5 Wege zur Heilung von Schlafapnoe

5 Wege zur Heilung von Schlafapnoe
5 Wege zur Heilung von Schlafapnoe
Anonim

Schlafapnoe ist eine schwere Schlafstörung, die einer sofortigen Behandlung bedarf. Eine unbehandelte Schlafapnoe kann zu ernsthaften Problemen wie extremer Tagesmüdigkeit, Bluthochdruck und Herzproblemen führen. Wenn Sie vermuten, dass Sie an Schlafapnoe leiden, vereinbaren Sie so schnell wie möglich einen Termin bei einem Arzt, um eine Diagnose zu stellen und einen Behandlungsplan zu erstellen. Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um Schlafapnoe zu heilen, aber Sie sollten mit der Unterstützung und Anleitung eines Arztes auf eine Heilung hinarbeiten.

Schritte

Methode 1 von 5: Eine Diagnose bekommen

Heilung von Schlafapnoe Schritt 1

Schritt 1. Suchen Sie Ihren Arzt auf

Schlafapnoe kann viele verschiedene Symptome haben, daher ist es schwierig, allein anhand der Symptome eine Diagnose zu stellen. Wenn Sie vermuten, dass Sie an Schlafapnoe leiden, suchen Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt auf. Einige schwerwiegende Symptome, auf die Sie achten sollten, sind:

  • Schnarchen oder Atemaussetzer im Schlaf, beobachtet von Ihrem Partner
  • Aufwachen nach Luft schnappen oder ersticken
  • Atemnot beim Aufwachen
  • Atempausen haben (von Ihrem Partner bemerkt)
  • Sich tagsüber schläfrig fühlen oder als ob Ihr Schlaf nicht erholsam oder erholsam gewesen wäre
  • Jedes der folgenden Gesundheitsprobleme: Bluthochdruck, affektive Störung, kognitive Dysfunktion, koronare Herzkrankheit, Schlaganfall, kongestive Herzinsuffizienz, Vorhofflimmern oder Typ-2-Diabetes mellitus
Heilung von Schlafapnoe Schritt 2

Schritt 2. Unterziehen Sie sich einer Schlafstudie

Um eine Schlafapnoe zu diagnostizieren, wird Ihr Arzt Ihre Symptome zusammen mit den Ergebnissen einer Schlafstudie berücksichtigen. Sie können sich einer Schlafstudie in einer klinischen Umgebung oder zu Hause unterziehen. In beiden Situationen werden Ihre Vitalfunktionen (Atmung, Herzfrequenz, Blutdruck usw.) überwacht.

  • Klinisches Umfeld. Wenn Sie sich für eine klinische Schlafstudie entscheiden, müssen Sie in einer Schlafklinik übernachten. Während Sie schlafen, werden Sie von Medizintechnikern überwacht.
  • Tragbarer Monitor für zu Hause. Wenn Sie sich entscheiden, eine Schlafstudie zu Hause durchführen zu lassen, müssen Sie einen tragbaren Monitor verwenden, um Ihre Vitalfunktionen zu überwachen.
Heilung von Schlafapnoe Schritt 3

Schritt 3. Bestimmen Sie, welche Art von Schlafapnoe Sie haben

Es gibt drei verschiedene Arten von Schlafapnoe: obstruktive, zentrale und komplexe. Ihr Arzt sollte Ihnen sagen können, welchen Typ Sie haben, indem er Faktoren wie Ihre Krankengeschichte, Medikamente und Schlafstudienergebnisse berücksichtigt.

  • Obstruktive Schlafapnoe. Dies ist die häufigste Form der Schlafapnoe. Von einer obstruktiven Schlafapnoe spricht man, wenn sich das Gewebe im Rachen während des Schlafens entspannt und die Atemwege blockiert.
  • Zentrale Schlafapnoe. Zentrale Schlafapnoe ist seltener. Diese Art von Schlafapnoe tritt auf, wenn Ihr Gehirn kein Signal zum Atmen an Ihren Körper sendet.
  • Komplexe Schlafapnoe. Diese Form der Schlafapnoe ist eine Kombination aus obstruktiver und zentraler Schlafapnoe.
Heilung von Schlafapnoe Schritt 4

Schritt 4. Fragen Sie nach Ihren Behandlungsmöglichkeiten

Nachdem Sie sich einer Untersuchung unterzogen und eine Diagnose von Ihrem Arzt erhalten haben, können Sie über Behandlungsmöglichkeiten sprechen. Ihr Arzt wird wahrscheinlich einige Änderungen des Lebensstils empfehlen, z. B. Gewichtsabnahme, sowie einige spezielle Übungen und Geräte, einschließlich eines CPAP, die helfen können. Diese werden später im Artikel beschrieben.

