So räumen Sie Ihren Schrank auf – wikiHow

So räumen Sie Ihren Schrank auf – wikiHow
So räumen Sie Ihren Schrank auf – wikiHow
Anonim

Das Aufräumen Ihres Kleiderschranks kann überwältigend sein, aber das Endergebnis ist die Mühe immer wert. Sobald Sie alle Artikel aus Ihrem Schrank genommen haben, können Sie jedes Kleidungsstück bewerten. Dann entscheiden Sie, ob Sie die Artikel behalten, lagern, verkaufen oder spenden möchten. Nachdem Sie alle Ihre Kleidungsstücke sortiert haben, können Sie Ihren Kleiderschrank nach Farben, Stilen oder Jahreszeiten organisieren.

Schritte

Methode 1 von 2: Den Schrank ausräumen

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 1

Schritt 1. Entfernen Sie alle Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires aus Ihrem Schrank

Nimm jeden Gegenstand aus dem Schrank und lege ihn auf das Bett, den Tisch oder den Boden. Auf diese Weise können Sie alle Ihre Kleidungsstücke untersuchen. Wenn Sie alles aus dem Schrank nehmen, können Sie effizienter entscheiden, was Sie behalten, spenden oder verkaufen sollten.

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 2

Schritt 2. Richten Sie vier Stapel ein

Während du deinen Kleiderschrank aufräumst, unterteilst du deine Kleidung in vier Kategorien – behalten, lagern, verkaufen und spenden. Nachdem Sie jeden Gegenstand anprobiert und bewertet haben, legen Sie ihn auf den entsprechenden Stapel. Schnappen Sie sich einen Müllsack für gespendete Kleidung, einen Aufbewahrungsbehälter für Kleidung außerhalb der Saison und eine Kiste für Kleidung, die Sie verkaufen möchten.

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 3

Schritt 3. Probieren Sie jeden Artikel an

Es ist wichtig, dass Sie alle Ihre Kleidungsstücke und Accessoires anprobieren, wenn Sie Ihren Schrank aufräumen. Dies hilft Ihnen, fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, ob Sie den Artikel behalten, spenden oder versuchen sollten, den Artikel zu verkaufen.

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 4

Schritt 4. Legen Sie Spenden in einen Müllsack

Sie benötigen einen großen Müllsack für Kleidung, die Sie spenden möchten. Wenn Sie einen in der Nähe Ihres Schranks aufstellen, wird der Reinigungsvorgang reibungslos verlaufen. Entscheiden Sie sich für einen extra großen Müllsack oder den Müllsack eines Auftragnehmers, wenn Sie davon ausgehen, dass Sie viel Kleidung spenden werden. Wenn Sie sich entschieden haben, einen Gegenstand zu spenden, legen Sie ihn in den Mülleimer.

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 5

Schritt 5. Legen Sie die Artikel, die Sie verkaufen möchten, in eine Kiste oder einen Korb

Wenn Sie Ihren Schrank aufräumen, entscheiden Sie, welche Artikel Sie verkaufen möchten. Finden Sie eine große Kiste, in der Sie diese Kleidung und Accessoires aufbewahren können. In der Box können Sie die Kleidung gefaltet und knitterfrei aufbewahren. Anstelle einer Box können Sie auch einen Wäschekorb verwenden.

  • Wenn Sie die Kleidung schön falten, müssen Sie sie vor dem Verkauf nicht bügeln.
  • Wenn Sie online verkaufen, nutzen Sie diese Gelegenheit, um schöne Fotos der Kleidung zu machen, die Sie mit Ihren Online-Angeboten veröffentlichen.
Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 6

Schritt 6. Lagern Sie Kleidung und Accessoires außerhalb der Saison

Sobald Sie sich entschieden haben, was Sie behalten und was Sie loslassen möchten, können Sie Ihre Garderobe in saisonale Stapel aufteilen. Nehmen Sie Kleidung außerhalb der Saison und bewahren Sie sie in einem Behälter mit Deckel auf, z. B. in einem Rubbermaid-Behälter oder einem Korb. Wenn Sie beispielsweise im Sommer Ihren Kleiderschrank aufräumen, können Sie außerhalb der Saison Gegenstände wie Pullover, Handschuhe und Winterstiefel aufbewahren.

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 7

Schritt 7. Betrachten Sie alle Zubehörteile sorgfältig

Ihre Reinigungsmission sollte auch Accessoires wie Gürtel, Schals und Schuhe umfassen. Probieren Sie jedes Accessoire mit einem passenden Outfit aus. Wenn es veraltet ist, Sie es nicht lieben oder es nicht passt, entfernen Sie es.

Methode 2 von 2: Entscheiden, was Sie behalten, spenden oder verkaufen möchten

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 8

Schritt 1. Lassen Sie Gegenstände los, die nicht passen

Sobald Sie den Artikel angezogen haben, beurteilen Sie, ob er wirklich zu Ihnen passt. Sie sollten sich bequem in dem Artikel bewegen können und er soll Ihrer Figur schmeicheln. Sie sollten sich nicht an Kleidung festhalten, die zu klein, zu groß oder wenig schmeichelhaft ist. Wenn der Artikel nicht passt, entfernen Sie ihn!

Wenn Sie sich entscheiden, einen Artikel maßschneidern zu lassen, stellen Sie sicher, dass Sie dies innerhalb von zwei Wochen tun. Wenn Sie nicht dazu kommen, entfernen Sie den Gegenstand

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 9

Schritt 2. Entfernen Sie aus der Mode gekommene Gegenstände

Generell solltest du nicht an Kleidung festhalten, die nicht mehr in Mode ist. Diese Gegenstände nehmen wertvolle Immobilien in Ihrem Schrank ein. Wenn dein Schrank zum Beispiel mit Mom-Jeans aus den späten 1990er Jahren gefüllt ist, solltest du sie wahrscheinlich spenden. Den Platz können Sie dann für figurschmeichelnde und stylische Jeans nutzen.

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 10

Schritt 3. Befolgen Sie die Einjahresregel

Wenn ein Artikel passt, müssen Sie als nächstes daran denken, wann Sie ihn das letzte Mal getragen haben. Wenn Sie sich nicht erinnern können, wann Sie es zuletzt getragen haben, entfernen Sie es! Wenn Sie den Artikel innerhalb des letzten Jahres getragen haben und noch Verwendung dafür haben, behalten Sie ihn.

Versuchen Sie, alle Kleiderbügel in derselben Position zu platzieren, wenn Sie die Kleidung nach dem Aufräumen des Schranks aufhängen. Nachdem Sie einen Artikel getragen haben, drehen Sie den Kleiderbügel in die entgegengesetzte Richtung. Entsorgen Sie am Ende des Jahres alle Kleidungsstücke mit nicht umgedrehten Kleiderbügeln

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 11

Schritt 4. Hängen Sie nicht an beschädigten Gegenständen fest

Überprüfen Sie den Artikel sorgfältig auf Anzeichen von Beschädigungen. Halten Sie nach Flecken, Rissen und Löchern Ausschau. Abhängig vom Grad des Schadens möchten Sie den Gegenstand spenden, recyceln oder wegwerfen. Wenn Sie den Artikel reparieren können, planen Sie dies innerhalb der nächsten Woche.

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 12

Schritt 5. Verkaufe hochwertige Kleidung und Accessoires

Sie können Kleidung verkaufen, die in gutem Zustand, von hoher Qualität und mit Stil ist. Versuchen Sie, hochwertige Kleidung online über eine Website wie eBay, ThredUp oder Poshmark zu verkaufen. Sie können Kleidung auch zu lokalen Konsignationsläden bringen oder einen Flohmarkt verkaufen.

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 13

Schritt 6. Spende Kleidung und Accessoires, die du nicht verkaufen kannst

Finden Sie eine lokale Wohltätigkeitsorganisation, die Kleiderspenden annimmt. Sie können alle Kleidungsstücke, die Sie nicht mehr haben möchten, mitnehmen und nicht an die Wohltätigkeitsorganisation verkaufen. Sie können zum Beispiel versuchen, beim örtlichen Frauenhaus anzurufen, um zu erfahren, ob sie derzeit Kleiderspenden annehmen.

Spenden Sie keine stark beschädigte Kleidung oder gebrauchte Unterwäsche

Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank Schritt 14

Schritt 7. Organisieren Sie die Kleidung und Accessoires, die Sie aufbewahren

Sie können jetzt die Kleidung in Ihrem Schrank organisieren. Versuchen Sie, Gegenstände nach Kleidungstyp oder -farbe an schmalen Kleiderbügeln aufzuhängen. Sie können auch Aufbewahrungslösungen wie Schuhregale, Regale und Aufbewahrungsbehälter verwenden, um Ihren Kleiderschrank benutzerfreundlicher zu gestalten.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema