Wie man mit Ablehnung von einem Mann umgeht, den Sie gefragt haben – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wie man mit Ablehnung von einem Mann umgeht, den Sie gefragt haben – wikiHow
Wie man mit Ablehnung von einem Mann umgeht, den Sie gefragt haben – wikiHow
Anonim

Romantische Ablehnung kann eine schmerzhafte Erfahrung sein. Menschen, die abgelehnt wurden, fühlen sich tatsächlich genauso verletzt wie jemand, der körperliche Schmerzen hat. Auch wenn es für einen Mann weh tun kann, nein zu sagen, kannst du dich von den Schmerzen erholen und noch stärker als zuvor zurückkehren. Erfahren Sie, wie Sie in der Hitze des Gefechts reagieren, sich von einem schlechten Gefühl erholen und sich auf andere Ziele in Ihrem Leben konzentrieren.

Schritte

Teil 1 von 3: Im Moment reagieren

Überwindung der Ablehnung Schritt 2

Schritt 1. Akzeptieren Sie seine Entscheidung

So sehr Sie ihn auch davon überzeugen möchten, seine Meinung zu ändern, dies wird nur Verlegenheit verursachen. Vermeide es, mit ihm zu streiten oder zu versuchen, ihn dazu zu bringen, zu sehen, was er verpasst.

  • Sagen Sie beispielsweise: "Es tut mir leid, dass Sie kein Interesse haben, aber ich verstehe und respektiere Ihre Entscheidung."
  • Außerdem zeigt dies ihm, dass du reif und autark bist.
Überwinde einen Kerl Schritt 5

Schritt 2. Erkenne deine Gefühle an

Du fühlst dich vielleicht dumm, ihn überhaupt erst zu fragen. Vielleicht fühlst du dich am Boden zerstört, weil du wirklich dachtest, er wäre der Richtige für dich. Du bist vielleicht wütend auf ihn (vielleicht hat er dich weitergeführt) und brauchst etwas Platz. Alle diese Reaktionen sind in Ordnung. Erlaube dir, alles zu fühlen, was nach der Zurückweisung in deinem Körper auftaucht. Vermeide es, deine Gefühle um seinetwillen zu unterdrücken oder weil du das Gefühl hast, dass du etwas anderes fühlen solltest. Du kannst nicht kontrollieren, wie du dich fühlst, aber der beste Weg, um von diesen Gefühlen wegzukommen, besteht darin, ihnen Raum zu geben und sie passieren zu lassen.

Deine Gefühle anzuerkennen bedeutet nicht, dass du sie als wahr akzeptieren musst. Du kannst zum Beispiel anerkennen, dass du dich im Moment dumm fühlst, ohne zu denken, dass du in Wirklichkeit dumm bist

Umgang mit dem Verlust eines besten Freundes Schritt 04

Schritt 3. Stellen Sie die Freundschaft wieder her

Wenn du mit dem Typen befreundet bist, machst du dir vielleicht Sorgen, dass die Dinge nach der Ablehnung zwischen dir peinlich werden. Das muss nicht der Fall sein, besonders wenn du eine enge Freundschaft mit dem Typen hast. Vielleicht möchten Sie ihm Ihre Absichten mitteilen, damit er sich bei seiner Entscheidung sicher fühlt und nicht unter Druck gesetzt wird. Hier sind einige Dinge, die du sagen kannst, um ihm mitzuteilen, wie du dich fühlst:

  • "Ich hoffe, wir können immer noch Freunde sein, auch wenn du nicht mehr willst."
  • "Ich brauche etwas Zeit, aber danach würdest du gerne als Freunde rumhängen?"
  • „Ich möchte nicht, dass es zwischen uns peinlich wird. Ich möchte immer noch Freunde sein.
Machen Sie einen Spaziergang Schritt 1

Schritt 4. Machen Sie eine Ausfahrt

Wenn Sie wirklich traurig über die Ablehnung sind, zwingen Sie sich nicht, hier zu bleiben. Erfinde eine Entschuldigung dafür, dass du gehen musst. Sie können nach Hause gehen und dort mit Ihren Emotionen umgehen oder eine Freundin anrufen, um mit ihr zu sprechen. Was auch immer du tust, vermeide es, ihn als Schulter zum Ausweinen zu benutzen, denn er wird in einer zu unangenehmen Position sein, um dich zu trösten.

Wenn Sie wirklich nervös sind, können Sie einem Freund sogar sagen, dass er Sie zu einer bestimmten Zeit anrufen soll, damit er Sie im Falle einer Ablehnung "retten" kann

Machen Sie Ihren Freund glücklich Schritt 6

Schritt 5. Seien Sie ehrlich und aufrichtig

Es ist in Ordnung, ihm zu sagen, dass du enttäuscht bist, dass es einige Zeit dauern kann, bis du ihn wiedersehen kannst und was auch immer du sonst fühlst. Das ist nicht dasselbe wie ihn zu bitten, dich emotional zu unterstützen. Wenn Sie ehrlich über Ihre Gefühle sind, zeigen Sie ihm, dass Sie immer noch an Kommunikation interessiert sind und ihn genug respektieren, um ihn in Ihren eigenen emotionalen Prozess einzubeziehen. Da er ehrlich zu Ihnen war, ist es auch gut, diese Ehrlichkeit in Ihrer Antwort zu berücksichtigen.

Teil 2 von 3: Ihr Selbstwertgefühl wiederherstellen

Motivieren Sie sich Schritt 1

Schritt 1. Fragen Sie sich, was Sie sich erhofft haben

Wenn wir mit jemandem in einer Beziehung sein wollen, bedeutet dies normalerweise, dass wir Dinge von dieser Person erwarten, wie zum Beispiel Fürsorge, Intimität und Kameradschaft. Versuchen Sie herauszufinden, was Sie wollten, und sehen Sie dann, ob es andere Möglichkeiten gibt, die gleichen Dinge zu erreichen.

Hast du zum Beispiel einen engen Freund, mit dem du mehr Zeit verbringen kannst? Gibt es jemanden, der romantisch besser für diese Bedürfnisse geeignet wäre? Sobald Sie herausgefunden haben, was Sie brauchen, können Sie diese Bedürfnisse direkt ansprechen

Ziehe gute Männer an Schritt 12

Schritt 2. Erkennen Sie, dass jede Situation und jede Person einzigartig ist

Nur weil ein Typ dich ablehnt, heißt das nicht, dass alle anderen es tun werden. Vermeide es, zu verallgemeinern und zu denken, dass du unerwünscht bist, nur weil es mit einer Person nicht geklappt hat. Es ist möglich, dass er dich nicht einmal nicht mag; Manchmal sind Jungs einfach nicht bereit für eine Beziehung oder das Timing ist falsch. Vermeiden Sie aufgrund einer Ablehnung Annahmen über Ihren Selbstwert.

Hör auf, jemanden zu lieben Schritt 7

Schritt 3. Erstellen Sie eine Liste mit Dingen, die Sie an sich lieben

Wenn ein Typ dich ablehnt, sagt das nichts über dich aus. Es zeigt nur, dass Sie beide nicht kompatibel waren. Es gibt andere Jungs, die zu schätzen wissen, was Sie zu bieten haben. Machen Sie eine Liste dieser Dinge, um sich an Ihren Wert und Ihre Begehren zu erinnern. Hier einige mögliche Beispiele:

  • Sind Sie ein großartiger Koch?
  • Bist du selbstbewusst?
  • Sind Sie finanziell unabhängig?
  • Machst du eine Ausbildung? Hast du schon einen?
  • Können Sie mit Spinnen und Insekten umgehen? Manche Leute haben Angst vor ihnen!
Bewältigung von Depressionen Schritt 29

Schritt 4. Vermeiden Sie es, sich selbst die Schuld zu geben

Vermeiden Sie die Versuchung herauszufinden, "was Sie falsch gemacht haben" oder warum Sie nicht "gut genug" sind. Es gibt Typen, die dich so akzeptieren, wie du bist, also denke nicht, dass du dich ändern musst, um geschätzt und geliebt zu werden. Wenn dich ein Typ ablehnt, war er nicht der Richtige für dich.

Ein häufiger mentaler Fehler, den Menschen machen, wird "Personalisierung" genannt. Dazu gehört zu denken, dass alles, was jemand tut, eine Reaktion auf Sie persönlich ist. Vermeide es, die Reaktion des Mannes zu personalisieren, indem du denkst, dass sie dich und dein Selbstwertgefühl direkt widerspiegelt. Dass er nein sagt, bedeutet nichts über deinen Selbstwert

Holen Sie sich ein Adderall-Rezept Schritt 9

Schritt 5. Nehmen Sie schmerzlindernde Medikamente ein

Es mag albern klingen, aber soziale Ablehnung aktiviert die gleichen Bahnen im Gehirn wie körperlicher Schmerz. Wenn Sie aufgrund der Abstoßung starke Schmerzen verspüren, nehmen Sie etwas Paracetamol (Tylenol). Es kann den Schmerz nicht vollständig beseitigen, aber Studien zeigen, dass es helfen kann.

  • Es gibt jedoch keinen Ersatz dafür, Ihr Support-Netzwerk aus Freunden und Familie zu engagieren.
  • Vermeiden Sie es, mit berauschenden Drogen oder Alkohol fertig zu werden. Das wird auf Dauer nicht helfen.

Teil 3 von 3: Konzentration auf andere Ziele

805224 11

Schritt 1. Arbeiten Sie an Ihrer Ausbildung

Bist du in der Mittelschule? Weiterführende Schule? Uni? Konzentrieren Sie sich auf das, was in Ihrem Leben wirklich wichtig ist, wie zum Beispiel Ihre Ausbildung abzuschließen und ein informierterer, fähigerer und reiferer Mensch zu werden. Du wirst auf dem ganzen Weg Männern begegnen, aber du wirst wahrscheinlich keine endlosen Möglichkeiten haben, dich weiterzubilden.

Setzen Sie SMART-Ziele Schritt 14

Schritt 2. Verfolgen Sie Ihre eigenen Ziele

Sie wollten schon immer nach Europa reisen? Möchten Sie eine Trainingsroutine beginnen? Du kannst dich vom Schmerz der Zurückweisung ablenken, indem du dich auf Dinge in deinem Leben konzentrierst, die sinnvoll sind und dich glücklich machen.

Es ist auch in Ordnung, eine Weile zu trauern. Es ist natürlich, sich nach einer Ablehnung schlecht zu fühlen. Seien Sie nicht zu streng mit sich selbst, wenn Sie ein paar Tage brauchen, um wieder auf die Beine zu kommen

Bewältige es, keine Freunde zu haben Schritt 30

Schritt 3. Verbringen Sie Zeit mit Freunden und Familie

Die Ablehnung trifft uns wirklich in unserem Gefühl der sozialen Zugehörigkeit. Beleben Sie Ihre Beziehungen zu Freunden neu. Finden Sie eine Gemeinschaft, die Sie besuchen können, wie eine Kirche oder eine Lesegruppe. Sogar der Beitritt zu einem Chatroom kann für Ihr Selbstwertgefühl und Ihre Zugehörigkeit hilfreich sein. Wenn Sie sich mit guten Menschen und Gemeinschaften umgeben, werden Sie sich bei der Ablehnung besser fühlen.

Behandlung von Anorexia Nervosa bei Jugendlichen Schritt 1

Schritt 4. Umgang mit emotionalen Nebenwirkungen

Ablehnung kann andere schmerzhafte, destruktive Emotionen wie Wut und Aggression verursachen. Es gibt Möglichkeiten, mit diesen Emotionen umzugehen, wie zum Beispiel:

  • Sich in Worten ausdrücken. Ein Tagebuch kann eine gute Idee sein, ein Posten in einem Online-Forum oder ein Gespräch mit deinem besten Freund.
  • Üben Sie tiefes Atmen. Eine Möglichkeit, Wut und andere starke Emotionen zu reduzieren, besteht darin, daran zu denken, zu atmen. Wenn Sie Ihren Körper beruhigen, wird Ihr Geist folgen.
  • Suchen Sie einen Berater auf, wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen. Psychologische Berater können dir helfen, mit deinen Emotionen umzugehen und dein Selbstwertgefühl zu fördern, damit die Ablehnung in Zukunft nicht so schwer fällt.
Lass eine schlechte Freundschaft los, Schritt 09

Schritt 5. Üben Sie das Loslassen

Es ist normal, dass du Schwierigkeiten hast, über einen Typen hinwegzukommen, der dich ablehnt. Wenn Sie das Gefühl haben, besessen zu sein oder ihn einfach nicht aus dem Kopf bekommen, üben Sie diese Techniken, um sich schnell zu erholen und mit Ihrem Leben fortzufahren:

  • Schreibe auf, was dich an dem Typen angezogen hat. War er klug, lustig, süß? War er ein guter Zuhörer? Erkenne an, was dich dazu gebracht hat, mit ihm zusammen zu sein.
  • Trauen Sie sich den Verlust, nicht mit ihm auszugehen. Sie haben sich wahrscheinlich mögliche zukünftige Erfahrungen mit ihm vorgestellt, aber diese Zukunft ist jetzt verschlossen. Es ist in Ordnung, darüber traurig zu sein.
  • Fragen Sie sich, was jetzt nicht abgeschlossen ist. Gibt es andere Typen, die dich interessieren? Wenn nicht, hast du vielleicht mehr Zeit, um an dir und deinen anderen Beziehungen zu arbeiten? Vielleicht haben Sie mehr Freizeit, um Spaß zu haben oder Verantwortung zu übernehmen? Verschieben Sie Ihre Vorstellungskraft in die Zukunft, anstatt die Vergangenheit zu betrauern und hätte es sein können.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema