Wie man sich immer auf etwas freut (mit Bildern)

Wie man sich immer auf etwas freut (mit Bildern)
Wie man sich immer auf etwas freut (mit Bildern)
Anonim

Viele Experten sind sich einig, dass einer der Schlüssel zum Glück darin besteht, sich auf etwas zu freuen. Die Vorfreude auf etwas Lustiges bedeutet, dass Sie das glückliche Erlebnis länger genießen können. Wenn Sie daran arbeiten möchten, das Leben mehr zu genießen, gibt es Schritte, die Sie unternehmen können. Arbeite daran, Zukunftspläne zu machen, die dir Spaß machen werden, und konzentriere dich darauf, ein Gefühl der Vorfreude zu entwickeln. Achten Sie in Ihrem Alltag auf kleine Freuden, damit Sie sich an sonst durchschnittlichen Tagen auf etwas freuen können. Versuchen Sie schließlich, einen spontanen Geist zu haben. Wenn Sie in der Lage sind, lockerer zu werden und sich nicht an einen starren Zeitplan zu halten, werden Sie den ganzen Tag über mehr Möglichkeiten für Spaß und Vergnügen finden.

Schritte

Teil 1 von 3: Pläne schmieden, auf die man sich freuen kann

Wachsen Sie essbare Pilze Schritt 12

Schritt 1. Beginnen Sie mit der Planung zukünftiger Pläne in einem Kalender

Ein Kalender ist eine konkrete Erinnerung daran, worauf Sie sich im Laufe einer Woche oder eines Monats freuen müssen. Kaufen Sie einen großen Kalender in einem Büroladen und planen Sie damit spannende Zukunftspläne.

  • Gibt es Wochentage, an denen Sie regelmäßig etwas mehr Zeit haben? Arbeiten Sie vielleicht in einem Job, der am Ende des Monats arbeitsreicher ist als am Anfang? Suchen Sie nach Lücken in Ihrem Terminkalender, die Sie mit aufregenden Aktivitäten füllen können.
  • Sobald Sie Lücken in Ihrem Zeitplan gefunden haben, machen Sie einige Pläne. Sie müssen nicht viel Zeit finden, wählen Sie einfach eine Zeit aus, zu der Sie während der Woche oder des Monats durchgehend frei sind. Vielleicht arbeitest du zum Beispiel donnerstags nur bis 3 Uhr. Versuchen Sie, einen Monat lang jeden Donnerstag etwas zu unternehmen. Vielleicht können Sie sich zum Beispiel versprechen, jeden Donnerstag einen Film zu sehen.
Mit negativen Gedanken umgehen Schritt 16

Schritt 2. Starten Sie ein Hobby

Hobbys können wirklich dazu beitragen, dass Sie sich jeden Tag auf etwas freuen können. Finden Sie etwas, das Ihnen Spaß macht oder kehren Sie zu einem alten Hobby zurück, das Sie aufgegeben haben. Tragen Sie Ihr Hobby einmal pro Woche oder einmal im Monat oder so oft wie möglich in Ihren Kalender ein.

  • Wählen Sie etwas aus, das Sie gerne tun. Jeder hat eine andere Vorstellung von Spaß. Versuchen Sie, etwas auszuwählen, das Ihren Interessen entspricht. Wenn Sie die Fotografie lieben, versuchen Sie, in eine hochwertige Kamera zu investieren und beginnen Sie mit dem Fotografieren. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie sich sogar für einen Fotokurs anmelden.
  • Wählen Sie etwas, was nicht schwer ist, ein paar Mal pro Woche zu tun. Wenn Sie beispielsweise gerne reiten, kann dies eine unterhaltsame Aktivität sein, die jedoch regelmäßig nur schwer durchzuführen ist, insbesondere wenn Sie in einem städtischen Gebiet leben. Vielleicht stammt Ihre Liebe zum Reiten aus der Liebe zu Tieren. Anstatt einmal in der Woche zu reiten zu versuchen, solltest du darüber nachdenken, dich freiwillig in deinem örtlichen Tierheim zu engagieren oder öfter mit deinem Hund spazieren zu gehen.
Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 9

