Sich hübsch fühlen – Gunook

Sich hübsch fühlen – Gunook
Sich hübsch fühlen – Gunook
Anonim

Wir alle haben diese Tage, an denen wir aufwachen, in den Spiegel schauen und nicht lieben, was wir sehen. Vielleicht hast du einen Bad-Hair-Day, ein Pickel taucht aus dem Nichts auf oder du spürst einfach nichts von den Klamotten in deinem Kleiderschrank. Was auch immer der Grund ist, es ist durchaus möglich, diese negativen Gedanken hinter sich zu lassen und sich schöner zu fühlen, und wir haben einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen.

Schritte

Teil 1 von 2: Von innen hübsch sein

Fühle dich hübsch Schritt 1

Schritt 1. Verstehe deine eigene Schönheit

Dies ist der wichtigste Schritt, um sich hübsch zu fühlen. Sie müssen verstehen, dass Ihre Schönheit von Ihnen kommt und nicht von einer externen Quelle. Aber dieses Gefühl muss man üben.

  • Schreiben Sie eine Liste mit all den guten Dingen an sich. Dazu gehören Dinge wie jemandem zu helfen, seine Einkäufe zu tragen, einem Freund zuzuhören oder der Beste in Wortspielen zu sein.
  • Gehen Sie jeden Morgen nach dem Aufwachen zum Badezimmerspiegel, lächeln Sie sich selbst an und sagen Sie laut "Ich bin großartig" und "Ich bin glücklich". Je öfter Sie es sagen, desto mehr werden Sie Ihr Gehirn davon überzeugen, dass es wahr ist.
  • Schreiben Sie eine Liste mit Dingen, die Sie an sich schön finden. Vielleicht hast du große braune Augen, eine süße Nase oder volle Lippen oder ein tolles Lachen. Wenn Ihnen keine einfällt, fragen Sie einen vertrauenswürdigen Freund oder ein Familienmitglied.
  • Erinnere dich immer daran, dass du geliebt wirst und die Leute dich lieben, denn wenn deine Persönlichkeit und die reine Schönheit, die von dir kommt
  • Wenn du anfängst, negative Gedanken über dich selbst zu haben, erinnere dich an deine Listen.
Fühle dich hübsch Schritt 2

Schritt 2. Stoppen Sie die Negativität in ihren Spuren

Negative Gedanken veranlassen unser Gehirn, die Negativität zu glauben. Wenn wir uns für hässlich halten, wird unser Gehirn davon überzeugt sein. Sie müssen Ihr Gehirn davon überzeugen, dass diese Gedanken nicht wahr sind.

  • Wenn Sie anfangen, einen negativen Gedanken zu haben, kennzeichnen Sie ihn als solchen. Beispiel: "Meine Nase ist scheußlich." Sagen Sie sich selbst: "Ich habe den Gedanken, dass meine Nase scheußlich ist." Es macht es so, dass der Gedanke nicht du bist.
  • Lass die negativen Gedanken los. Du bist nicht deine Gedanken, aber sie können deinem Selbstwertgefühl extrem schaden.
  • Ersetze den negativen Gedanken durch einen positiven Gedanken. Selbst wenn Sie den positiven Gedanken nicht glauben, können Sie Ihr Gehirn dazu bringen, es zu glauben.
Fühle dich hübsch Schritt 3

Schritt 3. Bauen Sie Ihr Selbstvertrauen auf

Jeder hat gute Eigenschaften, sowohl innen als auch außen, aber es ist wichtig zu erkennen, dass Menschen mehr sind als ihr äußeres Erscheinungsbild. Es ist großartig, Menschen (und sich selbst!) für ihre körperliche Attraktivität zu bewundern, aber noch besser ist es, sich das Innere anzusehen. Es wird immer jemanden geben, der schöner, erfolgreicher und romantischer ist.

