3 Möglichkeiten, eine Lebensmittelvergiftung im Restaurant zu melden

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, eine Lebensmittelvergiftung im Restaurant zu melden
3 Möglichkeiten, eine Lebensmittelvergiftung im Restaurant zu melden
Anonim

Lebensmittelvergiftung, auch Lebensmittelvergiftung genannt, tritt auf, wenn jemand nach dem Verzehr kontaminierter Lebensmittel krank wird. Die Meldung eines Verdachts auf eine Lebensmittelvergiftung ist wichtig, wenn mehrere Personen aus derselben Einrichtung erkrankt sind. Wenn Sie vermuten, dass Sie von einer Lebensmittelvergiftung betroffen sind, befolgen Sie die entsprechenden Richtlinien, um dies zu melden.

Schritte

Methode 1 von 2: Lebensmittelvergiftung melden

Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 1

Schritt 1. Wenden Sie sich an das örtliche Gesundheitsamt

Wenn Sie glauben, eine Lebensmittelvergiftung durch ein Restaurant oder eine andere Lebensmittelquelle in Ihrer Gemeinde zu bekommen, müssen Sie sich an Ihr örtliches Gesundheitsamt wenden. Die Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsamt hilft ihnen, Orte zu verfolgen, an denen Kontaminationen oder lebensmittelbedingte Ausbrüche auftreten, damit sie weitere Untersuchungen durchführen können.

In einigen Bundesstaaten müssen Ärzte den Regierungsbehörden übertragbare Krankheiten wie Ausbrüche von lebensmittelbedingten Krankheiten melden

Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 2

Schritt 2. Entscheiden Sie sich für die Methode Ihrer Beschwerde

In den meisten Gebieten gibt es zwei Möglichkeiten, eine lebensmittelbedingte Krankheit zu melden. Sie können das Gesundheitsamt anrufen oder die Website des Gesundheitsamtes besuchen.

  • Wenn Sie das Gesundheitsamt anrufen, haben Sie wahrscheinlich ein 10- bis 15-minütiges Gespräch. Sie werden Ihnen eine Reihe von Fragen stellen. Stellen Sie vor dem Anruf sicher, dass Sie alle Ihre Informationen parat haben. Seien Sie so konkret wie möglich.
  • Wenn Sie lieber ein Online-Formular ausfüllen möchten, besuchen Sie die Website des Gesundheitsamts der Gemeinde. Sie können ein ausdruckbares Formular anbieten oder ein Formular, das Sie online einreichen können.
Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 3

Schritt 3. Erklären Sie Ihre Symptome

Wenn Sie eine Lebensmittelvergiftung melden, müssen Sie oft Ihre Symptome angeben. Dies hilft Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens bei ihren Untersuchungen, wenn sie häufige Symptome oder Beschwerden finden. Dies hilft ihnen auch, einzugrenzen, welche lebensmittelbedingten Krankheiten Menschen befallen können.

  • Geben Sie an, wie lange die Symptome anhielten und wann sie begannen.
  • Häufige Symptome einer Lebensmittelvergiftung sind Durchfall und Erbrechen. Symptome können auch Bauchkrämpfe, Übelkeit, Fieber und Müdigkeit sein. Diese Symptome können ein bis sieben Tage andauern.
Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 4

Schritt 4. Geben Sie Informationen darüber an, wo Sie gegessen haben

Wenn Sie eine Lebensmittelvergiftung melden, müssen Sie angeben, wo Sie das Lebensmittel gegessen haben. Dazu gehören der Name des Restaurants oder Lebensmittelgeschäfts und die Adresse.

Sie sollten auch das Datum und die Uhrzeit angeben, zu der Sie das Essen gegessen haben. Dies kann bei der Untersuchung des Gesundheitsamtes helfen

Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 5

Schritt 5. Geben Sie die Lebensmittel an, die Sie gegessen haben

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, wenn Sie eine Lebensmittelvergiftung melden, ist die Angabe, was Sie gegessen haben. Alles, was Sie gegessen haben, ist wichtig, von Vorspeisen, Beilagen, Hauptgerichten und Desserts. Sie sollten auch alle Dressings, Gewürze oder Saucen einschließen, die Sie hatten. Füge auch hinzu, was du getrunken hast.

Du könntest zum Beispiel sagen, dass du um 19.30 Uhr zwei Stück gebackenes Hühnchen mit Pommes Frites und Salat mit Ranch-Dressing gegessen hast

Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 6

Schritt 6. Fügen Sie Informationen über andere Personen in Ihrer Gruppe hinzu

Wenn Sie mit anderen Personen im Restaurant gegessen haben, müssen Sie möglicherweise Informationen über diese Personen angeben. Möglicherweise müssen Sie angeben, wie viele Personen in Ihrer Gruppe waren oder wie viele andere Personen durch das Essen krank wurden. Möglicherweise müssen Sie auch darüber sprechen, wie viele dieser Personen im selben Haushalt leben.

Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 7

Schritt 7. Geben Sie alle medizinischen Details an

Wenn Sie zum Arzt gegangen sind, hat der Arzt möglicherweise Stuhlproben genommen oder Tests durchgeführt, um festzustellen, welche Krankheit Sie hatten. Wenn Sie wissen, an welcher lebensmittelbedingten Krankheit Sie erkrankt sind, können Sie diese Angaben machen.

Geben Sie die Kontaktdaten Ihres Arztes an, falls der Amtsarzt den Arzt kontaktieren muss

Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 8

Schritt 8. Schreiben Sie an die FDA

Wenn Sie glauben, dass Sie aufgrund eines Lebensmittels, das von der FDA reguliert wird und das Sie in einem Lebensmittelgeschäft gekauft haben, eine Lebensmittelvergiftung haben, sollten Sie sich an die FDA wenden. Wenn Sie der FDA ein Produkt melden, müssen Sie die Namen der betroffenen Personen und Ihre Daten angeben. Wenn Sie von einem Arzt behandelt wurden, geben Sie auch diese Informationen an.

  • Fügen Sie eine Beschreibung des Produkts, einschließlich Codes oder Erkennungszeichen, auf dem Etikett oder dem Behälter hinzu. Nennen Sie das Problem mit dem Produkt detailliert.
  • Geben Sie die Kontaktinformationen für den Ort an, an dem das Produkt gekauft wurde, z. B. die Adresse des Geschäfts und das Kaufdatum.
  • Außerdem sollten Sie die Lebensmittelvergiftung dem Hersteller melden.
  • Melden Sie Lebensmittelvergiftungen in Restaurants nicht der FDA.
Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 9

Schritt 9. Bewahren Sie Essensreste in einem Behälter auf

Einige Gesundheitsämter der Gemeinde möchten möglicherweise Tests mit dem verdächtigen Lebensmittel durchführen. Wenn Sie etwas Essen übrig haben, legen Sie es in einen Behälter, getrennt vom Rest Ihres Essens. Sie wollen nicht, dass es jemand isst.

Nicht alle Gemeinden werden die Lebensmittel untersuchen wollen, selbst wenn Sie sie behalten haben

Methode 2 von 2: Entscheiden, ob Sie eine Lebensmittelvergiftung haben

Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 10

Schritt 1. Besuchen Sie Ihren Arzt

Wenn Sie eine Lebensmittelvergiftung bekommen, ist es wichtig, dass Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt aufsuchen. Ihr Arzt kann feststellen, ob Sie eine Lebensmittelvergiftung oder eine andere Krankheit haben, ob die Lebensmittelvergiftung leicht oder schwerwiegend ist, und Sie bezüglich der Behandlung beraten.

Wenn Sie einen Notfall haben, rufen Sie 911 an oder besuchen Sie die Notaufnahme

Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 11

Schritt 2. Verstehen Sie, dass sich eine Lebensmittelvergiftung möglicherweise erst nach einigen Tagen zeigt

Manchmal kann es einige Tage dauern, bis eine Lebensmittelvergiftung auftaucht. Viele Menschen glauben, dass eine Lebensmittelvergiftung auf die letzte Mahlzeit zurückzuführen ist, die sie gegessen haben, aber es kann auch eine Mahlzeit sein, die sie ein oder zwei Tage zuvor gegessen haben. Berücksichtigen Sie bei der Meldung einer Lebensmittelvergiftung alles, was Sie in den letzten Tagen gegessen haben.

Denken Sie an die anderen Personen in Ihrem Haus oder an andere Personen, die mit Ihnen gegessen haben. Sehen Sie, ob sie auch krank wurden und ob sie ähnliche Symptome haben

Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 12

Schritt 3. Seien Sie sich bewusst, dass eine Lebensmittelvergiftung schwer zu lokalisieren ist

Obwohl Sie auf jeden Fall etwas Verdächtiges melden sollten, ist es sehr schwierig, Lebensmittelvergiftungen an ein bestimmtes Restaurant zu heften. Dies liegt hauptsächlich daran, dass die kontaminierten Lebensmittel höchstwahrscheinlich weggeworfen wurden und es möglicherweise keine Möglichkeit gibt, eine Lebensmittelvergiftung medizinisch zu bestätigen.

Lebensmittelvetung im Restaurant melden Schritt 13

Schritt 4. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Beschwerde einzureichen

Bevor Sie eine Lebensmittelvergiftung melden, müssen Sie bereit sein, alle Fragen zu beantworten, die Ihnen das Gesundheitsamt oder die Gesundheitsbehörde stellt. Sammeln Sie die folgenden Informationen:

  • Art der Einrichtung, in der die Lebensmittelvergiftung aufgetreten ist, z. B. Fast-Food-Restaurant, Kette, Bar oder Bäckerei
  • Name der Einrichtung sowie Adresse und Telefonnummer.
  • Datum der Aufnahme
  • Expositionszeit, so genau wie möglich, morgens oder nachmittags. zumindest
  • Symptome, einschließlich Details, Datum, Uhrzeit und Dauer
  • Anzahl der Personen in der Partei betroffen und nicht betroffen
  • Detaillierte Liste der im Restaurant verzehrten Speisen
  • Alle medizinischen Behandlungen oder Tests, die Sie erhalten haben
  • Lebensmittel, die Sie 72 Stunden lang gegessen haben, bevor Sie krank wurden

Anzeichen einer Lebensmittelvergiftung

Anzeichen einer Lebensmittelvergiftung

Beliebt nach Thema