Schritt 3. Machen Sie Termine und planen Sie gesellige Zusammenkünfte

Viele Menschen freuen sich auf gesellschaftliche Veranstaltungen, vor allem am Ende langer Arbeitswochen. Versuchen Sie, mit Freunden und Familienmitgliedern Pläne zu schmieden. Regelmäßige soziale Aktivitäten können Ihnen dabei helfen, sich auf etwas zu freuen. Wenn du in der Schule oder bei der Arbeit gestresst bist, kann dir eine Happy Hour mit Freunden an einem Freitagabend helfen, durch die Woche zu kommen.

  • Wählen Sie gesellschaftliche Veranstaltungen aus, die Ihnen Spaß machen. Du bist zum Beispiel vielleicht kein großer Trinker, daher kann es dir übel werden, am Wochenende in eine Bar zu gehen. Vielleicht genießen Sie jedoch die Natur. Sehen Sie, ob Sie einen Freund haben, der am Samstagnachmittag eine Wanderung machen möchte.
  • Versuchen Sie zu sehen, ob Ihre Gruppe von Freunden für regelmäßige Aktivitäten ausfällt. Sie können beispielsweise vereinbaren, einmal im Monat einen Brunch zu veranstalten. Du kannst auch erwägen, mit einer Gruppe von Freunden einen Buch- oder Bastelclub zu gründen.
  • Vergessen Sie nicht, diese Ereignisse wie alle anderen Ereignisse Ihrem Kalender hinzuzufügen. Sie werden Ereignisse eher antizipieren, wenn Sie sie kommen sehen.
Von praktisch nichts leben Schritt 11

Schritt 4. Planen Sie einen Urlaub

Forscher haben herausgefunden, dass einer der Hauptgründe, warum uns Urlaube glücklicher machen, in der Vorfreude auf die Planung liegt. Eine Studie ergab, dass die Planung eines Urlaubs das Glück für bis zu 8 Wochen verbessert. Wenn Zeit und Geld es zulassen, versuchen Sie, in Zukunft einen Urlaub zu planen.

  • Fragen Sie Ihren Chef, wie viel Urlaub Sie haben. Nehmen Sie sich einen Teil des Jahres Zeit, um Urlaub zu machen. Wählen Sie ein Ziel, das Sie begeistert. Wenn Ihnen die ländliche Umgebung langweilig ist, fahren Sie nicht nach North Dakota. Planen Sie stattdessen eine Woche in Manhattan ein.
  • Wenn Sie längere Zeit nicht von der Arbeit wegkommen, planen Sie einen Kurzurlaub über ein verlängertes Wochenende.
  • Wenn Sie es sich nicht leisten können, weit zu reisen, planen Sie einfach einen Familienausflug zu einem örtlichen Obstgarten, See oder State Park. Studien haben keinen Zusammenhang zwischen der Länge des Urlaubs und der allgemeinen Zufriedenheit gefunden.
  • Planen Sie alternativ einen Staycation ein, also verbringen Sie Ihre Auszeit zu Hause. Machen Sie rechtzeitig Pläne, um Museen, Schwimmbäder, Shows und Geschäfte zu besuchen. Sie können auch eine Woche Lesen und ein Nickerchen in Ihrer Hängematte einplanen.
Planen Sie einen Grand Canyon-Urlaub Schritt 3

Schritt 5. Erstellen Sie einen Countdown-Kalender für große Ereignisse

Ein Countdown-Kalender kann Ihre Vorfreude wirklich steigern. Platzieren Sie Haftnotizen auf einem kleinen Kalender oder einer Postertafel. Entfernen Sie jeden Tag eine Haftnotiz, wenn das große Ereignis näher rückt. Sie können auch einen Online-Countdown-Kalender mit Online-Apps oder -Programmen erstellen. Dies kann für einen Urlaub großartig funktionieren, aber Sie können auch einen Countdown für alles durchführen, worauf Sie sich freuen, einschließlich:

  • die Geburt deines Enkelkindes
  • Ende des Schuljahres
  • dein Lieblingsurlaub
  • die nächste Reise deiner Schwester in die Stadt
  • die Veröffentlichung des nächsten Buches in deiner Lieblingsserie
Von praktisch nichts leben Schritt 12

Schritt 6. Erlauben Sie sich, die Veranstaltung selbst zu genießen

Lassen Sie sich nicht so von der Vorfreude auf das nächste Event verfangen, dass Sie vergessen, das Event zu genießen. Wenn der große Tag kommt, nehmen Sie sich Zeit, um zu genießen, was Sie tun. Denken Sie darüber nach, warum Sie dieses Ereignis erwartet haben, und seien Sie sich der Freude bewusst, die es Ihnen bereitet.

  • Schalten Sie Ihr Telefon aus oder schränken Sie die Nutzung Ihres Telefons ein. So können Sie den Moment besser genießen.
  • Nehmen Sie sich Zeit, Ihre Sinne wahrzunehmen. Was siehst du? Was hörst du? Wie fühlen Sie sich?
  • Reflektieren und erinnern Sie sich unmittelbar nach der Veranstaltung an die lustigen Zeiten. Anstatt traurig zu sein, dass die Veranstaltung zu Ende ist, arbeiten Sie daran, die Veranstaltung zu schätzen. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Zufriedenheitsgefühl.

Teil 2 von 3: Aufregung im Alltag finden

Seien Sie ehrgeizig Schritt 10

Schritt 1. Erstellen Sie Kontrollpunkte, damit Sie zufrieden sind

Checkpoints können eine großartige Möglichkeit sein, ein Gefühl der Aufregung zu kultivieren. Während viele Leute langfristige Kontrollpunkte haben, müssen Sie auch kurzfristige tägliche Kontrollpunkte haben. Sie halten Sie im gegenwärtigen Moment geerdet und ermöglichen es Ihnen, sich jeden Tag auf kleine Dinge zu freuen. Um Kontrollpunkte zu schaffen, gehen Sie gedanklich durch Ihren Tag und schreiben Sie eine Liste mit den zu erledigenden Aufgaben auf. Sie können während des Tages Kontrollpunkte abhaken, was Ihnen ein Gefühl der Zufriedenheit gibt, nachdem Sie eine bestimmte Aufgabe erledigt haben.

  • Erstellen Sie eine kurze To-Do-Liste mit den täglichen Aufgaben. Beispiel: "Aufwachen, frühstücken, trainieren, zur Arbeit gehen usw." Listen Sie von dort aus Dinge auf, die Sie motivieren, diese Liste zu vervollständigen. Sie sehen sich beispielsweise am Ende einer Arbeitswoche mit einem Freund einen Film an. Auch wenn deine Woche anstrengend erscheinen mag, hast du einen kurzfristigen Spaß-Checkpoint, auf den du hinarbeitest.
  • Versuchen Sie, einen Zeitplan für sich selbst zu erstellen, der Spaß macht. Fügen Sie Kontrollpunkte hinzu, die tägliche Entspannung und Spaß beinhalten. Vielleicht genießen Sie zum Beispiel ein bestimmtes Fernsehprogramm. Erlaube dir, eine Episode vor dem Schlafengehen anzusehen.
Seien Sie ein kreativer Denker und Problemlöser Schritt 1

Schritt 2. Schreiben Sie auf, was Sie glücklich macht

Um das Glück im Alltag zu finden, müssen Sie eine Bestandsaufnahme dessen machen, was Sie glücklich macht. Machen Sie eine Liste mit dem, was Ihnen wirklich Spaß macht. Versuchen Sie zu überlegen, was Ihnen wirkliche Freude am Leben bringt. Zusätzlich zu den Checkpoints, die Zufriedenheits- und Erfolgserlebnisse erzeugen, sollten Sie Checkpoints haben, die das Glück fördern.

