3 einfache Möglichkeiten, Jumpsuits zu stylen

3 einfache Möglichkeiten, Jumpsuits zu stylen
3 einfache Möglichkeiten, Jumpsuits zu stylen
Anonim

Jumpsuits sind ein vielseitiges, trendiges Kleidungsstück, das jeden Tag getragen oder für einen besonderen Anlass gekleidet werden kann. Einen Jumpsuit zu rocken ist einfach, wenn Sie einen wählen, der Ihrer Figur und Körpergröße schmeichelt. Es ist auch wichtig, einen Jumpsuit so auszuwählen, wie Sie ihn tragen möchten. Der Stil und der Stoff für lässige Overalls für den Alltag sehen anders aus als formellere Overalls, die sich am besten für die Arbeit oder ausgefallene Veranstaltungen eignen. Sobald Sie den richtigen Jumpsuit haben, können Sie Accessoires hinzufügen, um Ihren perfekten Look zu kreieren.

Schritte

Methode 1 von 3: Einen Jumpsuit für Ihren Körpertyp auswählen

Jumpsuits stylen Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie Jumpsuits mit schmalen Beinen, wenn Sie zierlich sind

Der schmeichelhafteste Schnitt wird Ihren kleinen Rahmen nicht überfordern. Suchen Sie sich einen Overall mit Hosenbeinen aus, die sich allmählich zu Ihren Knöcheln hin verjüngen. Dieser Schnitt wird sowohl angezogen als auch in lässigen Outfits gut aussehen.

Jumpsuits stylen Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie einen verkürzten, knöchellangen Schnitt, wenn Sie klein sind

Ein Jumpsuit, der um deine Knöchel endet, verlängert deine Beine. Wenn Ihr Overall beim Tragen von Schuhen über den Boden schleift, ist er zu lang. Knöchellange Schnitte schmeicheln Ihrer Körpergröße und Figur am besten.

Wenn Sie groß sind oder lange Beine haben, können Sie auch einen kurzen Jumpsuit tragen. Suchen Sie sich einen Overall mit einer längeren Schrittlänge aus, um sicherzustellen, dass er Ihrem Körper schmeichelt

Jumpsuits stylen Schritt 3

Schritt 3. Wählen Sie einen langen Schnitt mit weitem Bein, wenn Sie groß sind

Wenn Sie lange Beine oder eine hohe Statur haben, können Sie dies mit einem langen, weit geschnittenen Jumpsuit betonen. Achte darauf, dass der Overall fast bis zum Boden reicht, egal ob du flache Schuhe oder Absätze trägst.

Wenn Sie klein oder zierlich sind, können Sie immer noch einen längeren, weit geschnittenen Schnitt stylen. Finden Sie einen Jumpsuit mit kürzerer Schrittlänge und einem enganliegenden Oberteil, um lässig und dennoch kombinierbar auszusehen

Jumpsuits stylen Schritt 4

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass im Rumpf genügend Bewegungsfreiheit vorhanden ist

Da ein Overall aus einem Stück Stoff besteht, kann es schwierig sein, einen zu finden, der zu Ihrem Oberkörper passt. Wenn der Oberkörper zu kurz und zu eng ist, wird das Gehen und Sitzen unbequem und sieht wenig schmeichelhaft aus. Finde einen, der nicht an deiner Innennaht oder deinen Schultern zieht.

Ein Jumpsuit mit elastischer Taille und lockererem Oberteil (sogenanntes „Blouson-Top“) bietet mehr Platz im Mittelteil

Jumpsuits stylen Schritt 5

Schritt 5. Schmeicheln Sie einer Plus-Size-Figur in einem fließenden Jumpsuit mit hoher Taille

Wählen Sie einen Overall, der über Ihren Körper drapiert und alle Bereiche verdeckt, die Sie verbergen möchten. Ein Jumpsuit aus einem dehnbaren Stoff wie Jersey schmiegt sich nicht zu eng an deine Figur oder fühlt sich unbequem an.

  • Wenn Sie tolle Arme haben und einen kleinen Bauch verbergen möchten, tragen Sie einen ärmellosen Jumpsuit mit elastischem Bund.
  • Machen Sie auf eine schmale Taille aufmerksam, indem Sie einen Jumpsuit mit enganliegendem Oberteil und weiten, bauschigen Hosenbeinen wählen.

Methode 2 von 3: Lässige Outfits erstellen

Style Jumpsuits Schritt 6

Schritt 1. Finden Sie einen Jumpsuit aus Leinen, Baumwolle oder Denim für einen lässigen Look

Diese Stoffe sind bequem und lässig, ähnlich einem T-Shirt und Jeans-Outfit. Sie halten dich auch bei wärmerem Wetter kühl, können aber bei kühlerem Wetter mit einer Jacke kombiniert werden.

  • Ein Leinen- oder Baumwolloverall in Weiß- oder Blautönen sieht (und fühlt sich) cool aus, wenn es draußen heiß ist. Fügen Sie cognacfarbene Sandalen und eine Strohtasche für einen frischen Strand-Look hinzu.
  • Wenn es draußen kalt ist, tragen Sie einen Jeans-Overall unter einer Leder-Bomberjacke oder einer Woll-Uni-Jacke für ein schickes, von Herrenmode inspiriertes Outfit.
Jumpsuits stylen Schritt 7

Schritt 2. Ziehen Sie einen Overall mit einer leichten Jacke an

Eine Jeansjacke gepaart mit einem einfarbigen Jumpsuit kreiert einen lässigen, klassischen Look. Wenn Ihr Jumpsuit kräftige Farben oder Prints hat, kombinieren Sie ihn mit einer neutralen Cargo-Jacke. Eine Jacke kann einen Jumpsuit etwas raffinierter, aber dennoch lässig wirken lassen.

Ein Jumpsuit mit Schlangenleder- oder Leopardenmuster sieht zum Beispiel toll aus unter einer grauen oder schwarzen Kurzjacke

Style Jumpsuits Schritt 8

Schritt 3. Verleihen Sie einem femininen Jumpsuit mit einer Lederjacke das gewisse Etwas

Ein femininer Jumpsuit kann einen fließenden Schnitt, Farbe oder Stoff haben. Auch ein floraler oder gepunkteter Print kann feminin wirken. Kontrastieren Sie diese Art von Jumpsuits mit einer Lederbomber- oder Motorradjacke. Es kann einen formellen, femininen Jumpsuit kleiden und etwas Besonderes hinzufügen.

Passen Sie Ihre Jacke an Ihre Schuhfarbe an oder tragen Sie eine auffällige Jacke, um sie zum Mittelpunkt Ihres Looks zu machen

Jumpsuits stylen Schritt 9

Schritt 4. Tragen Sie für einen alltäglichen Look neutrale Schuhe mit niedrigem Absatz

Um bei warmem Wetter cool zu bleiben und lässig auszusehen, kombinieren Sie flache Sandalen oder Flats mit einem weißen Baumwoll- oder Leinen-Overall. Oder bleiben Sie bequem, indem Sie Sneakers oder Sandalen mit niedrigem Absatz mit einem Denim-Overall tragen.

  • Wähle ein Paar flache Schuhe, das deiner Körpergröße, deinen Beinen und deiner Körperform schmeichelt. Flats in hellen oder neutralen Farben können zum Beispiel deine Beine verlängern.
  • Ein Paar klassische weiße Converse Sneakers sorgt für einen lässigen und lustigen Denim-Overall-Outfit.
Jumpsuits stylen Schritt 10

Schritt 5. Heben Sie Ihre Form hervor, indem Sie ein Hemd oder eine Jacke um Ihre Taille binden

Ein um die Taille gebundenes Hemd oder eine leichte Jacke sieht lässig und mühelos cool aus. Es gibt deiner Figur auch eine gewisse Definition, damit du nicht zu lässig oder zerzaust aussiehst.

Binde ein kariertes Hemd um einen neutralen Baumwoll- oder Leinenoverall. Oder binden Sie eine olivgrüne Jacke um einen Jeansoverall

Methode 3 von 3: Styling für formelle Veranstaltungen

Jumpsuits stylen Schritt 11

Schritt 1. Mit einem figurbetonten Jumpsuit aus elegantem Stoff sehen Sie poliert aus

Finden Sie einen Overall aus einem für das Geschäft geeigneten Material: Twill, Viskose, Polyester, Seide oder Wolle. Ein enganliegender Jumpsuit, der Ihre Figur umarmt, lässt Sie poliert und passend für eine formelle Veranstaltung wie eine Hochzeit, eine Büroparty oder eine schicke Dinnerparty aussehen.

Elegante Overalls für formelle Anlässe sind oft in neutralen Farben wie Schwarz, Marineblau, Grau, Kastanienbraun, Weiß oder Beige erhältlich

Style Jumpsuits Schritt 12

Schritt 2. Verwenden Sie metallischen Schmuck für einen glamourösen Look

Vervollständigen Sie Ihren formellen Look mit einer silbernen oder goldenen Statement-Halskette und schlichten Ohrringen. Oder kombinieren Sie eine minimalistische Halskette mit auffälligen Ohrhängern. Vervollständigen Sie Ihren Look mit einem silbernen oder goldenen Armband und Ringen.

Sie können auch eine kleine Handtasche oder Clutch mit einem ähnlichen Metallic-Design verwenden, um Ihren Look zusammenzufügen

Style Jumpsuits Schritt 13

Schritt 3. Fügen Sie einen formellen Blazer oder eine Weste hinzu, um Ihren Overall zu verschönern

Wenn Sie einen Blazer oder eine Weste über Ihren Overall legen, verleihen Sie Ihrem Outfit visuelles Interesse und Dimension. Sie werden auch formeller aussehen. Eine zusätzliche Schicht kann dir auch helfen, warm zu bleiben, wenn du bei kälterem Wetter einen Overall trägst.

Wenn du einen Blazer über deinem Jumpsuit trägst, achte darauf, dass er richtig sitzt, damit du poliert aussiehst

Style Jumpsuits Schritt 14

Schritt 4. Legen Sie ein enganliegendes weißes Hemd darunter, um das Interesse zu erhöhen

Dieser Look ähnelt der Kombination eines weißen Hemdes mit einer Anzughose oder einem glatten Bleistiftrock. Sie werden elegant und angemessen für eine schickere Veranstaltung aussehen. Ein weißes Businesshemd kann Ihnen auch in kälteren Klimazonen helfen, warm zu bleiben.

Überprüfen Sie, ob Ihr weißes Hemd gut unter den Overall passt und keine Klumpen oder Risse an den Nähten verursacht, die schlampig aussehen können

Style Jumpsuits Schritt 15

Schritt 5. Tragen Sie High Heels für einen großen, schlanken Look

Wählen Sie Absätze, die Sie normalerweise zu einem formellen Anlass zu einem Kleid oder Rock tragen würden, wie Riemchensandalen oder Plateaupumps. Tragen Sie Absätze, die zu Ihrer Overallfarbe passen, für einen einfarbigen Look oder tragen Sie Absätze in einer kräftigen Farbe, um Ihre Schuhe zum Mittelpunkt Ihres Outfits zu machen.

Wenn Sie die meiste Zeit bei einer formellen Veranstaltung stehen, sollten Sie Absätze tragen, die so bequem wie möglich sind und keine Schmerzen verursachen

Style Jumpsuits Schritt 16

Schritt 6. Definieren Sie Ihre Figur mit einem schmalen Gürtel um Ihre Taille

Wenn Sie Ihrem Overall einen Gürtel hinzufügen, definieren Sie sofort Ihre Figur. Es kann Sie schlanker und sanduhrförmig aussehen lassen. Finden Sie einen Gürtel in einer anderen Farbe oder einem anderen Stoff als Ihr Jumpsuit oder passen Sie Ihren Gürtel an Ihre Schuhe an, um zusammengebaut zu wirken.

Beliebt nach Thema