4 Möglichkeiten, Ihre Körperhaltung zu verbessern

4 Möglichkeiten, Ihre Körperhaltung zu verbessern
4 Möglichkeiten, Ihre Körperhaltung zu verbessern
Anonim

Obwohl es keine leichte Aufgabe ist, Ihre Körperhaltung zu verbessern, kann eine gute Körperhaltung Ihnen helfen, besser auszusehen und sich besser zu fühlen. Wenn Sie sich oft faulenzen, unternehmen Sie Schritte, um in allen Bereichen Ihres Lebens an Ihrer Haltung zu arbeiten, vom Gehen bis zum Schlafen. Obwohl eine Verbesserung Zeit braucht, können Sie Gehirntricks verwenden, um sich daran zu erinnern, Ihre Haltung zu korrigieren, und ein paar Übungen zur Stärkung Ihrer Muskeln ausprobieren.

Schritte

Methode 1 von 4: Verbessern Sie Ihre Steh- und Gehhaltung

Verbessern Sie Ihre Körperhaltung Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie Ihre Mitte, indem Sie aufrecht und groß stehen

Halte dein Kinn auf Höhe des Bodens, deine Schultern nach hinten und deinen Bauch nach innen. Lass deine Arme ganz natürlich an deinen Seiten fallen.

  • Stellen Sie Ihre Füße etwa schulterbreit auseinander, die gleiche Haltung, die Sie beim Training verwenden würden.
  • Stellen Sie sich eine Schnur vor, die Sie aufhält. Stellen Sie sich vor, wie Sie aufrecht stehen, eine Schnur kommt von der Decke und zieht Sie nach oben. Halten Sie Ihren unteren Rücken in einer Linie und bewegen Sie sich nicht auf den Zehenspitzen. Visualisierungstechniken wie diese können Ihr Gefühl für die richtige Position lenken, in der Sie sich befinden sollten.
Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie eine Wand, um sich die richtige Haltung beizubringen

Stellen Sie sich mit dem Rücken an eine Tür oder Wand. Berühre die Wand einfach mit dem Hinterkopf, deinen Schultern und deinem Po. Deine Fersen sollten 5,1 bis 10,2 cm von der Wand entfernt sein. Schieben Sie Ihre Hand hinter Ihren Rücken, um nach Platz zu suchen.

  • Sie sollten in der Lage sein, Ihre Hand hinter Ihren Rücken zu schieben, aber nur ein kleines Stück. Wenn Sie mehr Platz haben, ziehen Sie Ihren Bauchnabel zurück in Richtung Wirbelsäule, um Ihren Rücken ein wenig abzuflachen.
  • Wenn du deine Hand nicht hinter deinen Rücken schieben kannst, wölbe deinen Rücken so, dass du kannst.
  • Versuchen Sie, diese Position zu halten, während Sie sich von der Wand entfernen, und überprüfen Sie sie bei Bedarf erneut.
  • Weg von der Wand, wenn Sie einfach Ihren Kopf zurücklegen, Ihr Kinn einziehen und Ihre Bauchmuskeln einziehen, werden Sie feststellen, dass Ihre Wirbelsäule, Schultern und Brust automatisch in die Positionen gehen, die sie einnehmen sollen gute Haltung. Denken Sie darüber nach: Wenn Sie den Kopf zurücklegen und das Kinn einziehen, ist Ihre Brust automatisch nach vorne gerichtet. Und die gute Änderung der Wirbelsäulenposition wird Ihre Schultern automatisch nach hinten in die richtige Position drücken und die richtige Krümmung zur Mitte Ihres Rückens (in der Nähe des unteren Brustkorbs) fördern. Dann wird es schnell und einfach zu denken: "Kopf zurück, Kinn angezogen, Bauch eingezogen." Gehen Sie wieder zurück zur Wand und bemerken Sie, dass die Wand Sie tatsächlich dazu führt, genau diese Haltung von "Kopf zurück, Kinn angezogen, Bauch eingezogen" zu erreichen.
Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 3

Schritt 3. Lassen Sie sich von jemandem ein X auf den Rücken kleben, um Ihre Haltung zu korrigieren

Bilde ein "X" von deinen Schultern bis zu deinen Hüften. Fügen Sie eine gerade Linie Klebeband über Ihren Schultern hinzu und schließen Sie die Oberseite des X. Tragen Sie es tagsüber, um Ihren Rücken zu trainieren.