In einigen Fällen kann Ihre Schlafapnoe durch etwas verursacht werden, das durch eine Operation korrigiert werden kann, wie zum Beispiel sehr große Mandeln oder Gesichtsfehlbildungen. Eine Operation zur Entfernung dieser Hindernisse kann eine langfristige Heilung für schwere obstruktive Schlafapnoe darstellen

Methode 2 von 5: Lebensstiländerungen vornehmen

Schlafapnoe heilen Schritt 5

Schritt 1. Starten Sie ein Schlaftagebuch

Das Führen eines Schlaftagebuchs kann Ihnen dabei helfen, festzustellen, ob sich Ihre Schlafapnoe verbessert oder verschlechtert. Um ein Schlaftagebuch zu beginnen, notieren Sie so viele Details wie möglich über die Quantität und Qualität Ihres Schlafs, um Ihren Zustand zu überwachen. Einige Dinge, die Sie in einem Schlaftagebuch aufzeichnen sollten, sind:

  • Wie lange schläfst du jede Nacht
  • Wie oft wachst du nachts auf und zu welcher Uhrzeit
  • Wie fühlst du dich am Morgen
  • Alles, was Ihr Partner in der Nacht bemerkt hat - dies ist wichtig, da viele Menschen nicht genug aufwachen, um zu erkennen, dass sie eine Apnoe (einen vorübergehenden Atemstillstand) hatten, aber Ihr Partner kann es bemerken
Schlafapnoe heilen Schritt 6

Schritt 2. Abnehmen

Übergewicht ist einer der Hauptrisikofaktoren für Schlafapnoe. Wenn Sie übergewichtig sind, dann tun Sie alles, um ein gesundes Gewicht zu erreichen (definiert als BMI zwischen 18,5 – 25). Abnehmen bedeutet, die Anzahl der aufgenommenen Kalorien zu reduzieren und gleichzeitig die Anzahl der verbrannten Kalorien zu erhöhen. Um dieses Verhältnis zu erreichen, müssen Sie weniger essen und sich mehr bewegen. Einige andere Dinge, die Ihnen beim Abnehmen helfen können, sind:

  • Mehr Wasser trinken
  • Ernährungstagebuch führen
  • Eine Trainingsroutine entwickeln
Schlafapnoe heilen Schritt 7

Schritt 3. Trainieren Sie jeden Tag

Sport hilft Ihnen beim Abnehmen und kann auch Ihre Lungenfunktion verbessern und Ihre Atemmuskulatur stärken. Es hat sich auch gezeigt, dass es Konzentration, kritisches Denken, Stimmung und eine Reihe anderer positiver Vorteile verbessert. Versuchen Sie, fünfmal pro Woche 30 Minuten lang mäßig intensives Training zu integrieren.

  • Beginnen Sie mit leichten Herz-Kreislauf-Übungen wie Gehen, Radfahren oder Schwimmen. Auch wenn du anfangs nur 10 Minuten schaffst, bleib dran und steigere mit der Zeit die Länge und Intensität deines Trainings.
  • Nehmen Sie etwas Yoga in Ihren Alltag auf, um die Muskeln zu straffen und auch Ihre Atemkontrolle zu verbessern.
Heilung von Schlafapnoe Schritt 8

Schritt 4. Hören Sie auf zu rauchen

Rauchen ist schlecht für Ihre Lunge und kann zu allen möglichen Gesundheitsproblemen wie Krebs, Emphysem und Bluthochdruck beitragen. Rauchen verdreifacht auch das Risiko, an Schlafapnoe zu erkranken, aber Sie können diesen Risikofaktor beseitigen, indem Sie nicht rauchen.

Es gibt Medikamente und Raucherentwöhnungsprogramme, die Ihnen helfen können, mit dem Rauchen aufzuhören. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt um Hilfe

Heilung von Schlafapnoe Schritt 9

Schritt 5. Trinken Sie alkoholfreie Getränke

Alkohol beeinträchtigt Ihr Nervensystem, was die normale Atmung beeinträchtigen kann. Um diese mögliche Ursache von Schlafapnoe zu vermeiden, trinken Sie keine alkoholischen Getränke. Wählen Sie stattdessen alkoholfreie Getränke wie Mineralwasser, Saft und Tee.

Wenn Sie es gewohnt sind, vor dem Schlafengehen ein alkoholisches Getränk zu sich zu nehmen, das Ihnen beim Einschlafen hilft, dann versuchen Sie, auf Kräutertee wie Kamille umzusteigen. Kamille kann helfen, Angstzustände zu lindern und den Schlaf zu verbessern

Heilung von Schlafapnoe Schritt 10

Schritt 6. Schlafen Sie auf Ihrer Seite

Schlafen auf der Seite statt auf dem Rücken oder Bauch kann helfen, Schnarchen und Atemprobleme im Zusammenhang mit Schlafapnoe zu stoppen. Das Schlafen auf der Seite oder auf dem Rücken heilt die Schlafapnoe nicht, aber es verhindert es, solange Sie während des Schlafens auf der Seite bleiben.

  • Um sicherzustellen, dass Sie während des Schlafens auf der Seite bleiben, können Sie einen Keil verwenden oder einige Kissen hinter den Rücken legen, damit Sie sich nachts nicht umdrehen.
  • Sie können auch einen Tennisball in die Rückseite Ihres Pyjamas nähen, damit Sie nicht auf den Rücken rollen. Dies kann jedoch zu Rückenschmerzen führen.
Heilung von Schlafapnoe Schritt 11

Schritt 7. Vermeiden Sie bestimmte Medikamente

Einige Medikamente können OSA verschlimmern. Insbesondere Benzodiazepine, Opiate und andere Beruhigungsmittel sowie einige Antidepressiva. Wenn Sie eine neue OSA-Diagnose haben und bereits eines dieser Medikamente einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das Risiko/Nutzen einer Fortsetzung.

Schlafapnoe heilen Schritt 12

Schritt 8. Behalten Sie einen regelmäßigen Schlafplan bei

Ein regelmäßiger Schlafplan kann auch das Risiko einer Schlafapnoe verringern. Versuchen Sie, jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und aufzuwachen.

Sie könnten beispielsweise jeden Abend um 23:30 Uhr ins Bett gehen und jeden Morgen um 7:00 Uhr aufwachen. Verwenden Sie einen Wecker und drücken Sie nicht auf die Schlummerfunktion

Heilen Sie Schlafapnoe Schritt 13

Schritt 9. Hören Sie etwa zwei Stunden vor dem Schlafengehen auf zu essen

Schwere oder scharfe Mahlzeiten vor dem Zubettgehen können das Risiko von Schlafstörungen erhöhen. Um dieses Risiko zu eliminieren, sollten Sie zwei bis drei Stunden vor dem Schlafengehen aufhören zu essen.

Wenn Sie hungrig sind, probieren Sie einen leichten Snack wie ein Stück Obst oder eine Tasse Kräutertee

Methode 3 von 5: Geräte verwenden

Heilung von Schlafapnoe Schritt 14

Schritt 1. Verwenden Sie ein CPAP-Gerät

CPAP-Geräte (Constant Positive Air Pressure) sorgen dafür, dass Sie die ganze Nacht über normal atmen. CPAP-Geräte senden am Ende jedes Atemzugs einen positiven Druckstoß in Ihre Atemwege, um die Atemwege während des gesamten Atemzyklus offen zu halten. als Ergebnis werden Apnoen aufgrund des Kollabierens der Atemwege, wie es bei OSA auftritt, verhindert.

  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Probleme bei der Verwendung Ihres CPAP-Geräts haben. Beenden Sie die Verwendung Ihres CPAP-Geräts nicht ohne die Erlaubnis Ihres Arztes.
  • Die Verwendung Ihres CPAP-Geräts kann die Tagesschläfrigkeit, den Blutdruck, den Blutzuckerspiegel und die Lebensqualität verbessern.
  • Wenn Sie das CPAP-Gerät nicht regelmäßig oder für eine Weile verwenden und dann aufhören, verlieren Sie alle positiven Gewinne, die Sie erzielt haben (z. B. die Verbesserung Ihres Blutdrucks).
Heilung von Schlafapnoe Schritt 15

Schritt 2. Tragen Sie ein Mundstück

Ein Zahnarzt oder Kieferorthopäde kann Ihnen ein maßgeschneidertes Mundstück anfertigen, damit Ihr Kiefer während des Schlafens ausgerichtet und Ihre Atemwege offen bleiben. Während Studien sehr klar sind, dass CPAP wirksamer ist als orale Apparaturen, gibt es immer noch starke Beweise dafür, dass orale Apparaturen einen signifikanten Behandlungseffekt im Vergleich zu gar nichts bieten. Viele Patienten empfinden die regelmäßige Anwendung von CPAP als unverträglich, können aber orale Apparaturen tragen, und für diese Patienten wäre eine orale Apparatur angemessen.

Denken Sie daran, dass Mundstücke regelmäßig von Ihrem Zahnarzt oder Kieferorthopäden angepasst werden müssen, da sie sonst möglicherweise nicht mehr funktionieren. Behalten Sie die Anpassungen im Auge und ändern Sie sie alle drei Monate oder so

Heilung von Schlafapnoe Schritt 16

Schritt 3. Erhöhen Sie das Kopfteil Ihres Bettes oder verwenden Sie einen Schaumstoffkeil

Wenn Sie nicht gerne auf der Seite schlafen, versuchen Sie, in einer leicht aufrechten Position auf dem Rücken zu schlafen. Sie können einen Schaumstoffkeil verwenden, um sich während des Schlafens abzustützen, Ihre Matratze anheben, wenn Sie ein verstellbares Bett haben, oder Ziegelsteine ​​​​verwenden, um das Kopfende Ihres Bettes zu erhöhen.

  • Es ist nur eine leichte Erhöhung von 2 – 3 Zoll erforderlich.
  • Um das Kopfteil Ihres Bettes mit Ziegeln zu erhöhen, legen Sie sie unter die Füße am Kopfende Ihres Bettes. Sie können auch stabile Holzstücke verwenden.

Methode 4 von 5: Einnahme von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln

Heilung von Schlafapnoe Schritt 17

Schritt 1. Beruhigungsmittel beseitigen

Beruhigungsmittel dämpfen Ihr Nervensystem, was Ihr Gehirn daran hindern kann, Ihrem Körper zu sagen, dass er atmen soll. Wenn Sie häufig Schlaftabletten oder andere Beruhigungsmittel einnehmen, um Ihnen beim Einschlafen zu helfen, beenden Sie die Einnahme dieser Arzneimittel. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Alternativen, die kein Risiko für Schlafapnoe darstellen, wie Melatonin oder Baldrian.

Heilung von Schlafapnoe Schritt 18

Schritt 2. Versuchen Sie, vor dem Zubettgehen ein Allergiemedikament einzunehmen

Wenn Ihre Atemwege aufgrund von Allergien verstopft sind, kann die Einnahme einer Antihistaminikum-Pille oder die Verwendung eines Nasensprays vor dem Zubettgehen helfen, Ihre Nasenwege zu öffnen und das Atmen zu erleichtern. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihren Arzt fragen, bevor Sie mit dieser Behandlung beginnen.

Heilung von Schlafapnoe Schritt 19

Schritt 3. Fragen Sie Ihren Arzt nach Modafinil

Modafinil ist ein von der FDA zugelassenes Medikament, das helfen kann, die mit Schlafapnoe verbundene Tagesmüdigkeit zu bekämpfen. Sie benötigen ein Rezept für Modafinil und es sollte nicht als Ersatz für andere Therapien verwendet werden. Modafinil sollte als Teil eines Behandlungsschemas verwendet werden, das die Verwendung eines CPAP-Geräts und andere Schlafapnoe-Behandlungen umfasst. Es sollte nur verwendet werden, wenn der Patient CPAP konsequent korrekt angewendet hat und immer noch Probleme auftreten

Modafinil kann eine Gewichtszunahme verursachen

Heilung von Schlafapnoe Schritt 20

Schritt 4. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Erkrankungen

Während OSA eine häufige Ursache für Tagesschläfrigkeit ist, gibt es andere Erkrankungen, die Tagesmüdigkeit und Schläfrigkeit verursachen können, die oft die Symptome von OSA nachahmen. Dazu gehören Hypothyreose, Schlafstörungen, Depressionen und eine Reihe anderer Dinge. Es ist wichtig, dass Ihr Arzt diese Ursachen durch eine Anamnese und andere Tests ausschließt.

