3 Möglichkeiten, eine Dupatta auf dem Kopf zu tragen

3 Möglichkeiten, eine Dupatta auf dem Kopf zu tragen
3 Möglichkeiten, eine Dupatta auf dem Kopf zu tragen
Anonim

Ein Dupatta ist ein schalartiger Schal, der auf dem indischen Subkontinent zur traditionellen Kleidung der Frauen gehört. Egal, ob Sie aus kulturellen Gründen eine tragen müssen oder einfach nur etwas Neues ausprobieren möchten, sie sind leichter zu tragen, als Sie denken! Achte nur darauf, dass du die richtigen Schritte befolgst und sie für den richtigen Anlass trägst und schon kann es losgehen!

Schritte

Methode 1 von 3: Umwickeln Sie Ihren Kopf mit einem Dupatta

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 1

Schritt 1. Bügeln Sie Ihre Dupatta, um Falten aus dem Stoff zu entfernen

Die meisten Dupattas sind aus Seide, einige aus Baumwolle. Waschen Sie Seiden-Dupattas von Hand in warmem Wasser und bügeln Sie dann die Rückseite mit der matten Oberfläche bei schwacher Hitze, indem Sie das Bügeleisen über die Oberfläche des Stoffes nach unten drücken. Wenn Ihre Dupatta aus Baumwolle besteht, befeuchten Sie sie mit einer Sprühflasche und Wasser und drücken Sie dann mit dem Bügeleisen bei starker Hitze auf die Oberfläche des Stoffes.

Lassen Sie das Bügeleisen nie länger als 1 bis 2 Sekunden an derselben Stelle

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 2

Schritt 2. Halten Sie die Dupatta waagerecht vor sich

Suchen Sie sich einen Spiegel und stellen Sie sich mit Ihrem Dupatta mit beiden Händen waagerecht vor sich hin. Beginnen Sie, es locker aufzurollen, bis es leicht in jede Ihrer Hände passt. Verschieben Sie nun die Dupatta nach links und rechts, bis von beiden Seiten gleich lang hängen.

Wenn Sie keinen Spiegel finden, können Sie Ihre Dupatta trotzdem aufsetzen, aber es wird etwas schwieriger

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 3

Schritt 3. Platzieren Sie die Dupatta hinter Ihrem Kopf gegen Ihren Nacken

Halten Sie die Dupatta horizontal vor sich, bewegen Sie sie nach oben und über Ihren Kopf und legen Sie sie dann auf Ihren Nacken. Ziehen Sie jede Seite nach unten, so dass die Enden an jeder Seite Ihres Halses nach unten fließen.

Stellen Sie sicher, dass die Rückseite mit dem matten Finish an Ihrem Hals anliegt

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 4

Schritt 4. Ziehen Sie die Ränder der Dupatta über Ihren Kopf

Fassen Sie die Außenkanten der Dupatta mit beiden Händen – eine auf jeder Seite Ihrer Schulter – und ziehen Sie sie nach oben und über Ihren Kopf. Bedecken Sie so viel von Ihrem Kopf, wie Sie möchten.

  • Wenn Sie zu einer muslimischen Veranstaltung gehen, bedecken Sie Ihren gesamten Kopf, damit keine Haare sichtbar sind.
  • Lassen Sie Ihr Dupatta lässig über dem Rücken Ihres Haares, wenn Sie an einer Sikh-, Hindu- oder nichtreligiösen Veranstaltung teilnehmen.
Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 5

Schritt 5. Wickeln Sie eine oder beide Seiten Ihrer Dupatta über die gegenüberliegende Schulter

Beginnen Sie damit, eine Seite Ihres Dupatta zu nehmen, die vor Ihnen über Ihrem Unterarm hängen sollte, und wickeln Sie es über die gegenüberliegende Schulter. Wenn Sie möchten, machen Sie dasselbe mit der anderen Seite der Dupatta.

Schauen Sie sich im Spiegel an und wählen Sie, welcher Stil Ihnen am besten gefällt

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 6

Schritt 6. Verwenden Sie Haarnadeln, um Ihr Haar in der Dupatta zu befestigen

Wenn Sie Ihre Haare tragen, verwenden Sie eine oder mehrere Haarnadeln, um sie zu sichern und zu halten, während Sie die Veranstaltung genießen. Wenn Sie Ihr Haar tragen, drehen Sie 2 Abschnitte an Ihrem Scheitel zusammen – wo die Oberseite Ihres Kopfes nach unten nach hinten gebogen ist – und stecken Sie sie zusammen.

Befestige lose Teile der Dupatta mit Sicherheitsnadeln an deinem Outfit. Tun Sie, was sich angenehm anfühlt

Methode 2 von 3: Dein Gesicht mit einem Dupatta bedecken

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 7

Schritt 1. Halten Sie die Dupatta der Länge nach vor sich

Greifen Sie mit einer Hand die rechte obere Ecke und mit der anderen die obere linke Ecke. Halten Sie nun jede Hand so weit wie möglich von Ihrem Körper weg, um das Dupatta auszudehnen.

Achten Sie darauf, dass jede Hand in einer horizontalen Position gleich lang von Ihrem Körper entfernt ist

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 8

Schritt 2. Falten Sie die Dupatta der Länge nach in zwei Hälften und halten Sie sie vor sich

Bringen Sie beide Hände zusammen, um die Ecken der Dupatta zu verbinden. Halten Sie nun diese beiden Ecken zusammen und greifen Sie mit der anderen Hand die gegenüberliegende obere Ecke. Halte die Dupatta mit beiden Ecken in deinen Händen wieder der Länge nach vor dir – sie sollte jetzt halb so groß sein.

Halten Sie jeden Arm in gleicher Länge horizontal vom Körper weg

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 9

Schritt 3. Richten Sie die Dupatta um Ihren Kopf an Ihrer Nase aus

Während du jede Ecke festhältst, bringe deine Hände hinter deinen Hinterkopf. Achte darauf, dass die Dupatta horizontal über dein Gesicht entlang der Nasenmitte verläuft.

Passen Sie das Dupatta an, bis es bequem auf Ihrer Nase und unter Ihren Augen sitzt

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 10

Schritt 4. Binden Sie die Dupatta an der Nase um Ihren Kopf

Halte die Dupatta auf deiner Nase fest und vergewissere dich, dass du sie sehen kannst. Neigen Sie nun Ihren Kopf nach unten und binden Sie einen Standardknoten, um ihn an Ort und Stelle zu halten.

Achte darauf, dass der Knoten im Hinterkopf zentriert ist

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 11

Schritt 5. Ziehen Sie die Vorderseite der Dupatta über Ihren Kopf

Ergreifen Sie die Vorderseite der Dupatta – stellen Sie sicher, dass es die oberste Schicht ist – und ziehen Sie sie nach oben und über Ihren Kopf, bis sie über Ihren Rücken hängt. Stellen Sie anschließend sicher, dass Ihr Kopf und Ihr Gesicht bedeckt sind und Ihre Augen sichtbar sind.

  • Passen Sie die Oberseite der Dupatta an, bis Sie richtig sehen können.
  • Achte darauf, dass oben und unten am Dupatta eine Öffnung ist, bevor du die Vorderseite über deinen Kopf ziehst. Wenn die Öffnungen an den Seiten sind, haben Sie kein Loch für Ihre Augen.

Methode 3 von 3: Dupatta für formelle Anlässe tragen

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 12

Schritt 1. Drapiere die Dupatta über deinen Kopf für einen traditionellen Look

Dies ist die beliebteste Art, eine Dupatta auf dem Kopf zu tragen. Halten Sie die Dupatta hinter Ihrem Nacken und legen Sie das Oberteil so über Ihren Kopf, dass es parallel zu Ihrem Haaransatz verläuft. Drapieren Sie nun jede Ecke über Ihre Unterarme und nach unten zu Ihrem Körper.

Tragen Sie Ihre Dupatta auf diese Weise für religiöse Feiern, Verlobungen, Hochzeiten oder allgemeine Feste

Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 13

Schritt 2. Bedecken Sie Ihren Kopf mit dem Dupatta in einer Kehrtwendung für einen eleganten Look

Beginnen Sie damit, die Dupatta von oben hinter Ihrem Kopf zu halten, wobei Ihre Arme schulterbreit nach oben zeigen. Legen Sie es nun so auf Ihren Kopf, dass die Spitze parallel zu Ihrem Haaransatz ist. Stellen Sie sicher, dass beide Unterarme von der Dupatta bedeckt sind. Schließlich drapieren Sie eine der Ecken über Ihren Ellbogen, sodass Ihr Unterarm bedeckt ist, und wickeln Sie die freie Ecke in die entgegengesetzte Richtung über denselben Ellbogen.

  • Beide Ecken sollten über denselben Arm hängen – die erste nach vorne und die andere über die Schulter und nach hinten.
  • Drapieren Sie Ihre Dupatta in einer Kehrtwende in Kombination mit Churidar-, Salwar Kameez- und Sharara-Anzügen.
Tragen Sie eine Dupatta auf Ihrem Kopf Schritt 14

Schritt 3. Stecken Sie Ihre Dupatta an Ihre Taille, um einen auffälligeren Look zu erzielen

Drapiere die Dupatta über deinen Kopf und lege sie über deine Unterarme. Nehmen Sie nun ein Ende, das über Ihre Unterarme hängt, und verbinden Sie es mit einer Sicherheitsnadel direkt am Hüftknochen mit Ihrer Taille.

Beliebt nach Thema