  • Diese Technik funktioniert sehr gut, wenn Sie Ihre Schultern vor dem Tapen zurückhalten.
  • Verwenden Sie ein Klebeband, das für die Haut bestimmt ist, z. B. ein medizinisches Klebeband.
  • Anstelle von Klebeband können Sie online einen Haltungskorrektor kaufen.
Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 4

Schritt 4. Halten Sie Ihr Gewicht auf den Fußballen

Wenn Sie sich auf den Fersen ausruhen, werden Sie von Natur aus faulenzen. Stellen Sie sich stattdessen aufrecht hin und verlagern Sie Ihr Gewicht ein wenig nach vorne.

Nun schaukeln Sie nach hinten, sodass Ihr Gewicht auf Ihren Fersen liegt. Beachten Sie, wie sich Ihr ganzer Körper mit dieser einzigen Bewegung in eine "lockere" Haltung verlagert

Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 5

Schritt 5. Gehen Sie, als hätten Sie ein Buch auf dem Kopf

Wenn du dir ein Buch auf deinem Kopf vorstellst, kannst du deinen Kopf oben und deinen Rücken gerade halten. Wenn Sie sich das nicht vorstellen können, probieren Sie ein paar Minuten lang ein richtiges Buch aus.

  • Achten Sie beim Bewegen auf eine gute Stehhaltung. Gehen mit guter Haltung ist einfach eine Erweiterung des Stehens mit guter Haltung. Halten Sie den Kopf hoch, die Schultern nach hinten, die Brust nach außen und die Augen schauen geradeaus, während Sie gehen.
  • Vermeiden Sie es, den Kopf nach vorne zu drücken.
Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 6

Schritt 6. Wählen Sie unterstützendes Schuhwerk zum Stehen und Gehen

Wählen Sie Schuhe mit ausreichender Polsterung, damit Sie sich aufrecht halten können. Stellen Sie außerdem sicher, dass sie eine gute Unterstützung des Fußgewölbes haben. Eine gute Körperhaltung beginnt bei den Füßen.

  • Vermeiden Sie Schuhe mit hohen Absätzen, da diese die Ausrichtung Ihres Körpers verändern können.
  • Wenn Sie für längere Zeit stehen, fügen Sie dem Boden für zusätzlichen Komfort eine Polsterung hinzu.

Punktzahl

0 / 0

Methode 1 Quiz

Wenn Sie eine Wand verwenden, um die richtige Haltung zu finden, welcher Teil von Ihnen sollte die Wand nicht berühren?

Der Hinterkopf

Versuchen Sie es nochmal! Sie sollten Ihren Kopf so halten, dass Ihr Kinn parallel zum Boden ist. Und wenn du an einer Wand stehst, bedeutet das, dass dein Hinterkopf die Wand berühren sollte. Wählen Sie eine andere Antwort!

Deine Schulterblätter

Nicht ganz! Um eine gute Haltung einzunehmen, müssen deine Schultern nach oben und hinten gehalten werden. Wenn du also an einer Wand stehst, um deine Haltung herauszufinden, sollten deine Schulterblätter auf jeden Fall die Wand berühren. Rate nochmal!

Der kleine von deinem Rücken

Korrekt! Um ein Einsacken zu vermeiden, sollten Sie Ihren Rücken gerade halten und nicht in einer konvexen Kurve abgerundet. Das bedeutet, dass Ihr Kreuz die Wand nicht berühren sollte. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Dein Hintern

Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 2 von 4: Verbessern Sie Ihre Sitzhaltung

Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 7

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Rücken im rechten Winkel zu Ihren Oberschenkeln steht

Halte deine Oberschenkel im rechten Winkel zu deinen Waden. Halten Sie Ihre Schultern gerade und gerade, Ihren Kopf aufrecht und Ihren Nacken, Rücken und Fersen ausgerichtet.

Richten Sie Ihren Rücken mit der Rückenlehne des Bürostuhls aus. Dies wird Ihnen helfen, zu vermeiden, sich nach vorne zu lehnen oder sich nach vorne zu beugen, was Sie möglicherweise tun, wenn Sie zu lange an Ihrem Schreibtisch sitzen

Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 8

Schritt 2. Überprüfen Sie Ihre Körperhaltung, indem Sie sich auf Ihre Hände setzen

Legen Sie Ihre Hände unter Ihre Sitzknochen, während Sie auf dem Boden sitzen. Achte darauf, dass deine Handflächen nach unten zeigen. Passen Sie Ihre Position an, bis Sie das Gewicht auf jeder Handfläche zentriert spüren können. Dies ist Ihre optimale Sitzposition.

Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 9

Schritt 3. Stellen Sie Ihre Beine ein und halten Sie Ihre Füße beim Sitzen flach

Ihre Füße sollten flach auf dem Boden stehen und nach vorne zeigen. Überkreuzen Sie nicht Ihre Beine oder Knöchel. Machen Sie Ihre Oberschenkel parallel zum Boden.

Wenn Ihre Füße den Boden nicht berühren, verwenden Sie eine Fußstütze

Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 10

Schritt 4. Finden Sie einen unterstützenden Stuhl, der Ihnen hilft, eine gute Körperhaltung beizubehalten

Verwenden Sie einen ergonomisch geformten Stuhl, um eine angemessene Unterstützung zu gewährleisten, d. h. er unterstützt Ihren gesamten Rücken, sogar die Kurve unten. Stellen Sie außerdem sicher, dass es für Ihre Größe und Ihr Gewicht ausgelegt ist.

Wenn Sie keine neue ergonomische Stuhloption bekommen, versuchen Sie es mit einem kleinen Kissen zur Unterstützung der Lendenwirbelsäule im Kreuzbereich

Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 11

Schritt 5. Passen Sie Ihren Computermonitor an, um Ihre Körperhaltung zu verbessern

Wenn Sie in einem Büro an Computern arbeiten, neigen Sie den Monitor leicht nach oben, damit Sie sich aufsetzen müssen. Stellen Sie es jedoch nicht so hoch ein, dass Sie Ihr Kinn herausdrücken, um es zu sehen.

  • Möglicherweise müssen Sie Ihren Stuhl nach oben oder unten bewegen, wenn Sie den Monitor nicht richtig ausrichten können.
  • Stellen Sie Ihren Stuhl und Ihre Position so ein, dass Ihre Arme gebeugt und nicht gerade ausgestreckt sind. Streben Sie an den Ellbogen einen Winkel von etwa 75 bis 90 Grad an. Wenn sie zu gerade sind, sind Sie zu weit hinten, und wenn sie mehr als 90 Grad betragen, sitzen Sie entweder zu nah oder lümmeln.
Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 12

Schritt 6. Nehmen Sie Anpassungen an Ihrem Sitz vor, um während der Fahrt eine gute Körperhaltung beizubehalten

Stellen Sie Ihren Sitz so ein, dass der richtige Abstand zu den Pedalen und dem Lenkrad eingehalten wird. Wenn Sie sich nach vorne beugen, mit den Zehen zeigen oder nach dem Lenkrad greifen, sind Sie zu weit weg. Wenn Sie mit dem Kinn über dem Lenkrad sitzen, sind Sie zu nah dran.

  • Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Lordosenstütze für die Krümmung Ihres Rückens. Stellen Sie die Kopfstütze so ein, dass die Mitte Ihres Kopfes dagegen ruht. Ihr Kopf sollte während der Fahrt nicht mehr als 10 cm von der Kopfstütze entfernt sein. Halten Sie Ihren Rücken gegen den Sitz und Ihren Kopf gegen die Kopfstütze.
  • Ihre Knie sollten sich auf Höhe Ihrer Hüften oder etwas darüber befinden.
  • Auch für die Sicherheit im Auto ist eine gute Körperhaltung wichtig. Die Schutzsysteme Ihres Autos schützen Sie am besten, wenn Sie richtig im Sitz sitzen.
Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 13

Schritt 7. Machen Sie Stehpausen, wenn Sie lange sitzen

Selbst wenn Sie im Sitzen eine perfekte Haltung einnehmen, müssen Sie etwa jede Stunde aufstehen und sich strecken oder gehen. Es kann schon helfen, im Zimmer herumzulaufen oder für ein paar Minuten aus dem Auto zu steigen.

  • Wenn Sie dazu neigen, sich in Ihre Arbeit zu vertiefen, stellen Sie einen Wecker, um sich daran zu erinnern, eine Pause einzulegen.
  • Darüber hinaus sind diese Pausen auch gut für Ihre Gesundheit, da Ihr Körper den ganzen Tag über Bewegung braucht.

Punktzahl

0 / 0

Methode 2 Quiz

Wie winkeln Sie Ihren Computermonitor am besten an, um eine gute Körperhaltung beizubehalten?

Hoch

Jawohl! Sie sollten Ihren Computermonitor leicht nach oben neigen, damit Sie sich aufsetzen müssen, um ihn zu sehen. Das verhindert, dass Sie sich auf Ihrem Stuhl niederlassen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Runter

Nö! Wenn Sie Ihren Computerbildschirm nach unten neigen, müssen Sie sich nach unten lehnen, um ihn richtig zu sehen. Das ist schrecklich für Ihre Körperhaltung, also neigen Sie den Bildschirm nicht nach unten. Versuchen Sie es nochmal…

Geradeaus

Schon fast! Wenn Ihr Computermonitor senkrecht zur Oberfläche steht, müssen Sie normalerweise Ihr Kinn nach unten neigen, um ihn zu sehen. Es gibt einen anderen Winkel, der Ihrer Haltung mehr hilft als dieser. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 3 von 4: Eine gute Körperhaltung beim Schlafen beibehalten

Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 14

Schritt 1. Stützen Sie Ihren Rücken beim Schlafen mit Kissen

Egal, ob Sie auf dem Rücken, dem Bauch oder der Seite schlafen, Kissen können Sie unterstützen. Grundsätzlich möchten Sie ein Kissen überall dort hinzufügen, wo zwischen Ihrem Körper und der Matratze ein Raum ist.

  • Wenn Sie zum Beispiel auf dem Bauch schlafen, was die schlechteste Position für Ihren Rücken und Ihre Körperhaltung ist, legen Sie ein flaches Kissen unter Ihren Bauch, um es zu stützen. Wählen Sie ein flaches Kissen oder kein Kissen für Ihren Kopf.
  • Wenn du auf dem Rücken schläfst, lege ein kleines Kissen hinter deine Knie und wähle ein stützendes Kissen für deinen Kopf.
  • Wenn Sie auf der Seite schlafen, legen Sie ein Kissen zwischen Ihre Knie und ziehen Sie es zur Brust hoch. Wählen Sie ein Kissen für Ihren Kopf, das Ihre Wirbelsäule gerade hält, oder verwenden Sie ein Ganzkörperkissen.
Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 15

Schritt 2. Drehen Sie Ihren Körper als eine Einheit, wenn Sie sich hinlegen

Vermeiden Sie es, sich im Bett um die Taille zu drehen. Halte stattdessen deinen Rücken gerade und deine Bauchmuskeln angespannt und drehe deinen ganzen Körper, wenn du dich neu positionieren möchtest.

Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 16

Schritt 3. Schlafen Sie in einer guten Haltung, indem Sie eine bequeme Matratze wählen

Während Sie vielleicht gehört haben, dass die eine oder andere Matratze am besten für einen gesunden Rücken ist, ist die Wahrheit, dass das, was für Sie funktioniert, am besten ist. Wählen Sie eine, die Sie bequem ausruhen und schmerzfrei aufwachen lässt.

  • Denken Sie daran, Ihre Matratze etwa alle zehn Jahre auszutauschen.
  • Wenn deine Matratze nicht die nötige Unterstützung bietet, füge ein Brett zwischen den Boxspringbetten und der Matratze hinzu, damit sie nicht durchhängt.

Punktzahl

0 / 0

Methode 3 Quiz

Welche Schlafposition ist am schlechtesten für Ihren Rücken und Ihre Körperhaltung?

Magen

Absolut! Auf dem Bauch zu schlafen ist schlimmer für deine Körperhaltung als auf dem Rücken oder auf der Seite zu schlafen. Aber wenn es die einzige bequeme Position für Sie ist, können Sie sie verbessern, indem Sie ein Kissen unter Ihren Bauch legen und ein flaches für Ihren Kopf verwenden. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Zurück

Versuchen Sie es nochmal! Solange Sie die Körperteile unterstützen, die das Bett nicht berühren, ist das Schlafen auf dem Rücken für Ihre Haltung in Ordnung. Das bedeutet, ein Kissen unter die Knie zu legen und ein stützendes für den Kopf zu verwenden. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Seite

Nö! Wenn Sie versuchen, eine gute Körperhaltung beizubehalten, können Sie Schlimmeres tun, als auf der Seite zu schlafen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie ein Kissen verwenden, das Ihre Wirbelsäule gerade hält, und stecken Sie vielleicht ein weiteres zwischen Ihre Knie. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 4 von 4: Verwenden Sie Sport, um Ihre Körperhaltung zu verbessern

Dehnen Sie Ihren Latissimus Dorsi Schritt 17

Schritt 1. Verbessern Sie Ihre Rumpfmuskulatur mit einer tiefen Bauchdehnung

Legen Sie sich auf den Rücken, die Beine am Knie etwa 90 Grad angewinkelt und die Füße auf dem Boden. Ziehen Sie Ihren Bauchnabel in Richtung Brust und halten Sie ihn 10 Sekunden lang.

  • Ihre Rumpfmuskulatur ist wichtig, um Ihre Haltung zu unterstützen. Je mehr Sie sie trainieren, desto besser wird Ihre Haltung sein.
  • 8 Mal wiederholen und täglich üben.
  • Atmen Sie während dieser Übung normal, da Sie Ihren Rumpf trainieren, um diese Position bei normalen Aktivitäten im täglichen Leben zu halten.
Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 18

Schritt 2. Führen Sie einen Schulterblattdruck durch

Setzen Sie sich auf einem Stuhl aufrecht hin und drücken Sie Ihre Schulterblätter zusammen. Halten Sie für eine Zählung von 5 und lassen Sie dann los. Wiederholen Sie dies 3 oder 4 Mal täglich.

Sie können auch Übungsbänder verwenden, um den Widerstand für eine solche Dehnung zu erhöhen

Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 19

Schritt 3. Trainieren Sie Ihre Muskeln mit Krafttraining für eine bessere Haltung

Übungen, die die Muskulatur des oberen Rückens und der Schultern stärken, helfen Ihnen, eine gute Körperhaltung beizubehalten. Probieren Sie die folgende Kraftübung mit oder ohne Handgewichte aus:

  • Beginnen Sie damit, Ihre Haltung zu quadrieren. Strecken Sie beide Arme mit den Handflächen nach oben gerade vor sich aus. Beuge deine Unterarme zu deinen Schultern und versuche, deine Schulterblätter mit deinen Fingerspitzen zu berühren.
  • Machen Sie 10 Wiederholungen mit beiden Armen und wechseln Sie dann 10 Wiederholungen für jeden Arm einzeln ab.
Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 20

Schritt 4. Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Pinguin, um Ihre Schultern zu strecken

Während Sie darauf warten, dass eine Webseite geladen oder das Brot geröstet wird, legen Sie Ihre Ellbogen an Ihre Seite und berühren Sie Ihre Schultern mit Ihren Händen, um Ihre "Pinguinflügel" zu schaffen. Halten Sie Ihre Hände auf Ihren Schultern und Ihre Ohren ausgerichtet, heben Sie beide Ellbogen an (zählen Sie 1, 2) und senken Sie sie wieder ab (zählen Sie 1, 2).

Machen Sie so viele Wiederholungen, wie es Ihre Wartezeit zulässt. Sie werden überrascht sein, wie viele Dehnungen in 30 Sekunden passen

Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 21

Schritt 5. Verwenden Sie Dehnen bei Nacken- oder Rückenschmerzen

Neigen oder strecken Sie Ihren Kopf in alle 4 Richtungen über Ihre Schultern (vorwärts, zurück, links, rechts) und massieren Sie sanft Ihren Nacken. Vermeide es, deinen Kopf im Kreis zu rollen, da dies weitere Belastungen verursachen kann.

  • Für eine weitere Übung gehen Sie auf Hände und Knie. Krümmen Sie Ihren Rücken nach oben, wie eine Katze, und machen Sie dann das Gegenteil, indem Sie Ihren Bauch nach unten senken und Ihren Rücken nach unten krümmen.
  • Wiederholen Sie die Übungen mehrmals täglich. Wenn du sie morgens machst, hilft deinem Körper, die Muskellethargie aus dem Schlaf zu dehnen. Regelmäßige Übungen über den Tag verteilt helfen dabei, Ihr Energieniveau zu erhöhen.

Schritt 6. Versuchen Sie eine Brustmuskeldehnung für Ihre Brust

Lege deinen Arm gegen einen Türrahmen und lege deinen Ellbogen etwa 5,1 bis 7,6 cm höher als deine Schultern. Treten Sie mit dem Bein nach vorne, das sich auf der gleichen Seite wie der Arm befindet, den Sie gestützt haben, und stützen Sie Ihr Gewicht auf Ihren Arm. Sie sollten einen Zug von der Vorderseite Ihrer Brust durch Ihre Schulter spüren.

