5 einfache Möglichkeiten, Adenomyose natürlich zu behandeln

5 einfache Möglichkeiten, Adenomyose natürlich zu behandeln
5 einfache Möglichkeiten, Adenomyose natürlich zu behandeln
Anonim

Adenomyose ist eine schmerzhafte Erkrankung, bei der Ihre Gebärmutterschleimhaut in Ihren Gebärmuttermuskel einwächst. Es ähnelt der Endometriose, die dazu führt, dass Gebärmuttergewebe außerhalb Ihrer Gebärmutter wächst. Wenn Sie an Adenomyose leiden, haben Sie wahrscheinlich lange, schwere und schmerzhafte Perioden, die Ihr tägliches Leben beeinträchtigen können. Darüber hinaus können Entzündungen, chronische Unterleibsschmerzen und starke Krämpfe auftreten. Während Adenomyose in der Regel eine lebenslange Behandlung erfordert, können Sie möglicherweise natürliche, pflanzliche Behandlungen und Hausmittel verwenden, um Ihre Schmerzen und starken Perioden zu lindern.

Schritte

Methode 1 von 5: Verwalten Sie Ihre Schmerzen

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 1

Schritt 1. Weichen Sie 30 Minuten lang in einem warmen Bad ein, um Ihre Schmerzen zu lindern

Füllen Sie Ihre Badewanne mit Wasser, das leicht heiß ist, aber nicht verbrüht. Tauchen Sie dann Ihren Körper in das Wasser, so dass er Ihren Unterbauch bedeckt. Entspannen Sie sich 30 Minuten lang, um Linderung zu finden.

Die Wärme des Wassers sollte deine Schmerzen lindern und deine Unterbauchmuskulatur entspannen, was bei Krämpfen helfen sollte

Spitze:

Fügen Sie Ihrem Badewasser eine Handvoll Bittersalz hinzu, da die Mineralien in den Salzen Ihre Schmerzen und Beschwerden lindern können.

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 2

Schritt 2. Legen Sie für 15-20 Minuten eine warme Kompresse oder ein Heizkissen auf Ihren Bauch

Verwenden Sie einen warmen Waschlappen oder eine Wärmflasche als warme Kompresse oder stellen Sie ein Heizkissen auf eine niedrige Stufe. Legen Sie die Kompresse oder das Heizkissen über Ihren Unterbauch. Ruhen Sie sich für 15-20 Minuten aus, damit die Hitze Ihre Schmerzen lindern kann.

Sie können den ganzen Tag über Ihre warme Kompresse oder Ihr Heizkissen verwenden, um die Schmerzen zu lindern. Es ist jedoch am besten, Ihrer Haut zwischen den Anwendungen 30 Minuten bis eine Stunde Zeit zum Abkühlen zu geben

Variation:

Kaufen Sie Einweg-Wärmepflaster zur Linderung von Menstruationsschmerzen. Öffnen Sie ein Wärmepflaster, wenn Sie bereit sind, es anzuwenden. Entfernen Sie die Schutzfolie, die den Kleber bedeckt, und drücken Sie sie auf Ihren Bauch. Tragen Sie es bis zu 8 Stunden lang, um Schmerzen und Krämpfe zu lindern.

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie NSAIDs, um Schmerzen und Entzündungen während Ihrer Periode zu behandeln

Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) lindern Schmerzen und reduzieren Entzündungen, sodass sie helfen können, schmerzhafte, starke Perioden zu bewältigen. Um beste Ergebnisse zu erzielen, beginnen Sie 1-2 Tage vor Beginn Ihrer Periode mit der Einnahme von NSAIDs und setzen Sie sie während der gesamten Periode fort. Lesen und befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Produktetikett, um sie sicher zu verwenden.

