einzigartigkeit ist es, die Menschen zu Ihnen zieht

Kommuniziere mit einem Mann, nachdem er dich zurückgewiesen hat Schritt 4

Schritt 4. Vermeiden Sie es, von der Ablehnung besessen zu sein

Einer der schwierigsten Teile der Kommunikation mit einem Mann, nachdem er dich zurückgewiesen hat, ist es loszulassen. Seien Sie nicht besessen von dem, was Sie gesagt haben, was Sie anders hätten sagen können oder wie Sie die Situation anders hätten behandeln können. Es passierte; weitergehen.

  • Immer und immer wieder alternative Szenarien in deinem Kopf durchzugehen, wird deine Qual nur verlängern. Akzeptiere einfach, dass es passiert ist und versuche nicht zu viel darüber nachzudenken.
  • Sagen Sie Ihren Freunden, dass Sie die Ablehnung nicht wiederholen möchten und dass Sie ihre Unterstützung wünschen, nicht darüber zu sprechen.
  • Wenn du von der Situation besessen bist, versuche dich abzulenken, indem du etwas anderes tust. Rufen Sie einen Freund an, um sich zu treffen oder einen Film anzusehen. Versuche, ein Buch, das du liebst, noch einmal zu lesen oder draußen spazieren zu gehen.
Kommunizieren Sie mit einem Mann, nachdem er Sie zurückgewiesen hat Schritt 5

Schritt 5. Nutzen Sie dies als Gelegenheit, um bessere Freunde zu werden

Versuchen Sie, dies nicht als verletzende Ablehnung zu sehen, sondern eher als Gelegenheit, ihn besser kennenzulernen und möglicherweise einen guten Freund zu gewinnen. Handeln Sie zivilisiert, nachdem er Sie abgelehnt hat, und zeigen Sie ihm, dass Sie eine Freundschaft fortsetzen möchten.

  • Vereise ihn nicht und ignoriere ihn nicht, damit du so tun kannst, als hätte dir das Geschehene nicht wehgetan. Bemühen Sie sich stattdessen, die Freundschaft fortzusetzen und ihn besser kennenzulernen.
  • Wenn du dich an ihn wenden möchtest, um zu versuchen, die Freundschaft aufrechtzuerhalten (oder überhaupt eine zu beginnen), kannst du versuchen, mit ihm darüber zu sprechen. Sag ihm, dass du ihn als Freund schätzt und die Freundschaft nicht verlieren willst. Lade ihn ein, beiläufig mit dir abzuhängen – zum Beispiel ins Kino zu gehen oder mit einer Gruppe gemeinsamer Freunde abzuhängen.

Methode 2 von 3: Persönlich sprechen

Kommunizieren Sie mit einem Mann, nachdem er Sie zurückgewiesen hat Schritt 6

Schritt 1. Warten Sie auf den richtigen Zeitpunkt für die Interaktion

Versuche nicht, dich in sein Leben zurückzudrängen, gleich nachdem er dich abgelehnt hat; Versuchen Sie zu warten, bis Sie sich beide wohler fühlen. Dieser Prozess kann Wochen oder vielleicht sogar Monate dauern, bis Sie Ihren Mut zusammennehmen, um wieder mit ihm zu sprechen. Aber versuchen Sie einfach, geduldig zu sein und sich die Zeit zu geben, die Sie brauchen, um zu heilen und weiterzumachen.

  • Sie können an seinem Verhalten erkennen, wann er sich wohler fühlt – wenn er anfängt, Sie so zu behandeln, wie er es vor der Ablehnung getan hat, ist es fast wieder normal.
  • Einige Anzeichen dafür, dass es der richtige Zeitpunkt ist, wieder mit ihm zu interagieren, sind ein verstärkter Blickkontakt zwischen euch beiden, spürbar weniger unangenehme Begegnungen oder wenn deine gemeinsamen Freunde dir sagen, dass sie denken, dass er dafür empfänglich ist.
Kommunizieren Sie mit einem Mann, nachdem er Sie zurückgewiesen hat Schritt 7

Schritt 2. Verwenden Sie Ihre Freunde als Puffer

Anstatt herumzuschmollen, als wäre es das Ende der Welt, verbringe mehr Zeit mit deinen Freunden. Dies ist besonders wichtig, wenn der Typ, der dich abgelehnt hat, zu deiner Freundesgruppe gehört. Triff dich mit deinen Freunden und zeige ihm, dass du nicht nur super deprimiert in deinem Haus sitzt, weil das passiert ist.

Mach eine Party bei dir zu Hause und lade ihn ein. Oder geh mit deinen Freunden ins Kino, selbst wenn du weißt, dass er da sein wird. Zeigen Sie ihm, dass Sie ein lustiger Mensch sind

Kommuniziere mit einem Mann, nachdem er dich zurückgewiesen hat Schritt 8

Schritt 3. Nehmen Sie an Gesprächen teil

Gespräche mit jemandem zu beginnen, der dich abgelehnt hat, kann zunächst schwierig erscheinen. Aber Sie werden die Ungeschicklichkeit nach ein wenig anfänglicher Anstrengung schnell überwinden. Versuchen Sie, mit ihm zu sprechen, wie Sie es früher getan haben, bevor er Sie abgelehnt hat. Wenn Sie damit zu kämpfen haben, versuchen Sie, ihm Fragen zu seinem Leben zu stellen. Dies ist eine gute Möglichkeit, ihn dazu zu bringen, sich zu öffnen und für Sie beide, das Geschehene hinter sich zu lassen.

  • Versuchen Sie, Fragen zu stellen wie: "Wie haben Sie den Mathe-Test gemacht?" oder „Ist deine Schwester dieses Wochenende zu Besuch nach Hause gekommen?“oder „Was hast du dieses Wochenende gemacht?“Frag einfach alles, um ihn zum Reden zu bringen.
  • Wenn du mit dem Typen befreundet bist oder dich mit ihm angefreundet hast, vermeide es, die Ablehnung anzusprechen. Es macht die Dinge nur ein bisschen unangenehm und Sie könnten es bereuen. Es macht ihm nur ein schlechtes Gewissen, dass er dich ablehnen musste, aus welchem ​​Grund auch immer. Und es mag so aussehen, als ob Sie die Vergangenheit nicht loslassen können.
Kommuniziere mit einem Mann, nachdem er dich zurückgewiesen hat Schritt 9

Schritt 4. Versuchen Sie, Freunde zu sein

Nach einer Ablehnung kann es schwierig sein, weiterzumachen, und Sie müssen sich ein wenig anstrengen, wenn Sie möchten, dass es funktioniert. Versuchen Sie, jegliche Verlegenheit zu vergessen, die Sie möglicherweise aufgrund der Situation empfinden. Bemühe dich, Freunde zu sein und zeige ihm, dass du keine Person bist, die damit nicht umgehen kann. Stehen Sie in Reihen zu ihm und sprechen Sie mit seinen Freunden. Achte darauf, dass du ihn im Unterricht ansiehst. Und wenn er zurückstarrt, besteht eine gute Chance, dass er reden möchte. Das wird ihm helfen zu denken, dass du keine Angst davor hast, mit ihm zu reden.

Behandeln Sie ihn wie jede andere Person, mit der Sie normalerweise sprechen würden

Methode 3 von 3: Online-Kommunikation

Kommuniziere mit einem Mann, nachdem er dich zurückgewiesen hat Schritt 10

Schritt 1. Nutzen Sie soziale Medien

Eine gute Möglichkeit, sich im Laufe der Zeit langsam zu melden, nachdem ein Typ dich abgelehnt hat, ist dies über Social-Media-Konten. Diese Plattformen ermöglichen es Ihnen, einen Mann wissen zu lassen, dass Sie an ihn denken, ohne mit Nachrichten, Texten oder möglicherweise unangenehmen persönlichen Interaktionen über Bord zu gehen.

  • Beginnen Sie damit, ein Foto zu liken, das er gepostet hat. Hinterlassen Sie keinen Kommentar, nur wie das Foto. Warte ein paar Tage und hinterlasse dann einen unbeschwerten Kommentar zu etwas, das er gepostet hat. Nichts zu persönliches – nur ein Witz oder eine lustige Referenz.
  • Stellen Sie während dieser Zeit sicher, dass Sie weiterhin einige Dinge auf Ihren eigenen Konten veröffentlichen, um ihm die Möglichkeit zu geben, die Geste zu erwidern. Mach dich nicht verrückt mit den Posts, aber poste genug, um klar zu machen, dass du immer noch eine lustige Person bist, die dein Leben lebt, und nicht nur jemand, der nach der Ablehnung herumschimpft.
Kommuniziere mit einem Mann, nachdem er dich zurückgewiesen hat Schritt 11

Schritt 2. Senden Sie Nachrichten zunächst sparsam

Sie möchten ihn nicht mit Textnachrichten (oder Nachrichten auf einer anderen Online-Plattform) bombardieren, insbesondere in den ersten Wochen, nachdem er Sie abgelehnt hat. Wenn Sie etwas Zeit verstreichen lassen haben, versuchen Sie, eine einfache Nachricht zu senden, in der Sie nach etwas fragen, das nichts mit Ihrer Beziehung zu tun hat oder was zwischen Ihnen beiden passiert ist.

Versuchen Sie, so etwas zu schreiben wie: „Hey. Bist du jemals dazu gekommen, dir den Film anzusehen, den ich empfohlen habe?“Oder vielleicht: „Hey. Wir sehen uns dieses Wochenende auf der Party?“Halten Sie es leicht und lässig. Von dort aus kannst du bauen

Tipps

  • Sei einfach freundlich. Wenn er schließlich andeutet, dass er gerne mit dir befreundet ist, kann dies auf lange Sicht zu etwas anderem führen.
  • Wenn er dich ablehnt, ist es in Ordnung. Es gibt viele Jungs da draußen. Und denk daran, es mag Typen geben, die total in dich verknallt sind und du es nicht merkst.
  • Wenn du versuchst, deine Freundschaft mit ihm wiederherzustellen, beziehe dich nicht darauf, in ihn verknallt zu sein. Es macht die Dinge sehr unangenehm und kann deine Bemühungen, ihn wie einen Freund zu behandeln, etwas schwieriger machen und es dauert länger, bis er sich normalisiert.
  • Sei kein Stalker. Gib ihm manchmal etwas Platz, sonst denkt er vielleicht, dass du gruselig bist.
  • Sei weiter du selbst. Vorwärts gehen. Denken Sie immer daran, wenn er Ihnen gehören soll, wird er auf jeden Fall zurückkehren … Wenn nicht, sollte er nie Ihnen gehören. Denken Sie immer daran, dass es andere Typen gibt, die viel besser sind als er.

Beliebt nach Thema