3 Möglichkeiten, verlorene Gegenstände zu finden

3 Möglichkeiten, verlorene Gegenstände zu finden
3 Möglichkeiten, verlorene Gegenstände zu finden
Anonim

Jeder verlegt von Zeit zu Zeit Dinge, aber das macht es nicht weniger frustrierend, wenn es Ihnen passiert. Sich selbst dafür zu tadeln, dass Sie den Überblick über einen Gegenstand verloren haben und Zeit mit zufälligen Suchen verschwenden, sind normale Reaktionen, aber sie helfen Ihnen nicht, der Wiederherstellung des verlorenen Gegenstands näher zu kommen. Bleiben Sie ruhig, überprüfen Sie Ihre Aktionen und suchen Sie systematisch und gründlich an den Orten, von denen Sie glauben, dass sich der Artikel befindet, um ihn so schnell wie möglich zu finden.

Schritte

Methode 1 von 3: Einchecken in gemeinsamen Lost Object-Bereichen

Verlorene Gegenstände finden Schritt 1

Schritt 1. Überprüfen Sie die unordentlichsten Teile Ihres Hauses oder Ihrer Umgebung

Studien haben tatsächlich etwas gezeigt, was Sie vielleicht schon vermutet haben: dass verlorene Gegenstände dazu neigen, in den unübersichtlichsten Bereichen Ihres Hauses oder Arbeitsplatzes verlegt zu werden. Durchsuchen Sie diesen unordentlichen Bereich systematisch, verschieben Sie Objekte nacheinander und legen Sie sie zur Seite, um nach Ihrem Gegenstand zu suchen.

Spitze:

Gehen Sie langsam und vorsichtig vor. Wenn Sie das Durcheinander verschlimmern, wird es für Sie nur schwieriger, Ihr fehlendes Objekt zu finden. Bestimmen Sie einen sauberen Bereich, in dem Sie jeden gesuchten Gegenstand platzieren können, damit er nicht mit Dingen vermischt wird, die noch nicht überprüft wurden.

Verlorene Gegenstände finden Schritt 2

Schritt 2. Schauen Sie unter und um größere Gegenstände herum

Sie könnten versehentlich größere Objekte auf kleinere Objekte stapeln, oft ohne zu merken, was Sie vertuschen. Entferne Gegenstände von Oberflächen und überprüfe gründlich darunter, um sicherzustellen, dass sich dein Gegenstand nicht darunter verfängt.

Sie haben zum Beispiel einen Stapel Papiere über Ihr Telefon gelegt oder Ihre Schlüssel in die Nähe von Schmuck geworfen, der sie perfekt tarnt

Suchen in kleinen Räumen

Im Auto:

Achten Sie darauf, die Fußmatten unter den Sitzen, im Kofferraum und im Raum zwischen der Mittelkonsole und den Sitzen zu überprüfen. Vielleicht möchten Sie sogar auf das Dach schauen; Es kann leicht sein, eine Sonnenbrille, einen Drink oder sogar ein Telefon dort oben zu werfen und es zu vergessen.

Im Wohnzimmerbereich:

Schauen Sie zwischen Sofakissen oder unter Sofas und Stühle. Wenn Sie sich gerne ausbreiten, ist der Gegenstand möglicherweise herausgefallen und steckengeblieben.

Spitze:

Überlegen Sie, wie groß der Artikel ist und wo er ohne es zu merken hineinpassen könnte. Vergessen Sie nicht, unter Schränken, in überfüllten Regalen und auf dem Boden nachzusehen.

Verlorene Gegenstände finden Schritt 3

Schritt 3. Überprüfen Sie kleine Räume, um sicherzustellen, dass der Gegenstand nicht heruntergefallen ist oder steckengeblieben ist

Sie werden oft verlorene Gegenstände im Auto bergen, die in ein Sofa eingeklemmt oder in einer Ecke auf den Boden gefallen sind. Schränken Sie die Erholungszone auf die wahrscheinlichsten Stellen ein – den letzten Ort, an den Sie sich erinnern, das Objekt zu haben, und wohin Sie es seitdem gebracht haben – und schauen Sie dort in alle Ecken und Winkel.

Verlorene Gegenstände finden Schritt 4

Schritt 4. Suchen Sie an Orten, an denen Sie dieses Objekt schon einmal verloren haben

Verlieren Sie dieses Objekt oft aus den Augen? Wenn ja, könnte es an derselben Stelle sein, an der es beim letzten Mal aufgetaucht ist. Überlegen Sie, wohin er tendenziell wandert, und überprüfen Sie diesen Bereich gründlich. Sie können auch Bereiche überprüfen, in denen Sie dazu neigen, Gegenstände ähnlicher Größe, Form oder Verwendung zu verlieren.

  • Sie können beispielsweise Ihre Schlüssel im Schloss lassen, Ihre Brille auf dem Kopf finden oder Ihre Computertasche im Auto vergessen.
  • Wenn Sie beispielsweise Ihre Sonnenbrille verloren haben, denken Sie darüber nach, wo Ihre normale Brille normalerweise ist, besonders wenn Sie glauben, sie verloren zu haben.
Verlorene Gegenstände finden Schritt 5

Schritt 5. Überprüfen Sie verlorene und gefundene Bereiche

Wenn Sie den Gegenstand außerhalb des Hauses verloren haben, fragen Sie möglicherweise die Einrichtungen, in denen Sie sich an diesem Tag aufgehalten haben, ob dort ein Fundcontainer vorhanden ist. Ihr Artikel wurde möglicherweise abgegeben und wartet möglicherweise darauf, dass Sie ihn dort abholen.

Orte mit Fundorten sind Schulen und Veranstaltungsbereiche wie Stadien, Konzerte und Theater

Methode 2 von 3: Ihre Schritte zurückverfolgen

Verlorene Gegenstände finden Schritt 6

Schritt 1. Bleiben Sie ruhig und sagen Sie sich, dass Sie es finden werden

Es kann leicht sein, in Panik zu geraten oder voreilige Schlüsse zu ziehen, wenn Sie etwas verlieren, besonders wenn es wichtig ist. Anstatt in Panik zu geraten oder herumzulaufen und überall zu suchen, setze dich für einen Moment an einen ruhigen, bequemen Ort und konzentriere dich darauf, deine Gedanken in den Griff zu bekommen. Die Neufokussierung bringt Sie in die richtige Stimmung, um logisch zu denken und das Objekt auf die effizienteste Weise zu suchen.

Entspannt und ruhig bleiben

Tief einatmen und befreie deinen Geist von allen panischen Gedanken.

Denken Sie an etwas, das Ihre Angst beruhigt, wie eine schöne Landschaft, ein Ort, an dem man sich wohlfühlt, oder eine glückliche Erinnerung.

Lassen Sie nicht zu, dass Negativität Ihre Motivation zur Suche untergräbt

Anstatt zu denken: „Es ist für immer verloren“, sagen Sie sich selbst: „Es ist hier und ich werde es finden.“

Verlorene Gegenstände finden Schritt 7

Schritt 2. Schließen Sie Ihre Augen und versuchen Sie sich an den Moment zu erinnern, in dem Sie das Objekt verlegt haben

Machen Sie sich ein mentales Bild von dem Moment, in dem Sie das Objekt zuletzt gesehen haben. Was hast du gemacht oder gefühlt? Fügen Sie so viele Details wie möglich hinzu, auch wenn sie überflüssig erscheinen. Wenn Sie Ihr Gedächtnis so umfangreich wie möglich gestalten, können Sie auf Details zugreifen, die möglicherweise der Schlüssel zum Standort des Gegenstands sind.

