5 Möglichkeiten, eine synthetische Perücke zu glätten

5 Möglichkeiten, eine synthetische Perücke zu glätten
5 Möglichkeiten, eine synthetische Perücke zu glätten
Anonim

Nahezu jede Perücke lässt sich glätten, allerdings benötigen Perücken aus Kunstfasern mehr Pflege. Da die Fasern aus Kunststoff bestehen, sind sie empfindlich gegenüber hohen Temperaturen und können nicht mit einem Glätteisen geglättet werden. Die einzige Ausnahme sind Perücken aus hitzebeständigen Fasern. Dieser Artikel zeigt Ihnen drei einfache Möglichkeiten, eine Kunstfaserperücke zu glätten. Außerdem erfahren Sie, wie Sie eine Perücke aus hitzebeständigen Kunstfasern glätten.

Schritte

Methode 1 von 5: Vorbereitung der Perücke

Eine synthetische Perücke begradigen Schritt 1

Schritt 1. Holen Sie sich einen Styropor-Perückenkopf

Sie können sie in Kostümgeschäften, gut sortierten Kunsthandwerksläden, Perückengeschäften und in bestimmten Schönheitsgeschäften kaufen. Sie können sie auch online kaufen. Sie sehen aus wie ein menschlicher Kopf, komplett mit Hals, nur dass sie aus weißem Styropor bestehen.

Eine synthetische Perücke begradigen Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie den Perückenkopf auf einen sicheren Stand, damit die Fasern locker hängen können

Sie können einen Perückenständer online oder in einem Perückengeschäft kaufen. Sie können es auch selbst herstellen, indem Sie einen Holzdübel in einen Holzsockel stecken, in dessen Mitte ein Loch gebohrt ist. Hier sind einige andere Optionen für Perückenständer:

  • Ein Toilettenkolben funktioniert gut für kurze und mittellange Perücken.
  • Eine mit Wasser, Sand oder Steinen gefüllte Sodaflasche eignet sich für kurze Perücken.
  • Mit einem Kamerastativ können Sie den Perückenkopf in jeden beliebigen Winkel drehen.
Eine synthetische Perücke begradigen Schritt 3

Schritt 3. Legen Sie Ihre Perücke über den Perückenkopf und befestigen Sie sie mit Stecknadeln

Stecken Sie eine Stecknadel direkt durch den Kopf, an den Schläfen, an den Seiten und im Nacken. Sie können entweder Nähnadeln oder T-Pins verwenden.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 4

Schritt 4. Entwirren Sie Ihre Perücke mit einem breitzinkigen Kamm oder einer Drahtbürste

Führen Sie den Kamm oder die Bürste vorsichtig durch die Fasern. In kleinen Abschnitten arbeiten und zuerst an den Enden beginnen. Arbeiten Sie sich nach oben vor. Bürsten Sie eine Perücke niemals von den Wurzeln bis zu den Enden gerade nach unten.

  • Verwenden Sie niemals Ihre persönliche Haarbürste. Die Öle aus Ihrem Haar schädigen die Fasern.
  • Verwenden Sie keine normale Haarbürste. Dazu gehören Wildschweinborsten und Paddelbürsten. Dies kann auch die Fasern beschädigen und die Ausrüstung beschädigen.

Methode 2 von 5: Heißes Wasser verwenden

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 5

Schritt 1. Führen Sie vorsichtig einen breitzinkigen Kamm durch Ihre Perücke, um alle Verwicklungen zu entfernen

Sobald Sie Ihre Perücke nass gemacht haben, können Sie sie nicht mehr bürsten, bis die Fasern getrocknet sind. Das Bürsten einer nassen Perücke kann zu Kräuselungen und beschädigten Fasern führen.

Eine synthetische Perücke begradigen Schritt 6

Schritt 2. Stellen Sie einen Topf mit Wasser auf den Herd und befestigen Sie ein Thermometer an der Seite

Sie müssen Ihr Wasser auf einen bestimmten Temperaturbereich kochen. Versuchen Sie auch, den größten Topf zu verwenden, den Sie finden können, damit Sie genug Wasser haben, um über Ihre Perücke zu gießen. Je länger Ihre Perücke ist, desto größer ist der Topf, den Sie benötigen.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 7

Schritt 3. Erhitzen Sie das Wasser auf 160 °F bis 180 °F

Dies ist sehr wichtig. Wenn das Wasser nicht heiß genug ist, wird die Perücke nicht gerade. Wenn das Wasser zu heiß ist, können die Fasern schmelzen.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 8

Schritt 4. Gießen Sie das heiße Wasser über die Perücke

Wenn du eine sehr lange Perücke hast, erwäge, die gesamte Perücke (noch am Perückenkopf) für 10 bis 15 Sekunden in den Topf zu tauchen und dann die Perücke herauszuziehen. Setzen Sie den Perückenkopf wieder auf seinen Ständer

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 9

Schritt 5. Bürsten Sie die Perücke nicht

Wenn Sie einige Verwicklungen sehen, können Sie diese vorsichtig mit den Fingern glätten. Das Bürsten einer nassen Perücke beschädigt die Fasern.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 10

Schritt 6. Lassen Sie die Perücke trocknen

Wenn Sie es eilig haben, können Sie die Perücke vor einen Ventilator stellen. Du kannst auch einen Fön über die Perücke blasen, achte nur darauf, die Einstellung "cool" zu verwenden.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 11

Schritt 7. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf

Diese Methode glättet normalerweise wellige Perücken beim ersten Mal. Wenn Ihre Perücke sehr lockig ist, müssen Sie den gesamten Vorgang möglicherweise noch ein- oder zweimal wiederholen. Es hängt auch davon ab, wie gerade Sie Ihre Perücke haben möchten. Lassen Sie die Perücke vollständig trocknen, bevor Sie sie wieder glätten.

Methode 3 von 5: Verwenden von Dampf zum sanften Glätten

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 12

Schritt 1. Stellen Sie den Perückenständer ins Badezimmer

Wenn Fenster geöffnet sind, schließen Sie diese unbedingt. Sie möchten so viel Dampf wie möglich einfangen.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 13

Schritt 2. Lassen Sie heißes Wasser in die Dusche laufen, bis der Raum dampfig ist

Wie lange es dauert, bis der Dampf erscheint, hängt davon ab, wie warm oder kalt der Raum anfangs war.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 14

Schritt 3. Bürsten Sie die Perücke vorsichtig mit einem breitzinkigen Kamm oder einer Drahtbürste

Beginnen Sie immer zuerst mit dem Bürsten an den Enden und arbeiten Sie sich bis zu den Wurzeln vor. Der Dampf erwärmt die Fasern und bewirkt, dass sich die Locken lockern.

Eine synthetische Perücke begradigen Schritt 15

Schritt 4. Entfernen Sie die Perücke aus dem Raum, sobald sich Kondenswasser bildet

Übertragen Sie die Perücke an einen kühlen, trockenen Ort.

Methode 4 von 5: Verwenden eines Haartrockners für extremes Glätten

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 16

Schritt 1. Sammeln Sie alle Haare mit Ausnahme des unteren Teils zu einem lockeren Knoten oben auf der Perücke

Sichern Sie das Brötchen mit einer Haarspange. Das einzige Haar, das lose hängt, sollte das Haar sein, das entlang der unteren Kante / des Saums der Perücke genäht ist.

Wenn Sie genau hinsehen, können Sie feststellen, dass die Haare in Reihen mit der Perückenkappe vernäht sind. Diese werden als Schussfäden bezeichnet. Achten Sie auf diese. Sie werden sie als Leitfaden verwenden

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 17

Schritt 2. Besprühen Sie die untere Schicht mit Wasser

Dadurch wird eine Überhitzung der Fasern verhindert.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 18

Schritt 3. Sammeln Sie eine 2,54 bis 5,08 Zentimeter breite Haarpartie

Der beste Ort, um diesen Abschnitt zu greifen, ist von der Vorderseite der Perücke an einer der Schläfen. Auf diese Weise können Sie sich um die Rückseite der Perücke herum und zur anderen Seite arbeiten.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 19

Schritt 4. Glätten Sie die Fasern mit einem breitzinkigen Kamm oder einer Drahtperückenbürste

Stellen Sie sicher, dass der Abschnitt völlig frei von Verwicklungen ist.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 20

Schritt 5. Stellen Sie den Haartrockner auf eine warme Hitzestufe ein

Verwenden Sie keine hohe Hitzeeinstellung; Dadurch schmelzen die Fasern.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 21

Schritt 6. Bewegen Sie Kamm/Bürste und Föhn gleichzeitig nach unten

Sobald die Haarpartie vollständig frei von Verwicklungen ist, platzieren Sie den Kamm/die Bürste an den Wurzeln der Perücke. Achten Sie darauf, dass sich die Borsten unter den Fasern befinden. Halten Sie den Haartrockner ein paar Zentimeter von den Fasern entfernt, wobei die Düse auf die Fasern zeigt. Bewegen Sie Kamm/Bürste und Föhn gleichzeitig langsam zu den Enden des Abschnitts. Halten Sie die Fasern immer zwischen Kamm/Bürste und Föhndüse.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 22

Schritt 7. Wiederholen Sie, indem Sie abschnittsweise nach oben arbeiten

Wenn Sie mit einer Reihe fertig sind, lösen Sie das Brötchen und lassen Sie die nächste Schicht locker fallen. Fassen Sie den Rest der Haare zu einem lockeren Knoten zusammen und befestigen Sie ihn erneut mit einer Klammer. Verwenden Sie die Schussfäden/Reihen als Leitfaden. Sie können mit ein bis zwei Schussfäden/Reihen gleichzeitig arbeiten.

Methode 5 von 5: Eine hitzebeständige Perücke glätten

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 23

Schritt 1. Verwenden Sie diese Methode nur bei hitzebeständigen Perücken

Einige Perücken bestehen aus hitzebeständigen Fasern. Dies bedeutet, dass die üblichen Methoden zum Glätten von Perücken bei ihnen nicht funktionieren. Sie können jedoch eine Haarglättung an einer hitzebeständigen Perücke verwenden. Tun nicht Wende diese Methode bei jeder anderen Kunsthaarperücke an. Die Hitze schmilzt die Fasern.

  • Auf der Verpackung steht in der Regel, ob die Perücke hitzebeständig ist oder nicht.
  • Wenn Sie Ihre Perücke online gekauft haben, erfahren Sie auf der Website, ob die Fasern hitzebeständig sind. Wenn die Website nichts sagt, besteht die Perücke höchstwahrscheinlich aus normalen Kunstfasern, die nicht hitzebeständig sind.
Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 24

Schritt 2. Ziehen Sie das Perückenhaar zu einem lockeren Knoten hoch, aber lassen Sie den untersten Schussfaden locker

Sichern Sie die Perückenhaare mit einem Clip. Das Haar, das am Saum der Perücke befestigt ist, sollte der einzige Teil sein, der lose hängt. Dies ist die erste Haarschicht, die Sie glätten.

Wenn Sie sich Ihre Perücke genau ansehen, können Sie feststellen, dass die Haare in Reihen in die Perückenkappe eingenäht sind. Diese werden als Schussfäden bezeichnet. Sie werden sie als Leitfaden verwenden

Eine synthetische Perücke begradigen Schritt 25

Schritt 3. Nehmen Sie eine kleine Haarsträhne und glätten Sie alle Verwicklungen

Wählen Sie eine 2,54 bis 5,08 Zentimeter breite Haarpartie aus. Der beste Ort, um die Haare zu nehmen, ist von einem der Tempel. Auf diese Weise können Sie sich um die Rückseite der Perücke herum und zur anderen Seite arbeiten. Sobald Sie Ihren Abschnitt haben, glätten Sie alle Verwicklungen mit einem breit gezahnten Kamm. Arbeiten Sie immer von den Enden zuerst; Führen Sie niemals einen Kamm von den Wurzeln bis zu den Enden gerade nach unten.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 26

Schritt 4. Besprühen Sie die kleine Haarpartie mit Wasser

Füllen Sie eine Sprühflasche mit Wasser und befeuchten Sie den Abschnitt damit.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 27

Schritt 5. Schalten Sie Ihr Bügeleisen auf die niedrigste mögliche Hitzestufe ein

Versuchen Sie, die Temperatur irgendwo zwischen 160 °C und 180 °C (320 °F bis 356 °F) zu erreichen. Dies ist am sichersten für Ihre Perücke.

Einige hitzebeständige Perücken können Temperaturen von bis zu 210 ° C standhalten. Überprüfen Sie die Website, auf der Sie die Perücke gekauft haben, um herauszufinden, welche Temperatur die sicherste ist

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 28

Schritt 6. Führen Sie den Abschnitt durch das Bügeleisen wie mit Ihrem eigenen Haar

Möglicherweise sehen Sie etwas Dampf, was normal ist. Gehen Sie bei Bedarf noch ein paar Mal über die Strähne, bis sie so gerade ist, wie Sie es möchten.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 29

Schritt 7. Lassen Sie die Fasern abkühlen

Sobald sie abgekühlt sind, können Sie Ihren Kamm durch sie führen und sie natürlich an der Perücke hängen lassen.

Eine synthetische Perücke begradigen Schritt 30

Schritt 8. Wiederholen Sie den Vorgang für den Rest der Reihe

Achte auf Wellen und glätte sie mit dem Glätteisen.

Begradigen Sie eine synthetische Perücke Schritt 31

Schritt 9. Sobald Sie mit dieser Reihe fertig sind, lösen Sie das Brötchen und lassen Sie die nächste Haarschicht herunter

Versuchen Sie erneut, die Perückenschüsse als Richtlinie zu verwenden. Sie können mit ein bis zwei Schussfäden gleichzeitig arbeiten.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wenn Ihre Perücke nicht gerade genug ist, wiederholen Sie den Glättungsvorgang. Sehr lockige Perücken müssen möglicherweise zwei- bis dreimal geglättet werden.
  • Verwenden Sie einen breitzinkigen Kamm oder eine Drahtbürste, um Ihre Perücke zu entwirren. Verwenden Sie niemals Ihren persönlichen Pinsel.
  • Einige Kunstfaserperücken bestehen aus hitzebeständigen Fasern. Auf dem Perückenetikett oder der Website wird angegeben, ob sie hitzebeständig ist.

Warnungen

  • Bürsten Sie Ihre Perücke nicht, während die Fasern nass sind. Dies kann dazu führen, dass sich die Fasern dehnen, reißen und kräuseln.
  • Verwenden Sie Ihre Haarbürste nicht für Ihre Perücke. Die natürlichen Öle aus Ihrem Haar können die Perückenfasern abbauen.
  • Wenn sich die Perücke überhaupt nicht glätten lässt, überprüfe, woraus die Fasern bestehen. Naturfasern (menschliches Haar) und hitzebeständige Fasern müssen mit einem Haarglätter geglättet werden.
  • Verwenden Sie kein Glätteisen oder Glätteisen für Ihre Perücke, es sei denn, die Perücke besteht aus hitzebeständigen Fasern. Für Perückenfasern ist die Hitze selbst auf niedrigster Stufe oft zu intensiv. Sie können am Ende die Perückenfasern schmelzen.

Beliebt nach Thema