6 Möglichkeiten, eine Lederjacke zu reparieren

6 Möglichkeiten, eine Lederjacke zu reparieren
6 Möglichkeiten, eine Lederjacke zu reparieren
Anonim

Einen Riss in Ihrer Lieblingslederjacke zu finden, kann eine echte Schande sein! Glücklicherweise haben Sie einige Möglichkeiten, Risse, Risse, Schrammen und Löcher in Ihrer Jacke zu reparieren. Wir haben das Thema gründlich recherchiert, um Ihre häufigsten Fragen zur Lederjackenreparatur zu beantworten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre Jacke wieder großartig aussehen lassen!

Schritte

Frage 1 von 6: Wie repariert man Risse oder Risse in einer Lederjacke?

Repariere eine Lederjacke Schritt 1

Schritt 1. Kaufen Sie einen Subpatch und schneiden Sie ihn auf die entsprechende Größe zu

Messen Sie zuerst die Länge und Breite der Rippe. Dann trimmen Sie einen Subpatch so, dass er. ist 14 Zoll (0,64 cm) länger und 14 inch (0,64 cm) breiter als der Riss (auf diese Weise bedeckt der Subpatch den Riss auf allen Seiten vollständig). Zum Schluss runden Sie die Kanten des Subpatchs ab, damit er keine scharfen Winkel hat.

  • Schneiden Sie beispielsweise für einen 1 Zoll (2,5 cm) großen Riss den Subpatch auf 1 Zoll zu 12 Zoll (3,8 cm) lang und 12 in (1,3 cm) breit, so dass es den zerrissenen Bereich vollständig bedeckt.
  • Kaufen Sie Subpatches einzeln oder kaufen Sie ein Lederreparaturset (das Subpatches und Lederkleber enthält) in einem Nähgeschäft oder Autoteilegeschäft.
Repariere eine Lederjacke Schritt 2

Schritt 2. Stecken Sie das Unterpflaster in den Riss und glätten Sie es flach

Benutze eine Pinzette, ein Spachtel oder deine Finger, um das Teilpflaster im Riss zu positionieren. Sobald der Subpatch angebracht ist, glätten Sie ihn, damit er frei von Falten oder Falten ist.

Wenn das Leder schmutzig aussieht, wischen Sie es schnell mit Reinigungsalkohol ab

Repariere eine Lederjacke Schritt 3

Schritt 3. Kleben Sie den Riss mit Leder-/Vinylkleber zu und lassen Sie ihn 24 Stunden trocknen

Tupfen Sie eine kleine Menge des Leder-/Vinylklebers auf die Oberfläche des Unterpflasters, wo es unter dem gerissenen Leder sitzt. Bringen Sie dann die Ränder des Risses vorsichtig zusammen und drücken Sie sie 30 Sekunden lang nach unten. Geben Sie dem Kleber etwa 24 Stunden Zeit zum Aushärten und Ihre Jacke ist einsatzbereit!

Frage 2 von 6: Wie repariert man Schrammen oder Kratzer in einer Lederjacke?

Repariere eine Lederjacke Schritt 4

Schritt 1. Verteilen Sie Ledermasse/Füllstoff über den Bereich, um den Abrieb abzudecken

Nimm eine kleine Menge der Masse auf und streiche sie sanft über den Abrieb, das Loch oder den Riss. Halten Sie den Föhn bei der niedrigsten Hitzestufe 15 cm vom Leder entfernt und erhitzen Sie die Mischung 30-60 Sekunden lang.

  • Wenn die Ledermasse oder der Füllstoff nicht mit einem Applikator geliefert wurde, verwenden Sie ein Plastikmesser oder ein Spachtel.
  • Sie können Ledermischungen/Füllstoffe online, in Baumärkten und einigen Kaufhäusern kaufen.
Repariere eine Lederjacke Schritt 5

Schritt 2. Polieren Sie die Masse mit einem Blatt Schleifpapier mit hoher Körnung, um sie zu glätten

Verwenden Sie glatte, kreisende Bewegungen, um den Füllstoff zu glätten. Fahren Sie fort, bis die Verbindung / der Füllstoff abgeflacht ist und sich um den beschädigten Bereich in das Leder einfügt.

  • Wenn Ihre Lederreparaturpaste als Teil eines Kits geliefert wurde, enthält sie wahrscheinlich Sandpapier. Wenn dies nicht der Fall ist, verwenden Sie Schleifpapier mit 220er Körnung oder höher.
  • Möglicherweise müssen Sie eine zweite Schicht der Mischung auftragen, wenn der Schaden nach dem Mischen der ersten Schicht noch sichtbar ist.
Repariere eine Lederjacke Schritt 6

Schritt 3. Tragen Sie 1-2 Schichten Lederfarbe auf, wenn Sie die Verbindung tarnen müssen

Wenn Sie die getrocknete Masse nach dem Einmischen in das Leder noch sehen können, tragen Sie mit einem alten Tuch oder Schwamm eine passende Farbe auf die Stelle auf und lassen Sie sie eine Stunde lang trocknen. Fügen Sie bei Bedarf weitere Farbschichten hinzu, bis die Verbindung bedeckt ist und Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind.

Lederfarben gibt es in einer Vielzahl von Farben. Farbstofffirmen stellen normalerweise eine Farbkarte für ihre Produkte zur Verfügung, wählen Sie also die Farbstofffarbe, die am besten passt. Teste die Farbe dann punktuell an einer unauffälligen Stelle deiner Jacke, um sicherzustellen, dass sie gut passt, bevor du sie außen verwendest

Frage 3 von 6: Was ist der beste Kleber zum Reparieren einer Lederjacke?

  • Repariere eine Lederjacke Schritt 7

    Schritt 1. Verwenden Sie einen Klebstoff, der speziell für Leder/Vinyl/Wildleder entwickelt wurde

    Normaler Textilkleber gibt dir keine gute Verbindung oder hält sehr lange auf einer Lederoberfläche, also nimm unbedingt einen Kleber für Leder/Vinyl. Diese Klebstoffe sind nach dem Trocknen flexibel und unsichtbar, was genau das ist, was Sie für eine Lederjacke brauchen.

    Für kleine Reparaturen kannst du zur Not Sekundenkleber verwenden, aber das ist nicht ideal, da er nach dem Trocknen nicht flexibel ist

    Frage 4 von 6: Wie erweckt man eine Lederjacke wieder zum Leben?

    Repariere eine Lederjacke Schritt 8

    Schritt 1. Tragen Sie Sattelseife mit einem angefeuchteten Tuch auf, um Schmutz und Dreck zu entfernen

    Befeuchte ein Tuch und wringe es aus, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Reiben Sie dann das Tuch auf die Sattelseife, um einen Schaum zu bilden, und tragen Sie die Seife mit kreisenden Bewegungen auf die verschmutzten Stellen des Leders auf. Wischen Sie überschüssige Seife mit einem sauberen, feuchten Tuch ab und warten Sie 10-15 Minuten, bis das Leder getrocknet ist.

    • Bevor Sie Sattelseife außen auftragen, testen Sie eine unauffällige Stelle auf der Innenseite der Jacke. Achte darauf, dass sich die Seife leicht abwischen lässt und keine Flecken hinterlässt.
    • In der Regel müssen Sie eine Lederjacke nur einmal im Jahr mit Sattelseife reinigen.
    Repariere eine Lederjacke Schritt 9

    Schritt 2. Anschließend Lederpflege anwenden, um Feuchtigkeit und Weichheit wiederherzustellen

    Sattelseife entfernt die natürlichen Öle des Leders, daher ist es wichtig, die Oberfläche sofort wieder zu befeuchten, um Risse zu vermeiden. Tragen Sie mit einem weichen Tuch in kreisenden Bewegungen eine dünne Schicht Lederpflege auf die Außenseite der Jacke auf. Lassen Sie die Spülung etwa 20 Minuten einwirken. Wischen Sie dann das Leder mit einem sauberen Tuch ab, um überschüssigen Conditioner zu entfernen, und schon sind Sie fertig.

    Pflegen Sie Ihr Leder immer nach der Reinigung mit Sattelseife und jedes Mal, wenn die Jacke versehentlich nass wird (z. B. nach einem Regenschauer)

    Frage 5 von 6: Was ist der beste Conditioner für eine Lederjacke?

  • Repariere eine Lederjacke Schritt 10

    Schritt 1. Verwenden Sie eine Creme- oder Spray-on-Lederpflegeformel

    Vermeiden Sie Lederpflegemittel für Autositze, Pferdesättel und Lederpolster. Verwenden Sie für eine Lederjacke eine Creme oder ein Spray zum Aufsprühen von Lederpflegemitteln, die für Lederbekleidung entwickelt wurden. Die Anweisungen können je nach Marke variieren, lesen Sie also die Anweisungen und befolgen Sie sie genau.

    Pflegen Sie Ihre Lederjacke einmal im Jahr, um sie in Topform zu halten

    Frage 6 von 6: Wie viel kostet die Reparatur einer Lederjacke?

  • Repariere eine Lederjacke Schritt 11

    Schritt 1. Einfache DIY-Reparaturen sollten Sie nicht mehr als etwa 20 US-Dollar kosten

    Subpatches, Lederkleber, Ledercompound/Füllstoff und Lederfärbemittel sind keine teuren Artikel. Ein komplettes Lederreparaturset mit allem, was im Lieferumfang enthalten ist, kostet normalerweise etwa 20 US-Dollar.

    • Professionelle Reparaturen können je nach Schwere und Ort des Schadens bis zu 100 US-Dollar oder so kosten.
    • In den meisten Fällen können Sie die Jacke zu einem Bruchteil der Kosten zu Hause reparieren. Reparaturen zu Hause sind einfach durchzuführen und die meisten Menschen sind mit ihren Ergebnissen sehr zufrieden!
  • Beliebt nach Thema