3 Möglichkeiten, Lotion aus Kokosöl herzustellen

3 Möglichkeiten, Lotion aus Kokosöl herzustellen
3 Möglichkeiten, Lotion aus Kokosöl herzustellen
Anonim

Sie müssen nicht weit reisen, um gute Hautpflegeprodukte zu finden, und einige der besten finden Sie oft in der Küche! Ein hervorragendes Beispiel ist Kokosöl. Das feuchtigkeitsspendende und heilende Kokosöl ist ideal für Hautausschläge und trockene, schuppige Haut. Anstatt Tonnen von Geld für im Laden gekaufte Lotion auszugeben, warum nicht deine eigene machen? Der Prozess ist überraschend einfach und die Ergebnisse entzückend. Kokosöl kann bei einigen Hauttypen das Potenzial haben, die Poren zu verstopfen, also vergewissere dich, dass es gut zu dir passt und sprich mit deinem Arzt, wenn du dir unsicher bist.

Schritte

Methode 1 von 3: Schlaglotion herstellen

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 1

Schritt 1. Gib 1 Tasse (200 Gramm) Kokosöl in eine Rührschüssel

Achte darauf, dass das Kokosöl fest ist, am besten direkt aus dem Kühlschrank. Wenn das Kokosöl weich ist, wird es nicht richtig schlagen.

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 2

Schritt 2. Fügen Sie nach Wunsch 1 Teelöffel Vitamin E-Öl hinzu

Wenn Sie kein Vitamin E-Öl in einer Flasche finden, können Sie stattdessen etwa 4 Kapseln des Öls verwenden. Durchstechen oder öffnen Sie die Kapseln und leeren Sie das Öl in die Schüssel.

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 3

Schritt 3. Fügen Sie nach Wunsch 10 bis 15 Tropfen ätherisches Öl hinzu

Dies ist nicht unbedingt notwendig, aber es verleiht der Lotion einen schönen Duft. Sie können alle eine Art Öl verwenden oder einige verschiedene Öle kombinieren und Ihren eigenen, einzigartigen Duft kreieren.

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 4

Schritt 4. Schlagen Sie das Öl mit einem Stabmixer 6 bis 7 Minuten lang auf hoher Stufe auf

Von Zeit zu Zeit den Rand der Schüssel abkratzen. Mischen Sie weiter, bis das Öl leicht, luftig und flauschig wird.

Je nachdem, wie kalt es am Anfang war, kann es Spitzen wie Buttercreme-Zuckerguss bilden oder glatt werden

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 5

Schritt 5. Übertragen Sie das Öl in ein Glasgefäß

Verwenden Sie einen Gummispatel, um das Öl in ein 240-Milliliter-Glas zu schöpfen. Du kannst stattdessen auch zwischen zwei 4-Unzen (120-Milliliter)-Gläsern aufteilen. Bewahren Sie das Glas bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank auf.

Methode 2 von 3: Kühlende Lotion herstellen

Schritt 1. Schlagen Sie ½ Tasse (100 Gramm) Kokosöl auf

Gib ½ Tasse (100 Gramm) festes Kokosöl in eine Rührschüssel. Mit einem Stabmixer 6 bis 9 Minuten auf höchster Stufe schlagen, bis er leicht und fluffig wird.

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 7

Schritt 2. Füge 2 Esslöffel (30 Milliliter) Aloe Vera Gel hinzu

Dadurch wird die Lotion kühl und beruhigend. Stellen Sie sicher, dass Sie reines, 100%iges Aloe-Vera-Gel verwenden, ohne zu viele zusätzliche Zutaten. Einige Konservierungsstoffe sind in Ordnung, aber vermeiden Sie Carrageenan, Duftöle, Parabene, Polysorbat 20 und Retinylpalmitat.

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 8

Schritt 3. Fügen Sie bei Bedarf bis zu 12 Tropfen ätherisches Öl hinzu

Sie können alle einen Duft verwenden oder mehrere verschiedene kombinieren, um Ihren eigenen, einzigartigen Duft zu kreieren! Wenn Sie die Lotion noch kühlender machen möchten, probieren Sie Basilikum, Eukalyptus, Zitrone, Zitronengras oder Pfefferminze.