  • Verurteile dich nicht so hart. Du bist dein eigener schlimmster Feind. Gönnen Sie sich die Freiheit, Tage zu haben, an denen Sie sich nicht attraktiv fühlen. Vertrauen bedeutet, sich selbst an Tagen zu vertrauen, an denen Sie keine Lust dazu haben.
  • Verurteile andere nicht. Was du über andere denkst, sagt viel über dich aus. Versuchen Sie, positive, freundliche Gedanken gegenüber anderen zu haben. Es wird Ihre Positivität sich selbst gegenüber beeinflussen.
  • Vergleiche dich nicht mit anderen. Dies führt nur dazu, dass Sie das Vertrauen in sich selbst verlieren. Außerdem könnte diese Person mit dem perfekten Haar in anderer Hinsicht ein sehr schwieriges Leben führen.
  • Fake es, bis du es schaffst. Sie können Ihr Gehirn dazu bringen, selbstbewusst zu sein, wenn Sie Vertrauen vortäuschen. Tun Sie so, als wüssten Sie bereits, dass Sie hübsch sind, und Sie werden anfangen, es zu glauben.
  • Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie einen romantischen Partner haben müssen, um sich zu lohnen. Ihr Selbstwert und Ihr Vertrauen verlassen sich auf Sie und nur auf Sie. Wenn Sie zu viel Selbstwertkontrolle in die Hände anderer Menschen legen, werden Sie kein wahres Selbstvertrauen lernen.
  • Gönnen Sie sich ein Selfie. Sie steuern das Bild und können es so gestalten, dass es Ihre attraktivsten Merkmale hervorhebt. Wenn Sie sich weniger sicher fühlen, ziehen Sie es heraus und erinnern Sie sich daran, dass Sie hübsch sind!
Fühle dich hübsch Schritt 8

Schritt 4. Seien Sie attraktiv, indem Sie freundlich, respektvoll und angenehm sind

Menschen können anfangs auf körperliche Attraktivität reagieren, aber Studien haben ergeben, dass sie ihre Wahrnehmung dieser Attraktivität basierend auf Persönlichkeitsmerkmalen neu bewerten.

  • Hören Sie den Leuten zu, wenn sie reden. Sie müssen keine Fußmatte sein, um anderen zuzuhören, und die Leute werden bemerken, dass Sie sich für ihre Worte interessieren.
  • Freundlichkeit ist laut dem Yale-Psychologen Paul Bloom eine der wichtigsten Eigenschaften bei der Bewertung der Attraktivität. Das bedeutet, anderen zu helfen, wenn sie es brauchen, und nicht über andere zu urteilen (siehe Schritte oben).
Fühlen Sie sich hübsch Schritt 9

Schritt 5. Entscheiden Sie, wie Sie Attraktivität definieren

Denken Sie daran, dass Schönheit wirklich im Auge des Betrachters liegt. Unterschiedliche kulturelle Gruppen haben unterschiedliche Schönheitsnormen. Die Besessenheit, dünn zu sein, begann erst in den 1960er Jahren richtig.

Denken Sie daran, dass die Leute in Zeitschriften und Filmen und im Fernsehen. Shows haben eine ganze Armee von Hairstylisten, Visagisten, Beleuchtung und Photoshop. Natürlich siehst du nicht aus wie sie. Sie sehen nicht einmal aus wie sie

Teil 2 von 2: Von außen hübsch sein

Fühle dich hübsch Schritt 4

Schritt 1. Ändern Sie Ihr Aussehen

Die Veränderung deines Aussehens kann dein Selbstvertrauen stärken und dir helfen, aus einer Furche des Aussehens herauszukommen. Es kann auch Spaß machen!

  • Ändere deine Frisur. Schneiden Sie es, teilen Sie es anders, setzen Sie Akzente oder färben Sie es rosa.
  • Gönnen Sie sich dunkle Smokey Eyes oder tragen Sie knallroten Lippenstift.

    Machen Sie eine kostenlose Verjüngungskur. Begeben Sie sich zum Make-up-Schalter Ihres örtlichen Kaufhauses und bitten Sie um Hilfe beim Ausprobieren neuer Farben. Wenn Sie immer Pflaumentöne tragen, sagen Sie dem Verkäufer, dass er die Pfirsichtöne für einen völlig neuen Look ausbrechen soll. Sie werden mit einem tollen neuen Gesicht nach Hause gehen

  • Die Auswahl eines neuen Kleidungsstücks kann Ihre gesamte Garderobe verändern: ein neues Hemd, einen neuen Rock oder sogar einen Schal.
Fühle dich hübsch Schritt 5

Schritt 2. Trage Kleidung, Make-up und Accessoires, mit denen du dich hübsch und selbstbewusst fühlst

Kleidung, in der du dich wohl fühlst, ist besser als Kleidung, die vielleicht auf dem neuesten Stand der Mode ist, die du aber nicht gerne trägst. Ihr Unbehagen mit sich selbst wird sich zeigen.

