3 Möglichkeiten, Jetlag zu vermeiden

3 Möglichkeiten, Jetlag zu vermeiden
3 Möglichkeiten, Jetlag zu vermeiden
Anonim

Wenn Sie über Zeitzonen fliegen, kann es einige Zeit dauern, bis sich Ihr Körper daran gewöhnt hat. Jetlag kann vorübergehende Probleme wie Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Magen-Darm-Probleme und Konzentrationsschwierigkeiten verursachen. Sie können Jetlag vermeiden, indem Sie sich gut auf Ihren Flug vorbereiten und sich während des Fluges ausreichend ausruhen. Stellen Sie nach der Landung sicher, dass Sie sich dem natürlichen Sonnenlicht aussetzen und halten Sie sich an die Ortszeit, um einen Jetlag zu vermeiden.

Schritte

Methode 1 von 3: Vorbereitungen für Ihren Flug

Jetlag vermeiden Schritt 1

Schritt 1. Passen Sie Ihren Schlaf- und Essplan an

Tun Sie dies ein paar Tage bis zu einer Woche, bevor Sie fliegen. Wenn Sie nach Osten reisen, gehen Sie in den zwei bis drei Tagen vor Ihrer Abreise jede Nacht eine Stunde früher zu Bett. Wenn Sie nach Westen reisen, gehen Sie in den zwei bis drei Tagen vor Ihrem Flug eine Stunde später zu Bett. Dies gibt Ihrem Körper die Möglichkeit, sich allmählich an Ihre neue Zeitzone anzupassen, wenn Sie an Ihrem Zielort landen.

Sie sollten auch versuchen, Ihren Essensplan in den zwei bis drei Tagen vor Ihrem Flug anzupassen. Bringen Sie Ihre Mahlzeiten näher zum Zeitpunkt, an dem Sie sie am Zielort zu sich nehmen werden, damit sich Ihr Körper an die neuen Mahlzeiten gewöhnt. Wenn zum Beispiel die Abendessenszeit an Ihrem Zielort eine Stunde voraus ist, essen Sie zu Hause eine Stunde später als gewöhnlich zu Abend

Jetlag vermeiden Schritt 2

Schritt 2. Schlafen Sie ausreichend, bevor Sie fliegen

Stellen Sie sicher, dass Sie vor Ihrem Flug mehrere Nächte guten, hochwertigen Schlafes bekommen. Schlafmangel beim Einsteigen in das Flugzeug wird Ihren Jetlag viel schlimmer machen. Halten Sie einen regelmäßigen Schlafplan ein, machen Sie beruhigende Aktivitäten vor dem Schlafengehen und machen Sie Ihren Schlafraum gemütlich und ruhig, damit Sie einschlafen können.

Sie können auch in der Woche vor Ihrem Flug eine Schlafroutine erstellen, um sich vorzubereiten. Eine beruhigende Aktivität vor dem Schlafengehen wie Lesen, Baden oder Plaudern mit Ihrem Partner im Bett kann Ihnen das Einschlafen erleichtern und eine regelmäßige Schlafroutine beibehalten

Jetlag vermeiden Schritt 3

Schritt 3. Vermeiden Sie Kaffee und Alkohol 12 Stunden vor Ihrem Flug

Das Trinken von Kaffee und Alkohol vor dem Flug kann Ihren Jetlag nach der Landung noch verschlimmern. Versuchen Sie, sich 12 Stunden vor dem Abflug von Kaffee und Alkohol fernzuhalten. Bleiben Sie stattdessen hydratisiert, indem Sie vor Ihrem Flug viel Wasser trinken.

  • Packen Sie eine Wasserflasche in Ihr Handgepäck, damit Sie Wasser trinken können, während Sie am Flughafen auf Ihren Flug warten. Sie können die Wasserflasche auch im Flugzeug füllen, damit Sie in der Luft hydratisiert bleiben.
  • Auch an Bord verzichten viele Menschen lieber auf Alkohol.
Jetlag vermeiden Schritt 4

Schritt 4. Buchen Sie einen Nachtflug

Versuchen Sie, wenn möglich, einen Nachtflug zu buchen. Auf diese Weise können Sie abends zu einer normalen Zeit zu Abend essen und schlafen nachts eher auf dem Flug. Je nach Reiseziel können Sie morgens oder nachmittags ankommen, wenn Sie sich für einen Nachtflug entscheiden. Dies erleichtert Ihnen die Anpassung an die neue Zeitzone nach der Landung.

Wenn Sie keinen Nachtflug bekommen, versuchen Sie, einen Flug zu bekommen, bei dem Sie morgens oder nachmittags landen, anstatt abends. Dies kann den Umgang mit Jetlag an Ihrem Zielort viel einfacher machen

Methode 2 von 3: Genügend Ruhe während des Fluges bekommen

Jetlag vermeiden Schritt 5

Schritt 1. Bringen Sie ein Kissen und eine Augenmaske mit

Um Jetlag zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie im Flugzeug ausreichend schlafen. Packen Sie ein Reisekissen und eine Augenmaske ein, um das Schlafen auf dem Flug zu erleichtern. Bringen Sie eine Decke oder einen großen Schal mit, mit dem Sie sich beim Schlafen warm halten können.

Sie können auch Kopfhörer oder Ohrstöpsel einpacken, um Lärm oder Ablenkungen auf dem Flug zu blockieren

Jetlag vermeiden Schritt 6

Schritt 2. Nehmen Sie eine Schlaftablette

Nehmen Sie während des Fluges nur Schlaftabletten ein, wenn Sie diese vorher und in geringer Dosierung eingenommen haben. Eine Schlaftablette ist oft gut für einen Nachtflug, um Ihnen beim Einschlafen zu helfen. Die Einnahme von mehr als einer kann dazu führen, dass Sie sich bei der Landung benommen fühlen und Ihren Jetlag verschlimmern.

  • Fragen Sie Ihren Arzt um Rat zur Dosierung und wann Sie die Schlaftablette während Ihres Fluges einnehmen sollten.
  • Wenn Sie ein Entspannungsmittel einnehmen, um sicherzustellen, dass Sie schlafen, können Sie bei der Ankunft gut ausgeruht sein.
Jetlag vermeiden Schritt 7

Schritt 3. Stellen Sie Ihre Uhr auf die Zeitzone Ihres Ziels um

Wenn Sie eine Uhr tragen, ändern Sie die Uhrzeit so, dass sie der Zeitzone Ihres Zielorts entspricht. Sie können auch die Uhr Ihres Mobiltelefons einstellen. Dies wird Ihnen helfen, sich an die neue Zeitzone zu gewöhnen und Sie auf einen neuen Schlaf- und Essensplan vorzubereiten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie die neue Zeitzone an Ihrem Zielort sein wird, fragen Sie einen Flugbegleiter nach diesen Informationen

Jetlag vermeiden Schritt 8

Schritt 4. Trinken Sie viel Wasser

Es ist üblich, im Flugzeug zu dehydrieren, und Dehydrierung kann den Jetlag noch verschlimmern. Versuchen Sie, jede Stunde, die Sie in der Luft sind, mindestens 8 Unzen Wasser zu trinken. Trinken Sie aus einer Wasserflasche in Ihrem Handgepäck und bitten Sie den Flugbegleiter um Wasser.

Vermeiden Sie auf dem Flug Alkohol oder koffeinhaltige Getränke, da diese Ihren Schlaf stören können

Jetlag vermeiden Schritt 9

Schritt 5. Machen Sie leichte Übungen

Versuchen Sie aufzustehen und im Flugzeug zu gehen, besonders während eines langen Fluges. Leichte Bewegung und Bewegung Ihres Körpers können helfen, Ihre Durchblutung während des Fluges zu verbessern. Es kann Ihnen auch helfen, leichter einzuschlafen, insbesondere wenn Sie vor dem Einschlafen einen kurzen Spaziergang machen.

  • Sie können auch versuchen, leichte Dehnungen im Gang zu machen, wie z. B. seitliche Dehnungen im Stehen.
  • Tiefes Atmen und Meditation können Ihnen auch helfen, während des Fluges ruhig und entspannt zu bleiben.