Pfefferminzöl ist sehr stark. Beginnen Sie mit nur wenigen Tropfen und fügen Sie bei Bedarf weitere hinzu

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 9

Schritt 4. Rühren Sie alles zusammen, bis es gerade kombiniert ist

Sie können dazu einen Schneebesen oder eine Gabel verwenden, aber übertreiben Sie es nicht, sonst wird das Kokosöl zu weich und verliert seinen "Fluß". Sie möchten nur, dass das Aloe-Gel gleichmäßig mit dem Kokosöl vermischt wird, ohne Streifen oder Wirbel.

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 10

Schritt 5. Verwenden Sie einen Gummispatel, um die Lotion in ein Glasgefäß zu überführen

Sie können ein 240-Milliliter-Glas oder zwei 120-Milliliter-Vierunzen verwenden. Lagern Sie die Gläser bei Raumtemperatur. Wenn die Lotion weich wird, stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Methode 3 von 3: Basislotion herstellen

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 11

Schritt 1. Erhitze das Kokosöl und das emulgierende Wachs in der Mikrowelle

Gib 4½ Unzen (127 Gramm) Kokosöl und 1½ Unzen (42,52 Gramm) emulgierendes Wachs in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Erhitze sie 2 Minuten lang oder bis sie geschmolzen sind.

Sie können auch einen Doppelkessel aufstellen und stattdessen diesen verwenden

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 12

Schritt 2. Bringen Sie das Wasser zum Köcheln

Fülle einen kleinen Topf mit 16 Unzen (475 Milliliter) destilliertem Wasser. Bringe das Wasser zum Köcheln und nimm es dann vom Herd.

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 13

Schritt 3. Kombinieren Sie Wasser, Öl, Wachs und Glycerin

Gießen Sie das gekochte Wasser in die Öl-Wachs-Mischung und fügen Sie dann 240 ml Glycerin hinzu. Alles mit einem Schneebesen oder Löffel verrühren, bis Farbe und Textur einheitlich sind.

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 14

Schritt 4. Eventuell etwas ätherisches Öl einrühren

Planen Sie die Verwendung von 10 bis 15 Tropfen ätherischem Öl ein. Sie können alle einen Duft verwenden oder eine Kombination verschiedener für etwas Einzigartigeres.

Lotion aus Kokosöl herstellen Schritt 15

Schritt 5. Gießen Sie die Lotion in Gläser

Teilen Sie die Lotion auf mehrere 120-Milliliter-Einmachgläser auf und gießen Sie den Rest zur Aufbewahrung in ein größeres Glas. Bewahren Sie die kleinen Gläser in Ihrem Badezimmer und das große Glas im Kühlschrank auf.

Wenn es an Ihrem Wohnort sehr warm ist, bewahren Sie alle Gläser im Kühlschrank auf

Tipps

  • Verwenden Sie Gläser mit weiten Öffnungen; sie sind leichter zu erreichen.
  • Sie können ätherische Öle online und in Reformhäusern kaufen. Sie können Duftöle zur Seifenherstellung ausprobieren, verwenden Sie jedoch keine Duftöle zur Kerzenherstellung; sie sind nicht dasselbe.
  • Wenn es an Ihrem Wohnort warm ist, kann die Lotion weich werden. Bringen Sie es in einen kühleren Raum oder stellen Sie es in den Kühlschrank.
  • Aufgeschlagene Kokosöl-Lotion neigt dazu, deine Haut anfangs fettig zu machen, aber das sollte kein Problem mehr sein, sobald sich deine Haut daran gewöhnt hat.
  • Wenn das Rezept festes Kokosöl erfordert und das, das Sie haben, zu weich ist, stellen Sie das Glas für einige Stunden in den Kühlschrank.
  • Anstelle eines Stabmixers können Sie auch einen elektrischen Mixer verwenden. Vermeide es, einen normalen Mixer oder eine Küchenmaschine zu verwenden, da diese das Öl zu stark erhitzen.
  • Entscheiden Sie sich bei der Wahl von Kokosöl für das rohe, unraffinierte, unverarbeitete Zeug. Es hat die meisten Leckereien, die dem raffinierten, verarbeiteten Zeug fehlen
  • Um die volle feuchtigkeitsspendende Wirkung der Lotion zu erhalten, versuchen Sie auch, ein regelmäßiges Peeling in Ihre Routine zu integrieren. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Peeling durchführen, bevor Sie die Lotion auftragen.

Beliebt nach Thema