3 Wege, weiblich zu sein

3 Wege, weiblich zu sein
3 Wege, weiblich zu sein
Anonim

Möchten Sie Ihre weibliche Seite betonen? Wenn Sie Ihre innere Dame wirklich umarmen möchten, müssen Sie die Denkweise einer traditionelleren Frau annehmen und Anmut, Höflichkeit und Fähigkeit kultivieren. Wenn Sie ein weibliches Bild projizieren möchten, folgen Sie einfach diesen Schritten.

Schritte

Methode 1 von 3: Weiblich aussehen

Kleiden Sie sich, wenn Sie eine birnenförmige Figur haben Schritt 5

Schritt 1. Tragen Sie die richtige Kleidung für Ihre Körperform und -größe – hübsche und bescheidene Kleidung, wenn Sie sich damit wohl fühlen

Versuchen Sie, Röcke statt Hosen oder Jeans zu tragen - Röcke sind bequem und feminin. Ein Rock sieht süß aus, gepaart mit Bluse, Gürtel und Flats. Tragen Sie Röcke so kurz oder lang, wie Sie möchten, aber achten Sie darauf, dass sie gut aussehen. Viele denken, Pink und Lila seien femininere Farben. Nichts geht über einen klassischen Bleistiftrock, während ein Faltenrock sowohl süß als auch bequem sein kann. Wenn Sie seit Jahren Jeans tragen, ist das Tragen eines Rocks eine Offenbarung; Sie werden sich edel und feminin fühlen, besonders wenn Sie mit Freunden unterwegs sind, die alle Jeans tragen, oder wenn Sie das einzige Mädchen bei der Arbeit sind, das einen Rock trägt.

  • Kleider (Fit & Flare Kleider mit Gürtel) sind auch süß.
  • Tragen Sie immer Strumpfwaren und keine nackten Beine. Entscheiden Sie sich für den klassischen, transparenten Look und vermeiden Sie Muster. Tan oder fast schwarz sind auch tolle Farben zur Auswahl. Ihr Rock wird Ihnen dabei helfen, das Gefühl zu genießen, Ihre Beine zur Schau zu stellen, während Sie sich bequem fühlen.
  • Tragen Sie flache Schuhe, wenn Sie keine Absätze mögen. Der Schlüssel ist, etwas Einfaches und Klassisches zu wählen.
  • Wenn Sie den "gerade aus dem Bett gerollten" Look abziehen können, verwenden Sie ihn. Wenn Sie es nicht können, tun Sie es nicht! Tragen Sie nichts, was Ihre Figur verdeckt. Was auch immer du trägst, die Leute sollten in der Lage sein, zu erkennen, dass du etwas Zeit und Mühe investiert hast, um deinen Look zusammenzustellen.

EXPERTENTIPP

Tannya Bernadette

Tannya Bernadette

Professional Stylist Tannya Bernadette is the Founder of The Closet Edit, a Seattle-based personal styling service. She has been in the fashion industry for over 10 years and has been recognized as Ann Taylor’s LOFT brand ambassador and Seattle Southside’s official Rockstar Stylist. Tannya received her BA in Fashion Marketing and Business from The Art Institutes.

Tannya Bernadette />
<p> Tannya Bernadette<br />Professionelle Stylistin</p>
<h4>Gleiche deine Garderobe mit femininen Teilen.</h4>
<p>Master-Stylistin Tannya Bernadette sagt: Sei feminin Schritt 2

Schritt 2. Tragen Sie ein wenig Make-up auf

Dieser Schritt ist nicht notwendig, aber er wird dir helfen, ein wenig weiblicher auszusehen. Roter und rosa Lippenstift und neutrale Lidschatten tragen zu einem femininen Look bei. Aber denken Sie daran, Sie brauchen kein Make-up. Tragen Sie es nur, wenn Sie möchten. Wenn Sie sich mit Make-up nicht wohl fühlen, dann soll es so sein.

Wenn du Make-up wirklich ablehnst, achte darauf, dass deine Lippen feucht sind, indem du, wann immer du kannst, Lippenbalsam trägst

Sei feminin Schritt 3

Schritt 3. Accessorize

Neben Kleidung und Make-up sollten Sie sich Zeit nehmen, um die perfekten Accessoires für Ihre Garderobe zu finden. Sie brauchen keine Kiste voller Accessoires – nur ein paar Schlüsselelemente können Ihren Look zusammenhalten und Sie femininer aussehen lassen. Hier sind einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie an Ihrem feminineren Look arbeiten und gleichzeitig Ihre Persönlichkeit hervorheben:

  • Ein hübscher Seidenschal
  • Perlenohrringe oder andere Ohrstecker
  • Ein süßes Stirnband
  • Eine Haarspange mit Schleife
  • Einige Armbänder
  • Ringe, die süß sind, aber nicht zu klobig oder auffällig
  • Eine einfache und süße Halskette
  • Ein Lächeln! Lächeln kann dich wunderbar aussehen lassen und dich selbstbewusst machen.
Sei feminin Schritt 4

Schritt 4. Lieben Sie jeden Zentimeter Ihres Körpers

Dies ist der erste Schritt zum Vertrauen. Dein Körper macht dich schön und feminin, ohne etwas zu tragen! Der Körper einer Frau hat von Natur aus einen höheren Körperfettanteil als der eines Mannes, also vertusche oder verstecke deine Kurven nicht; es ist nichts, wofür man sich schämen muss. Ein Teil der Liebe zu Ihrem Körper ist auch, sich um ihn zu kümmern. Achten Sie also auf eine gesunde Ernährung, schlafen Sie ausreichend und bewegen Sie sich, um in Form zu bleiben. Die Kleidung und Mode eines Models nachzuahmen, kann Sie feminin aussehen lassen.

  • Jeden Zentimeter deines Körpers zu lieben, muss nicht bedeuten, deinen Körper zur Schau zu stellen oder ihn bei jeder Gelegenheit zur Schau zu stellen. Es bedeutet einfach, zu lieben, wie Sie aussehen und sich in Ihrer eigenen Haut wohl zu fühlen.
  • Denken Sie nicht, dass Sie nicht trainieren können, weil es nicht damenhaft ist. Eine Yogastunde, eine Tanzstunde, Laufen oder Schwimmen oder sogar ein paar Minuten ins Fitnessstudio zu gehen, bringt dich mehr in Kontakt mit deiner weiblichen Seite und lässt dich deinen Körper noch mehr lieben.
Sei feminin Schritt 5

Schritt 5. Nehmen Sie sich Zeit für die Pflege

Auch wenn Sie nicht jeden Tag zwei Stunden duschen oder eine Stunde mit dem Frisieren verbringen müssen, sollten Sie darauf achten, dass Sie immer sauber aussehen, sich anfühlen und riechen und dass Sie genügend Zeit für ein damenhaftes Aussehen aufgewendet haben. Nach dem Training irgendwo aufzutauchen, ohne zu duschen, ist nicht sehr weiblich; Achten Sie darauf, dass Sie Sauberkeit und Ausgeglichenheit ausstrahlen und überall relativ zusammen wirken.

Sieh nie so aus, als ob du es beeilt hättest, deinen Look rechtzeitig zusammenzustellen, Make-up aufzutragen oder deine Haare vor deinen Freunden zu kämmen, weil du vorher keine Zeit dafür hattest

Sei feminin Schritt 6

Schritt 6. Tragen Sie Parfüm oder duftende Lotion

Wenn Sie wie eine Dame aussehen wollen, müssen Sie wie eine Dame riechen. Ziehe in Erwägung, dir einen Tupfer Parfüm auf deinen Hals aufzutragen oder eine duftende Lotion auf deinen Hals oder deine Arme zu reiben. Denken Sie daran, nur eine leichte Berührung zu verwenden. Sie möchten niemanden mit einem überwältigenden Parfüm überwältigen.

Methode 2 von 3: Benehmen wie eine Dame

Sei feminin Schritt 7

Schritt 1. Seien Sie anmutig

Viele Frauen wirken weiblicher, wenn sie sanfte Bewegungen machen. Sie werden sich schön und unter Kontrolle fühlen. Berücksichtigen Sie natürlich den Kontext. Vielleicht möchten Sie auf dem Volleyballplatz oder Schießstand wild sein und in einer Bar oder im Schlafzimmer schlank sein. Es gibt keine Regel, die besagt, dass Sie die ganze Zeit anmutig (oder weiblich) sein müssen.

Um anmutig zu sein, trage Schuhe, die zu deinem Aussehen passen und in denen du bequem laufen kannst, damit du nicht stolperst oder auf eine Weise läufst, die unnatürlich oder seltsam aussieht. Wenn Sie das Laufen in Absätzen meistern wollen, aber nicht genau wissen wie, üben Sie zu Hause oder vor einem Spiegel, bevor Sie Ihren neuen Blick in die Welt wagen

Sei feminin Schritt 8

Schritt 2. Tanzen lernen

Tanzen ist eine Erweiterung Ihres Körpers und durch Tanzen können Sie Wege finden, Ihre Weiblichkeit zu betonen. Bauchtanz zum Beispiel betont die natürlichen Rundungen der weiblichen Körperform. Ein Partnertanz, wie Salsa oder Walzer, kann Ihnen auch dabei helfen, sich weiblicher zu fühlen, da solche Tänze auf den traditionellen Unterschieden zwischen Männern und Frauen aufbauen - der Mann führt, während die Frau folgt und flüssigere, extravagantere Bewegungen macht.

Sei feminin Schritt 9

Schritt 3. Seien Sie verspielt

Lassen Sie uns die ganze Idee fallen lassen, dass weiblich zu sein bedeutet, perfekt und ätherisch zu sein. In Zeiten, in denen es an Anmut fehlt und Sie mitten im Raum flach aufs Gesicht fallen, ist die wahre Prüfung Ihrer Weiblichkeit Ihre Fähigkeit, darüber zu lachen! Denken Sie darüber nach: Das Leben zu ernst zu nehmen ist nach Meinung der meisten Menschen weder sehr weiblich noch insgesamt sehr gesund. Also, lächle viel, flirte, necke und spiele. Spaß haben! Letztendlich geht es beim Weiblichsein darum, sich mit sich selbst wohl zu fühlen, und Sie können sich nicht wohl fühlen, wenn Sie zu steif, düster und ernst sind, also seien Sie das Gegenteil: unbeschwert und verspielt.

Flirten gehört zum Frausein dazu. Denke nicht, dass du nicht flirten darfst, nur weil du versuchst, weiblich zu sein

Sei feminin Schritt 10

Schritt 4. Seien Sie selbstbewusst – ein weiterer wichtiger Schritt, um Weiblichkeit zu projizieren

Selbstvertrauen lässt Sie nicht nur weiblicher aussehen und sich fühlen, sondern hilft Ihnen auch, unabhängiger und herausragender zu sein. Gib dich niemals auf, niemals.

  • Ein Teil davon, selbstbewusst zu sein, bedeutet, die Körpersprache einer selbstbewussten Person zu beherrschen. Gehen Sie mit erhobenem Kopf, lächeln Sie und schauen Sie geradeaus, nicht auf den Boden.
  • Selbstbewusst zu sein bedeutet nicht, arrogant zu sein. Sie müssen nicht mit Ihren Leistungen prahlen, damit die Leute sehen, wie selbstbewusst Sie sind.
Sei feminin Schritt 11

Schritt 5. Gehen Sie weiblicher

Wenn Sie einen feminineren Gang machen möchten, sollten Sie daran arbeiten, mehr mit den Hüften als mit den Schultern zu gehen, leichtere Schritte zu machen als zu stampfen und sich Zeit zu nehmen, um sich von Ort zu Ort zu bewegen. Um wirklich feminin zu sein, solltest du anmutig auf deinem Weg gleiten und nicht aussehen, als würdest du zu deinem nächsten Ort eilen. Wenn Sie sich beeilen müssen, versuchen Sie, gefasst zu wirken, während Sie schnellere kurze Schritte machen, um Ihr Ziel zu erreichen.

Sei feminin Schritt 12

Schritt 6. Seien Sie ein guter Hausmeister

Wenn du feminin sein willst, dann musst du wissen, wie man sich um jemanden kümmert, ob dein Partner krank geworden ist, dein Hund sich verletzt hat oder deine beste Freundin nur eine Schulter zum Ausweinen braucht. Bereiten Sie sich darauf vor, Hühnersuppe zu servieren, die Temperatur einer Person zu messen oder einer Person zu sagen, dass sie sich hinlegen soll, damit sie sich wohler und umsorgt fühlt. Eine weibliche Frau hilft, wenn sie sieht, wer ihre Hilfe eindeutig braucht. Sie sollte aktiv werden, wenn jemand gepflegt werden muss.

Dies bedeutet nicht, dass Sie Ihre Energie darauf konzentrieren sollten, sich um andere Menschen zu kümmern. Es bedeutet nur, dass Sie vorbereitet sein sollten, wenn es an der Zeit ist, Hausmeister zu werden

Sei feminin Schritt 13

Schritt 7. Haben Sie bewundernswerte Manieren

Wenn Sie weiblich sein möchten, müssen Sie bei Tisch und in allen anderen Bereichen Ihres Lebens gute Manieren haben. Manieren bedeutet, nicht mit den Ellbogen auf dem Tisch zu essen, eine Person auch an einem schlechten Tag freundlich zu begrüßen, sich nicht in die Hände zu legen oder zu niesen statt in ein Taschentuch und generell so zu handeln, dass man anderen als Vorbild dienen kann. Hier sind einige andere Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre Manieren verfeinern:

  • Wenn Sie in einer Gruppe zu Abend essen, sagen Sie auf jeden Fall: „Bitte gib das Hühnchen“, anstatt in den persönlichen Bereich einer anderen Person einzudringen.
  • Finden Sie einen guten Weg, um negatives Feedback zu geben. Anstatt zu sagen: "Wirst du schon die Klappe halten?" Sagen Sie: "Würde es Ihnen etwas ausmachen, Ihre Stimme zu senken?"
  • Aufstoßen in der Öffentlichkeit vermeiden. Ab einem gewissen Alter ist das Aufstoßen in der Öffentlichkeit nicht mehr lustig. Wenn es versehentlich passiert, sagen Sie einfach "Entschuldigung" oder "Entschuldigung".
  • Vermeide es, mit den Augen zu rollen oder allgemein unhöflich zu sein, wenn jemand etwas sagt, das du nicht wirklich hören möchtest.

Methode 3 von 3: Die richtigen Worte verwenden

Sei feminin Schritt 14

Schritt 1. Sprechen Sie wie eine Dame

Weiblichkeit und Fluchen passen nicht zusammen. Eine echte Dame flucht nicht. Sprechen Sie höflich, deutlich und rücksichtsvoll. Eine Dame sagt: "Heute ist es etwas kühl", anstatt "Ich friere mir den Hintern ab!"

Beginnen Sie, Ihre Denkweise zu ändern. Ist das Thema, das Sie diskutieren möchten, für gemischte Unternehmen geeignet? Nein? Bleiben Sie klar und denken Sie an etwas anderes. Ist es grob oder krass oder unangemessen? Jawohl? Sag nichts. Trainiere deinen Geist, Dinge zu überdenken, die nicht damenhaft sind

Sei feminin Schritt 15

Schritt 2. Machen Sie aufrichtige Komplimente

Falsche Komplimente zu machen ist kitschig, nicht feminin. Eine Dame sollte in der Lage sein, etwas Freundliches oder Komplimentes zu sagen oder einer Person das Gefühl zu geben, besonders und wichtig zu sein, indem sie auf etwas hinweist, das sie oder sie gut macht. Du kannst etwas so Einfaches sagen wie: "Ich liebe dein Kleid. Es passt perfekt zu deinen Augen." oder "Du kannst so toll Klavier spielen. Wie lange spielst du schon?" Zeige aufrichtiges Interesse an einer Person und finde einen kleinen Weg, um zu zeigen, dass du aufmerksam bist.

Sie müssen nicht über Bord gehen. Machen Sie einfach ein Kompliment, wenn Ihnen die Stimmung auffällt

Sei feminin Schritt 16

Schritt 3. Vermeiden Sie Prahlerei

Wenn du feminin sein möchtest, dann vermeide es, mit deinen Leistungen zu prahlen, darüber zu sprechen, wie toll du aussiehst oder generell anzugeben. Eine wahrhaft weibliche Person ist selbstbewusst genug in ihrem Aussehen und ihren Fähigkeiten, um andere Menschen erkennen zu lassen, wie großartig sie ist. Sie müssen nicht so bescheiden sein, dass Sie kein Kompliment annehmen oder nie über Ihre Leistungen sprechen können, aber vermeiden Sie es, alles zu tun, was als Prahlerei rüberkommt oder Sie ein wenig selbstsüchtig erscheinen lässt.

Eine wirklich weibliche Person muss nicht angeben, damit die Komplimente kommen

Sei feminin Schritt 17

Schritt 4. Seien Sie höflich

Eine weibliche Person ist nicht unhöflich, abstoßend oder allgemein gemein zu jemandem in ihrer Umgebung. Selbst wenn Sie mit jemandem zusammen sind, den Sie nicht besonders mögen, sollten Sie es vermeiden, offen kämpferisch oder feindselig zu sein. Lächle stattdessen, sei höflich und schränke deinen Kontakt mit der Person so weit wie möglich ein. Eine weibliche Frau sagt auch „Bitte“und „Danke“, wann immer es nötig ist.

Höflich zu sein bedeutet nicht, dass Sie daran gehindert sind, über bestimmte Themen zu sprechen. Nur nicht über allzu Vulgäre reden, nicht zu viel fluchen oder unangemessene Themen in der falschen Gesellschaft ansprechen

Sei feminin Schritt 18

Schritt 5. Seien Sie mitfühlend

Eine weibliche Person empfindet Mitgefühl für andere Menschen, versteht es, mit Menschen zu sympathisieren und sagt das Richtige, wenn sie versucht, jemandem zu helfen. Du solltest wissen, wie man Dinge sagt wie: "Es tut mir so leid, dass du dich so fühlst", "Ich kann mir nicht vorstellen, wie schwer das für dich ist" oder "Bitte lass es mich wissen, wenn ich etwas tun kann." Eine weibliche Frau weiß zu erkennen, wenn sich jemand aufregt, sei es eine liebe Freundin oder ein kleines Kind und weiß, wie sie sich besser fühlen kann.

Während Sie tröstende Worte sagen, sollten Sie sich auch tröstend verhalten. Haben Sie keine Angst, den Arm um die Person zu legen oder Ihre Körpersprache zu verwenden, um Ihr Mitgefühl zu zeigen, wenn es angebracht ist

Tipps

  • Weiblichkeit ist stark und war es schon immer. Zeigen Sie der Welt, wie stark Sie sein können, während Sie feminin sind!
  • Jeder hat eine männliche und eine weibliche Seite. Sie können auf eine Weise feminin sein, zum Beispiel, weil Sie gerne Ihre Nägel machen oder sich schminken, aber auf eine andere maskulin, weil Sie gerne spielen oder Sport gucken. Aber die meisten Menschen sind mehr das eine als das andere.
  • Tragen Sie Ihre Haare immer offen oder hochgesteckt.
  • Es ist okay, mädchenhaft zu sein, umarme es!
  • Übertreiben Sie Ihr Make-up nicht. Die meisten Leute denken tatsächlich, dass Mädchen natürlicher aussehen.
  • Versuchen Sie, Frisuren zu wechseln. Zum Beispiel könntest du an einem Tag dein Haar zu einem Zopf tragen, am nächsten Tag ein hochgestecktes Brötchen, am nächsten Tag es locken usw.
  • Weiblich zu sein bedeutet nicht, sich wie eine Prinzessin zu benehmen. Es bedeutet nur, sich gut zu tragen und nicht so zart zu sein.
  • Sieh den Leuten in die Augen und scheue dich nicht beim Blickkontakt, besonders wenn du ein Gespräch führst. Starre nicht zu lange und verschließe die Augen nicht. Natürlicher, entspannter Blickkontakt kann bei Liebenden intensivere Gefühle der Anziehung und bei Freunden und Familie intensivere Gefühle von Intimität, Geborgenheit und Gemeinschaft hervorrufen. Aber zeige nicht, dass du verzweifelt bist.
  • Wenn Sie nervös sind, atmen Sie ein und beginnen Sie erneut, wenn Sie Ihre Worte durcheinander gebracht haben. Für manche Menschen ist es schwer, mit anderen zu sprechen, ohne Ihre Worte durcheinander zu bringen. Wenn du jemand anderem zuhörst und er nervös wird, sag ihm, dass er atmen soll und dass du ihn nicht verurteilst.

Warnungen

  • Was als weiblich und männlich gilt, ist von Ort zu Ort unterschiedlich. Manche Kulturen haben sogar ein „drittes“Geschlecht.
  • Diese Tipps gelten hauptsächlich für westlich geprägte Kulturen. Es gibt andere Kulturen auf der ganzen Welt, die mehr als zwei Geschlechter anerkennen.

Beliebt nach Thema