Einfache Möglichkeiten, Haare zu dämpfen: 12 Schritte (mit Bildern)

Einfache Möglichkeiten, Haare zu dämpfen: 12 Schritte (mit Bildern)
Einfache Möglichkeiten, Haare zu dämpfen: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Das Dampfen Ihres Haares ist eine großartige Möglichkeit, es mit Feuchtigkeit zu versorgen. Unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden, waschen Sie Ihr Haar, bevor Sie es dämpfen, da der Dampfprozess bei sauberem Haar am besten funktioniert. Beginnen Sie damit, Ihr Haar mit Ihrem bevorzugten Pflegeprodukt zu bedecken. Verwenden Sie dann ein heißes Gesichtstuch und Duschhauben oder einen Dampfgarer mit Kapuze, um Ihr Haar zu dämpfen. Dadurch dringt die Spülung tief in dein Haar ein. Genießen Sie Ihr frisches, glänzendes Haar!

Schritte

Methode 1 von 2: Verwenden eines heißen Handtuchs

Dampfhaar Schritt 1

Schritt 1. Tragen Sie 2 Esslöffel (30 ml) Conditioner auf Ihr Haar auf

Drücken Sie die Spülung in Ihre Hände und reiben Sie sie aneinander. Verwenden Sie dann Ihre Finger, um die Spülung entlang der Haarschäfte zu glätten, beginnend an den Wurzeln. Achten Sie auf eine gleichmäßige Beschichtung. Wenn Ihnen der Conditioner ausgeht, bis Sie Ihre Enden erreichen, verwenden Sie einfach etwas mehr.

Wenn Sie möchten, können Sie anstelle des Conditioners Ihr Lieblings-Haaröl verwenden. Kokosöl und Olivenöl sind beliebte feuchtigkeitsspendende Optionen

Dampfhaar Schritt 2

Schritt 2. Setzen Sie eine Duschhaube auf Ihren Kopf

Wenn Sie langes Haar haben, binden Sie es zuerst zu einem niedrigen Knoten zusammen. Setzen Sie dann die Duschhaube über Ihren Kopf und stecken Sie alle verirrten Haare darunter.

Kaufen Sie eine Duschhaube in einer Apotheke oder im Haarpflegegang eines Supermarkts

Dampfhaar Schritt 3

Schritt 3. Befeuchten Sie ein Waschlappen und wringen Sie es aus

Drücken Sie das Gesichtstuch weiter zusammen, bis keine Tropfen mehr davon kommen. Dies ist wichtig, da heiße Wassertropfen den Hals verbrennen können. Schütteln Sie den Waschlappen, um sicherzustellen, dass kein Wasser darin zurückbleibt.

  • Wenn Sie einen Haarturban haben, können Sie diesen anstelle eines Waschlappens verwenden.
  • Gesichtstücher eignen sich aufgrund ihrer geringen Größe gut. Wenn Sie keinen haben, verwenden Sie stattdessen ein Tuch ähnlicher Größe.
Dampfhaar Schritt 4

Schritt 4. Legen Sie den Waschlappen für 2 Minuten in die Mikrowelle

Stellen Sie die Mikrowelle auf die höchste Stufe und drücken Sie Start. Dadurch wird das Wasser im Tuch erwärmt, wodurch Ihr Haar gedämpft wird. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sehen, dass Dampf aus dem Tuch kommt, während es in der Mikrowelle ist – das ist normal.

Wenn Ihre Mikrowellenplatte verschmutzt ist, legen Sie den Waschlappen in eine mikrowellengeeignete Schüssel, um sie sauber zu halten

Dampfhaar Schritt 5

Schritt 5. Legen Sie den Waschlappen auf die Duschhaube

Legen Sie den Waschlappen in die Mitte Ihres Kopfes über die Duschhaube. Wenn Sie spüren, dass der Waschlappen über Ihren Kopf rutscht, stellen Sie ihn einfach in eine ausgewogenere Position zurück auf die Mitte Ihres Kopfes.

Tragen Sie Handschuhe, wenn Sie das Gesichtstuch auf Ihren Kopf übertragen, um Verbrennungen zu vermeiden. Verwenden Sie alternativ einen Topflappen, um den Waschlappen zu entfernen

Dampfhaar Schritt 6

Schritt 6. Setzen Sie eine weitere Duschhaube über das Gesichtstuch

Dies verhindert das Entweichen der Hitze und fördert die Dampfbildung. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Duschhaube nicht über Ihren ganzen Kopf passt, ziehen Sie sie einfach über das Waschtuch.

Wenn du keine andere Duschhaube hast, lege stattdessen einen Plastikmüll oder einen Müllsack über das Waschlappen

Dampfhaar Schritt 7

Schritt 7. Lassen Sie Ihr Haar 30 Minuten lang dampfen

Dies gibt dem Dampf Zeit, um in die Haarsträhnen einzudringen. Versuchen Sie, relativ ruhig zu sitzen, damit der Waschlappen nicht vom Kopf rutscht. Lesen Sie ein Buch, schauen Sie fern oder entspannen Sie einfach!

  • Wenn Sie wirklich mit Feuchtigkeit versorgtes Haar wünschen, lassen Sie es bis zu 2 Stunden dämpfen. Achten Sie jedoch darauf, Ihren Waschlappen während des Dampfens 2-3 Mal aufzuwärmen.
  • Wenn der Waschlappen herunterfällt, legen Sie ihn einfach wieder in seine ursprüngliche Position und setzen Sie die Duschhaube wieder darüber. Wenn es abgekühlt ist, solltest du es vor dem Wiedereinsetzen vielleicht wieder aufwärmen.
Dampfhaarschritt 8

Schritt 8. Spülen Sie Ihr Haar mit kaltem Wasser aus

Nehmen Sie Duschhauben und Waschlappen vom Kopf und binden Sie ggf. Ihre Haare auf. Stellen Sie dann die Dusche auf den höchsten Druck ein und lassen Sie das Wasser die Spülung aus Ihrem Haar drücken. Das kalte Wasser hilft, die Nagelhaut zu versiegeln und Feuchtigkeit einzuschließen.

  • Das schöne Feuchtigkeitsgefühl hält ca. 1 Woche an. Vermeiden Sie es, Ihr Haar häufiger zu dämpfen, da zu häufiges Dämpfen Ihr Haar schwächt.
  • Lassen Sie Ihr Haar an der Luft trocknen. Dies maximiert die Feuchtigkeit in Ihrem Haar und minimiert Hitzeschäden.

Methode 2 von 2: Dampfen Sie Ihr Haar mit einem Haubentrockner

Dampfhaar-Schritt 9

Schritt 1. Sättigen Sie Ihr Haar mit einem tiefen Conditioner

Verteile eine kleine Handvoll Conditioner über dein Haar. Beginnen Sie an Ihren Wurzeln und arbeiten Sie sich dann bis zu den Haarspitzen vor. Verwenden Sie Ihren normalen Conditioner oder entscheiden Sie sich für ein Tiefenpflegeprodukt.

Verwenden Sie nach Möglichkeit Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen, da diese die natürlichen Öle in Ihrem Haar schützen

Steam Hair Step 10

Schritt 2. Setzen Sie sich 1 Stunde lang unter einen Haubentrockner

Positionieren Sie Ihren Kopf in der Haube des Trockners und stellen Sie ihn auf die Dampfstufe. Dadurch entsteht im Trockner Dampf, wodurch die Spülung tief in deine Haarsträhnen eindringt.

  • Wenn der von dir verwendete Haubentrockner keine Dampfeinstellung hat, kannst du versuchen, ihn auf eine niedrige Stufe zu stellen. Es ist jedoch am besten, stattdessen einen Dampfer zu besorgen.
  • Wenn Sie keinen Dunstabzugshaubentrockner haben, wenden Sie sich an Ihren örtlichen Friseursalon und bitten Sie ihn, seinen zu verwenden. Dafür fallen normalerweise geringe Kosten an. Alternativ kannst du auch in Erwägung ziehen, deine eigenen in einem Haarfachgeschäft oder online zu kaufen. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie Ihr Haar regelmäßig dämpfen möchten.
  • Wenn Ihr Haar unter der Haube hängt, binden Sie es zusammen.
Dampfhaar Schritt 11

Schritt 3. Spülen Sie Ihr Haar unter der Dusche mit kaltem Wasser aus

Das kalte Wasser versiegelt die Haarkutikula und schließt die Feuchtigkeit ein, was dazu beiträgt, dass Ihr Haar glänzend aussieht. Stellen Sie sich in der Dusche unter den Wasserstrahl und lassen Sie den Druck des Wassers das Pflegeprodukt aus Ihrem Haar drücken.

Verwenden Sie bei Bedarf Ihre Hände, um die Spülung über Ihre Haarsträhnen zu drücken

Dampfhaarschritt 12

Schritt 4. Lassen Sie Ihr Haar natürlich trocknen

Dies verhindert Hitzeschäden und hilft, Ihr Haar in makellosem Zustand zu halten. Die Trocknungszeit hängt davon ab, wie lang und dick Ihr Haar ist. Im Durchschnitt dauert es etwa 3 - 6 Stunden, bis Ihr Haar vollständig getrocknet ist.

Dämpfen Sie Ihr Haar bis zu einmal pro Woche, da das Dämpfen die Haarsträhnen zu oft schwächt

Tipps

  • Dämpfen Sie Ihr Haar bis zu einmal pro Woche.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Pflegeprodukten, um zu sehen, welche für Ihr Haar am besten geeignet sind.

Beliebt nach Thema