Einfache Möglichkeiten, Hosen zu dehnen – Gunook

Einfache Möglichkeiten, Hosen zu dehnen – Gunook
Einfache Möglichkeiten, Hosen zu dehnen – Gunook
Anonim

Hosen müssen nicht weggeworfen werden, nur weil sie etwas zu klein sind. Wenn du deine Hose stark dehnen musst, dehne sie mit Wasser. Wenn Sie sie nur ein wenig lockern müssen, erweitern Sie Ihre Hose, während Sie sie tragen, indem Sie einige einfache Bewegungen wie Kniebeugen ausführen und Gegenstände in den Hosenbund stecken.

Schritte

Teil 1 von 2: Hosen mit Wasser dehnen

Stretchhose aus Schritt 1

Schritt 1. Gießen Sie Wasser auf den Teil der Hose, den Sie dehnen möchten

Einige Leute empfehlen, warmes Wasser zu verwenden, aber kaltes Wasser funktioniert auch. Wenn Ihre Hose zum Beispiel in der Taille zu eng ist, gießen Sie Wasser auf den Bund. Wenn die Oberschenkel zu eng sind, geben Sie Wasser auf die Oberschenkel. Sie können Wasser aus einer Tasse einschenken oder eine Schorle verwenden.

Sie können dies tun, während Sie Ihre Hose tragen oder mit der Hose im Waschbecken

Stretchhose aus Schritt 2

Schritt 2. Strecken Sie Ihre Hose mit der Hand aus und ziehen Sie sie an

Ziehen Sie mit den Händen an den Teilen der Hose, die Sie dehnen möchten. Wenn Sie beispielsweise versuchen, den Bund zu dehnen, legen Sie eine Hand auf jede Seite und ziehen Sie sie auseinander. Dehne die nasse Hose, bis sie groß genug ist, damit du sie anziehen kannst.

Das Anziehen nasser Hosen kann unangenehm sein, aber es wird sich lohnen

Stretchhose aus Schritt 3

Schritt 3. Machen Sie einige Kniebeugen und Ausfallschritte in der Hose

Bewegen Sie sich in der nassen Hose, um ihnen zu helfen, sich zu dehnen, indem Sie einige Dehnübungen, Kniebeugen und Ausfallschritte machen. Kniebeugen helfen sicherzustellen, dass die Hose locker genug ist, damit Sie sich bequem hinsetzen können, während Sie mit Ausfallschritten bequem gehen können.

Damit es Spaß macht, spielen Sie Musik und tanzen Sie in Ihrem Zimmer

Stretchhose aus Schritt 4

Schritt 4. Warten Sie, bis die Hose getrocknet ist, während Sie sie tragen

Je nach Stoff, Feuchtigkeit und Temperatur kann es einige Stunden oder länger dauern, bis sie vollständig getrocknet sind. Wenn du dich hinsetzen möchtest, während deine Hose trocknet, solltest du vielleicht ein Handtuch hinlegen, damit der Stuhl oder die Couch nicht feucht werden.

Damit sie schneller trocknen, kannst du draußen im Sonnenlicht herumlaufen, solange es dir nichts ausmacht, dich in nassen Hosen zu sehen

Stretchhose aus Schritt 5

Schritt 5. Waschen Sie Ihre Hose in kaltem Wasser und trocknen Sie sie in Zukunft an der Luft

Sobald Ihre Hose auf die richtige Größe gestreckt ist, schrumpfen Sie sie nicht wieder ein. Wenn Sie sie das nächste Mal waschen müssen, verwenden Sie eine kalte Einstellung der Waschmaschine und legen Sie die Hose nicht in den Trockner. Lasse sie stattdessen an der Luft trocknen.

Das Trocknen deiner Hose an der Luft dauert länger, aber du ersparst dir die Mühe, deine Hose wieder ausstrecken zu müssen

Teil 2 von 2: Hosen beim Tragen lockern

Stretchhose aus Schritt 6

Schritt 1. Zieh deine Hose an

Versuchen Sie, sich hinzulegen, während Sie sie anziehen, wenn Sie Probleme haben. Es ist in Ordnung, wenn Sie sie nicht zuknöpfen oder zu schließen können, weil Sie sie dehnen.

  • Denken Sie daran, dass es einige Zeit dauern wird, Ihre Hose zu dehnen. Wenn Sie also sofort etwas zum Anziehen brauchen, sollten Sie dieses Projekt für ein anderes Mal aufheben.
  • Wenn Sie überhaupt nicht in die Hose passen, dehnen Sie sie mit Wasser aus.
Stretchhosen Schritt 7

Schritt 2. Mach ein paar Kniebeugen in deiner Hose

Dies wird dazu beitragen, die Rückseite Ihrer Hose zu lockern und es einfacher zu machen, sich bequem hinzusetzen. Stellen Sie Ihre Füße auf den Boden und beugen Sie Ihre Knie mit geradem Rücken. Komm wieder hoch und mach es dann noch ein paar Mal.

Auch wenn diese Kniebeugen zum Dehnen der Hose und nicht zum Training dienen, ist es dennoch wichtig, eine gute Form zu verwenden, damit Sie sich nicht verletzen

Stretchhose aus Schritt 8

Schritt 3. Stecken Sie auf jeder Seite 2 kleine Gegenstände in Ihren Bund

Wähle zwei kleine Gegenstände, die du herumliegen hast, wie ein Deo, eine Flasche Flüssigseife oder Parfüm, einen Haarbürstengriff oder sogar dein Handy. Schieben Sie sie in Ihren Bund, so dass sie zwischen Ihrer Haut und der Hose sitzen. Sie sollten sehr eng anliegen.

Wenn Sie das Objekt nicht hineinquetschen können, versuchen Sie, ein kleineres zu finden

Stretchhose aus Schritt 9

Schritt 4. Nehmen Sie die Gegenstände nach 15 Minuten heraus

Sie können mit den Gegenständen in Ihrem Hosenbund das tun, was Sie normalerweise im Haus tun würden. Du könntest sogar nach draußen gehen, aber die Leute könnten dir seltsame Blicke zuwerfen. Nehmen Sie die Gegenstände nach etwa 15 Minuten heraus und genießen Sie Ihren lockereren Bund.

Tipps

  • Wenn Ihre Hose immer noch nicht locker genug ist, müssen Sie sie möglicherweise anpassen, indem Sie eine Anpassung am Bund annähen.
  • Wenn Ihre Hose zu kurz ist, ziehen Sie in Erwägung, sie in Shorts umzuwandeln.

Beliebt nach Thema