4 Möglichkeiten, Skinny Jeans zu tragen

4 Möglichkeiten, Skinny Jeans zu tragen
4 Möglichkeiten, Skinny Jeans zu tragen
Anonim

Skinny Jeans mögen anfangs wie eine Modeerscheinung erscheinen, aber jetzt sind sie hier, um zu bleiben. Wenn Sie diesen Trend genießen möchten, gibt es viele Tipps und Tricks, um Skinny Jeans effektiv auszuziehen. Wählen Sie zunächst eine hochwertige Röhrenjeans in der richtigen Farbe und im richtigen Stil. Dann kombiniere deine Jeans mit einem attraktiven Oberteil. Schließlich Accessorize. Dinge wie Schals, Sonnenbrillen und die richtigen Schuhe können deinen Look schärfen.

Schritte

Methode 1 von 4: Wählen Sie Ihren Skinny Jeans-Stil aus

Skinny Jeans tragen Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie Ihre Farbe

Helle Jeans und knallige Muster bringen mehr Aufmerksamkeit auf deine Beine und dein Outfit für einen lustigen Abend. Dunkle Farben hingegen können für formellere Anlässe oder einen eher heruntergekommenen Look funktionieren.

  • Skinny Jeans gibt es oft in leuchtenden Farben wie Gelb und Pink oder mit Mustern wie Paisley oder Karo. Diese Stile können für eine lässigere Angelegenheit funktionieren.
  • Wenn du Skinny Jeans in einer formelleren Umgebung trägst, entscheide dich für dunklere Farben wie Schwarz oder Blau.
Skinny Jeans tragen Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie einen Standardstil für einen vielseitigen Look

Wenn Sie Jeans für eine Vielzahl von Anlässen haben möchten, bleiben Sie bei Standardstilen. Standard-Skinny-Jeans bestehen in der Regel aus 100 % Baumwolle mit einer geringeren Verjüngung in der Nähe des Beins. Sie sehen einer typischen Blue Jeans ähnlich und können daher zu den unterschiedlichsten Anlässen getragen werden. Standardstile neigen dazu, die Aufmerksamkeit auf das gesamte Outfit zu lenken und nicht nur auf Ihre Jeans.

Skinny Jeans tragen Schritt 3

Schritt 3. Investieren Sie in dunkle Jeans für einen alternativen Look

Wenn Sie etwas mit einem Rocker-Feeling wollen, suchen Sie nach dunkleren Varianten von Röhrenjeans. Sowohl Super Skinny- als auch Standard-Schnitte sind in dunklen Tönen wie Schwarz erhältlich. Dunkle Jeans strahlen nicht nur eine alternative Atmosphäre aus, sondern passen auch gut zu einer Vielzahl von Farben. Diese sind großartig, wenn Sie eine hellere Garderobe haben. EXPERTENTIPP

"Dunklere Jeans sind in der Regel schlanker als heller Denim."

Kalee Hewlett

Kalee Hewlett

Image Consultant Kalee Hewlett is a Celebrity Stylist & Confidence Coach with almost two decades of experience helping clients build confidence and ‘dress for success.' She works with her clients to transform their sense of self 'from the inside out’ by merging her expertise in image consulting with Neuro-Linguistic Programming. Kalee’s work is rooted in science, style, and the understanding that ‘identity is destiny'. She uses her own methodology and Style To Success Strategy to create positive identity shifts. Kalee is a fashion TV host and appears regularly on QVC UK sharing her fashion expertise. She also was appointed as the head judge and host of Fashion One Network’s 6-part TV show 'Design Genius.’

Kalee Hewlett

Kalee Hewlett

Image Consultant

Skinny Jeans tragen Schritt 4

Schritt 4. Suchen Sie nach detaillierten Taschen

Einige Röhrenjeans werden mit Dingen wie bestickten Taschen oder anderen aufgenähten Designs wie Perlen gestylt. Wenn Sie es etwas informeller und lustiger mögen, können detaillierte Taschen eine gute Wahl sein. Diese funktionieren auch, wenn Sie eine dünnere Figur haben, da voluminöse Taschen die Illusion größerer Hüften erzeugen können.

Methode 2 von 4: Die richtige Passform wählen

Skinny Jeans tragen Schritt 5

Schritt 1. Finden Sie Jeans, die Ihrer Taille schmeicheln

Skinny Jeans fallen an verschiedenen Stellen in der Taille. Wählen Sie je nach Figur einen Schnitt, der Ihrem Körper schmeichelt.

  • Meistens ist es eine Frage des Experimentierens, eine Röhrenjeans zu finden, die zu Ihrer Taille passt. Möglicherweise müssen Sie einige Paare anprobieren, um zu sehen, welche Taillenlinie für Sie am bequemsten und schmeichelhaftsten ist.
  • Jeans mit hoher Taille eignen sich am besten für Apfelfiguren, da sie am bequemsten an der Taille sitzen, um Ihre Figur zu glätten.

EXPERTENTIPP

Kalee Hewlett

Kalee Hewlett

Image Consultant Kalee Hewlett is a Celebrity Stylist & Confidence Coach with almost two decades of experience helping clients build confidence and ‘dress for success.' She works with her clients to transform their sense of self 'from the inside out’ by merging her expertise in image consulting with Neuro-Linguistic Programming. Kalee’s work is rooted in science, style, and the understanding that ‘identity is destiny'. She uses her own methodology and Style To Success Strategy to create positive identity shifts. Kalee is a fashion TV host and appears regularly on QVC UK sharing her fashion expertise. She also was appointed as the head judge and host of Fashion One Network’s 6-part TV show 'Design Genius.’

Kalee Hewlett />
<p> Kalee Hewlett<br />Bildberaterin</p>
<h4>Tragen Sie Jeans mit hoher Taille, damit Ihre Beine länger aussehen.</h4>
<p>Mode- und Lifestyle-Expertin Kalee Hewlett sagt: Skinny Jeans tragen Schritt 6

Schritt 2. Suchen Sie nach verschiedenen Größen, wenn Sie eine Birnenform haben

Wenn Sie Birnengröße haben, besteht eine große Herausforderung darin, Jeans zu finden, die sowohl zu Ihrem Po als auch zu Ihren Beinen passen. Jeans mag groß genug für deinen Unterkörper sein, aber in der Nähe der Beine bündeln sie sich. Suchen Sie bei Birnenfiguren nach Marken mit unterschiedlichen Längenoptionen, z. B. kurz, normal und lang. Auf diese Weise werden die Beine an eine Vielzahl unterschiedlicher Höhen angepasst.

Skinny Jeans tragen Schritt 7

Schritt 3. Entscheiden Sie sich für Super Skinny Jeans, um Ihre Figur zu zeigen

Wenn Sie auf der Suche nach einer etwas freizügigeren Jeans sind, entscheiden Sie sich für engere Varianten. Im Laden oft als Spray-On Skinny Jeans bezeichnet, sehen Super Skinny Jeans wie Leggings aus. Diese eignen sich hervorragend, um Ihren Unterkörper hervorzuheben und Ihren Po, Ihre Beine und Oberschenkel zu zeigen.

Super Skinny Jeans passen gut zu weiten Oberteilen, daher ist dies auch eine gute Option, wenn Sie viele dicke Pullover und T-Shirts tragen

Skinny Jeans tragen Schritt 8

Schritt 4. Finden Sie ein Paar mit mehr Dehnung, wenn Sie Kurven haben

Wenn Sie eine kurvigere Sanduhrfigur haben, können Röhrenjeans einengend wirken. Wähle Skinny-Jeans mit mehr Stretch. Bestimmte Materialien sind elastischer als andere und dehnbarere Jeans umschmeicheln deine Kurven besser.

Methode 3 von 4: Auswählen eines begleitenden Tops

Skinny Jeans tragen Schritt 9

Schritt 1. Berücksichtigen Sie die Farbe Ihrer Jeans

Wählen Sie bei der Auswahl Ihres Oberteils ein Oberteil, das gut zur Farbe Ihrer Jeans passt. Jeans in neutralen Farben passen in der Regel gut zu einer Vielzahl von Farben. Wenn du Jeans in hellen Farbtönen trägst, entscheide dich für ein ähnlich farbiges Oberteil oder ein neutrales Oberteil.

  • Wenn du zum Beispiel ein gelbes Oberteil trägst, kombiniere es mit neutralen Jeans. Kombiniere eine gelbe Jeans mit einem neutralen Oberteil in einer Farbe wie Weiß oder Schwarz.
  • Sie können Ihre Beine mit Hilfe von Farbe länger aussehen lassen. Das Tragen von Schuhen in der gleichen Farbe wie deine Jeans oder in einem Nude-Ton kann dazu beitragen, die Illusion langer Beine zu erzeugen.
Skinny Jeans tragen Schritt 10

Schritt 2. Fügen Sie ein leichtes T-Shirt oder einen Pullover hinzu

Entscheiden Sie sich für einen schlichten Look für einen Kleiderschrank. Ein leichter Pullover oder T-Shirt lässt sich leicht mit Skinny Jeans für einen wärmeren Tag oder eine lässigere Umgebung kombinieren. Hellere Oberteile passen gut zu Skinnier-Jeans, da Schnitt und Stil ähnlich sind.

Viel Spaß mit Farbe. Kreiere einen leichten, frühlingshaften Look, indem du einen Pastellton wie Pink mit einer normalen Röhrenjeans trägst

Skinny Jeans tragen Schritt 11

Schritt 3. Entscheiden Sie sich für kräftige Prints für ein Statement-Outfit

Ein Statement-Outfit kann ein toller Tageslook sein, den Sie sowohl im Büro als auch zu einem lässigen Mittagessen mit Freunden tragen können. Dinge wie Streifen, Paisley, Karo und andere auffällige Muster sorgen in Kombination mit einer schmeichelnden Röhrenjeans für einen auffälligen Look.

  • Es kann Spaß machen, Muster mit bunten Jeans zu kombinieren. Wenn du beispielsweise eine lilafarbene Skinny Jeans trägst, kombiniere sie mit einem lila karierten Oberteil oder einer Blumenbluse mit lila Blumen.
  • Wenn Sie es etwas formeller mögen, passen dunklere Jeans oder blaue Jeans hervorragend zu halblässigen Mustern wie Streifen und Karomuster.
Skinny Jeans tragen Schritt 12

Schritt 4. Kombinieren Sie Skinny Jeans mit einem leichten Sweatshirt für ein sportliches Tragegefühl

Wenn du den Athleisure-Look rocken willst, kombiniere deine Skinny Jeans mit einem lässigen, leichten Sweatshirt. Ein Sweatshirt in einem neutralen Farbton wie Grau vermittelt ein sportliches Gefühl und lässt sich gut mit einer Vielzahl von Skinny-Jeans kombinieren.

  • Da Leggings ein großer Teil des Athleisure-Looks sind, passt ein leichtes Sweatshirt gut zu Super Skinny Jeans.
  • Um eine noch lässigere Atmosphäre zu schaffen, versuchen Sie, eine Jeansjacke oder ein kariertes Hemd um Ihre Taille zu binden.
Skinny Jeans tragen Schritt 13

Schritt 5. Gleichen Sie etwas Sperriges mit Skinny Jeans aus

Wenn Sie lockere Pullover und T-Shirts lieben, können Röhrenjeans helfen, das voluminöse Oberteil mit einem engeren Unterteil auszugleichen. Dinge wie lockere Tunika-T-Shirts und große Strickpullover sehen immer gut aus, wenn sie mit deiner Lieblings-Skinny-Jeans getragen werden.

  • Berücksichtigen Sie die Farbe. Kombiniere zum Beispiel einen rot-gelb gestreiften Pullover mit einer roten Röhrenjeans.
  • Für einen dramatischen Kontrast kombinieren Sie Super Skinny Jeans mit einem sehr lockeren Oberteil. Ein übergroßes, fließendes T-Shirt kann zum Beispiel mit einer Röhrenjeans kombiniert werden, die an Leggings erinnert.

Methode 4 von 4: Hinzufügen von Zubehör

Skinny Jeans tragen Schritt 14

Schritt 1. Wählen Sie geeignete Schuhe für die Situation

Skinny Jeans können mit einer Vielzahl von Schuhen kombiniert werden. Sneakers, Heels und Flats passen je nach Situation gut zu Röhrenjeans.

  • Für einen sehr lässigen Look kombinieren Sie Skinny Jeans mit Sneakers oder Flip-Flops.
  • Entscheiden Sie sich für einen Abend mit Absätzen, Stilettos, Abendschuhen oder Wüstenstiefeln.
  • Für etwas Halblässiges, wie zum Beispiel eine Büroumgebung, greifen Sie zu Abendschuhen oder attraktiven flachen Schuhen.
Skinny Jeans tragen Schritt 15

Schritt 2. Fügen Sie eine Weste hinzu

Eine Weste kann einem ansonsten lässigen Outfit ein wenig formales Flair verleihen. Ein lockeres T-Shirt, das beispielsweise zu einer blauen Skinny Jeans getragen wird, kann mit einer Weste toll aussehen. Längere Westen passen in der Regel gut zu Röhrenjeans.

Wenn Ihr Outfit nicht viele Farben oder Muster hat, fügen Sie etwas zu Ihrer Weste hinzu. Tragen Sie zum Beispiel eine gestreifte oder gepunktete Weste über einem schlichten Hemd, kombiniert mit einer neutralen Skinny Jeans

Skinny Jeans tragen Schritt 16

Schritt 3. Ziehen Sie eine Lederjacke an

Eine Lederjacke ist ein vielseitiges Accessoire, das über eine Vielzahl von Oberteilen getragen werden kann, um Ihrem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen. Wenn Sie eine Kombination aus lässig und formell wünschen, ziehen Sie eine Lederjacke über ein formelleres Oberteil, wie ein Button-Down-Hemd oder eine schicke Bluse.

Dies kann gut zu dunkleren Jeans passen, damit Sie einen Rocker-Vibe ausstrahlen können. Für einen zusätzlichen alternativen Stil wählen Sie eine Nietenjacke in einem dunkleren Farbton

Skinny Jeans tragen Schritt 17

Schritt 4. Versuchen Sie es mit einem Hut

Jede Art von Hut kann gut mit Skinny Jeans kombiniert werden. Kombinieren Sie einen Hut, der Ihre gewünschte Stimmung ausstrahlt, mit einer attraktiven Röhrenjeans und einem schönen Oberteil.

  • Wenn du zum Beispiel auf den sportlichen Look stehst, trage zu deiner Skinny Jeans eine Baseballmütze oder Strickmütze.
  • Wenn Sie nach einem Hut zum Ausgehen suchen, entscheiden Sie sich für etwas Formelleres wie einen Fedora.
Skinny Jeans tragen Schritt 18

Schritt 5. Tragen Sie einen Schal

Ein großer, klobiger Schal kann mit engeren Oberteilen kombiniert werden, um Ihrem Outfit etwas Abwechslung zu verleihen. Ein bunter oder gemusterter Schal kann ein von neutralen Farbtönen dominiertes Outfit aufhellen. Schals sind in der Regel Accessoires, die zu den meisten Outfits passen, sodass ein Schal problemlos mit einer Vielzahl von Skinny-Jeans-Styles kombiniert werden kann.

Beliebt nach Thema