Methode 3 von 3: Jetlag nach der Landung vermeiden

Jetlag vermeiden Schritt 10

Schritt 1. Gehen Sie nach der Landung nach draußen

Am Ziel angekommen ist es wichtig, dass Sie ausreichend natürlichem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Lichteinwirkung hilft, den zirkadianen Rhythmus Ihres Körpers zu regulieren und erleichtert Ihnen die Gewöhnung an Ihren neuen Standort. Wenn Sie nach Westen gereist sind, versuchen Sie, am frühen Abend nach draußen zu gehen, damit Sie nachts dem Licht ausgesetzt sind. Wenn Sie nach Osten gereist sind, gehen Sie morgens nach draußen, damit Sie früh am Tag dem Licht ausgesetzt sind.

Jetlag vermeiden Schritt 11

Schritt 2. Vermeiden Sie es, nach draußen zu gehen, wenn Sie mehr als acht Zeitzonen bereist haben

Die einzige Ausnahme von dieser Regel ist, wenn Sie mehr als acht Zeitzonen von Ihrer ursprünglichen Zeitzone entfernt haben. Wenn Sie mehr als acht Zeitzonen in den Osten bereist haben, tragen Sie eine Sonnenbrille und vermeiden Sie morgens helles Licht. Versuchen Sie dann, am späten Nachmittag so viel Sonnenlicht wie möglich zu bekommen.

Wenn Sie mehr als acht Zeitzonen in den Westen bereist haben, vermeiden Sie in den ersten Tagen einige Stunden vor Einbruch der Dunkelheit Außenlicht, damit Sie sich an die Ortszeit anpassen können

Jetlag vermeiden Schritt 12

Schritt 3. Essen Sie zur Ortszeit

Versuchen Sie nach der Landung, Ihre Mahlzeiten zur Ortszeit einzunehmen, damit sich Ihr Körper anpassen kann. Wenn Sie beispielsweise nachts landen, essen Sie zur Ortszeit zu Abend. Wenn Sie morgens landen, frühstücken Sie zur Ortszeit.

  • Wenn Sie zwischen den Mahlzeiten hungrig werden, nehmen Sie kleine Snacks zu sich, um Ihren Magen zufrieden zu stellen. Essen Sie nur große Mahlzeiten zur Ortszeit, damit Sie sich besser an die neue Zeitzone anpassen können.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser zu Ihren Mahlzeiten zu sich nehmen. Dehydration kann Ihren Jetlag verschlimmern. Vermeiden Sie nach der Landung Alkohol und Koffein, da diese Ihren Schlaf negativ beeinflussen können.
Jetlag vermeiden Schritt 13

Schritt 4. Halten Sie sich an einen regelmäßigen Schlafplan

Sie sollten auch basierend auf der Ortszeit schlafen gehen und sich an einen regelmäßigen Schlafplan halten. Dadurch wird Ihr Jetlag weniger intensiv und Ihr Körper kann sich an die neue Zeitzone anpassen.

Wenn Sie beispielsweise am frühen Abend landen, versuchen Sie, bis zum späten Abend wach zu bleiben, damit Sie zu einer geeigneten Zeit schlafen gehen können. Wenn Sie früh am Tag einsteigen, bleiben Sie bis zum Abend wach, damit Ihre Schlafzeit der Ortszeit entspricht

Jetlag vermeiden Schritt 14

Schritt 5. Nehmen Sie Melatonin ein, um Ihnen beim Einschlafen zu helfen

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, in der neuen Zeitzone einzuschlafen, sollten Sie Melatonin einnehmen. Melatonin ist ein nicht verschreibungspflichtiges Medikament, das nachweislich dabei hilft, Ihre innere Uhr einzustellen und das Einschlafen viel einfacher macht. Die Einnahme von 3 Milligramm Melatonin vor dem Schlafengehen für mehrere Tage nach der Ankunft kann helfen, Ihren Schlafrhythmus zu regulieren.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Einnahme von Melatonin, bevor Sie Ihre Reise antreten

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema