Jeans messen – wikiHow

Jeans messen – wikiHow
Jeans messen – wikiHow
Anonim

Die richtige Jeans zu finden, kann viele Versuche und Irrtümer erfordern, selbst wenn Sie Ihre Größe kennen. Sobald Sie jedoch Ihre Schrittlänge und Taille gemessen haben, können Sie das richtige Paar viel schneller auswählen und kaufen. Messen Sie sich selbst oder lassen Sie sich von einem Freund beim Maßnehmen helfen, bevor Sie Jeans kaufen, damit Sie wissen, worauf Sie achten müssen. Du musst nur deine Maße mit der Größentabelle der entsprechenden Marke abgleichen, um Jeans zu kaufen, die gut sitzen und deiner Figur schmeicheln.

Schritte

Teil 1 von 3: Messen der Schrittlänge

Maß für Jeans Schritt 1

Schritt 1. Ziehen Sie die Schuhe an, die Sie mit Ihrer Jeans tragen möchten, während Sie die Maße nehmen

Sie werden die Messung ungefähr dort beenden, wo Ihre Schuhe auf die Manschette treffen. Wenn Sie in Ihrem Schuh Ortheseneinlagen tragen, ziehen Sie diese ebenfalls an, um eine genaue Ablesung zu gewährleisten.

Maß für Jeans Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie sich mit dem Rücken an eine Wand

Halten Sie Ihren Rücken so gerade wie möglich, damit Sie genaue Messungen erhalten. Wenn möglich, lassen Sie Ihre Schrittlänge im Stehen von einer anderen Person messen, da Messungen von einer anderen Person besser sind als Selbstmessungen.

Maß für Jeans Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie ein Maßband, um die Länge vom Schritt bis zum Knöchel aufzuzeichnen

Beginnen Sie mit der Messung an der Oberseite Ihres Oberschenkels über Ihr Bein bis zur Oberseite Ihres Schuhs, der sich um Ihren Knöchel herum befinden sollte. Dies ist Ihre Schrittlänge oder Beinlänge.

Wenn du Schwierigkeiten hast, deine Schrittlänge zu halten, versuche, eine Hose zu messen, die dir gut passt. Legen Sie die Hose flach hin und messen Sie dann von der Mitte des Schritts entlang der inneren Beinnaht bis zum Saum der Hose. Das ist Ihr Schrittmaß

Maß für Jeans Schritt 4

Schritt 4. Denken Sie daran, dass die Schrittlänge je nach Stil variieren kann

Die meisten Marken bieten verschiedene Schrittlänge innerhalb einer bestimmten Taillengröße wie kurz, normal und groß an. Kürzere Modelle können über Ihrem Knöchel ruhen, während längere Modelle am oder unterhalb des Knöchels enden können. Insbesondere Herrenjeans unterscheiden sich in der Schrittlänge. Lesen Sie das Etikett sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Ihre Schrittlänge zu der gewünschten Jeans passt, bevor Sie sie kaufen.

Teil 2 von 3: Berechnung von Taillen-, Hüft- und Oberschenkelgröße

Maß für Jeans Schritt 5

Schritt 1. Ziehen Sie das Maßband nicht zu fest um Ihren Körper

Beim Messen Ihrer Taillen-, Hüft- und Oberschenkelgröße vermeiden Sie es, das Maßband fest zu ziehen, um einen kleineren Messwert zu erhalten. Für die bequemste Jeanspassform sollten Sie locker und entspannt messen.

Maß für Jeans Schritt 6

Schritt 2. Messen Sie an der schmalsten Stelle Ihrer Taille

Die Taillengrößen von Jeans werden an der kleinsten Stelle genommen, wo sich ihre natürliche Bauchfalte befindet. Bei den meisten Menschen ist dies etwa 2,5 cm über dem Bauchnabel. Versuchen Sie, Ihre Taille nicht einzusaugen – auch wenn Sie möglicherweise einen kleineren Wert erhalten, wird Ihre Jeans unbequemer.

Maß für Jeans Schritt 7

Schritt 3. Wickeln Sie das Maßband um die breiteste Stelle Ihrer Hüfte

Obwohl die Jeansgrößen normalerweise keine Hüftmaße enthalten, können Sie sie möglicherweise benötigen, wenn Sie Ihre Jeans maßschneidern lassen. Normalerweise befindet sich der breiteste Teil direkt unter der Oberseite Ihrer Hüftknochen.

Maß für Jeans Schritt 8

Schritt 4. Nehmen Sie Messungen an der breitesten Stelle Ihrer Oberschenkel vor

Wie bei den Hüftmaßen wird Ihre Oberschenkelgröße wahrscheinlich nicht benötigt, es sei denn, Sie lassen sich eine Jeans schneidern. Nimm deine Maße an der breitesten Stelle deiner Oberschenkel, in der Regel knapp unterhalb des Schritts, damit deine Jeans so angenehm wie möglich zu tragen ist.

Teil 3 von 3: Jeans-Größentabellen lesen

Schritt 1. Verwenden Sie Ihre Taillen-/Schrittweite, um Ihre Größe zu bestimmen

Größentabellen können je nach Land und Geschlecht unterschiedlich sein, aber die meisten Jeans-Größentabellen basieren auf Taillen- / Schrittnahtmaßen. Notieren Sie Ihre Taillen- / Schrittnahtmessung und halten Sie sie beim Jeans-Einkauf griffbereit, damit Sie sie bei Bedarf abrufen können.

  • Halten Sie auch Ihre Oberschenkel- und Hüftmaße eng zusammen, wenn Sie maßgeschneiderte Jeans bestellen oder Ihre Jeans ändern lassen.
  • Die meisten Marken verwenden ihre eigene Größentabelle, also überprüfen Sie die Website, um Ihre Maße mit ihren Größen zu vergleichen.
Maß für Jeans Schritt 10

Schritt 2. Beachten Sie, dass die Größentabellen je nach Marke variieren können

Obwohl Herrenjeans normalerweise nach Taille/Schrittweite sortiert sind (z …“). Überprüfen Sie vorher die Größentabelle der Marke, um festzustellen, welche Nummer Ihrem Taillen- / Schrittmaß entspricht.

Auch wenn 2 Hosen unterschiedlicher Marken die gleiche Nummer bekommen, können sie völlig unterschiedliche Taillen-/Schrittmaße haben

Maß für Jeans Schritt 9

Schritt 3. Achten Sie bei der Größenauswahl auf die Passform

Jeans gibt es in verschiedenen Passformen und Stilen, wie Baggy, Relaxed, Skinny oder Boot Cut. Je nach Passform kann die Größe einer Marke eng oder lockerer an Ihrem Körper anliegen. Wähle eine Passform, die dir gefällt, damit deine Jeans nicht nur gut sitzt, sondern sich auch bequem anfühlt und schmeichelhaft aussieht.

Auch der Stretchanteil der Jeans beeinflusst die Passform. Jeans mit mehr Stretch verzeihen die Größenangabe, während Denim ohne Stretch steifer ist

Maß für Jeans Schritt 12

Schritt 4. Verwenden Sie SizeCharter, um die beste Jeans für Ihre Messung zu finden

Tragen Sie Ihre Taillen-, Hüft-, Schrittnaht- und Brustaufnahmen auf der SizeCharter-Website ein, um Ihre Maße mit der besten Jeans für Ihre Größe abzugleichen. Wenn Sie sich speziell zugeschnittene Jeans nicht leisten können, kann Ihnen dies helfen, gut sitzende Jeans basierend auf Marke und Passform zu finden.

Hier gelangen Sie zur SizeCharter-Website:

Tipps

  • Wenn die Jeans, die Sie derzeit haben, nicht die richtige Größe hat, ändern Sie sie selbst oder beauftragen Sie einen Fachmann mit der Änderung.
  • Lassen Sie Ihre Messungen von einer anderen Person durchführen, um die genauesten Messwerte zu erhalten.
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit Messungen an Ihrer Kleidung. Selbst eng anliegende Kleidung kann Ihre allgemeine Lesart verändern.
  • Für professionelle Messungen besuchen Sie einen Schneider.

Beliebt nach Thema