So finden Sie das perfekte Outfit: 13 Schritte (mit Bildern)

So finden Sie das perfekte Outfit: 13 Schritte (mit Bildern)
So finden Sie das perfekte Outfit: 13 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Kleidung kann viel für das Selbstwertgefühl eines Menschen tun. Wenn Sie sich aufgrund Ihrer Kleidungswahl unwohl fühlen oder in einer Sackgasse stecken, ist es an der Zeit, nach dem perfekten Outfit zu suchen. Das perfekte Outfit folgt zwar keiner genauen Formel, aber es wird Ihnen ein gutes Gefühl geben. Und da das perfekte Outfit für jeden etwas anderes bedeutet, müssen Sie nach Kleidung von neuen Orten suchen oder versuchen, Accessoires zu mischen. Haben Sie Spaß und haben Sie keine Angst, einen ganz anderen Look zu tragen.

Schritte

Teil 1 von 2: Einen Kleiderschrank zusammenbauen

Finde das perfekte Outfit Schritt 1

Schritt 1. Entfernen Sie Kleidung, die Sie nicht mehr haben möchten

Es ist leicht, so viel Kleidung anzusammeln, dass Sie davon überwältigt werden. Sortiere deine gesamte Kleidung und entferne alles, was dir beim Tragen nicht gut tut. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob Sie etwas behalten möchten oder nicht, fragen Sie sich:

  • Passt mir das noch?
  • Möchte ich das sofort tragen?
  • Fühle ich mich darin sicher?
  • Fühle ich mich gut, wenn ich das trage?
  • Gibt es Gelegenheiten, wo ich das wieder tragen würde?
Ändern Sie Ihren Stil Schritt 3

Schritt 2. Verwenden Sie Ihre ältere Kleidung wieder

Schauen Sie sich die Kleidung an, die Sie behalten haben, aber tragen Sie sie nicht sehr oft. Vielleicht möchten Sie Stücke schneidern, um neue Kleidungsstücke zu kreieren. Ein klassisches Beispiel ist das Abschneiden der Beine einer alten Denim-Jeans, wodurch Jeans-Shorts entstehen. Aber Sie können mit älterer Kleidung einzigartigere Stücke kreieren. Versuchen:

  • Lassen Sie Ihre Kleidung maßschneidern. Wenn Sie einen klassischen Anzug haben, ihn aber nie tragen, weil er zu groß ist, lassen Sie ihn einziehen.
  • Ziehe in Erwägung, den Stoff eines Vintage-Rocks zu verwenden, um ein neues Hemd oder eine neue Tasche zu kreieren.
  • Kombiniere ein Vintage-T-Shirt mit einem taillierten Blazer oder einer Sportjacke.
Finden Sie das perfekte Outfit Schritt 5

Schritt 3. Sortieren Sie Ihre Schuhe

Sie sollten Schuhe für verschiedene Situationen haben. Um die Dinge einfach zu halten, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Schuhe für die Arbeit haben (ob elegant oder aktiv), um herumzulaufen, lässige Alltagskleidung und elegante oder formelle Situationen zu tragen. Sie möchten beispielsweise:

  • Aktiv: Turnschuhe, Stiefel
  • Elegant: Oxfords, Pumps, Heels
  • Casual: Sandalen, Stiefel, Flats, Loafer
Finden Sie das perfekte Outfit Schritt 9

Schritt 4. Suchen Sie Ihre Oberbekleidung

Sammeln Sie all Ihre Jacken, Schals und Mützen an einem leicht zu findenden Ort. Dies ist etwas, das Sie saisonal, alle 4 Monate oder so tun möchten. Die Oberbekleidung, die Sie für den Winter benötigen, unterscheidet sich erheblich von der, die Sie im Frühjahr oder Sommer benötigen. Hier sind einige Beispiele für das Sammeln:

  • Winter: schwerer Mantel (wie Wolle), größere warme Schals, Baskenmütze, Parka, Mütze
  • Frühling: Lagenjacken (wie Baumwolle), Strickjacken, Pullover, Blazer, Fedora
  • Sommer: leichtere Jacken (wie Denim oder Bomber), Baseballcaps
Finden Sie das perfekte Outfit Schritt 7

Schritt 5. Sammeln Sie Ihr Zubehör

Finden Sie Ihre Sonnenbrillen, Schmuck, Geldbörsen, Gürtel, Krawatten und Uhren. Diese Accessoires sind der letzte Schliff für Ihr Outfit, also versuchen Sie, eine Vielzahl von Stilen zu haben. Schauen Sie in Secondhand-Läden, Antiquitätenläden, Flohmärkten oder kaufen Sie nach lokal hergestellten Artikeln. Versuchen Sie zunächst, Folgendes zu finden:

  • Sonnenbrillen: ein einfaches Paar in Schwarz oder Schildpatt, ein lustiges, helles Paar, Pilotenbrillen
  • Schmuck: Ohrringe, Halsketten, Armbänder, Ringe, Manschettenknöpfe, Uhren
  • Gürtel: schlichter schwarzer oder brauner Gürtel und breiter gemusterter Gürtel
Finde das perfekte Outfit Schritt 1

Schritt 6. Raus aus einem Stilbruch

Versuchen Sie etwas anderes. Suchen Sie nach Kleidung in verschiedenen Texturen, Farben, Mustern oder Stilen. Wenn Sie keine Lust haben, neue Kleidung zu kaufen, verbringen Sie einige Zeit damit, Kleidungsstücke zu kombinieren, die Sie normalerweise nicht zusammen tragen. Vielleicht finden Sie einfach eine neue Kombination, die Ihre Garderobe neu belebt.

Brechen Sie einige Moderegeln. Versuchen Sie, helle oder gemusterte Kleidung mit anderen hell gemusterten Kleidungsstücken zu kombinieren. Oder legen Sie verschiedene Texturen übereinander, um einen neuen Look interessanter zu machen

Teil 2 von 2: Ein Outfit zusammenstellen

Finden Sie das perfekte Outfit Schritt 6

Schritt 1. Betrachten Sie den Anlass oder den Tag

Das perfekte Outfit sollte zu Ihrem Tag oder Ihrer Veranstaltung passen. Wenn Sie im Fitnessstudio trainieren, benötigen Sie möglicherweise aktive Kleidung. Oder Sie sollten einen schönen Anzug finden, wenn Sie den größten Teil des Tages in Besprechungen sind. Elegante Events erfordern formelle Kleidung, während Sie einfach zu Hause abhängen können, um etwas Bequemes und Lässiges zu tragen.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie sich den ganzen Tag über umziehen müssen, je nachdem, was Sie tun müssen. Seien Sie einfach vorbereitet und bringen Sie Kleidung zum Wechseln mit, die Ihren Bedürfnissen entspricht

Finden Sie das perfekte Outfit Schritt 12

Schritt 2. Überprüfen Sie das Wetter

Ihre Garderobe sollte bereits nach Saison eingegrenzt sein, aber Sie müssen das Wetter für den Tag berücksichtigen. Sie möchten nicht in einem heißen Wollanzug sein, wenn es draußen 90 Grad hat. Ebenso wirst du es bereuen, ein Sommerkleid getragen zu haben, wenn es draußen schneit.

Überprüfen Sie die Wettervorhersage für den Tag oder schauen Sie einfach aus dem Fenster, bevor Sie sich anziehen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das Wetter sein könnte, versuchen Sie, vorbereitet zu sein. Tragen Sie einen Regenschirm, tragen Sie eine Strickjacke oder bringen Sie Wechselschuhe mit, wenn Sie denken, dass das Wetter umschlagen könnte

Finden Sie das perfekte Outfit Schritt 7

Schritt 3. Wählen Sie den Schwerpunkt Ihres Outfits

Wählen Sie ein Kleidungsstück, von dem Sie wissen, dass Sie es tragen möchten, und bauen Sie Ihr Outfit darauf auf. Wählen Sie beispielsweise eine Krawatte mit buntem Print oder einen auffälligen Blazer. Um die Dinge einfach zu halten, wählen Sie einfach ein Kleidungsstück aus, das Sie hervorheben möchten.

  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie auch ein Accessoire hervorheben möchten. Das Ziel der Konzentration auf ein Kleidungsstück besteht darin, Ihnen bei der Gestaltung eines Outfits zu helfen und konkurrierende Kleidungsstücke (wie ein gestreiftes Hemd mit gestreifter Hose und gestreifter Krawatte) zu vermeiden.
  • Es ist wichtig, dass du deine Garderobe mit vielen Basics wie einfachen Oberteilen und Hosen zusammenstellst. Auf diese Weise haben Sie, wenn Sie ein Statement-Piece tragen möchten, immer etwas dazu.
Finden Sie das perfekte Outfit Schritt 10

Schritt 4. Tragen Sie Oberbekleidung, die zu Ihrem Outfit passt

Wenn du ein Hauptkleidungsstück hast, wähle Kleidung, die das Kleidungsstück betont. Vermeiden Sie eine vollständige Übereinstimmung der Teile. Dies kann dazu führen, dass sie um Aufmerksamkeit konkurrieren. Suchen Sie stattdessen nach Dingen, die Ihr Fokusstück wirklich hervorheben.

Wenn Sie sich zum Beispiel für einen auffälligen dunkelblauen Blazer entschieden haben, können Sie ein einfaches weißes Hemd und eine hellbraune Hose tragen. Oder, wenn Sie einen leuchtend gelben Blumenrock gewählt haben, tragen Sie statt eines gelben Hemdes oder einer Blumenbluse ein Marine- oder Jeanshemd

Finden Sie das perfekte Outfit Schritt 13

Schritt 5. Tragen Sie die richtigen Schuhe

Das perfekte Outfit kann fehl am Platz erscheinen, wenn Ihre Schuhe unpassend sind. Berücksichtigen Sie auch hier das Wetter und den Anlass. Vergessen Sie nicht, dass Sie es auch so bequem wie möglich haben sollten. Dies kann offensichtlich sein, wie das Tragen von Turnschuhen, wenn Sie trainieren möchten. Oder Sie müssen möglicherweise wirklich über Ihren Tag nachdenken. Wenn Sie ein schlichtes Kleid tragen, das mit Absätzen oder flachen Schuhen gut aussieht, und Sie von Meeting zu Meeting rennen, sollten Sie sich für die bequemeren Schuhe entscheiden.

Wenn Sie denken, dass Sie lange Zeit auf den Beinen sein werden, sollten Sie bequeme Schuhe mitbringen, in die Sie wechseln können, wenn Ihre Füße schmerzen

Finden Sie das perfekte Outfit Schritt 11

Schritt 6. Ziehen Sie in Betracht, Zubehör hinzuzufügen

Um Ihr Outfit wirklich zusammengestellt aussehen zu lassen, fügen Sie ein interessantes Accessoire wie Manschettenknöpfe oder einen Schal hinzu. Dies kann einem einfachen Outfit Farbe oder Interesse verleihen. Wenn Sie ein wirklich helles Kleidungsstück haben, kann ein schlichter Schal Ihren Look ausgleichen. Haben Sie keine Angst, mehrere Dinge auszuprobieren, bis Sie etwas finden, das funktioniert.

Wenn Sie Schmuck hinzufügen, vermeiden Sie es, zu viele passende Stücke zu tragen. Dadurch wirkt dein Aussehen gezwungen

Ändern Sie Ihren Stil Schritt 2

Schritt 7. Verkleiden Sie Ihre Uniform oder Ihren üblichen Look

Wenn Sie ein paar Outfits gefunden haben, die Ihnen wirklich gefallen, ist es einfach, dieselben Dinge weiter zu tragen. Dies kann das Anziehen am Morgen beschleunigen, aber du möchtest vielleicht polierter aussehen oder auffallen. Achte darauf, dass dein Outfit erwachsen aussieht. Vermeiden Sie grafische T-Shirts, Hoodies oder Kleidung, die Sie vor 20 Jahren getragen hätten. Damit sich Ihr Look besser anfühlt:

  • Tragen Sie ein Lederarmband oder eine klassische Uhr.
  • Heben Sie einen lässigen Pullover hervor, indem Sie ein frisches weißes oder farbiges Hemd darunter legen.
  • Tragen Sie dramatischeres Make-up und betonen Sie Ihre Augen oder Ihren Mund (nicht beides).
  • Tragen Sie Schuhe, die etwas eleganter sind, als Sie normalerweise wählen würden.
  • Trage Köln oder Parfüm auf.

Tipps

  • Ihre Kleidung sollte sich nicht vermischen. Wenn du eine schwarze Hose, ein schwarzes Oberteil und schwarze Schuhe trägst, füge etwas Farbe mit einer Jacke hinzu oder ändere deine Schuhe.
  • Schwarz und Weiß sind gute neutrale Farben, die zu vielen Stilen passen.
  • Wenn Make-up nicht dein Ding ist, verwende Haaraccessoires. Ich mag es, ein Stück alten Stoffs von einem alten zerschnittenen Hemd um meinen Kopf zu haben, um meine Haare aus meinem Gesicht zu halten.

Beliebt nach Thema