Heilung von Schlafapnoe Schritt 21

Schritt 5. Fügen Sie Vitamin C hinzu

In einer kleinen Studie wurde gezeigt, dass Vitamin-C-Injektionen ein wirksames Mittel sind, um die mit Schlafapnoe verbundenen Zellschäden zu reduzieren. Es gibt nicht genügend Beweise dafür, dass die Einnahme von Vitamin C eine schlüssige Behandlung von Schlafapnoe darstellt, aber Sie sollten mit Ihrem Arzt darüber sprechen, ob Sie Ihrer Ernährung ein Vitamin C-Präparat hinzufügen möchten.

Erwägen Sie die tägliche Einnahme von 500 mg Vitamin C als Teil Ihres Behandlungsschemas

Methode 5 von 5: Stärkung der Atemmuskulatur

Heilung von Schlafapnoe Schritt 22

Schritt 1. Singen Sie einmal täglich ein Lied

Singen kann helfen, die Muskelkontrolle in Ihrem Hals und in den Weichteilen in Ihrem Hals zu verbessern. Das Straffen dieser Muskeln kann die Wahrscheinlichkeit einer Schlafapnoe verringern.

Versuche, einmal am Tag oder öfter zu einem Lieblingslied mitzusingen, um diese Muskeln zu trainieren

Heilung von Schlafapnoe Schritt 23

Schritt 2. Halten Sie einen Bleistift zwischen Ihre Zähne

Auch die Kiefermuskulatur kann zur Schlafapnoe beitragen, daher ist es wichtig, diese ebenfalls zu stärken. Um deine Kiefermuskulatur zu stärken, halte einen Stift etwa fünf bis zehn Minuten pro Tag zwischen deine Zähne.

Heilung von Schlafapnoe Schritt 24

Schritt 3. Schürzen Sie Ihre Lippen

Die Muskeln in und um Ihren Mund spielen auch eine wichtige Rolle bei der Atmung, daher kann die Stärkung dieser Muskeln auch dazu beitragen, Ihre Schlafapnoe zu heilen.

Versuche, deine Lippen zu spitzen, als würdest du jemandem einen Kuss geben. Halten Sie dann Ihre Lippen etwa 30 bis 60 Sekunden lang so und lassen Sie sie los. Wiederholen Sie diese Übung mehrmals täglich

Heilung von Schlafapnoe Schritt 25

Schritt 4. Blasen Sie Ballons auf

Das Aufblasen von Ballons kann Ihre Lungenkapazität verbessern und auch die Muskeln in Ihrem Mund und Rachen trainieren. Versuchen Sie, jeden Tag ein paar Ballons aufzublasen, um Ihre Atemmuskulatur zu stärken.

Heilung von Schlafapnoe Schritt 26

Schritt 5. Laufen, joggen oder schwimmen Sie, um Schlafapnoe zu verringern

Es gibt einige Hinweise darauf, dass Sport die Schwere der Schlafapnoe reduzieren kann. Auch wenn Sie durch Ihr Training keinen Gewichtsverlust verspüren, können Sie dennoch eine gewisse Erleichterung verspüren.

Heilung von Schlafapnoe Schritt 27

Schritt 6. Gurgeln Sie mit etwas Wasser

Gurgeln mit Wasser kann auch dazu beitragen, die Muskeln im hinteren Rachenraum zu straffen. Versuchen Sie, ein paar Mal am Tag mit Wasser zu gurgeln, um diese Muskeln aufzubauen.

  • Sie können auch morgens und abends nach dem Zähneputzen mit dem Mundwasser gurgeln.
  • Es ist nicht erwiesen, dass dies bei Schlafapnoe hilft, aber es kann einen Versuch wert sein.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema