3 Möglichkeiten, den Jodspiegel zu testen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, den Jodspiegel zu testen
3 Möglichkeiten, den Jodspiegel zu testen
Anonim

Jod ist ein kritisches Element für die Schilddrüse, das Herz, die Leber, die Lunge und das Immunsystem, daher kann es gefährlich sein, nicht genug zu bekommen. Die Symptome eines Jodmangels können mit Gewichtszunahme, Schwäche- oder Müdigkeitsgefühl, Haarausfall, ständigem Kältegefühl und Gedächtnisproblemen beginnen. Da Jod im Körper nicht produziert wird, müssen Sie Jod über die Nahrung aufnehmen. Glücklicherweise ist Jodmangel leicht zu behandeln, solange er richtig diagnostiziert wird. Sie können mit dem Jod-Patch-Test zu Hause einen Vortest für sich selbst durchführen, aber für eine schlüssige Diagnose benötigen Sie einen Blut- oder Urintest von Ihrem Arzt.

Schritte

Methode 1 von 3: Testen Sie sich selbst mit einem Jod-Patch-Test

Testen Sie den Jodgehalt Schritt 1

Schritt 1. Kaufen Sie eine Jodtinktur

Wenn Sie zu Hause noch keine Jodlösung haben, müssen Sie eine Jodtinktur kaufen. Diese sind in den meisten Apotheken und Drogerien sowie online erhältlich.

  • Während die meisten Jodlösungen einen orangefarbenen Farbton haben, sind einige klar. Achten Sie darauf, eine orangefarbene Lösung zu kaufen, damit sie auf Ihrer Haut sichtbar wird.
  • Möglicherweise müssen Sie an der Theke danach fragen, da Jod manchmal hinter der Theke oder in einer Vitrine aufbewahrt wird.
Testen Sie den Jodgehalt Schritt 2

Schritt 2. Tragen Sie das Jod in einem 5,1 cm großen Quadrat auf Ihren Unterarm auf

Erstellen Sie mit einem Wattestäbchen ein volles Jodquadrat auf Ihrem inneren Unterarm. Das Quadrat muss weder in Form noch in den Maßen präzise sein, aber es sollte auffällig sein.

  • Wenn Sie das Jod nicht auf Ihren Unterarm auftragen möchten, können Sie es auch auf Ihren Bauch oder die Innenseite der Oberschenkel auftragen.
  • Achte darauf, das Jod mindestens 20 Minuten trocknen zu lassen, bevor du es abdeckst oder etwas berühren lässt, da es Flecken verursacht.
Testen Sie den Jodspiegel Schritt 3

Schritt 3. Überwachen Sie das Jod 24 Stunden lang, um auf Farbverblassungen zu achten

Überprüfen Sie das Pflaster etwa alle 3 Stunden, um zu überwachen, wie lange es dauert, bis es verschwindet. Wenn das Pflaster nach 24 Stunden noch vollständig sichtbar ist, haben Sie wahrscheinlich keinen Mangel.

  • Wenn das Pflaster innerhalb von 24 Stunden verschwindet oder deutlich verblasst, können Sie einen leichten bis mittelschweren Jodmangel haben
  • Wenn das Pflaster in weniger als 18 Stunden verschwindet, können Sie einen mittelschweren bis schweren Jodmangel haben.
Testen Sie den Jodspiegel Schritt 4

Schritt 4. Suchen Sie einen Arzt für diagnostische Tests auf

Der Jod-Patch-Test kann helfen, anzuzeigen, ob ein Mangel vorliegt, aber er ist weit von einem diagnostischen Test entfernt. Wenn Ihr Epikutantest darauf hindeutet, dass Sie möglicherweise einen Mangel haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um einen geeigneten Diagnosetest und Behandlungsmöglichkeiten zu erhalten.

  • Abhängig von der Schwere Ihrer Symptome möchten Sie möglicherweise Ihren Arzt konsultieren, auch wenn Ihr Test keinen Mangel anzeigt.
  • Vor allem, wenn Sie bemerken, dass Sie eine vergrößerte Schilddrüse haben, ist es Zeit, einen Termin mit Ihrem Arzt zu vereinbaren.

Methode 2 von 3: Einen Bluttest durchführen lassen

Testen Sie den Jodspiegel Schritt 5

Schritt 1. Vereinbaren Sie einen Arzttermin

Ihr Arzt ist derjenige, der einen Jod-Bluttest bestellen kann, daher müssen Sie einen Termin mit ihm vereinbaren. Normalerweise wird Ihr Arzt einen Jodtest in Verbindung mit anderen Tests auf Dinge wie Schilddrüsenhormone anordnen, ohne dass Sie danach fragen müssen. Wenn Sie jedoch glauben, dass Sie einen Jodtest benötigen, fragen Sie Ihren Arzt.

