Fliege tragen – wikiHow

Fliege tragen – wikiHow
Fliege tragen – wikiHow
Anonim

Eine Fliege ist ein Muss für jedes White-Tie- oder Black-Tie-Event. Es macht auch ein Statement mit einem Anzug, Blazer oder einfach nur einem Hemd. Es gibt allgemein befolgte Regeln der Etikette, die mit dem Tragen einer Fliege verbunden sind, insbesondere in formellen Situationen, die man beachten sollte. Befolgen Sie diese einfachen Regeln, um sicherzustellen, dass Sie wissen, wie Sie eine Fliege auswählen und wann und wie Sie sie tragen.

Schritte

Teil 1 von 2: Wählen Sie Ihre Fliege

Trage eine Fliege Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie zwischen einer Fliege zum Binden, Fertigbinden oder Clip-On

Die Selbstbindung ist sehr zu empfehlen. Clip-on-Fliegen sind hauptsächlich für Kinder gedacht, und während die Fertigkrawatte für Anfänger geeignet ist, gilt das Tragen einer Fliege bei einer formellen Veranstaltung als Fauxpas. Seien Sie gewarnt: Die Leute können den Unterschied erkennen.

Trage eine Fliege Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie zwischen einer Fliege mit fester Größe oder einer verstellbaren Fliege

Die meisten verkauften Fliegen sind verstellbar, aber aus Stilgründen ist die Fliege mit fester Größe vorzuziehen. Der Hauptvorteil einer Fliege mit fester Größe besteht darin, dass die Breite der fertigen Schleife direkt proportional zu Ihrem Halsumfang ist. Darüber hinaus vermeiden enganliegende Modelle überschüssigen Stoff und Verschlüsse, die beim Tragen mit einem Hemd mit Flügelkragen sichtbar sein können.

  • Verstellbare Fliege – Der Halsriemen der Krawatte hat einen verstellbaren Schieber oder Haken und Löcher mit vormarkierten Maßen. Passen Sie die Krawatte an die Kragenweite Ihres Hemdes an. Die Krawatte sollte eng anliegen, aber nicht zu eng.
  • Feste Größe – Um sicher zu sein, dass Sie die richtige Größe haben, lassen Sie Ihren Hals von einem Schneider messen oder kaufen Sie eine Krawatte, die der Größe Ihres Hemdkragens entspricht. Die Krawatte sollte eng anliegen, aber nicht zu eng. Beim Binden sollte die Schleife zwischen dem äußeren Augenrand und der Breite Ihres Gesichts liegen.
Trage eine Fliege Schritt 3

Schritt 3. Wählen Sie einen Fliegestil

Fliegen gibt es in verschiedenen Formen. Der Stil, den Sie wählen, hängt hauptsächlich vom persönlichen Geschmack ab.

  • Schmetterling – Auch als „Distel“bekannt, ist dies die Fliege, mit der die Leute am besten vertraut sind. Wenn die Krawatte flach gelegt wird, haben die Enden die Form eines Schmetterlings. Der Schmetterling funktioniert am besten mit geflügelten Halsbändern.
  • Großer Schmetterling – Eine größere Version des Schmetterlings, die am häufigsten bei sehr formellen Anlässen verwendet wird. Es funktioniert auch am besten mit Flügelkragen.
  • Fledermausflügel – Auch bekannt als „gerade“oder „schmale“Fliege. Flach gelegt sehen die Enden aus wie Grillenschläger oder Ruder. Der Fledermausflügel ist moderner und weniger formell, eignet sich aber immer noch für Abendveranstaltungen. Sie funktionieren besser mit Standardhalsbändern.
  • Diamond Point oder Rounded Club – Diese Krawatten haben spitze oder abgerundete Enden, die ihnen beim Binden ein zusätzliches asymmetrisches Aussehen verleihen. Sie sind seltener, können aber dennoch zu formellen Anlässen getragen werden.
Tragen Sie eine Fliege Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie eine dem Anlass entsprechende Fliege

Der Stoff und die Farbe, die Sie für Ihre Fliege wählen, hängt weitgehend davon ab, wo Sie sie tragen werden. Je lässiger der Anlass, desto mehr Freiheiten haben Sie bei der Wahl Ihrer Fliege.

Tragen Sie eine Fliege Schritt 5

Schritt 5. Tragen Sie bei White-Tie-Events eine weiße Fliege

Dies ist die formellste Art von Kleidung, die für Staatsessen und sehr formelle Bälle oder abendliche Hochzeiten reserviert ist. Ihre Fliege sollte weiß und aus reiner Seide sein. Seine Textur sollte zum Revers deiner Smoking-Jacke passen.

Tragen Sie eine Fliege Schritt 6

Schritt 6. Tragen Sie eine schwarze Fliege für Black-Tie-Events

Zu den Black-Tie-Events gehören die Oper, formelle Abendessen und abendliche Hochzeiten. Traditionell sollten Männer Smokings und schwarze Fliege tragen. Auch hier sollte die Krawatte aus reiner Seide sein und ihre Textur sollte zum Revers Ihres Smokings passen.

Trage eine Fliege Schritt 7

Schritt 7. Experimentieren Sie mit Farbe für kreative Abendgarderoben oder halbformelle Veranstaltungen

Für diese weniger formellen Anlässe ist eine farbige oder gemusterte Fliege erlaubt, und Sie können auch mit verschiedenen Stoffen experimentieren.

Tragen Sie eine Fliege Schritt 8

Schritt 8. Geben Sie ein Statement ab, indem Sie eine Fliege zu Ihrem Anzug tragen

Eine Fliege macht von sich aus eine Aussage, daher ist es am besten, die Dinge einfach zu halten.

  • Bleiben Sie bei marineblauen, schwarzen oder grauen Anzügen und blauen oder weißen Hemden. Lassen Sie Ihre Fliege die Aussage machen.
  • Da Fliegen eine kleine Fläche abdecken, können Sie beim Design kühner sein als bei einer herkömmlichen Krawatte. Streifen sind ein sicherer Ausgangspunkt, wenn Sie Muster ausprobieren, aber haben Sie keine Angst, mit Tupfen oder Paisley zu experimentieren.
  • Ziehe in Erwägung, deine Fliege mit einer enger anliegenden Jacke zu tragen. Eine Fliege und eine lockere Jacke lassen dich vielleicht zu sehr wie ein Professor aussehen.
Trage eine Fliege Schritt 9

Schritt 9. Verleihen Sie Ihrer Freizeitkleidung Stil

Eine Schleife ist zu einem festen Bestandteil des Hipster-Chic geworden, aber auch für die Nicht-Hipster unter uns kann eine Fliege ein Hemd und einen Blazer oder ein einfaches Button-Down-Hemd aufpeppen. Sie verleihen Ihnen einen intellektuellen Look, kombiniert mit einer altmodischen Ästhetik und einem Hauch von Unfug.

  • Achten Sie darauf, Ihre Fliege mit einem schmal geschnittenen Hemd zu tragen. Ein schlecht sitzendes Hemd in Kombination mit einer Fliege lässt Sie schwerfällig aussehen.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel Fliegen aus Leinen, Baumwolle, Wolle, Flanell, Denim oder sogar Holz (ja, Holz!), nicht glänzender Seide, die eher zu formeller Kleidung passt.

Teil 2 von 2: Deine Fliege tragen

Trage eine Fliege Schritt 10

Schritt 1. Binden Sie Ihre Fliege

Üben Sie ein paar Mal, bevor Sie Ihre Krawatte tragen müssen. Wie bei jeder anderen Krawatte braucht auch das richtige Binden einer Fliege ein wenig Übung. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie nicht gleich die perfekte Krawatte bekommen.

Trage eine Fliege Schritt 11

Schritt 2. Ziehen Sie vorsichtig an den Schlaufen

Ziehen Sie die Schlaufen fest, bis Sie die Krawatte zu Ihrer Zufriedenheit eingestellt haben. Wenn du an den flachen Enden ziehst, wird deine Krawatte nur gelöst.

Trage eine Fliege Schritt 12

Schritt 3. Überprüfen Sie die Länge des Bogens

Stellen Sie sicher, dass die fertige Schleife irgendwo zwischen den äußeren Rändern Ihrer Augen und der Breite Ihres Gesichts liegt. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise Ihren Knoten oder die Länge Ihrer Fliege anpassen.

Trage eine Fliege Schritt 13

Schritt 4. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Krawatte beim Binden leicht asymmetrisch ist

So soll es aussehen. Die kleinen Unregelmäßigkeiten einer selbstgebundenen Fliege verleihen ihr Charme. Und der natürliche Look einer selbstgebundenen Fliege hebt sie vom Ausstecher-Look fertig gebundener Varianten ab.

Trage eine Fliege Schritt 14

Schritt 5. Wenn Sie ein Hemd mit Flügelkragen tragen, stecken Sie die Flügel des Kragens hinter die Fliege

Dies ist die richtige Art, eine Krawatte mit einem Flügelkragen gemäß der Etikette zu tragen. Außerdem hilft diese Positionierung, die Krawatte an Ort und Stelle zu halten.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema