So wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie aus

Inhaltsverzeichnis:

So wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie aus
So wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie aus
Anonim

Das Feld der psychischen Gesundheit ist groß und wächst. Die Optionen reichen von informellen Lebensberatern bis hin zu professionellen Psychiatern, mit Dutzenden von Positionen dazwischen. Wenn Sie mit der Suche nach der für Sie besten Berufswahl beginnen, halten Sie Ihren Geist offen. Manchmal ist die zufriedenstellendste oder angemessenste Wahl nicht die einfachste, aber es kann sich lohnen.

Schritte

Teil 1 von 3: Informationen zu Karriereoptionen im Bereich der psychischen Gesundheit

Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 1

Schritt 1. Betrachten Sie berufliche und nicht-berufliche Karrierewege

Berufliche Wege erfordern formale und oft lange Bildungsprogramme und anschließende Aufenthalte oder Ausbildungen, während nicht-berufliche Optionen kurzfristige Ausbildungsprogramme oder Zertifikatssitzungen umfassen können.

  • Berufsabschlüsse wie Berater, Krankenschwestern, Ärzte und Psychiater erfordern vor dem Eintritt ins Berufsleben erhebliche Bildungsverpflichtungen.
  • Nicht-professionelle Karrierewege können Ihnen ohne die gleiche Bildungs- oder Ausbildungsverpflichtung eine ähnliche Exposition und Arbeitszufriedenheit bieten. Zu diesen Optionen gehören Peer-Berater, Lebensberater, Administratoren, medizinische Assistenten, Hotline-Mitarbeiter, Techniker für psychische Gesundheit und Überwachung von Selbsthilfegruppen.
Wählen Sie die richtige Psychiatrie-Karriere für Sie Schritt 2

Schritt 2. Informieren Sie sich über Jobs im medizinischen Bereich

Wenn Sie die Zeit und den Willen haben, eine Karriere im medizinischen Umfeld einzuschlagen, lesen Sie alle Ihre Möglichkeiten, bevor Sie sich für einen einzigen Weg entscheiden, da es mehrere Möglichkeiten gibt.

Selbst im medizinischen Bereich kann die Exposition gegenüber Menschen mit psychischen Erkrankungen erheblich variieren und Sie müssen auf den Lebensstil und das Engagement vorbereitet sein, das jeder Karriereweg erfordert

Wählen Sie die richtige Psychiatrie-Karriere für Sie Schritt 3

Schritt 3. Ziehen Sie in Erwägung, Arzt oder Psychiater zu werden

Dies sind beides langwierige Bildungsprogramme auf Hochschulniveau, die auch nach Abschluss des Programms eine Ausbildung erfordern. Obwohl die Gehälter ausgezeichnet sein können, kann die Work-Life-Balance, die Sie haben, je nach Umgebung, in der Sie arbeiten, erheblich variieren.

  • Ärztinnen und Ärzte können eine Anstellung finden, indem sie Personen, die in ein Krankenhaus aufgenommen wurden, in Notfällen psychiatrische Versorgung leisten oder Patienten in Rehabilitations- oder psychiatrischen Einrichtungen medizinisch betreuen. Sie können auch daran arbeiten, ideale Medikamente für Menschen mit psychischen Problemen zu finden.
  • Psychiater können Menschen mit psychischen Erkrankungen, Suchterkrankungen und Ungleichgewichten professionelle Behandlung anbieten. Sie können eine Vielzahl von Therapien anbieten und Medikamente verschreiben, um die Symptome bestimmter Erkrankungen zu lindern oder sogar zu beseitigen. Darüber hinaus können Psychiater in Privat- oder Gemeinschaftspraxen oder größeren psychiatrischen Einrichtungen wie psychiatrischen Kliniken eine Anstellung finden.
Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 4

Schritt 4. Sehen Sie sich medizinische, Arzt- und Pflegeassistentenprogramme an

Krankenpfleger oder Arzthelferin zu werden kann eine schnelle und kostengünstigere Möglichkeit sein, auf medizinischer Seite in den Bereich der psychischen Gesundheit einzusteigen. Obwohl Arzt-Assistenz-Programme länger und oft wettbewerbsfähiger sind, sind sie auch wesentlich schneller als die Ausbildung zum Arzt oder Psychiater.

  • Assistenten im medizinischen Bereich verbringen viel Zeit mit der Interaktion mit Patienten. Durch die Suche nach Arbeit in einem psychiatrischen Krankenhaus oder einer psychiatrischen Abteilung oder durch die Arbeit in einem psychiatrischen Amt können Assistenten regelmäßig Menschen mit psychischen Problemen betreuen.
  • Zu den Aufgaben der Assistenten gehören häufig anthropometrische und hämatologische Messungen, die Durchführung von Aufnahmefragebögen, die Erklärung der Patienten, was sie während des Besuchs erwartet, die Aktualisierung der Krankenakten und die direkte Unterstützung des Arztes bei Eingriffen und Notfällen.
  • Fortgeschrittene Abschlüsse, wie Arzthelferinnen und Krankenpfleger, können Patienten individuell sehen und Medikamente verschreiben.
Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 5

Schritt 5. Erfahren Sie mehr über Sozialarbeit und Beratungsjobs

Wenn Ihnen das Wesentliche des medizinischen Bereichs nicht zusagt, gibt es viele wichtige Karriereoptionen für die psychische Gesundheit außerhalb von Krankenhäusern und Kliniken.

  • Sozialarbeiter, Berufsberater, Berater, Beratungspsychologen, Suchtberater und Wohltätigkeitsorganisatoren können Klienten mit psychischen Problemen unschätzbare Dienste anbieten.
  • Sozialarbeiter und Berater sind oft ein Master-Level, zugelassene Praktiker, die sich auf das Angebot von Gesprächstherapie oder anderen Arten von Psychotherapien spezialisiert haben. Auch Sozialarbeiter und Berater können promoviert werden. auf ihrem Gebiet, was sie zu Experten in bestimmten Bereichen der Psychotherapie macht.
  • Beratungspsychologen und Klinische Psychologen sind promovierte, zugelassene Praktiker mit fortgeschrittenen Abschlüssen und Forschungserfahrung in der Psychologie. Sie bieten auch Gesprächstherapie und Psychotherapie an, um ihren Patienten zu helfen.
Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 6

Schritt 6. Betrachten Sie einen formalen Studiengang

Sozialarbeit, Familienberatung und Psychotherapie können in einigen Bereichen eine Zulassung und ein formales Bildungsprogramm erfordern.

  • Viele Bildungsprogramme können in kürzerer Zeit abgeschlossen werden als ein regulärer Bachelor-Abschluss, aber einige (wie Sozialarbeit und Beratung) können bis zum Master- oder Promotionsniveau verfolgt werden.
  • Überprüfen Sie die Anforderungen Ihres Staates, bevor Sie ein Geschäft als Berater, Berater oder Therapeut eröffnen, um sicherzustellen, dass Sie nicht illegal praktizieren.
  • Der Weg zum lizenzierten Psychologen kann zwar lang sein, aber es ist eine sehr lohnende Karriere, die sehr gefragt ist. Es gibt auch neue Behandlungen, die auftauchen, darunter transkranielle Magnetstimulation (TMS), Ketamininfusionen, inhaliertes Ketamin und psychedelische Behandlungen, was dies zu einer aufregenden Zeit macht, um Teil des Feldes zu sein.
Wählen Sie die richtige Psychiatrie-Karriere für Sie Schritt 7

Schritt 7. Sammeln Sie Erfahrungen durch Freiwilligenarbeit

Während Sie sich als Arzt nicht freiwillig melden können, um wirklich eine Vorstellung davon zu bekommen, was die Karriere mit sich bringt, können Sie sich oft in Sozialarbeits- und Gemeindezentren für psychische Gesundheit melden, um mehr über andere Karrieren zu erfahren.

  • Um Freiwilligenarbeit zu erhalten, rufen Sie Obdachlosenheime, Rehabilitationszentren, Sozial- und Berufsberatungsstellen, das örtliche Amt für Veteranendienste und sogar die örtliche öffentliche Schule an.
  • Fragen Sie, ob sie Unterstützung beim Fallmanagement, Aufnahmeformularen, der Bearbeitung von Telefonanrufen, der Sicherung des Büros oder der Durchführung von Selbsthilfegruppensitzungen benötigen. Sie werden feststellen, dass viele Orte gerne Hilfe annehmen und Ihnen sofort Erfahrungen anbieten.
  • Die Arbeit im Bereich der psychischen Gesundheit kann emotional sehr belastend sein, da Sie mit Personen arbeiten, die sehr traumatische Erfahrungen machen. Da jedoch kein Patient dem anderen gleicht, wird es Ihnen nie langweilig.
Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 8

Schritt 8. Erfahren Sie mehr über Notfallberufe im Bereich der psychischen Gesundheit

Wenn Sie den Magen und die Nerven haben, mit energiegeladenen, stressigen Situationen umzugehen, können psychiatrische Notfalldienste oder Krisenberatung ideal für Sie sein.

Suchen Sie nach Programmen und Positionen für Rettungssanitäter, Krisenhotline-Berater und geordnete Arbeit

Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 9

Schritt 9. Suchen Sie eine persönliche Wachstumsberatung

Der Therapieprozess kann sehr mysteriös sein, wenn er noch nie erlebt wird. Tatsächlich ist eine Beratung eine hervorragende Möglichkeit, Psychotherapie hautnah zu erleben und besser zu verstehen, was Sie beruflich tun könnten. Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass in Ihrem Leben nichts „falsch“ist, kann eine Beratung Ihr Leben bereichern und Ihnen helfen, Klarheit zu finden – Sie können sogar herausfinden, welcher psychiatrische Beruf der richtige für Sie ist!

Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 10

Schritt 10. Holen Sie sich eine Erste-Hilfe-Ausbildung für psychische Gesundheit

Dieses Training wird in kurzen Einheiten angeboten und vermittelt Ihnen die Grundlagen zur Erkennung und Intervention bei psychischen Krisen.

Wenn Ihnen die Art der Arbeit zusagt, ziehen Sie in Erwägung, Ausbildungsprogramme für Rettungskräfte zu suchen und diese Ausbildung zu nutzen, um sich für eine Arbeit in psychiatrischen Einrichtungen, Krankenhäusern, Krisentelefonen oder Notfallteams zu bewerben

Wählen Sie die richtige Psychiatrie-Karriere für Sie Schritt 11

Schritt 11. Versuchen Sie sich in der Krisenberatung

Viele Callcenter und Gemeindezentren für psychische Gesundheit werden von Freiwilligen besetzt, aber Zentren wie diese brauchen oft zuverlässige Mitarbeiter, um Patienten durch psychische Krisen zu beraten, bis medizinische Notfallteams vor Ort eintreffen können.

Wenn Sie sich für eine Krisenberatung entscheiden, sollten Sie sich bewusst sein, dass Telefonanrufe von selbstverletzenden Teenagern über gewalttätige Süchtige bis hin zu selbstmordgefährdeten älteren Menschen reichen können. Viele Ihrer Interaktionen mit Einzelpersonen werden stressige Situationen mit hohem Druck sein, die grafische Sprache und unangenehme Diskussionen beinhalten können

Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 12

Schritt 12. Sehen Sie sich die Tätigkeiten zur Zurückhaltung und körperlichen Handhabung an

In vielen Fällen haben Organisationen, die mit psychisch Kranken arbeiten, erhöhte Sicherheitsvorkehrungen. Wenn Sie die körperliche Stärke und den Wunsch haben, in Sicherheit zu arbeiten, können Sie möglicherweise durch geschulte Zurückhaltungs- und Unterwerfungstechniken eine Arbeit finden, die Personal und Patienten schützt.

Spezialschulen, Rehabilitationszentren, psychiatrische Einrichtungen und Gemeindezentren sind oft bestrebt, einen Mitarbeiter zu haben, der in der Lage ist, das körperliche Ende der Ausbrüche von psychisch kranken Klienten zu bewältigen. Situationen wie diese können chaotisch, gewalttätig, einschüchternd und gefährlich sein und sind nicht jedermanns Sache

Wählen Sie die richtige Psychiatrie-Karriere für Sie Schritt 13

Schritt 13. Erfahren Sie mehr über das Bewusstsein für psychische Gesundheit und Karrieren in der Interessenvertretung

Wenn Sie gerne im Bereich der psychischen Gesundheit tätig sind, sich aber bei der Arbeit mit Patienten oder in Behandlungszentren nicht wohl fühlen, versuchen Sie es mit einem Job in der Welt der Fürsprache und des Bewusstseins.

Viele wohltätige und gemeinnützige Gruppen existieren mit dem einzigen Ziel, positive Botschaften über die psychische Gesundheit zu verbreiten. Gruppen wie diese konzentrieren sich darauf, Bedürftigen dabei zu helfen, Pflege ohne Angst vor Stigmatisierung zu finden, und das Gesicht psychischer Erkrankungen zu entmystifizieren

Wählen Sie die richtige Psychiatrie-Karriere für Sie Schritt 14

Schritt 14. Schauen Sie in Social-Media-Gruppen nach

Organisationen wie To Write Love on Her Arms und Bring Change 2 Mind sind online und in Städten in ganz Nordamerika sehr aktiv.

Social-Media-Organisationen benötigen oft Autoren, Fotografen, Webdesigner, Marketing- und Grafikdesign-Spezialisten, Fundraising-Mitarbeiter und Veranstaltungsplaner

Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 15

Schritt 15. Arbeiten Sie daran, das Bewusstsein mit reisenden Gruppen zu verbreiten

Viele internationale Gruppen für psychische Gesundheit bieten Vortragsreisen, Konzerte, Aufkleber- und Posterkampagnen, Radiowerbung und Sensibilisierungsveranstaltungen auf der ganzen Welt an.

Suchen Sie nach Jobs, die Veranstaltungen koordinieren, sich mit Krankenhäusern oder anderen gemeinnützigen Organisationen vernetzen, Schulaktivitäten organisieren (wie kostenlose Beratung oder einen prominenten Gastredner), für relevante Bücher und Filme werben oder ihre Veranstaltungen veröffentlichen

Teil 2 von 3: Abwägen Ihrer Optionen

Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 16

Schritt 1. Schränken Sie Ihre Liste ein

Sobald Sie alle Ihre realistischen Optionen für eine Karriere im Bereich der psychischen Gesundheit aufgeschrieben und die Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen in Betracht gezogen haben, können Sie damit beginnen, die Liste einzugrenzen, damit Sie eine endgültige Entscheidung treffen können.

Berücksichtigen Sie die positiven und negativen Aspekte jeder Option und wägen Sie Ihre Entscheidung sorgfältig ab. Hören Sie hier auf Ihr Bauchgefühl, denn letztendlich wissen Sie am besten, was Sie am glücklichsten macht

Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 17

Schritt 2. Erfahren Sie mehr über Ihre eingeschränkten Optionen

Sobald Sie eine kleine Liste von Optionen haben, verbringen Sie Zeit damit, ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, welche Option für Sie die richtige ist.

  • Wenn möglich, beschatten Sie jemanden, der diese Art von Arbeit bereits ausführt, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie ein Tag mit dieser Karriere aussieht.
  • Wenn dies nicht möglich ist, verbringen Sie mehr Zeit damit, online nach Informationen über den Job zu suchen.
  • Beachten Sie die Art der Aktivitäten, die Sie ausführen müssen (die guten, die schlechten und die hässlichen), das Gehalt, das Sie anfangs und langfristig erwarten können, die Art der Umgebung, in der Sie arbeiten werden, ob diese Karrierenische vorhanden ist -Nachfrage, wie Ihr Zeitplan aussehen wird und alle anderen Merkmale einer Karriere, die Ihnen wichtig sind.
Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 18

Schritt 3. Erstellen Sie eine Liste mit Vor- und Nachteilen

Schreiben Sie für jede Option auf, was Sie als positive und negative Merkmale betrachten. Sobald Sie eine Liste mit Vor- und Nachteilen haben, suchen Sie nach den Optionen, die die meisten Vor- oder die wichtigsten Vor- und Nachteile in Bezug auf die Nachteile haben.

Sie können dann Optionen ausschließen, die Sie aufgrund Ihrer Recherche und Ihrer Präferenz für bestimmte Funktionen nicht interessieren

Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 19

Schritt 4. Vergleichen Sie die Listen nach den wichtigsten Faktoren

Überprüfen Sie die verbleibenden Optionen und prüfen Sie, ob sie immer noch in Betracht gezogen werden sollten, basierend auf dem, was für Sie am wichtigsten ist.

Wenn Sie beispielsweise wirklich einen Job mit regelmäßiger Patienteninteraktion wünschen, möchten Sie möglicherweise Optionen wie die Krankenhausverwaltung ausschließen

Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 20

Schritt 5. Grenzen Sie die Liste ein und ordnen Sie Ihre Auswahl ein

Sobald Sie Optionen eliminiert haben, die unattraktiv waren oder keine Funktionen bieten würden, die Sie für unverzichtbar halten, versuchen Sie, die verbleibenden Optionen zu ordnen.

Verwenden Sie Ihr Bauchgefühl, wenn Sie darüber nachdenken, was Sie bei jeder Ihrer Optionen glücklich und weniger glücklich machen würde, eine Karriere zu machen

Teil 3 von 3: Die richtige psychiatrische Karriere für Sie auswählen

Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 21

Schritt 1. Halten Sie Ihre Optionen offen

Auch wenn Sie sich noch nie als Sozialarbeiter oder Arzt gesehen haben, lassen Sie sich davon nicht abhalten, diese Option auf dem Tisch zu behalten, wenn sie in die engere Wahl kommt und Sie sich vorstellen können, dass Ihnen der Job Spaß macht.

Wenn Sie die Willenskraft haben, kann Ihnen so ziemlich jede Karriereoption zur Verfügung stehen

Wählen Sie die richtige Psychiatrie-Karriere für Sie Schritt 22

Schritt 2. Wählen Sie eine Karriere, die Sie begeistert

Ein Teil der Auswahl der richtigen Karriere im Bereich der psychischen Gesundheit besteht darin, sich selbst zu kennen und zu wissen, was Sie von einer Karriere erwarten. Wenn Sie von einer möglichen Berufswahl nicht begeistert sind, streichen Sie sie von Ihrer Liste und konzentrieren Sie sich nur auf Möglichkeiten, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen Erfüllung bringen. Es wäre schrecklich, Ihre Karriere umzulenken und möglicherweise große Summen für eine Ausbildung zu bezahlen, nur um festzustellen, dass Ihr neuer Job Sie zu Tode langweilt.

Versuchen Sie sicherzustellen, dass Sie eine Leidenschaft für die Karriere haben, auf die Sie hinarbeiten werden. Sie können sicherer sein, dass Sie sich für Ihren zukünftigen Job begeistern, indem Sie jemanden begleiten, der derzeit diesen Job macht, oder indem Sie Ihr Bestes geben, um sich alle Aspekte des Jobs, den Sie während der Woche erledigen würden, lebhaft vorzustellen

Wählen Sie die richtige Psychiatrie-Karriere für Sie Schritt 23

Schritt 3. Wählen Sie eine Karriere, die Aufstiegschancen bietet

Sie werden wahrscheinlich am glücklichsten sein, wenn Sie sich für eine Option entscheiden, die Ihnen die Chance bietet, zu wachsen, voranzukommen und erfolgreich zu sein, wenn sich Ihre Fähigkeiten und Interessen ändern.

Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 24

Schritt 4. Denken Sie daran, flexibel zu sein

Wenn Ihre erste Wahl aufgrund verweigerter Zulassungen oder fehlender finanzieller Mittel unmöglich wird, denken Sie daran, dass es viele Wege zur idealen Karriere in der psychischen Gesundheit gibt.

  • Ziehen Sie in Erwägung, sich für Bildungsprogramme oder potenzielle Arbeitgeber in diesem Bereich attraktiver zu machen. Nutzen Sie unbezahlte Möglichkeiten für Erfahrungen oder Schulungen im Bereich der psychischen Gesundheit, z.
  • Versuchen Sie, Ihre Erfahrungsbasis im Bereich der psychischen Gesundheit nach und nach aufzubauen, und besuchen Sie einen Karriereberater, um Ihren Lebenslauf so zu gestalten, dass er für Organisationen der psychischen Gesundheit attraktiv ist.
  • Ihre Erfahrung kann relevantere Fähigkeiten für potenzielle Jobs widerspiegeln, als Sie denken; Beschreiben Sie Ihre Erfahrung als Assistenzassistentin an einer Universität mit Verhaltensüberwachung und Jugendberatung, oder Ihre Zeit als Barkeeperin, die Ihnen geholfen hat, soziale Fähigkeiten und eine unübertroffene Fähigkeit zuzuhören, zu gewinnen.
Wählen Sie die richtige psychiatrische Karriere für Sie Schritt 25

Schritt 5. Berücksichtigen Sie Änderungen Ihrer aktuellen Position

Wenn Sie derzeit in einem verwandten Bereich tätig sind, ziehen Sie in Betracht, einen seitlichen Jobwechsel in eine Position zu verfolgen, die stärker mit der psychischen Gesundheit zu tun hat.

Beliebt nach Thema