Überprüfen Sie, ob Ihre Kleidung richtig sitzt. Es ist schwer, sich wohl zu fühlen, wenn die Jeans zu eng in die Taille eindringt oder der BH Spuren auf der Haut hinterlässt

Fühle dich hübsch Schritt 6

Schritt 3. Lassen Sie sich verwöhnen

Sich selbst etwas Zeit zu lassen, um etwas Entspannendes zu tun, kann Ihr Selbstwertgefühl stärken und Ihnen auch helfen, sich zu entspannen, was wiederum dazu beiträgt, Ihre positive Einstellung aufrechtzuerhalten.

  • Fühlen Sie sich mit einer Pediküre zu Hause bis zu den Füßen schön. Gehen Sie so wild wie Sie wollen! Trage ein oder zwei Zehenringe. Malen Sie jeden Nagel in einer anderen Farbe, verwenden Sie Glitzer oder probieren Sie einen Farbton, den Sie noch nicht ganz bereit sind, auf Ihren Händen zu tragen.
  • Gönnen Sie Ihrer Haut eine ganz besondere Pflege. Wenn Sie sich verwöhnen, zeigt es sich. Gönnen Sie sich also eine Gesichtsbehandlung für zu Hause, um hautglättende Ergebnisse zu erzielen.
Fühlen Sie sich hübsch Schritt 7

Schritt 4. Arbeiten Sie daran, gesund zu sein

Gesundheit gilt nicht nur als attraktiv, sondern bedeutet auch, dass Ihr Geist gesund ist! Es kann bei Depressionen helfen und Sie davor bewahren, krank zu werden. Es ist schwer, sich schön zu fühlen, wenn man erkältet ist.

  • Schlaf ist ein wichtiger Faktor für die Gesundheit. Zu wenig Schlaf belastet das Nervensystem und kann Sie anfälliger für Depressionen und Krankheiten machen. Wenn Sie die empfohlenen 8 bis 9 Stunden pro Nacht nicht schaffen, sollten Sie tagsüber ein Nickerchen machen.
  • Sport setzt Endorphine und Serotonin frei, die deine Stimmung und deinen Körper ankurbeln. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, sich zu bewegen: Yoga, Tanz, Spazierengehen oder Laufen, Aerobic, Zumba. Sie können viel Spaß machen.
  • Lerne zu meditieren. Meditation kann dabei helfen, dein Gehirn umzuschulen, um negative Gedanken loszulassen. Es kann auch bei Depressionen, Essstörungen und Stress helfen.
  • Lachen. Schnappen Sie sich einen Freund und erinnern Sie sich an ein lustiges Ereignis, das Sie beide miterlebt haben, oder sehen Sie sich Ihre Lieblingskomödie an. Lachen kann zum Beispiel Schmerzen lindern, Ihnen helfen, mit schwierigen Situationen umzugehen und Ihre Stimmung zu verbessern.
  • Saugen Sie ein paar Strahlen auf. Sonnenschein ist bekanntlich ein großer Stimmungsaufheller. Tatsächlich gehen die Menschen in einigen nordeuropäischen Ländern, in denen die Sonne im Winter selten scheint, zu einer Lichttherapie, um Depressionen zu bekämpfen. (Passen Sie auf, wenn Sie sich in der Sonne aufhalten, und tragen Sie unbedingt Sonnencreme.)

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Sei du selbst und folge deinem eigenen Stil! Du musst nicht wie jemand sein oder ihn kopieren, um dich hübsch zu fühlen oder zu machen.
  • Sagen Sie sich, dass jemand da draußen Sie ansieht und denkt, dass alle Unvollkommenheiten, von denen Sie glauben, dass Sie sie haben, Perfektion sind. Es gibt mindestens eine Person da draußen für jede Person, die denkt, dass sie oder sie auf jede erdenkliche Weise schön ist.
  • Färben Sie Ihre Stimmung glücklich. Wenn Sie sich über das, was Sie im Spiegel sehen, niedergeschlagen fühlen, greifen Sie nicht nach diesem grauen Mantel, der perfekt zu Ihrer Stimmung zu passen scheint. Ziehe eine helle Farbe an, um dich wieder in Gang zu setzen. Versuchen Sie es zum Beispiel mit Rot, der energiereichsten Farbe im Spektrum.
  • Finde Kleidung und Accessoires, die Dinge ausdrücken, die du liebst, wie deine Lieblingsbücher, Fernsehsendungen, Filme, Hobbys oder Sport. Wenn du Dinge trägst, die auf Dinge zugeschnitten sind, die dir gefallen, wirst du dich selbstbewusster und mehr wie du fühlen.
  • Habe ein Mantra. Schauen Sie jeden Tag in den Spiegel und wiederholen Sie "Ich bin hübsch und ich weiß, dass ich es bin".

Beliebt nach Thema