3 Wege zum Farbblock

3 Wege zum Farbblock
3 Wege zum Farbblock
Anonim

Color Blocking ist ein beliebter Designtrend, bei dem Volltonfarben gemischt werden, um ein auffälliges Statement zu setzen. Wenn Sie helle Farben lieben, ist es einfach, Colorblocking in Ihre eigene Garderobe und Wohnkultur zu integrieren!

Schritte

Methode 1 von 3: Farben mischen

Farbblock Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie 2-3 Farben, die Ihrer Meinung nach gut zusammenpassen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Farben koppeln sollen, sehen Sie sich ein Farbrad an. Versuchen Sie, entweder Farben zu wählen, die auf dem Rad nahe beieinander liegen, wie Orange, Rot und Pink, oder die sich direkt gegenüberliegen, wie Blau und Gelb. Sie können auch verschiedene Schattierungen derselben Farbe verwenden.

Farbblock Schritt 2

Schritt 2. Kombinieren Sie eine neutrale Farbe mit einem kräftigen Farbton für subtiles Colorblocking

Wenn die Verwendung vieler heller Farben nicht Ihr Stil ist, versuchen Sie, einen kräftigen Farbton auszuwählen und ihn mit neutralen Farben zu kombinieren. Dadurch hebt sich die kräftige Farbe ab, ohne überwältigend zu wirken.

Zum Beispiel können Sie einen warmen grauen Rock mit einem leuchtend gelben Oberteil mischen, um das Gelb so richtig zur Geltung zu bringen

EXPERTENTIPP

Kathi Burns, CPO®

Kathi Burns, CPO®

Image Consultant Kathi Burns is a board certified Professional Organizer (CPO) and Founder of Organized and Energized!, her consulting business with a mission to empower people to master their environment and personal image by assisting them in taking control, making change and organizing their lives. Kathi has over 17 years of organizing experience and her work has been featured on Better Homes and Gardens, NBC News, Good Morning America, and Entrepreneur. She has a BS in Communication from Ohio University.

Kathi Burns, CPO®

Kathi Burns, CPO®

Image Consultant

Our Expert Agrees:

The four neutral shades are black, navy, brown, and dark gray. You can use these as the base for any color-blocked outfit since one of these colors will pair with any piece you might have.

Farbblock Schritt 3

Schritt 3. Experimentieren Sie mit unerwarteten Farbkombinationen

Ein Teil dessen, was Colorblocking zu einem so beliebten Trend macht, ist, dass es die Tür zu lustigen und ungewöhnlichen Farbkombinationen öffnet. Versuchen Sie zum Beispiel, Ihr blaues Lieblingshemd mit einer hellen Fuchsia-Jacke zu kombinieren. Punktzahl

0 / 0

Methode 1 Quiz

Wie könnten Sie einen gedämpfteren Farbblock erstellen?

Kombiniere eine schwarze Hose mit einem leuchtend roten T-Shirt.

Korrekt! Die Verwendung einer neutralen Farbe wie Weiß, Schwarz oder Grau mit einer kräftigen Farbe kann eine Möglichkeit sein, die Farbe hervortreten zu lassen, ohne es zu übertreiben. Es ist gewagt, aber nicht laut. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Kombiniere einen magentafarbenen Rock mit einem lavendelfarbenen Oberteil.

Nicht genau! Dies ist eine ziemlich normale Farbblockierung. Magenta und Lavendel sind enge Nachbarn auf dem Farbkreis, sodass sie zu eng zusammenpassen, um den subtilen Look zu erzielen, den Sie anstreben. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Kombiniere ein dunkelblaues Kleid mit hellorangefarbenem Nagellack.

Nö! Beide Farben knallen hier dramatisch. Dies ist zwar perfekt für Colorblocking, aber wenn Sie den subtileren Weg gehen möchten, sollte eine dieser Farben neutraler sein. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Kombiniere eine grüne Jacke mit einer roten Handtasche.

Nicht ganz! Grün und Rot befinden sich an gegenüberliegenden Enden des Farbkreises, daher funktioniert dies für die meisten Farbblockierungen. Sie möchten jedoch einen dezenteren Look, daher sollte eine dieser Farben nicht so auffällig sein. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 2 von 3: Colorblocking Ihres Outfits

Farbblock Schritt 4

Schritt 1. Wählen Sie Farben, die auf Ihrer Haut gut aussehen

Die Farben, die am besten zu Ihnen passen, wirken am besten auf den Unterton Ihrer Haut, der entweder warm oder kühl ist. Wärmere Hauttöne sehen in kräftigen, warmen Farben am besten aus, während kühlere Hauttöne in Blautönen und blasseren Farbtönen besser aussehen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihren Unterton bestimmen sollen, sehen Sie sich die Venen in Ihrem Handgelenk an. Wenn sie grünlich erscheinen, haben Sie einen warmen Unterton. Wenn sie blau oder lila sind, haben Sie einen kühlen Unterton. Wenn deine Adern bläulich-grün erscheinen, hast du einen neutralen Unterton und kannst fast jede Farbe tragen

Farbblock Schritt 5

Schritt 2. Versuchen Sie Colorblocking mit Teilen, die Sie bereits besitzen

Sie müssen nicht ausgehen und eine neue Garderobe kaufen, um den Colorblocking-Trend auszuprobieren. Suchen Sie einfach nach Hemden, Hosen oder Accessoires in Uni-Farben und mischen Sie sie miteinander.

Wenn Sie beispielsweise bereits ein knallgelbes T-Shirt haben, können Sie es mit einer dunklen Jeans und blauen Sneakers kombinieren, um einen einfachen Colorblock-Look zu erzielen

Farbblock Schritt 6

Schritt 3. Tragen Sie einen maßgeschneiderten Anzug mit einem auffälligen Hemd, um Colorblocking ins Büro zu bringen

Da sich Colorblocking auf Einfachheit konzentriert, ist es ein perfekter Trend, um ihn in Ihren professionellen Look zu integrieren. Das Tragen einer bunten Bluse oder eines Button-Down-Hemds mit Ihrem Anzug verleiht Ihrem Look einen Hauch von Persönlichkeit und ist dennoch für die Arbeit geeignet.

Wählen Sie Ihr Hemd basierend auf der Farbe Ihres Anzugs und dem, was Ihnen am besten steht. Wenn Sie beispielsweise einen dunkelblauen Anzug tragen, könnte Ihr Hemd rot, pink, puderblau, gelb, blaugrün, fuchsia oder grün sein

Farbblock Schritt 7

Schritt 4. Tragen Sie mehrere verschiedene Nuancen derselben Farbe, um einen auffälligen Colorblock-Effekt zu erzielen

Wenn Sie wirklich auffallen möchten, kreieren Sie einen Look von Kopf bis Fuß aus den gleichen Farbtönen. Abhängig von den Kleidungsstücken, die Sie tragen, kann dieser Look für alles geeignet sein, von einer Nacht bis zu einem formellen Anlass.

Trage Korallenhosen, ein lachsfarbenes Hemd, hellbraune Schuhe und kürbisfarbene Accessoires für einen lässig-coolen Herbstlook

Farbblock Schritt 8

Schritt 5. Wählen Sie auffällige Accessoires ohne Verzierungen

Beim Colorblocking geht es darum, klare Linien zu schaffen, um Ihre Farbauswahl zu zeigen. Ihre Accessoires sollten schlicht und grafisch sein und auf Ihrem Gesamtbild aufbauen.

Versuchen Sie, ein lila Hemd mit einer klobigen blaugrünen Halskette oder einem breiten Gürtel zu kombinieren, um eine trendige Farbkombination auszuprobieren

Farbblock Schritt 9

Schritt 6. Wählen Sie einfache Schuhe, die Ihr Outfit betonen

Mit einem neutralen Paar Schuhe können Sie nie etwas falsch machen, aber Colorblocking ist eine Chance, einige wirklich lustige Schuhe auszuprobieren. Suchen Sie nach Schuhen in kräftigen Farben, aber vermeiden Sie Schuhe, die zu perfekt zu den anderen Farben Ihres Outfits passen, da dies altmodisch wirken kann.

Vervollständigen Sie Ihren Look mit roten Slippern

Farbblock Schritt 10

Schritt 7. Farbblockieren Sie Ihre Nägel, um diesen Trend auf subtile Weise auszuprobieren

Um deine Nägel zu färben, lackiere sie einfarbig und lasse sie dann vollständig trocknen. Als nächstes verwenden Sie durchsichtige Klebestreifen, um Ihren Nagel in 3-4 Abschnitte zu unterteilen. Malen Sie jeden Abschnitt in einer anderen Farbe. Ziehen Sie das Klebeband vorsichtig ab und lassen Sie Ihre Nägel vollständig trocknen.

  • Wenn Sie Ihr Design erstellen, können Sie ein Muster nebeneinander erstellen oder Ihre Nägel mit einer diagonalen oder Zick-Zack-Linie teilen. Seien Sie kreativ!
  • Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Nägel mit einem schützenden Klarlack überziehen.

Punktzahl

0 / 0

Methode 2 Quiz

Wenn Ihre Adern grünlich sind, in welcher Blusenfarbe sehen Sie am besten aus?

Violett

Versuchen Sie es nochmal! Lila würde besser funktionieren, wenn Sie einen kühleren Hautton hätten. Sie haben einen wärmeren Hautton, wenn Ihre Adern grünlich sind, sodass Sie in kräftigen, warmen Farben am besten aussehen. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Navy blau

Nicht genau! Marineblau eignet sich am besten für diejenigen, die blaue oder violette Adern haben, was bedeutet, dass ihr Hautton kühl ist. Kühle Farben paaren sich mit kühlen Hauttönen und umgekehrt zu warmen Farben und Tönen. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Bräunen

Nicht ganz! Sie suchen nach einer kräftigen und warmen Farbe. Eine hellbraune Bluse passt besser zu jemandem, der einen neutralen Hautton oder einen kühlen Hautton hat. Wählen Sie eine andere Antwort!

Dunkelgrün

Absolut! Tiefgrün ist eine kräftige, warme Farbe. Dies bedeutet, dass die Bluse bei jemandem mit einem warmen Hautton perfekt färbt, was Sie tun, wenn Ihre Adern grünlich erscheinen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 3 von 3: Verwenden von Colorblocking in Ihrem Zuhause

Farbblock Schritt 11

Schritt 1. Verwenden Sie Colorblocking, um eine auffällige Tabellenlandschaft zu erstellen

Egal, ob Sie einen besonderen Anlass planen oder einfach nur den Esstisch verschönern möchten, Sie können Colorblocking in Ihr Esszimmer bringen. Wählen Sie Teller, Ladegeräte, Servietten und ein Herzstück in einer Vielzahl von kräftigen Farben.

Um Ihr Familienessen einladender zu gestalten, legen Sie eine weiße Tischdecke hin und fügen Sie dann einfarbige Teller in verschiedenen Rot-, Gelb- und Grüntönen hinzu. Stellen Sie eine Vase mit Blumen oder eine Obstschale in die Mitte des Tisches, um den Look zu vervollständigen

Farbblock Schritt 12

Schritt 2. Malen Sie eine Akzentwand in 2 kräftigen Farbtönen

Wenn Sie Colorblocking zu einem integraleren Bestandteil Ihrer Inneneinrichtung machen möchten, versuchen Sie, eine Wand mit Malerband in 2 Teile zu teilen. Streichen Sie die obere Hälfte der Wand in einer Farbe, entfernen Sie das Klebeband und lassen Sie die Farbe vollständig trocknen. Ersetzen Sie das Malerband und malen Sie die untere Hälfte in einer anderen Farbe.

Farbblock Schritt 13

Schritt 3. Bemalen Sie Holzmöbel in einem Colorblock-Muster

Wenn Sie einen alten Schreibtisch, Tisch oder eine Kommode haben, die eine Auffrischung gebrauchen könnten, versuchen Sie, ihn in verschiedenen Farben zu malen, um den Colorblock-Trend in jeden Raum Ihres Hauses zu bringen.

Wenn Sie zum Beispiel eine Kommode haben, die Sie in das Zimmer eines kleinen Mädchens stellen möchten, könnten Sie den Korpus hellgrau streichen und dann die Schubladenfronten in einem zarten Rosa streichen. Vervollständigen Sie die Kommode mit einigen Schubladengriffen aus Kristallimitat für eine raffinierte Interpretation von Colorblocking

Farbblock Schritt 14

Schritt 4. Verwenden Sie bunte Teppiche, um Ihren Colorblock-Look zu betonen

Egal, wie Sie Colorblocking in Ihr Zuhause integrieren, Sie können Teppiche verwenden, um Ihren Look zu vervollständigen. Sie können einen einfarbigen Teppich wählen oder den Trend mit einem Teppich mit Colorblocking verstärken. Punktzahl

0 / 0

Methode 3 Quiz

Welche Art von Geschirr hilft Ihnen beim Colorblock im Esszimmer?

Chinesische Gerichte

Nö! China neigt dazu, komplizierte Muster oder Schnitte zu haben. Es sieht vielleicht schön aus, aber es ist nicht das dramatische Aussehen, das Sie mit Colorblocking erzielen. Rate nochmal!

Kristallgerichte

Nicht genau! Kristallklar ist nicht das, was Sie zum Farbblockieren benötigen. Sie wollen schneidige Farben, keine Transparenz. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Einfarbiges Geschirr

Jep! Schalen, Teller und Serviergeschirr in abwechslungsreichen Uni-Farben setzen ein mutiges Statement im Esszimmer. Stellen Sie sicher, dass Sie es mit Rot-, Gelb- und Grüntönen auf demselben Tisch mischen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Einfarbiges Geschirr

Definitiv nicht! Sie wollen groß und mutig. Schwarz-Weiß ist ein bisschen zu langweilig, wenn Sie im Esszimmer Farbblockierungen anstreben. Rate nochmal!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Beliebt nach Thema