Einen kranken Tag genießen – wikiHow

Einen kranken Tag genießen – wikiHow
Einen kranken Tag genießen – wikiHow
Anonim

Krank sein kann eine schwierige Zeit sein. Sie haben vielleicht keine Lust, an einem Krankheitstag viel zu tun, aber ein paar Aktivitäten können Ihnen helfen, das Beste daraus zu machen. Ein Krankheitstag kann eine großartige Gelegenheit sein, sich zu entspannen und sich auf Ihre Gesundheit zu konzentrieren. Nehmen Sie sich den Tag für sich selbst und konzentrieren Sie sich auf Dinge, die Ihnen Spaß machen, während Sie sich von Ihrer Krankheit erholen.

Schritte

Methode 1 von 2: Den Krankentag genießen

Genießen Sie einen kranken Tag Schritt 1

Schritt 1. Meditieren

Es wurde klinisch gezeigt, dass Meditation Stress und Angst reduziert, was wiederum zu einer Verbesserung der Gesundheit und der Funktion des Immunsystems führen kann. Wenn Sie sich gut genug fühlen, versuchen Sie, eine gute Meditationssitzung zu bekommen und genießen Sie die Vorteile, die sie mit sich bringen können. Hier sind einige einfache Möglichkeiten, um loszulegen:

  • Atme tief durch und konzentriere dich auf diese Atemzüge. Wenn Ihre Gedanken abschweifen, konzentrieren Sie sich wieder auf Ihre Atmung.
  • Untersuche deinen Körper und nimm wahr, wie sich jeder Teil anfühlt. Wenn Sie unbequeme oder angespannte Bereiche finden, können Sie sich vorstellen, dass sie sich entspannter anfühlen.
  • Lies oder höre dir eine wichtige Passage, ein Gedicht oder einen Songtext an. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um über die Bedeutungen nachzudenken, die es für Sie hat.
Genießen Sie einen kranken Tag Schritt 2

Schritt 2. Lachen

Auch wenn du dich vielleicht nicht gut fühlst, kann es dir helfen, dein Immunsystem zu stärken und dich besser zu fühlen. Es hat sich gezeigt, dass Lachen das Stressniveau reduziert und die natürlichen Killerzellen Ihres Körpers erhöht, die eindringende Zellen bekämpfen.

  • Sehen Sie sich Ihren Lieblingsfilm oder Ihre Lieblingsfernsehsendung an.
  • Hören Sie sich eine Comedy-Show oder Ihren Lieblings-Comedy-Podcast an.
  • Lies ein Buch, das dich immer zum Lachen bringt.
Genießen Sie einen kranken Tag Schritt 3

Schritt 3. Sprechen Sie mit einem Freund oder einer geliebten Person

Nutzen Sie einen Teil Ihrer Freizeit, um jemanden anzurufen, mit dem Sie gerne chatten. Es hat sich gezeigt, dass ein großartiges Gespräch mit einem Freund oder Familienmitglied den Oxytocinspiegel erhöht, was zur Heilung und zum Wohlbefinden beitragen kann.

Genießen Sie einen kranken Tag Schritt 4

Schritt 4. Tun Sie etwas, das Sie lieben

Nehmen Sie sich an Ihrem Krankheitstag etwas Zeit für sich selbst und machen Sie eine leichte Aktivität, die Ihnen Spaß macht. Dies kann dir helfen, dich von der Krankheit abzulenken und deine Stimmung zu verbessern. Probieren Sie einige der folgenden Beispiele aus, um Ihren Krankheitstag zu einem angenehmen Tag zu machen:

  • Musik hören.
  • Spielen Sie ein Brett- oder Videospiel.
  • Machen Sie Ihr Lieblingshandwerk oder Ihre Lieblingskunst, wenn Sie sich gut genug fühlen.
  • Planen Sie einen zukünftigen Urlaub.
Genießen Sie einen kranken Tag Schritt 5

Schritt 5. Machen Sie leichte Übungen

Wenn Sie erkältet sind, möchten Sie vielleicht versuchen, sich während Ihres Krankheitstages etwas zu bewegen. Hören Sie darauf, was Ihr Körper Ihnen sagt, wenn Sie Sport treiben. Übertreiben Sie es nicht und hören Sie auf, wenn Sie sich schlechter fühlen.

  • Leichte Bewegung kann einige Symptome, wie zum Beispiel Staus, lindern.
  • Sport ist in Ordnung, wenn die einzigen Symptome, die Sie haben, eine laufende Nase, eine Verstopfung oder Niesen sind.
  • Machen Sie keinen Sport, wenn Sie irgendwelche Symptome in Ihrer Brust haben, wie Husten, Keuchen, Fieber oder Muskelschmerzen.
  • Hören Sie sofort auf, wenn Sie sich schlechter fühlen.

Methode 2 von 2: Ihren Zustand verbessern

Genieße einen kranken Tag Schritt 6

Schritt 1. Ruhen Sie sich aus

Die Chancen stehen gut, dass Sie sich müde fühlen, wenn Sie krank sind. Das Energieniveau kann sinken, wenn es Ihnen nicht gut geht und Sie an Ihrem Krankheitstag vielleicht schlafen möchten. Diese natürliche Immunantwort bedeutet eine Schlafanforderung für eine gute Gesundheit. Nutzen Sie Ihren Krankheitstag als Gelegenheit, den verlorenen Schlaf nachzuholen und sich besser zu fühlen.

  • Machen Sie tagsüber so viele Nickerchen, wie Sie brauchen.
  • Versuchen Sie nicht, lange wach zu bleiben. Gehen Sie früh ins Bett und schlafen Sie gut.
Genießen Sie einen kranken Tag Schritt 7

Schritt 2. Genießen Sie ein Bad oder eine Dusche

Abhängig von Ihren Symptomen kann Ihnen ein Bad oder eine Dusche helfen, sich besser zu fühlen. Sowohl heiße als auch kalte Duschen haben unterschiedliche Wirkungen und sollten in verschiedenen Fällen verwendet werden. Lesen Sie die folgenden Informationen, um zu erfahren, wann Sie heißes oder kaltes Wasser verwenden sollten:

  • Heißes Wasser kann helfen, sich zu entspannen und Muskel- oder Gelenkschmerzen zu lindern. Es kann auch bei der Entstauung helfen.
  • Kühle oder lauwarme Duschen und Bäder können helfen, Schwellungen zu reduzieren und hohes Fieber zu senken.
  • Sehr kalte Duschen können Ihre Temperatur aufgrund von Zittern tatsächlich erhöhen.
  • Nehmen Sie niemals eine heiße Dusche oder ein heißes Bad, wenn Sie Fieber haben, da dies Ihre Temperatur auf gefährliche Werte erhöhen kann.
Genießen Sie einen kranken Tag Schritt 8

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass Sie etwas essen

Obwohl Sie möglicherweise keinen großen Appetit haben, wenn Sie krank sind, müssen Sie dennoch essen und die Kalorienzufuhr aufrechterhalten. Essen kann Ihnen helfen, sich von Ihrer Krankheit zu erholen und sogar Stress abzubauen. Machen Sie sich etwas Leckeres, um sich besser zu fühlen.

  • Kohlenhydrate sind wichtig, wenn Sie krank sind, und Sie werden etwa 150 Gramm davon pro Krankheitstag benötigen.
  • Eine halbe Tasse Apfelsaft kann bis zu 15 Gramm Kohlenhydrate enthalten.
  • Eine halbe Tasse Sorbet liefert etwa 30 Gramm Kohlenhydrate.
  • Versuchen Sie, etwa sechs kleine Mahlzeiten pro Krankheitstag zu sich zu nehmen, anstatt der üblichen großen drei.
  • Essen Sie nichts zu schweres, fettiges oder scharfes, wenn Sie Übelkeit oder Erbrechen haben.
Genieße einen kranken Tag Schritt 9

Schritt 4. Bleiben Sie hydratisiert

Einige Symptome können dazu führen, dass Sie während Ihres Krankheitstages dehydriert werden. Fieber, Durchfall, Erbrechen oder häufiges Wasserlassen tragen alle dazu bei, dehydriert zu werden. Stellen Sie sicher, dass Sie an Ihrem Krankheitstag viel Flüssigkeit zu sich nehmen und hydratisiert bleiben.

  • Trinken Sie tagsüber viel Wasser.
  • Vermeiden Sie Fruchtsäfte oder Kaffee, da diese Durchfall verschlimmern können.
Genießen Sie einen kranken Tag Schritt 10

Schritt 5. Holen Sie sich etwas Sonne

Es hat sich gezeigt, dass die Exposition gegenüber natürlichem und direktem Sonnenlicht die allgemeine Gesundheit verbessert. Indem Sie Ihre Vorhänge öffnen und das Sonnenlicht hereinlassen, können Sie die gesundheitlichen Vorteile nutzen, die ultraviolettes Licht mit sich bringen kann.

  • Sonneneinstrahlung kann die Produktion von Vitamin D im Körper erhöhen. Vitamin D ist für viele Körperfunktionen wichtig.
  • Sonnenbaden kann helfen, den Schlaf-Wach-Rhythmus zu regulieren und Sie können das Beste aus Ihrer Ruhe herausholen.
  • Kurze und wiederholte Exposition funktioniert am besten, bringt die Vorteile der Sonneneinstrahlung und mindert gleichzeitig die Gefahren.
  • Jeder UV-Index über 3 erfordert Sonnenschutz.

Tipps

  • Bleiben Sie positiv und konzentrieren Sie sich darauf, sich besser zu fühlen.
  • Legen Sie sich auf die Couch und schauen Sie stundenlang Ihre Lieblingssendung im Fernsehen!
  • Schlafe etwa 8 bis 10 Stunden.
  • Bringen Sie viele Aktivitäten und Snacks auf Ihr Zimmer.
  • Legen Sie sich im Sitzen eine Decke über den Körper und schließen Sie dann die Augen.

Beliebt nach Thema