3 Möglichkeiten, eine Fernsehsucht zu stoppen (für Kinder)

3 Möglichkeiten, eine Fernsehsucht zu stoppen (für Kinder)
3 Möglichkeiten, eine Fernsehsucht zu stoppen (für Kinder)
Anonim

Fernsehen für Kinder kann schnell von einem unterhaltsamen Zeitvertreib zu einer Sucht werden. Wenn Sie andere Aktivitäten finden, die Sie anstelle des Fernsehens unternehmen können, können Sie Ihr Kind mit anderen Dingen beschäftigen und nützliche Fähigkeiten üben, wie Lesen, Sport treiben, kreativ sein oder Sport treiben. Die Begrenzung der Fernsehzeit und die Förderung gesunder Fernsehgewohnheiten beim Fernsehen sind ebenfalls Möglichkeiten, die Fernsehsucht Ihres Kindes zu stoppen.

Schritte

Methode 1 von 3: Andere Aktivitäten ausführen

Stoppen Sie eine Fernsehsucht (für Kinder) Schritt 1

Schritt 1. Ermutigen Sie Ihr Kind, ein Buch zu lesen, anstatt Zeichentrickfilme anzuschauen

Anstatt sofort nach der Schule den Fernseher einzuschalten, setzen Sie sich mit Ihrem Kind zusammen, um ein Buch zu lesen. Lesen fördert die Fantasie Ihres Kindes und hilft beim Erlernen neuer Vokabeln.

  • Suchen Sie nach Büchern über Dinge, die Ihr Kind interessieren, wie Dinosaurier, Hunde oder Flugzeuge.
  • Wenn Ihr Kind nicht lesen möchte, belohnen Sie es mit einer Folge eines Zeichentrickfilms für eine halbe Stunde Lesen.
Stoppen Sie eine Fernsehsucht (für Kinder) Schritt 2

Schritt 2. Schreiben Sie mit Ihrem Kind eine Geschichte, anstatt den „Ein“-Knopf zu drücken

Ihr Kind kann Charaktere erstellen, die denen im Fernsehen ähneln, und Abenteuer erleben, um weiterzumachen. Die Förderung der Fantasie durch das Schreiben von Kurzgeschichten wird den Geist Ihres Kindes stimulieren. Geben Sie Ihrem Kind Ideen für den Anfang, eine Satzaufforderung oder ein Thema.

  • Sie können beispielsweise die Schreibaufforderung „Schreib eine Geschichte über deinen Lieblingssuperhelden“oder „Schreib über den Urlaub“verwenden.
  • Wenn Ihr Kind sich weigert, schlagen Sie vor, stattdessen ein Buch zu lesen.
Stoppen Sie eine Fernsehsucht (für Kinder) Schritt 3

Schritt 3. Besorgen Sie sich einen Vorrat an Künstlerbedarf und ermutigen Sie Ihr Kind, kreativ zu werden

Kaufen Sie Buntstifte, Marker, Buntstifte oder malen Sie und richten Sie Kunstzeit für Ihr Kind ein. Verwenden Sie eine Vielzahl von Malutensilien, um kreative Inspiration für Ihr Kind zu fördern. Dies kann zu stundenlanger Unterhaltung abseits des Bildschirms führen.

  • Lassen Sie Ihr Kind die Malutensilien mitnehmen, um seiner Fantasie freien Lauf zu lassen.
  • Wenn Ihr Kind sich weigert, probieren Sie andere Malutensilien aus, bis etwas klickt und Spaß macht.
Stoppen Sie eine Fernsehsucht (für Kinder) Schritt 4

Schritt 4. Nehmen Sie Ihr Kind mit auf einen Tagesausflug statt ins Kino

Machen Sie einen Ausflug in ein Museum, einen Vergnügungspark oder einen Spielplatz. Gehen Sie dorthin, wo Ihr Kind Spaß hat und von dem es etwas lernen wird.

  • Zeigen Sie Ihrem Kind einige Ausflugsmöglichkeiten und lassen Sie es den Ort auswählen, der es am meisten interessiert.
  • Wenn sie sich weigern, nehmen Sie Ihr Kind mit, um Besorgungen zu machen, wie zum Beispiel ins Einkaufszentrum, Lebensmittelgeschäft oder zur Tankstelle. Wenn Sie das Haus verlassen und etwas anderes tun, können Sie die Fernsehzeit verkürzen.
Stoppen Sie eine Fernsehsucht (für Kinder) Schritt 5

Schritt 5. Gehen Sie mit Ihrem Kind spazieren, anstatt sich vor den Fernseher zu setzen

Nehmen Sie Ihr Haustier oder ein Fahrrad mit und fahren Sie mit Ihrem Kind in einen Lieblingspark. Versuchen Sie, täglich mindestens eine halbe Stunde Sport zu treiben.

Denken Sie an ein Belohnungsziel wie eine Eisdiele oder eine Spielhalle. Dies wird dazu beitragen, das Kind zu motivieren, die Aktivität durchzuführen und es dafür zu belohnen, dass es sich für etwas anderes als Fernsehen entschieden hat

Stoppen Sie eine TV-Sucht (für Kinder) Schritt 6

Schritt 6. Spielen Sie mit Ihrer Familie Brettspiele anstelle des Fernsehers

Finden Sie ein altersgerechtes und ansprechendes Spiel, das Sie nur mit Ihrem Kind oder mit der ganzen Familie spielen können. Dies variiert je nach Altersgruppe Ihres Kindes, aber einige klassische Beispiele sind Monopoly, Chutes and Ladders, Yahtzee, Go Fish, War und Life.

  • Lassen Sie Ihr Kind das Spiel auswählen, um sicherzustellen, dass es ihm Spaß macht.
  • Wenn Ihr Kind sich weigert, machen Sie es notwendig, ein Spiel zu spielen, bevor es eine Stunde fernsehen kann.
Stoppen Sie eine TV-Sucht (für Kinder) Schritt 7

Schritt 7. Melden Sie Ihr Kind für einen Verein oder eine Sportmannschaft an

Wenn Sie Ihr Kind vom Fernseher trennen, indem Sie Zeit mit anderen Kindern verbringen, wird es ihm helfen, den Fernseher mit der Zeit zu vergessen. Melden Sie sich für Pfadfinderinnen oder Pfadfinder, eine lokale Fußballmannschaft oder Gymnastikunterricht an.

  • Lassen Sie Ihr Kind die Aktivität auswählen, die Ihnen am meisten Spaß macht.
  • Nehmen Sie sie einmal pro Woche zu Besprechungen mit, auch wenn sie nicht interessiert zu sein scheinen.
Stoppen Sie eine TV-Sucht (für Kinder) Schritt 8

Schritt 8. Bringen Sie Ihrem Kind bei, ein Instrument zu spielen oder Unterrichtsstunden zu arrangieren

Lernen und üben Sie ein Instrument. Musik ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Kind zu begeistern, und es kann aus einer Vielzahl verschiedener Instrumente wählen. Sie können sie zu Hause unterrichten oder Privatunterricht nehmen. Gute Instrumente für den Anfang sind Gitarre, Geige und Klavier.

  • Geben Sie Ihrem Kind ein paar Vorschläge für Instrumente zum Spielen und lassen Sie es auswählen.
  • Wenn sie sich weigern, versuchen Sie es mit einem anderen Hobby, das ihnen vielleicht besser gefällt, wie Karate oder Stepptanz.

Methode 2 von 3: TV-Zeit begrenzen

Stoppen Sie eine TV-Sucht (für Kinder) Schritt 9

Schritt 1. Legen Sie einen Zeitplan fest und halten Sie sich daran

Erstellen Sie Richtlinien, wie lange Sie täglich fernsehen. Möchten Sie, dass Ihre Kinder direkt nach der Schule fernsehen? Nachdem sie ihre Hausaufgaben gemacht haben? Oder nach dem Abendessen?

  • Ihr Zeitplan könnte mit nur zwei Stunden Fernsehen pro Tag beginnen.
  • Sie können Ihre Fernsehzeit auch jeden Tag zu einer bestimmten Zeit einstellen, z. B. nach dem Abendessen um 18:00 Uhr.
Stoppen Sie eine Fernsehsucht (für Kinder) Schritt 10

Schritt 2. Begrenzen Sie die Fernsehzeit, während Sie andere Aktivitäten ausführen

Es ist leicht, in eine Fernsehsucht zu verfallen, wenn der Bildschirm immer eingeschaltet ist. Das Ausschalten des Fernsehers beim Kochen, Putzen, Abendessen oder Hausaufgaben machen kann die übermäßige Fernsehzeit verkürzen.

Stoppen Sie eine TV-Sucht (für Kinder) Schritt 11

Schritt 3. Verstecken Sie die Fernbedienung außerhalb der festgelegten Uhrzeiten

Nachdem Sie Ihren Fernsehplan erstellt haben, bleiben Sie dabei, indem Sie die Fernbedienung wegnehmen und Ihren Fernseher ausstecken. Dadurch werden Ihre Regeln durchgesetzt und die Gesamtfernsehzeit begrenzt.

Stoppen Sie eine TV-Sucht (für Kinder) Schritt 12

Schritt 4. Hören Sie auf, alle zusammen anzusehen

Wenn Ihr Kind immer noch Symptome einer Fernsehsucht zeigt, hören Sie auf, insgesamt fernzusehen. Entfernen Sie das Fernsehgerät von seinem Standort oder ziehen Sie das Netzkabel ab. Dadurch wird sichergestellt, dass kein Fernsehen stattfindet. Je weniger Fernsehen Ihr Kind im Alltag gewohnt ist, desto weniger vermisst es.

Versuchen Sie dies auch nur für eine Woche oder an den Wochenenden, um die Fernsehzeit zu begrenzen, aber nicht auf den kalten Truthahn zu verzichten. Dies gibt Ihrer Familie eine Auszeit von der Abhängigkeit von der Technologie, insbesondere wenn Ihr Kind eine ernsthafte Sucht hat. Nach Ihrer Fernsehpause möchte Ihr Kind vielleicht nicht mehr so ​​viel fernsehen

Methode 3 von 3: Förderung gesunder Fernsehgewohnheiten

Stoppen Sie eine TV-Sucht (für Kinder) Schritt 13

Schritt 1. Gemeinsam als Familie fernsehen

Konzentrieren Sie sich mit Ihrem Kind auf das Programm, anstatt mit etwas anderem zu multitasken. Dies wird Ihnen nicht nur helfen, sich bewusst zu machen, womit Ihr Kind konfrontiert ist, sondern auch als Familie zu verbinden.

Stoppen Sie eine TV-Sucht (für Kinder) Schritt 14

Schritt 2. Seien Sie mit Ihren Fernsehgewohnheiten ein Vorbild

Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind beim Fernsehen weniger wird, müssen Sie auch Ihre Nutzung überwachen. Schalten Sie es aus, wenn Sie nicht fernsehen, und seien Sie bewusst, wenn Sie fernsehen. Kinder werden vom Beispiel ihrer Eltern beeinflusst, also stellen Sie ein gutes Beispiel ein, indem Sie nicht zu viel fernsehen.

Stoppen Sie eine TV-Sucht (für Kinder) Schritt 15

Schritt 3. Wählen Sie im Voraus aus, was Sie sehen möchten, und schauen Sie nur während dieser Sendung fern

Wählen Sie eine Show oder einen Film aus, den Sie mit Ihrem Kind ansehen möchten. Bewusstes Fernsehen zeigt Ihrem Kind, dass Sie beim Fernsehen engagiert sein sollten. Dies wird die richtigen Fernsehzeiten verstärken, anstatt nur bei Langeweile zu schauen.

Stoppen Sie eine TV-Sucht (für Kinder) Schritt 16

Schritt 4. Helfen Sie Ihrem Kind, beim Fernsehen kluge Entscheidungen zu treffen

Bringen Sie Ihrem Kind den Unterschied zwischen einer Werbung und einer Fernsehsendung bei und sprechen Sie darüber, welche Aspekte einer bestimmten Sendung im wirklichen Leben passieren. Dies wird ihnen helfen zu verstehen, dass nicht alles im Fernsehen echt und wahr ist. Ermutigen Sie Ihr Kind, nach so vielen Folgen das Fernsehen zu beenden und etwas anderes zu tun.

  • Du kannst etwas sagen wie: "Hey Nicholas, siehst du das? Das ist ein Werbespot, etwas, das dir etwas zum Kaufen zeigt. Das ist nicht Teil der Show, okay?"
  • Sagen Sie nach der Show etwas wie: "Wenn dieser Typ den Typen mit dem blauen Hut geschlagen hat, ist das nicht etwas, was Sie im wirklichen Leben tun wollen. Fremde zu schlagen ist nicht in Ordnung."
Stoppen Sie eine TV-Sucht (für Kinder) Schritt 17

Schritt 5. Entfernen Sie den Fernseher aus dem Schlafzimmer und begrenzen Sie die Zeit vor dem Schlafengehen

Es ist leicht für ein Kind, vom Fernsehen abhängig zu werden, wenn es es zu jeder Tageszeit einschalten kann. Behalten Sie Ihren Bildschirmstandort im Familienzimmer. Wenn Sie keinen Bildschirm in ihrem Schlafzimmer haben, wird die Zeit, die Sie mit dem Zuschauen verbringen, erspart.

Beliebt nach Thema