  • Nehmen Sie nicht mehr Medikamente ein als verordnet, auch wenn Ihre Schmerzen nicht verschwinden.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass die Einnahme von NSAIDs für Sie sicher ist. Im Allgemeinen ist es am besten, NSAR zu vermeiden, wenn Sie eine Blutungsstörung, ein Geschwür, eine Magenerkrankung, eine Leberschädigung, Asthma oder eine Aspirin-Allergie haben.
Adenomyose natürlich behandeln Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie Entspannungstechniken, um Spannungen zu lösen und Schmerzen zu lindern

Das Halten von Spannungen in Ihrem Körper kann Ihre Schmerzen und Krämpfe verschlimmern. Darüber hinaus kann Stress zu Ihren Adenomyose-Symptomen beitragen. Entspannen Sie sich, um Ihre Symptome zu verbessern. Hier sind einige Strategien, die Sie ausprobieren können:

  • Meditiere 15 bis 30 Minuten.
  • Führen Sie progressive Muskelentspannung durch.
  • Visualisieren Sie Ihren glücklichen Ort und stellen Sie sich vor, wie Sie sich dort entspannen.
  • Atme fünfmal durch die Nase ein, halte den Atem an, während du bis 5 zählst, und atme dann fünfmal durch den Mund aus. 5 mal wiederholen.
  • Verdünne 3-5 Tropfen eines entspannenden ätherischen Öls wie Lavendel, Muskatellersalbei, süßer Majoran und süßer Fenchel in etwa 240 ml Trägeröl wie Jojoba-, Mandel- oder Kokosöl. Riechen Sie an dem Öl, um sich zu entspannen, oder massieren Sie das verdünnte Öl auf Ihren Unterbauch.

Methode 2 von 5: Verwendung natürlicher und pflanzlicher Behandlungen

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 5

Schritt 1. Nehmen Sie ein Magnesiumpräparat ein, um die PMS-Symptome zu behandeln

Magnesiumpräparate können helfen, durch PMS verursachte Schmerzen, Krämpfe, Blähungen und Reizbarkeit zu lindern. Kaufen Sie ein Magnesiumpräparat in Ihrer örtlichen Drogerie, einem Reformhaus oder online. Lesen Sie das Etikett und nehmen Sie das Nahrungsergänzungsmittel wie verordnet in der Woche vor Ihrer Periode und in der Woche Ihrer Periode ein.

  • Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um sicherzustellen, dass sie für Sie sicher sind.
  • Sie können sich entscheiden, jeden Tag Magnesium einzunehmen, um Ihre Symptome zu lindern. Es kann auch helfen, Unterbauchschmerzen zwischen den Perioden zu lindern.
  • Wenn Sie Durchfall oder weichen Stuhl haben, versuchen Sie, Ihre Magnesiumdosis zu reduzieren. Wenn die Symptome anhalten, beenden Sie die Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel vollständig.
Adenomyose natürlich behandeln Schritt 6

Schritt 2. Konsumieren Sie Ingwerextrakt oder Tee, um Schmerzen und Menstruationsblutungen zu reduzieren

Obwohl es nicht bei jedem gleich wirkt, können pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel wie Ingwer schmerzhafte Menstruationskrämpfe lindern und starke Blutungen reduzieren. Nehmen Sie eine Ingwerergänzung wie auf dem Etikett angegeben für eine einfache Option. Alternativ können Sie Ingwertee mit einem Beuteltee oder gehacktem frischen Ingwer zubereiten.

  • Wenn du frischen Ingwer für die Zubereitung von Tee verwendest, hacke den Ingwer in kleine Stücke und koche ihn 5-10 Minuten in etwa 240 ml Wasser. Den Ingwer abseihen und den Tee abkühlen lassen, bis er angenehm zu trinken ist.
  • Du kannst eine Ingwerergänzung in einer örtlichen Drogerie, einem Reformhaus oder online kaufen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie ein Ingwerpräparat einnehmen, um sicherzustellen, dass es für Sie sicher ist.

Schritt 3. Trinken Sie grünen Tee oder Kamille, um Ihrem Körper mehr Antioxidantien zuzuführen

Sie können entweder grünen Tee oder Kamillentee trinken oder nach Kräuterergänzungsmitteln suchen, die deren Extrakte enthalten. Kochen Sie 1 Tasse (240 ml) Wasser und ziehen Sie Ihren Grün- oder Kamillentee 3–5 Minuten lang. Genießen Sie Ihren Tee, solange er noch heiß ist, um die beste Wirkung zu erzielen. Andernfalls nehmen Sie täglich 1 Nahrungsergänzungsmittel ein, um Ihre Symptome zu bekämpfen.

Sie können grünen Tee oder Kamillenextrakt online oder in Ihrer Apotheke vor Ort kaufen

Schritt 4. Schlucken Sie Vitex oder Traubensilberkerzenextrakt, um die Schmerzen zu lindern

Suchen Sie in Ihrer örtlichen Drogerie oder online nach Nahrungsergänzungsmitteln, die entweder Vitex oder Traubensilberkerzenextrakt enthalten. Nehmen Sie jeden Tag eine oral ein, um Schmerzen aufgrund von Adenomyose zu lindern und zu verhindern. Solange Sie ein tägliches Programm einhalten, sollten sich Ihre Symptome nicht so stark anfühlen.

  • Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie ein neues Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um sicherzustellen, dass es keine negativen Wechselwirkungen hat.
  • Vitex und Traubensilberkerze wirken entzündungshemmend und helfen, die durch Adenomyose verursachten Schmerzen zu lindern.

Schritt 5. Verwenden Sie Resveratrol, um die Symptome der Adenomyose zu lindern

Resveratrol ist eine natürliche, von Pflanzen produzierte Chemikalie, die Antioxidantien enthält und Ihre Zellen vor Schäden schützt. Suchen Sie nach einem Resveratrol-Präparat und nehmen Sie 1 Pille ein, wenn Sie Gebärmutterschmerzen verspüren. Nehmen Sie das Resveratrol weiterhin täglich ein, um die Schmerzen zu lindern.

Resveratrol können Sie in Ihrer Apotheke vor Ort kaufen

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 7

Schritt 6. Versuchen Sie Akupunktur gegen Schmerzen, wenn Sie alternative Behandlungsmethoden ausprobieren möchten

Obwohl es nicht bei jedem funktioniert, kann Akupunktur Ihre Adenomyose-Schmerzen lindern. Besuchen Sie einen zugelassenen Akupunkteur, wenn Sie eine alternative Schmerzbehandlung wünschen. Ihr Akupunkteur wird an strategischen Stellen winzige Nadeln in Ihre Haut einstechen, um Ihre Schmerzen zu lindern.

  • Sagen Sie Ihrem Akupunkteur, dass Sie Schmerzen und Krämpfe aufgrund von Adenomyose behandeln möchten.
  • Überprüfen Sie die Anmeldeinformationen Ihres Akupunkteurs. Fragen Sie sie nach ihrer Ausbildung, sehen Sie sich ihre Zertifizierungen an und besprechen Sie ihre Behandlungserfahrungen.

Methode 3 von 5: Ändern Sie Ihre Ernährung

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 8

Schritt 1. Essen Sie eine entzündungshemmende Diät, um Ihre Symptome zu lindern

Da Entzündungen zur Adenomyose beitragen, kann eine Verringerung der Entzündungsreaktion Ihres Körpers helfen, Ihre Symptome zu lindern. Eine entzündungshemmende Ernährung basiert auf frischen Produkten und umfasst auch mageres Protein, Vollkornprodukte, Pflanzenöle, Nüsse und Samen. Füllen Sie zu jeder Mahlzeit die Hälfte Ihres Tellers mit frischem Gemüse oder Obst. Füge dann eine Portion von 85 Gramm magerem Protein, Nüssen oder Samen hinzu. Vervollständigen Sie Ihre Mahlzeit mit einer Portion stärkehaltigem Gemüse oder Vollkornprodukten.

  • Mit Oliven- oder Mandelöl kochen.
  • Zu mageren Proteinen gehören Huhn, Pute, Fisch, Tofu, Eiweiß, Bohnen und Nüsse.
Adenomyose natürlich behandeln Schritt 9

Schritt 2. Konsumieren Sie 2-3 mal wöchentlich Omega-3-Fettsäuren, um Entzündungen zu reduzieren

Omega-3-Fettsäuren wirken in Ihrem Körper entzündungshemmend, daher kann der Verzehr von ihnen helfen, Ihre Adenomyose-Symptome zu kontrollieren. Essen Sie zwei- bis dreimal pro Woche Lebensmittel, die Omega-3-Fettsäuren enthalten, um Ihren Ernährungsbedarf zu decken. Fragen Sie außerdem Ihren Arzt, ob Sie von einer Omega-3-Ergänzung wie Fischöl oder Leinsamenöl profitieren könnten.

  • Große Quellen für Omega-3-Fettsäuren sind Lachs, Makrele, Thunfisch, Sardinen, Hering, Nüsse, Samen, Pflanzenöle und angereicherte Lebensmittel wie Eier, Joghurt und Milch.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel, einschließlich Omega-3-Fettsäuren, einnehmen.
Adenomyose natürlich behandeln Schritt 10

Schritt 3. Kochen Sie mit Kurkuma, um Entzündungen in Ihrem Körper zu kontrollieren

Kurkuma ist ein Kraut, das Entzündungen in Ihrem Körper reduziert. Obwohl es Ihre Symptome möglicherweise nicht sofort lindert, kann es helfen, Ihre Adenomyose zu behandeln, wenn Sie es regelmäßig konsumieren. Integrieren Sie Kurkuma in Ihre Rezepte, um Ihre Entzündungsreaktion zu reduzieren.

Du könntest zum Beispiel 2-3 Mal pro Woche Kurkuma essen

Variation:

Nimm ein Kurkuma-Präparat, wenn du es nicht essen möchtest. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, ob es in Ordnung ist, Kurkuma einzunehmen, und verwenden Sie es dann wie auf dem Etikett angegeben.

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 11

Schritt 4. Hören Sie auf, zuckerhaltige und raffinierte Lebensmittel zu essen, weil sie Entzündungen auslösen

Zucker und raffinierte Lebensmittel verursachen eine Entzündungsreaktion in Ihrem Körper, sodass sie zu Ihrer Adenomyose beitragen können. Streichen Sie diese Lebensmittel aus Ihrer Ernährung, um Ihren Zustand zu kontrollieren. Mit der Zeit können sich Ihre Symptome bessern.

  • Wenn Sie Getreide essen, wählen Sie immer Vollkornprodukte.
  • Essen Sie keine zubereiteten Snacks, Backwaren und Süßigkeiten.
Adenomyose natürlich behandeln Schritt 12

Schritt 5. Essen Sie rotes Fleisch nicht mehr als 2-3 Mal pro Woche

Leider kann rotes Fleisch Entzündungen in Ihrem Körper auslösen. Wenn Sie zu oft rotes Fleisch essen, kann dies zu Ihren Adenomyose-Symptomen beitragen. Beschränken Sie Ihren Verzehr von rotem Fleisch auf 2-3 Portionen pro Woche.

Eine Portion rotes Fleisch ist 3 Unzen (85 Gramm)

Methode 4 von 5: Lebensstiländerungen vornehmen

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 13

Schritt 1. Begrenzen Sie Ihre Exposition gegenüber üblichen endokrinen Disruptoren

Endokrine Disruptoren können Ihren Hormonspiegel verändern. Da Ihre Hormone das Wachstum Ihrer Gebärmutterschleimhaut beeinflussen, können diese Produkte zu Ihren Adenomyose-Symptomen beitragen. Ändern Sie Ihre persönlichen Pflegegewohnheiten, um potenzielle Hormonstörungen zu vermeiden.

  • Suchen Sie nach Körperpflegeprodukten, die keine Duftstoffe, Phthalate und Parabene enthalten.
  • Wählen Sie natürliche Reinigungsprodukte.
  • Stellen Sie sicher, dass Kunststoffe als BPA-frei gekennzeichnet sind.
  • Verwenden Sie kein flexibles Vinyl.
  • Wählen Sie Konserven, die BPA-frei sind.
  • Hören Sie auf, antihaftbeschichtete Töpfe und Pfannen zu verwenden, und entscheiden Sie sich stattdessen für Gusseisen.
  • Verwenden Sie keine Pestizide.
Adenomyose natürlich behandeln Schritt 14

Schritt 2. Bauen Sie Stressabbaumittel in Ihren Tag ein, um Stresshormone zu kontrollieren

Obwohl Stress ein normaler Teil des Lebens ist, kann zu viel Stress schädlich sein und Ihre Adenomyose-Symptome verschlimmern. Um Ihnen zu helfen, Ihren Stress zu bewältigen, finden Sie Bewältigungsstrategien, die für Sie funktionieren, und integrieren Sie sie in Ihren Alltag. Hier sind einige Dinge, die Sie versuchen könnten:

  • Mit einem Freund reden.
  • Male ein Malbuch für Erwachsene aus.
  • Beschäftige dich mit einem Hobby.
  • Spaziergang in der Natur.
  • Spielen Sie mit Ihrem Haustier.
  • Meditiere 15-30 Minuten.
Adenomyose natürlich behandeln Schritt 15

Schritt 3. Trainieren Sie 30 Minuten täglich, um Ihre Schmerzen zu lindern

Tägliche Bewegung verbessert Ihre Stimmung, wodurch Ihre Schmerzen weniger spürbar werden. Darüber hinaus hilft es, Ihre Muskeln zu entspannen, sodass Ihre Krämpfe reduziert werden können. Wählen Sie eine Übung, die Ihnen Spaß macht, damit Sie sie leicht durchhalten können.

Machen Sie zum Beispiel einen flotten Spaziergang, laufen Sie, schwimmen Sie Runden, besuchen Sie einen Kurs in einem Fitnessstudio, nehmen Sie an einem Tanzkurs teil, schließen Sie sich einem Freizeitsportteam an oder machen Sie Kickboxen

Methode 5 von 5: Wann sollte man sich medizinisch behandeln lassen

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 16

Schritt 1. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn starke, schmerzhafte Perioden Ihr Leben beeinträchtigen

Möglicherweise können Sie Ihre Symptome selbst in den Griff bekommen. Manchmal kann die Adenomyose jedoch so schmerzhafte und schwere Perioden verursachen, dass Sie nicht die Dinge tun können, die Sie lieben. In diesem Fall kann Ihr Arzt Ihnen möglicherweise helfen, Linderung zu finden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Symptome und Behandlungsmöglichkeiten, die helfen können.

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wie lange Sie bereits schmerzhafte, starke Perioden haben und was Sie getan haben, um Ihre Beschwerden zu lindern

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 17

Schritt 2. Erwägen Sie die Einnahme einer hormonellen Verhütung, um Ihre Periode zu kontrollieren

Hormonelle Antibabypillen und Intrauterinpessare (IUPs) können dazu beitragen, das Wachstum von Gebärmuttergewebe außerhalb Ihrer Gebärmutter zu reduzieren und die Schwere Ihrer Periode zu reduzieren. Wenn Sie nicht versuchen, bald ein Kind zu bekommen, fragen Sie Ihren Arzt, ob eine hormonelle Verhütung eine gute Behandlungsoption für Sie sein könnte. Nehmen Sie dann Ihre Medikamente wie verordnet ein.

Hormonelle Antibabypillen können Nebenwirkungen wie wunde Brüste, vaginale Trockenheit, Schmierblutungen zwischen den Perioden, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen und Schmerzen oder Schwellungen in den Beinen verursachen. Sie erhöhen auch Ihr Risiko für ein Blutgerinnsel, Brustschmerzen, Herzinfarkt oder Schlaganfall

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 18

Schritt 3. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Hormonpräparate, wenn nichts anderes hilft

Ihre Hormone lösen das Wachstum Ihres Uterusgewebes aus, daher kann ein Ausgleich Ihrer Hormone bei der Behandlung von Adenomyose helfen. Besprechen Sie diese Option mit Ihrem Arzt, um herauszufinden, ob sie für Sie geeignet ist. Wenn ja, verwenden Sie Ihre Hormone wie von Ihrem Arzt verordnet.

Eine Hormontherapie kann Ihr Risiko für Blutgerinnsel, Schlaganfall, Herzerkrankungen und Brustkrebs erhöhen

Schritt 4. Fragen Sie Ihren Arzt nach bioidentischer Progesteroncreme

Progesteron ist ein von Ihrem Körper natürlich produziertes Hormon, das hilft, Ihren Menstruationszyklus zu regulieren. Fragen Sie Ihren Arzt, ob er der Meinung ist, dass eine Progesteron-Behandlung für Sie geeignet ist. Ihr Arzt kann die Spiegel, die Sie in Ihrem Körper produzieren, überprüfen, bevor er eine topische Creme verschreibt. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes zur Dosierung und zur Anwendung der Creme, um Ihre Symptome zu lindern.

Adenomyose natürlich behandeln Schritt 19

Schritt 5. Ziehen Sie eine Hysterektomie in Betracht, wenn die Adenomyose Ihr Leben beeinträchtigt

Eine Hysterektomie ist nicht die erste Behandlungslinie für Adenomyose, aber es ist die einzige Möglichkeit, sie vor der Menopause zu heilen. Während einer Hysterektomie entfernt ein Chirurg Ihre Gebärmutter, sodass Ihr Körper kein Gebärmuttergewebe mehr bildet. Besprechen Sie diese Option mit Ihrem Arzt, wenn Sie nicht schwanger werden möchten und eine vollständige Linderung Ihrer Symptome wünschen.

Eine Hysterektomie ist ein sterilisierendes Verfahren, sodass Sie keine Kinder mehr haben können

Tipps

Beliebt nach Thema