  • Sprechen Sie vor dem Testtag mit Ihrem Arzt über alle Medikamente, die Sie derzeit einnehmen.
  • Jod-Bluttests erfordern normalerweise keine Fastenpflicht. Ihr Arzt kann jedoch mehrere Tests für einen Termin anordnen, also fragen Sie ihn, ob Sie vor dem Test fasten müssen.
Testen Sie den Jodgehalt Schritt 6

Schritt 2. Lassen Sie sich Blut abnehmen

Nachdem Ihr Arzt den Test angeordnet hat, müssen Sie sich Blut abnehmen lassen. In einigen Fällen kann ein Phlebotomologe kommen und dies noch am selben Tag tun. In den meisten Fällen müssen Sie jedoch in das Labor Ihrer Arztpraxis gehen, um Ihr Blut abnehmen zu lassen.

Für einen alleinigen Jodtest wird in der Regel nur eine Vacutainer-Röhre entnommen

Testen Sie den Jodspiegel Schritt 7

Schritt 3. Besprechen Sie die Ergebnisse in 5-7 Tagen mit Ihrem Arzt

Es dauert in der Regel etwa 5-7 Tage, bis das Labor Ihrer Arztpraxis Ihren Test bearbeitet und Ihren Bericht fertigstellt. Ihr Arzt sollte Sie anrufen, sobald Ihre Testergebnisse vorliegen. Zögern Sie nicht, ihnen alle Fragen zu stellen, die Sie zu Ihren Testergebnissen haben, sobald sie da sind.

Wenn Sie einen niedrigeren Jodspiegel haben, kann Ihr Arzt einen Folgetermin vereinbaren, um Behandlungspläne zu besprechen

Methode 3 von 3: Einen Jod-Urintest durchführen

Testen Sie den Jodgehalt Schritt 8

Schritt 1. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die zu verwendende Probenahmemethode

Für die genauesten Ergebnisse wird eine vollständige Sammlung aller Proben für 24 Stunden empfohlen. Dies ist jedoch oft nicht praktikabel, sodass Ihr Arzt Sie möglicherweise auffordert, über den Tag verteilt 6 Stichproben zu entnehmen oder sogar eine einzige repräsentative Stichprobe zu verwenden.

Testen Sie den Jodspiegel Schritt 9

Schritt 2. Befreien Sie sich von Ihrer ersten Urinausscheidung des Tages

Bei den meisten Tests werden Sie Ihre erste Urinprobe nicht nach dem Aufwachen sammeln. Gehen Sie ins Badezimmer und spülen Sie die Probe wie gewohnt.

Testen Sie den Jodgehalt Schritt 10

Schritt 3. Nehmen Sie das verschriebene Jod ein

Nach dem ersten Pinkeln am Morgen nehmen Sie die für den Test verordneten Jodtabletten ein. Die Tablette sollte mit Anweisungen Ihres Arztes oder des Testherstellers geliefert werden. Nehmen Sie die Tabletten gezielt nach Anweisung ein.

Testen Sie den Jodspiegel Schritt 11

Schritt 4. Sammeln Sie Ihre Urinproben in dem dafür vorgesehenen Behälter

Wenn Sie mehrere Proben entnehmen, stellt Ihnen Ihr Arzt einen Behälter zur Verfügung. Sammeln Sie Ihre Proben, indem Sie nach Anweisung Ihres Arztes in die mit dem Testkit gelieferten Behälter urinieren. Ihr Arzt wird Sie auch darüber informieren, wie Sie Ihre Proben sicher aufbewahren können, bis Sie sie zur Analyse abgeben.

  • Wenn Sie eine Probe nehmen, müssen Sie möglicherweise nur in eine Tasse pinkeln. Wenn Sie mehrere Proben sammeln, verwenden Sie im Allgemeinen sterile Becher, um den Urin aufzufangen, und gießen Sie ihn dann in Ihren Sammelbehälter.
  • Wenn Sie über einen Zeitraum von 24 Stunden Proben sammeln, stellen Sie sicher, dass Sie auch am nächsten Tag nach dem Aufwachen den ersten Urin sammeln.
Testen Sie den Jodgehalt Schritt 12

Schritt 5. Bringen Sie Ihre Proben zu Ihrem Arzt

Nachdem Sie die erforderlichen Proben gesammelt haben, bringen Sie Ihre Proben in Ihre Arztpraxis oder senden Sie sie wie angewiesen an das Labor. Das Labor überprüft die Proben, um zu sehen, wie viel Jod Sie im Laufe eines Tages ausgeschieden haben.

Die meisten Menschen scheiden den größten Teil des Jods aus, das sie während eines Tages aufnehmen. Wenn Sie jedoch einen Jodmangel haben, nehmen Sie mehr auf. Je niedriger der Jodgehalt Ihres Urins ist, desto größer ist ein Mangel

Testen Sie den Jodspiegel Schritt 13

Schritt 6. Besprechen Sie Ihre Ergebnisse mit Ihrem Arzt

Nachdem Ihr Urintest verarbeitet wurde, können Sie in Ihre Arztpraxis gehen, um Ihre Ergebnisse zu besprechen. Dies kann einige Tage bis einige Wochen nach dem Einreichen Ihres Tests sein, abhängig von dem spezifischen Test, den Ihr Arzt verordnet hat und ob seine Praxis interne Labore durchführt.

Beliebt nach Thema