  • Menschen neigen dazu, Glück in Bezug auf äußere Ziele zu sehen. Während Ihre Checkpoints Ihren langfristigen Zielen (d. h. mehr Geld, einem besseren Job usw.) helfen können, die Ihnen helfen können, sich erfüllt zu fühlen, hängt das tägliche Glück von kleinen Freuden ab.
  • Geselligkeit ist ein gutes Maß für Glück. Die meisten Menschen haben Mühe, glücklich zu sein, wenn sie keine Menschen in ihrem Leben haben, die ihnen Freude bereiten. Denken Sie an Menschen, mit denen Sie Zeit verbringen, und schreiben Sie auf, was Sie gerne mit ihnen machen. Vielleicht lieben Sie es, mit Ihrer Freundin Martha zu kochen oder mit Ihrer Freundin Jane Golf zu spielen. Versuchen Sie, diese Aktivitäten während Ihrer Woche zu planen.
Seien Sie ein kreativer Denker und Problemlöser Schritt 20

Schritt 3. Planen Sie Zeit für kleine Glücksmomente ein

Sobald Sie herausgefunden haben, was Sie glücklich macht, nehmen Sie sich Zeit für diese Aktivität. Möglicherweise müssen Sie ein wenig vor dem Rest Ihrer Familie aufstehen, Zeit in der Mittagspause finden oder etwas länger aufbleiben, um diese 20-minütige Aktivität zu integrieren. Es lohnt sich, wenn Sie sich für eine Aktivität entscheiden, die Sie mit Freude erwarten.

  • Denken Sie nicht nur an Kontakte, sondern auch an Dinge, die Sie selbst tun können und die Sie glücklich machen. Studien zeigen, dass Lachen und ehrenamtliche Arbeit viele Menschen glücklich machen können. Vielleicht findest du ein paar Mal in der Woche Zeit, um im örtlichen Tierheim ehrenamtlich zu arbeiten. Sie könnten auch jeden Abend gemeinsam eine Comedy-Sendung sehen.
  • Wenn Sie nicht jeden Tag ein 20-Minuten-Fenster finden können, suchen Sie sich stattdessen eine Stunde in Ihrer Woche aus, um diese Aktivität auszuführen.
Entwickeln Sie eine positive Einstellung zum Leben Schritt 5

Schritt 4. Üben Sie Achtsamkeit, um die Gegenwart besser zu schätzen

Achtsamkeit ist ein gesteigertes Bewusstsein für Ihre Umgebung und Ihr eigenes Verhalten. Sie können den Moment besser schätzen, indem Sie Achtsamkeit üben, wodurch Sie die täglichen Aktivitäten mehr genießen können. Dadurch kann man sich mehr auf den Alltag freuen. Um Achtsamkeit zu üben, achte zunächst auf deine fünf Sinne, während du etwas Gewöhnliches tust. Denken Sie beim Zähneputzen darüber nach, wie es sich anfühlt, schmeckt, riecht, aussieht und klingt.

  • Achten Sie auf Momente, die Sie normalerweise übersehen. Wenn Sie beispielsweise jeden Morgen mit der Bahn zur Arbeit fahren, sehen Sie dies nicht als Belastung an. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich auf dem Weg zu einem anstrengenden Tag zu entspannen. Achten Sie darauf, wie sich der Zugsitz anfühlt. Hören Sie die Stimmen anderer Pendler oder laden Sie einen Song auf Ihren iPod, der Ihnen gefällt. Achten Sie auf den Geruch und das Gefühl des Zuges.
  • Achtsamkeit kann auch eine großartige Möglichkeit sein, sich zu lösen, wenn Sie tagsüber stressige Gedanken haben. Dinge, die Sie vielleicht fürchten, wie Arbeitstreffen, werden weniger abschreckend wirken, wenn Sie Achtsamkeit üben. Wenn Sie spüren, wie Ihr Geist vor einem Meeting in Erwartung eines Meetings schneit, stimmen Sie sich auf Ihre Sinne ein. Achten Sie auf Ihren Atem, die Geräusche in Ihrem Büro, die Gerüche und das Körpergefühl auf Ihrem Schreibtischstuhl.
Seien Sie optimistisch Schritt 15

Schritt 5. Verbringen Sie Zeit mit Freunden und Familie

Studien zeigen, dass Sozialisation ein wichtiger Schlüssel zum Glück ist. Wenn Sie sich sozial engagieren, fühlen Sie sich eher glücklich. Versuchen Sie, kleine Änderungen an Ihrem Zeitplan vorzunehmen, die es Ihnen ermöglichen, häufiger Kontakte zu knüpfen.

  • Wenn Sie einen Freund haben, der in Ihrer Nähe arbeitet, können Sie sich jeden Dienstag zum Kaffee oder Mittagessen treffen.
  • Wenn Sie mit der Familie zusammenleben, versuchen Sie, ein Familienessen eher zur Routine zu machen. Anstatt getrennt zu essen, versammeln Sie sich mindestens ein paar Abende in der Woche zum Essen am Küchentisch.
  • Versuchen Sie, sich Zeit für den Austausch mit Kollegen zu nehmen. Sie möchten natürlich nicht stören, aber Sie können die Pausenzeit nutzen, indem Sie Kaffee trinken und sich mit einem Kollegen unterhalten. Sie können sogar feststellen, dass Sie bei der Arbeit neue Freunde finden.
  • Wenn es schwierig ist, Menschen von Angesicht zu Angesicht zu sehen, beispielsweise wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, nutzen Sie die Technologie. Führen Sie zum Beispiel eine wöchentliche Video-Chat-Sitzung mit Freunden aus der Ferne durch.
Seien Sie an Ihrem glücklichen Ort Schritt 1

Schritt 6. Finden Sie angenehme einsame Rituale

Sie können nicht jeden Tag Zeit haben, um Kontakte zu knüpfen, da die Leute beschäftigt sind. Wenn Sie alleine leben, finden Sie Wege, um einsame Freuden zu genießen. Sie können einem einsamen Hobby nachgehen, wie Kreuzworträtsel oder Lesen. Sie können ein Videospiel finden, das Sie online oder auf einer Spielekonsole spielen können. Sie können auch eine Fernsehsendung sehen, die Sie alleine genießen.

  • Versuchen Sie, diese Aktivitäten rechtzeitig einzuplanen. Sie müssen keine strikte Start- und Endzeit haben, aber Sie können eine ungefähre Vorstellung davon haben, wann Sie Zeit für sich allein schätzen können. Sie können zum Beispiel immer eine Stunde vor dem Schlafengehen lesen.
  • Vermeide es, dich mitreißen zu lassen, besonders wenn die Aktivität, die dir Spaß macht, etwas ist, auf das du dich freust. Wenn Sie zum Beispiel der Typ sind, der Videospiele übertreibt, versuchen Sie, die Spielzeit auf 2 Stunden pro Nacht zu begrenzen, um sicherzustellen, dass sie anderen Aktivitäten nicht im Weg steht.

Teil 3 von 3: Eine spontanere Einstellung kultivieren

Seien Sie eine Inspiration Schritt 2

Schritt 1. Verlasse deine Komfortzone in kleinen Schritten

Eine spontanere Einstellung kann dazu führen, dass Sie mehr Spaß haben. Sie können sich auf mehr freuen, da Sie jeden Tag auf der Suche nach neuen Abenteuern sind. Jede Erfahrung hat das Potenzial, zu unerwartetem Spaß zu werden. Um spontaner zu werden, brechen Sie in kleinen Schritten aus Ihrer Komfortzone aus.

  • Wenn Sie von Natur aus zu Routine neigen, kann es sein, dass Sie versuchen, Ihre Komfortzone zu verlassen. Aus diesem Grund müssen Sie klein anfangen. Versuchen Sie zum Beispiel, mit einer neuen Gruppe von Kollegen zu Mittag zu essen.
  • Seien Sie konsequent. Probiere jeden Tag etwas Neues aus, sei es einen anderen Weg zur Arbeit zu nehmen oder eine neue Frisur auszuprobieren. Wenn du mutiger und mutiger wirst, kannst du dich selbst mehr pushen. Ziehen Sie zum Beispiel nach dem Experimentieren mit verschiedenen Frisuren in Betracht, Ihr Haar zu schneiden oder zu färben, um eine dauerhaftere Veränderung zu erzielen.
Vereinbarkeit von Beruf und Familie Schritt 5

Schritt 2. Definiere Angst neu

Wenn dir das Ausprobieren von etwas Neuem Schmetterlinge im Bauch gibt, dann stelle sie dir als Gefühle der Aufregung statt als Angst vor. Sie können sich bald auf diese Gefühle freuen.