Schritt 7. Probieren Sie eine Schaumstoffrolle aus, um Brust und Schultern zu öffnen

Legen Sie sich mit einer Schaumstoffrolle unter dem Rücken auf den Boden und laufen Sie der Länge nach vom Hinterkopf bis zum Steißbein. Lassen Sie Ihre Arme zur Seite sinken und atmen Sie tief ein, während Sie sich entspannen. Dies wird dazu beitragen, alle Muskeln in Brust, Rücken und Schultern zu dehnen.

Dies ist eine gute Übung, wenn Sie dazu neigen, bei der Arbeit viel Zeit über einen Computer gebeugt zu sitzen

Verbessern Sie Ihre Haltung Schritt 22

Schritt 8. Üben Sie Yoga, um die Flexibilität zu erhöhen und die Körperhaltung zu unterstützen

Yoga ist hervorragend für die Körperhaltung und für Ihre Gesundheit im Allgemeinen. Es kann auch Ihr Gleichgewicht verbessern. Yoga trainiert deine Rumpfmuskulatur, macht sie stärker und hilft dir, eine richtige Körperausrichtung beizubehalten.

Yoga hilft Ihnen auch, indem es Ihnen beibringt, eine aufrechte Haltung beim Sitzen, Stehen und Gehen einzuhalten. Suchen Sie nach Kursen in Ihrer Nähe oder suchen Sie auf YouTube nach Lehrvideos

Punktzahl

0 / 0

Methode 4 Quiz

Was ist eine sichere und einfache Möglichkeit, Ihren Nacken zu dehnen, wenn er wund ist?

Rollen Sie es herum.

Nö! Rollen Sie Ihren Hals nicht im Kreis, wenn er wund ist. Diese Bewegung kann weitere Belastungen verursachen, daher sollten Sie eine andere Dehnung durchführen, um Ihre Nackenschmerzen zu lindern. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Kippen Sie es in alle vier Richtungen.

Richtig! Anstatt den Nacken zu rollen, neigen Sie ihn in alle vier Richtungen und bringen Sie ihn zwischen jeder Neigung zurück in die Mitte. Das ist viel besser für deine Nackenmuskulatur als die anderen hier genannten Optionen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Strecken Sie es nach oben und drücken Sie es dann nach unten.

Nicht ganz! Deinen Nacken nach oben zu strecken und nach unten zu drücken ist keine sehr effektive Methode, um einem wunden Nacken zu helfen. Es ist besser, es horizontal statt vertikal zu bewegen. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Manchmal erinnert dich ein Slogan daran, deine Haltung zu korrigieren, wenn du krumm bist. Wenn du dich beim Herumhängen ertappst, sag in Gedanken (oder laut) „Sei keine Couch, hör auf zu faulenzen“oder so ähnlich. Wenn Sie möchten, können Sie sich eine Zeile aus einem Lied merken, die etwas mit krummem Sitzen oder einer schlechten Körperhaltung zu tun hat (z.
  • Heben Sie Bildschirme oder Bücher auf Augenhöhe an, anstatt zum Lesen nach unten zu schauen.
  • Ziehen Sie in Erwägung, eine ergonomische Bewertung am Arbeitsplatz zu erhalten, wenn Sie bei Ihrer Arbeit längere Zeit vor dem Computer sitzen müssen.
  • Verwenden Sie Farbe, um sich daran zu erinnern, Ihre Körperhaltung zu überprüfen. Wählen Sie eine einzigartige Farbe oder ein einzigartiges Objekt als Erinnerung. Jedes Mal, wenn Sie an dieses Objekt denken, überprüfen Sie Ihre Haltung.
  • Balancieren Sie Ihre Last beim Tragen von Gegenständen, um Stress und Ermüdung zu vermeiden. Wenn Sie beispielsweise einen schweren Koffer tragen, wechseln Sie häufig die Arme.
  • Verwenden Sie eine externe Erinnerung, um sich daran zu erinnern, Ihre Körperhaltung zu überprüfen, z. B. einen stündlichen Wecker oder eine dafür entwickelte App.

Warnungen

  • Wenn Sie beginnen, Ihre Haltung zu korrigieren, werden Sie höchstwahrscheinlich Schmerzen verspüren, während Ihr Körper versucht, sich an etwas Neues anzupassen.
  • Wenn Sie etwas schwereres als Ihre Katze vom Boden heben, beugen Sie immer die Knie, nicht die Taille. Ihre Rückenmuskulatur ist nicht dafür ausgelegt, das Gewicht zu tragen, wohl aber Ihre Bein- und Bauchmuskulatur.
  • Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie starke Rückenschmerzen haben.

Beliebt nach Thema