Denken Sie daran, Sie waren dabei, als Sie das Objekt verlegt haben. Sie haben eine Erinnerung an seinen Standort, auch wenn er schwach ist. Bleiben Sie ruhig, schließen Sie die Augen und denken Sie zurück

Verlorene Gegenstände finden Schritt 8

Schritt 3. Überprüfen Sie erneut den Bereich, in dem es sein soll, und seine unmittelbare Umgebung

Wenn es einen Ort gibt, an dem Sie Ihr fehlendes Objekt normalerweise ablegen, überprüfen Sie zuerst dort - auch wenn Sie sicher sind, dass es nicht dort ist. Vielleicht haben Sie vergessen, dass Sie es zurückgelegt haben, oder jemand anderes hat es für Sie erledigt. Überprüfe dann den Bereich direkt um diese Stelle, nur für den Fall, dass der Gegenstand herunterfällt oder sich leicht aus dem Blickfeld bewegt.

  • Zum Beispiel könnte Ihr Mantel von dem Haken gefallen sein, an dem Sie ihn immer anbringen, oder Ihre Schlüssel könnten in der Schublade unter der Theke liegen, auf die Sie sie normalerweise stellen.
  • Gegenstände scheinen im Haus herumzuwandern, aber sie sind oft nicht weiter als 46 cm von ihrem Bestimmungsort entfernt.
  • Auch wenn Sie glauben, dass das Objekt nicht hier ist, durchsuchen Sie diesen Bereich gründlich. Hebe Gegenstände hoch und überprüfe Risse und Ecken, um sicherzustellen, dass du kein mögliches Versteck übersiehst.
Verlorene Gegenstände finden Schritt 9

Schritt 4. Suchen Sie an der Stelle, an der Sie das Objekt zuletzt verwendet haben

Wenn sich der Gegenstand nicht an der Stelle befindet, an der er sein sollte, schaue in deiner rekonstruierten Erinnerung an den letzten Moment nach, in dem du ihn benutzt hast. Gehen Sie zu dieser Stelle und suchen Sie noch einmal gründlich, indem Sie auch in der Umgebung nachsehen.

  • Wenn der Gegenstand nicht da ist, schließen Sie die Augen und versuchen Sie sich daran zu erinnern, ob Sie ihn nach der Verwendung möglicherweise für einen Moment abgelegt oder woanders hingetragen haben.
  • Zum Beispiel erinnern Sie sich vielleicht daran, dass Sie Ihr Telefon in der Küche benutzt haben, während Sie das Abendessen zubereitet haben, aber es ist nicht da, wenn Sie nachsehen. Fragen Sie sich, ob Sie sich daran erinnern, es vor dem Essen zum Tisch getragen zu haben, oder ob Sie es neben die Spüle gestellt und vergessen haben.
Verlorene Gegenstände finden Schritt 10

Schritt 5. Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht richtig ansehen

Menschen neigen dazu, für vertraute Umgebungen blind zu werden und wichtige Details zu übersehen, insbesondere wenn sie ängstlich sind, etwas zu verlieren. Gehen Sie zurück und suchen Sie an der Stelle, an der Sie zuerst angefangen haben, und versuchen Sie, einen neuen Blickwinkel zu erhalten. Wenn Sie Dinge aus einem anderen Blickwinkel sehen, können Sie Details erkennen, die Sie beim ersten Mal übersprungen haben.

Wenn Sie sitzen, stehen Sie auf, bewegen Sie sich zur Seite oder gehen Sie sogar in die Hocke, während Sie nach Ihrem Gegenstand suchen

Verlorene Gegenstände finden Schritt 11

Schritt 6. Bitten Sie Freunde oder Umstehende um Hilfe

Es ist möglich, dass jemand versehentlich Ihr Objekt gegriffen oder es versehentlich an der falschen Stelle abgelegt hat. Fragen Sie höflich andere Personen in der Umgebung, wie Kollegen, Mitbewohner oder Familienmitglieder, ob sie wissen, wo der Gegenstand hingekommen ist oder ob sie ihn kürzlich gesehen haben.

  • Du könntest zum Beispiel sagen: „Hey, ich suche meine Schlüssel. Hast du sie hier zufällig gesehen?«
  • Wenn Sie den Gegenstand außerhalb Ihres Hauses verloren haben, ist es möglich, dass er gestohlen wurde, aber unwahrscheinlich. Die Chancen stehen gut, dass Sie es einfach verlegt haben, also geben Sie nicht auf!
Verlorene Gegenstände finden Schritt 12

Schritt 7. Rufen Sie den letzten Ort an, an dem Sie den Gegenstand hatten, wenn er außerhalb Ihres Hauses verloren ging

Sehen Sie sich jeden Ort an, an dem Sie heute waren, und denken Sie an den letzten Ort, an dem Sie sich erinnern, den Artikel zu haben. Rufen Sie sie an und fragen Sie, ob es abgegeben oder gefunden wurde. Wenn nicht, rufen Sie die anderen Orte an, an denen Sie waren. Wenn sich beim Anrufen nichts ergibt, besuchen Sie jeden Ort persönlich. Verfolgen Sie dort sorgfältig Ihre Schritte und suchen Sie nach dem Gegenstand.

Bevor Sie Anrufe tätigen oder zu anderen Orten zurückrasen, suchen Sie Ihre unmittelbare Umgebung so sorgfältig wie möglich ab. Sie möchten nicht zu Ihrer Arbeit zurücklaufen, nur um festzustellen, dass Ihre Brieftasche die ganze Zeit im Auto war

Methode 3 von 3: Verhindern, dass Objekte verloren gehen

Verlorene Gegenstände finden Schritt 13

Schritt 1. Heben Sie Objekte hervor, damit Sie sie nicht so leicht verlieren

Wenn Sie dazu neigen, wichtige Objekte zu verlieren, machen Sie sie größer, auffälliger oder auffälliger. Dadurch sind sie schwerer zu verlieren und leichter zu finden, wenn Sie sie verlegt haben.

Du könntest zum Beispiel einen großen, bunten oder lauten Schlüsselanhänger an deinem Schlüsselbund befestigen, eine große, helle Handyhülle verwenden und den Klingelton eingeschaltet lassen oder leuchtende neonfarbene Haftnotizen auf wichtige Papiere kleben

Verlorene Gegenstände finden Schritt 14

Schritt 2. Befestigen Sie einen Tracker an wichtigen Gegenständen und verwenden Sie eine App, um sie zu finden

Wenn Sie eine High-Tech-Lösung wünschen, um wichtige Dinge im Auge zu behalten, sollten Sie sich ein Bluetooth-Tracking-Gerät zulegen. Sie hängen einen kleinen Tracker an den Artikel und verbinden ihn mit einer Smartphone-App, die Ihnen jederzeit sagen kann, wo er sich befindet.

  • Zu den Tracking-Geräten mit Apps gehören Tile und TrackR.
  • Wenn Sie dazu neigen, den Überblick über Ihr Smartphone zu verlieren, versuchen Sie es mit einer App wie Find My iPhone. Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, rufen Sie in einem beliebigen Webbrowser android.com/find auf.
Verlorene Gegenstände finden Schritt 15

Schritt 3. Machen Sie sich jedes Mal eine mentale Notiz, wenn Sie einen wichtigen Gegenstand ablegen

Nehmen Sie sich jedes Mal, wenn Sie ein wichtiges Objekt ablegen, eine zusätzliche Sekunde Zeit, um sich zu merken, wo es sich befindet. Sagen Sie sich laut oder in Ihrem Kopf: „Hier platziere ich dieses Objekt“und nehmen Sie genau wahr, wie es aussieht. Wenn Sie diese mentale Notiz erstellen, wird die Position des Objekts verfestigt, sodass Sie sich viel leichter daran erinnern können, wo es sich befindet.

  • Das mag auf den ersten Blick nervig oder mühsam erscheinen, aber sich daran zu gewöhnen, es täglich zu tun, wird es einfacher machen und auf lange Sicht viel Zeit sparen.
  • Wenn Sie dazu neigen, sich Notizen zu machen, versuchen Sie, gleich nach dem Verlust des Objekts zu beginnen und es wiederzufinden. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie am meisten motiviert sind, den Überblick zu behalten!
  • Dies führt dazu, dass man täglich achtsamer wird. Wenn Sie im Moment präsenter sind und sich bewusster machen, was Sie tun, können Sie sich leichter daran erinnern, wo Sie Dinge abgelegt haben.
Verlorene Gegenstände finden Schritt 16

Schritt 4. Suchen Sie nach wichtigen Gegenständen, bevor Sie einen Raum oder ein Auto verlassen

Gewöhnen Sie sich an, beim Aussteigen nach hinten zu schauen, besonders wenn es nicht Ihr eigenes ist. Überprüfen Sie Ihren Schreibtisch oder Ihr Büro kurz, bevor Sie sich auf den Weg machen, um sicherzustellen, dass Sie nichts zurücklassen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Dinge zu finden, die Ihnen möglicherweise versehentlich aus der Hand oder Tasche gerutscht sind.

Verlorene Gegenstände finden Schritt 17

Schritt 5. Halten Sie Ihren Raum ordentlich und ordentlich, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, etwas zu verlieren

Überfüllte und überfüllte Bereiche bieten reichlich Gelegenheit, Gegenstände zu verlieren – sie können in unordentlichen Ecken stecken bleiben, von anderen Gegenständen verdeckt oder sogar versehentlich weggeworfen werden. Um dies zu vermeiden, räumen Sie regelmäßig alle Bereiche auf, in denen Sie viel Zeit verbringen. Dies mag auf den ersten Blick zeitaufwändig erscheinen, spart Ihnen jedoch Zeit und Mühe, die Sie sonst auf die Suche nach verlorenen Gegenständen aufwenden würden.

Halten Sie Ihr Haus, Ihr Zimmer, Ihr Büro, Ihr Auto oder Ihren Schreibtisch in der Schule so sauber wie möglich. Diese Bereiche, in denen Sie viel Zeit verbringen, neigen dazu, Unordnung anzusammeln, sodass Sie dort leicht Gegenstände verlieren können

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Vor allem keine Panik. Wenn Sie ruhig bleiben, können Sie Ihren Gegenstand effizient und systematisch suchen und haben somit eine viel bessere Chance, ihn zu finden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Bereich, in dem Sie suchen, vollständig auswählen. Dies stellt sicher, dass Sie keine Zeit damit verschwenden müssen, dieselben Orte erneut zu überprüfen.
  • Wenn Sie überall nachgesehen und darüber nachgedacht haben, wo es sein könnte, es aber immer noch nicht finden können? Bitten Sie jemanden um Informationen und fragen Sie ihn, ob er es gesehen hat. Bald kommen Sie zu einem Ergebnis!
  • Wenn Sie den Gegenstand kürzlich gereinigt haben und den Gegenstand nicht finden können, suchen Sie an ungewöhnlichen Orten nach, an denen Sie ihn möglicherweise aufbewahrt oder später verwendet haben.
  • Prüfen Sie, wo Ihr Objekt Ihrer Meinung nach die geringste Wahrscheinlichkeit hat, gefunden zu werden. Oftmals ist das Objekt dort versteckt, wo Sie denken, dass es nicht sein kann, und es ist deutlich sichtbar, dass das Objekt nicht dort ist, wo Sie es denken.
  • Wenn Sie einen Gegenstand aus der Schule nicht finden können, fragen Sie Ihre Lehrer, ob sie ihn gesehen haben, oder versuchen Sie, zum Fundbüro der Schule zu gehen.

Beliebt nach Thema