  • Denken Sie daran, dass Angst keine schlechte Sache ist. Während Sie vielleicht Angst vor neuen Dingen haben, ist es die Angst, die es spannend machen kann, sie auszuprobieren. Versuchen Sie, Angst als Motivationsfaktor zu betrachten. Das Glücksgefühl, das Sie bekommen, wenn Sie Ihre Angst überwinden, ist es wert.
  • Betrachten Sie Angst eher als Vorfreude oder Aufregung. Menschen haben oft Angst vor Dingen, die sie auch aufregen oder interessieren. Wenn du merkst, dass du zitterst oder deine Handflächen schwitzen, denke: „Ich bin aufgeregt“statt „Ich habe Angst“.
Führen Sie ein Gebetstreffen durch Schritt 17

Schritt 3. Suchen Sie nach neuen Freunden

Bitten Sie einen Kollegen um Getränke oder setzen Sie sich mit jemand Neuem in die Kantine. Wenn Sie sich dazu drängen, einen neuen sozialen Kreis zu bilden, haben Sie mehr Möglichkeiten, sich auf etwas zu freuen. Sie werden zu mehr Partys und gesellschaftlichen Veranstaltungen eingeladen, die Ihnen ein reicheres gesellschaftliches Leben ermöglichen.

  • Wenn Sie von Natur aus schüchtern sind, denken Sie daran, dass die meisten Menschen ziemlich freundlich sind. Viele Menschen wünschen sich, dass sie mehr Kontakte zu Kollegen haben könnten, haben aber die gleichen Vorbehalte gegenüber der Interaktion mit neuen Leuten wie Sie.
  • Nehmen Sie ein „Nein“nicht persönlich. Die Leute sind beschäftigt. Wenn ein Kollege Ihre Einladung ablehnt, stört mich das nicht, dass diese Person Sie nicht mag. Sie können jederzeit versuchen, in ein paar Wochen noch einmal zu fragen.
Veranstalten Sie eine Einweihungsparty Schritt 15

Schritt 4. Bestellen Sie etwas Neues

Gehen Sie jedes Wochenende in die gleichen Restaurants und bestellen Sie die gleichen Mahlzeiten? Wenn Sie in einem Restaurant feststecken, probieren Sie entweder einen neuen Ort aus oder wählen Sie etwas ganz anderes von der Speisekarte. Wenn Sie die meisten Ihrer Mahlzeiten zu Hause zubereiten, versuchen Sie, etwas Neues oder Unbekanntes im Lebensmittelgeschäft zu kaufen und es zu Ihrer nächsten Mahlzeit hinzuzufügen. Wenn Sie ein neues Essen probieren, können Sie sich im Laufe des Tages auf etwas freuen. Wenn dir zum Beispiel bei der Arbeit langweilig wird, denk an das neue Chili-Rezept, das du heute Abend ausprobieren wirst.

Accessorize Schritt 10

Schritt 5. Gönnen Sie sich spontan

Viele Menschen sind streng mit sich selbst, wenn es um Belohnungen oder Überraschungen geht. Du darfst zum Beispiel nur einmal in der Woche auswärts essen oder nur einmal im Monat neue Klamotten kaufen. Es ist zwar gut, ein gewisses Budget oder einen Plan zu haben, aber gönnen Sie sich hin und wieder einen spontanen Leckerbissen. Wenn Sie in Ihrer Bürokantine einen Donut sehen, nach dem Sie sich wirklich sehnen, lassen Sie sich nur einmal davon verwöhnen.

Beliebt nach Thema