4 Wege, sich nicht zu kümmern

4 Wege, sich nicht zu kümmern
4 Wege, sich nicht zu kümmern
Anonim

Es wird Zeiten geben, in denen negative Menschen versuchen, dich zu Fall zu bringen und du dich nicht darum kümmern willst, was sie sagen. Auch wenn es schwierig sein mag, apathisch zu sein, gibt es Möglichkeiten, weiterzumachen und das Leben, das vor dir liegt, positiv zu sehen.

Schritte

Methode 1 von 4: Wenn Leute dich verurteilen

Egal, Schritt 1

Schritt 1. Bilden Sie Ihre Meinung über sich selbst

Kümmere dich nicht darum, was die Leute in dir sehen. Oftmals ist es uns wichtig, was andere von uns denken, weil wir uns selbst durch ihre Augen sehen … aber es ist nicht gut für uns, unsere Meinung über uns allein darauf zu gründen, was andere über uns denken. Das Beste, was Sie tun können, um sich nicht darum zu kümmern, was andere von Ihnen denken, ist, sich Ihre Meinung über sich selbst zu bilden. Tue Dinge, die dich stolz auf dich machen, damit du, egal was sie sagen, weißt, dass du ein guter, wertvoller Mensch bist.

  • Freiwilligenarbeit ist eine wunderbare Möglichkeit, sich selbst gut zu fühlen und gleichzeitig eine unschätzbare Unterstützung für Ihre Gemeinschaft zu leisten.
  • Erlerne eine Fertigkeit wie Zeichnen, ein Instrument spielen oder einen Sport treiben. Sind Sie es leid, dieser Einzelgänger zu sein, mit dem niemand spricht? Seien Sie der Typ, der Killerbass spielt.
  • Reisen Sie und sehen Sie Dinge, die Sie sehen möchten. Reisen macht Sie selbstbewusster und gibt Ihnen wundervolle Erinnerungen und Geschichten, die Sie für den Rest Ihres Lebens erzählen können.
  • Gib dir Mühe in die Dinge, die du tust. Wenn Sie sich in Schule, Arbeit, Sport, Hausarbeit usw. anstrengen, ist es leicht, sich nicht darum zu kümmern, was andere von Ihrer Leistung halten. Wenn du weißt, dass du dein Bestes gegeben hast, kümmere dich nicht um alles Negative, was jemand sagt.
Egal, Schritt 2

Schritt 2. Machen Sie die Dinge, die Sie tun möchten

Lassen Sie sich nicht von der Meinung anderer davon abhalten, die Dinge zu tun, die Sie gerne tun. Ihr Glück sollte nicht von ihrer Zustimmung abhängen. Ignorieren Sie sie und Sie werden feststellen, dass Sie sich umso weniger interessieren, je mehr Zeit Sie damit verbringen, das zu tun, was Sie wollen, unabhängig davon, was sie sagen. Sie werden sich so amüsieren, dass Sie feststellen werden, dass es Ihnen einfach egal ist.

Dinge zu verfolgen, die dich glücklich machen, ist auch eine großartige Möglichkeit, Leute zu treffen, die wie du denken und die gleichen Dinge mögen. Diese neuen Leute werden die Dinge, die Sie lieben, eher feiern als urteilen

Egal, Schritt 3

Schritt 3. Erlauben Sie ihnen, Sie abzulehnen

Ein großer Schritt, um sich nicht darum zu kümmern, wenn Leute dich beurteilen, ist, dich einfach von ihnen beurteilen zu lassen. Lass sie dich verurteilen und wenn du dieses Urteil erlebst, wirst du sehen, dass es nicht das Ende der Welt ist. Du stehst immer noch jeden Tag auf und kannst immer noch all die Dinge tun, die du tun möchtest. Ihre Meinung beeinflusst Ihr Leben nicht wirklich.

Es macht besonders wenig Sinn, sich gegen ihr Urteil zu wehren, weil es fast unmöglich sein wird, sie zum Aufhören zu bringen. Die Menschen, die Sie am härtesten beurteilen, sind normalerweise diejenigen, die sich selbst am härtesten beurteilen, und sie werden Sie weiterhin verurteilen, weil sie sich dadurch besser fühlen. Sie haben Probleme, aber lassen Sie sich nicht von ihren Problemen herunterziehen

Egal, Schritt 4

Schritt 4. Erkenne, dass es auf lange Sicht keine Rolle spielt

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Menschen Probleme und ein eigenes Leben haben. In fünf Jahren werden sie sich wahrscheinlich nicht einmal an dich erinnern, geschweige denn an all die Dinge an dir, die ihnen nicht gefallen haben. Ihre Meinungen werden Sie in wenigen Jahren überhaupt nicht mehr beeinflussen. Wenn Sie die Zeit damit verbringen, Ihr Leben zu genießen und Ihre Chancen zu nutzen, werden Sie auf lange Sicht viel glücklicher sein, als wenn Sie eine Menge Zeit damit verschwenden, die gute Meinung von Menschen zu gewinnen, die Sie wahrscheinlich nicht einmal mehr sehen werden in ein paar Jahren.

Schreiben Sie zur Übung alle Ihre Sorgen und Bedenken auf ein Blatt Papier. Fragen Sie sich anhand dieser Liste, was Sie kontrollieren können und was nicht

Methode 2 von 4: Wenn etwas schief geht

Egal, Schritt 5

Schritt 1. Erkenne, dass die Dinge schlimmer sein könnten

Wenn dir schlimme Dinge passieren, versuche daran zu denken, dass es schlimmer kommen könnte. Dies soll nicht den Schmerz der Dinge lindern, die in Ihrem Leben passieren: Nein, diese Dinge sind immer noch scheiße. Daran ändert sich nichts. Aber wenn Sie verstehen, dass die Dinge schlimmer sein können, werden Sie es viel einfacher finden, die Dinge zu schätzen, die Sie haben.

Wenn Sie dazu neigen, sich oft zu beschweren, überlegen Sie sich alternative, positivere Dinge, die Sie sagen können

Egal, Schritt 6

Schritt 2. Schätzen Sie die guten Dinge in Ihrem Leben

Nehmen Sie sich also die Zeit, die Dinge in Ihrem Leben zu schätzen, die Sie glücklich machen. Umarme deine Mutter, sag deiner besten Freundin, wie viel sie dir bedeutet, und sieh dir einen Sonnenuntergang an … denn gerade jetzt, in diesem Moment, lebst du und das ist (an sich) erstaunlich und wunderbar.

Wenn es sich anfühlt, als hättest du in deinem Leben keine Dinge, die du schätzen oder glücklich machen kannst, dann musst du rausgehen und dir ein paar Dinge besorgen, über die du dich freuen kannst. Fangen Sie an, sich ehrenamtlich zu engagieren, finden Sie einen neuen Freund oder tun Sie etwas, das Sie schon immer tun wollten. Unser Leben ist kurz und wir sollten es nicht damit verbringen, gelangweilt und unglücklich zu sein

Egal, Schritt 7

Schritt 3. Glauben Sie, dass es nicht das Ende der Welt ist

Die Dinge werden schief gehen. Es passiert. Es passiert tatsächlich viel. Aber wenn Sie glauben und verstehen, dass die Dinge schief gehen, werden Sie wissen, dass die Dinge, die schief gehen, nicht das Ende der Welt bedeuten. Unsere Probleme werden manchmal groß erscheinen, und sie sind oft unglaublich schmerzhaft und schwer zu handhaben, aber (wie das Sprichwort sagt) auch dies wird vorübergehen. Du wirst andere Probleme haben und du wirst anderes Glück haben.

Egal, Schritt 8

Schritt 4. Fahren Sie mit dem nächsten fort

Sie können die Vergangenheit nicht ändern, Sie können nichts rückgängig machen, was schief gelaufen ist. Alles, was Sie tun können, ist, sich aufzurappeln und weiterzumachen. Nehmen Sie einen neuen Ansatz und beheben Sie das Problem, wenn Sie können. Wenn Sie nicht können, fahren Sie einfach mit dem nächsten fort. Wenn Sie sich ein neues Ziel, einen neuen Zweck und neue Erfolge setzen, werden Sie sich nicht um die Misserfolge kümmern, die Sie erlebt haben.

Methode 3 von 4: Zeiten, in denen Sie sich interessieren sollten

Egal, Schritt 9

Schritt 1. Passen Sie auf, wenn jemand anderes verletzt wird

Es gibt Zeiten, in denen Sie sich immer darum kümmern sollten. Wenn jemand anderes verletzt wird, ist wahrscheinlich das Wichtigste. Es ist sehr vernünftig, sich nicht darum kümmern zu wollen, dass Leute dich mobben, aber wenn du siehst, dass Leute jemand anderen mobben, solltest du dich immer darum kümmern. Wenn wir füreinander einstehen, wird niemand jemals absichtlich so verletzt werden müssen, Sie selbst eingeschlossen.

Egal, Schritt 10

Schritt 2. Kümmere dich darum, wenn du jemand anderen verletzen könntest

Sie können keine Menschen töten, die Sie nicht mögen, Sie können andere nicht schikanieren, und Sie sollten immer darüber sprechen, wie Ihre Worte und Handlungen andere Menschen verletzen. Wenn wir in dieser Welt glücklich und friedlich leben wollen, müssen wir uns lieben und füreinander sorgen, anstatt Hass mit Hass zu treiben. Wenn es Ihnen egal ist, dass Sie jemand anderen verletzen, müssen Sie darüber nachdenken, wie sich Ihre Handlungen auf Ihr Leben auswirken werden.

Egal, Schritt 11

Schritt 3. Kümmere dich, wenn die Leute dich brauchen

Oftmals verlassen sich die Leute auf dich. Sie wissen vielleicht nicht einmal, dass sie sich auf Sie verlassen. Es wird im Laufe Ihres Lebens Menschen geben, die Sie aus verschiedenen Gründen brauchen. Sie sollten sich um sie kümmern und Sie sollten sich genug um sich selbst kümmern, um zu tun, was Sie tun müssen, um ihnen zu helfen.

Dies können Freunde sein, die in schweren Zeiten deine emotionale Unterstützung brauchen, oder Familienmitglieder, die deine Liebe brauchen, um ihr Leben gut zu halten. Es könnte eine Unterkunft sein, in der Sie sich freiwillig melden, oder es könnten Ihre Kinder sein, die Sie zum Überleben brauchen

Egal, Schritt 12

Schritt 4. Kümmere dich um dein eigenes Leben und dein Wohlbefinden

Es ist auch äußerst wichtig, dass Sie sich um Ihr eigenes Leben und Ihr eigenes Wohlbefinden kümmern. Manchmal kann es schwierig sein, zu verstehen, warum Sie sich um sich selbst kümmern sollten, besonders wenn Ihnen schlimme Dinge passiert sind. Aber wenn du dich niedergeschlagen fühlst, denke daran, dass es so viele Menschen gibt, die dich lieben (auch wenn du es nicht weißt) und deine Zukunft so viele wundervolle Dinge für dich bereithält (auch wenn du nicht glaubst, dass gute Dinge jemals passieren werden.) passiert dir wieder). Sei stark, weil du so stark bist, und warte einfach.

Methode 4 von 4: Wenn dich jemand verletzt

Egal, Schritt 13

Schritt 1. Erkenne, warum sie dich verletzt haben

Zu erkennen, warum jemand Sie verletzt hat, wird Ihnen helfen, sich nicht darum zu kümmern, da es Ihnen hilft, ihn und seine Taten zu verstehen und mitzufühlen. Wenn Sie die Gründe für jemanden verstehen, etwas zu tun, wird es schwieriger, ihn zu beurteilen und ihm vorzuwerfen.

Vielleicht verletzen sie dich, weil sie verletzt oder einsam sind oder Angst haben. Vielleicht verletzen sie dich, weil sie sich Sorgen machen, dass du ihnen zuerst weh tust. Vielleicht haben sie kein gutes Beispiel aus ihrem eigenen Leben, wie man andere liebt oder Menschen gut behandelt. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Menschen andere Menschen absichtlich oder unabsichtlich verletzen

Egal, Schritt 14

Schritt 2. Glauben Sie, dass es ihr Verlust ist

Wenn dich jemand verletzt oder auf andere Weise zeigt, dass er dich und deine Rolle in seinem Leben nicht schätzt, versteh einfach, dass es sein Verlust ist. Wenn sie wütend oder verletzend oder allein sein wollen, wird sie das auf lange Sicht viel negativer beeinflussen als Sie. Erkenne, dass deine Zeit und Zuneigung viel besser für jemanden ausgegeben werden, der dich schätzt.

Egal, Schritt 15

Schritt 3. Schätzen Sie die Menschen, denen Sie wirklich wichtig sind

Nehmen Sie sich die Zeit, die Menschen zu schätzen, die sich um sie kümmern. Es gibt viele Menschen, die dich lieben und es lieben, in deiner Nähe zu sein. Diese Freunde, Familienmitglieder, Kollegen oder Lehrer sind Ihre Zeit viel mehr wert als jemand, der ganz in seine eigenen Probleme verstrickt ist.

Egal, Schritt 16

Schritt 4. Finden Sie neue Leute, um die Sie sich kümmern können

Wenn diese verletzende Person dein Leben verlässt, suche dir neue Leute, um die du dich kümmern kannst. Dies wird dir neue Bestimmung und Glück geben und dir helfen, die Dinge zu vergessen, die sie getan haben. Wenn du neue, wundervolle Menschen findest, die dich für das schätzen, was du bist, wirst du feststellen, dass all die Dinge, die andere Idioten getan haben, dir plötzlich völlig egal sind. Es ist schwer, verletzt und wütend zu sein, wenn man so glücklich ist!

Ein einfaches "Wie läuft dein Tag?" ist eine großartige Möglichkeit, ein Gespräch mit einer neuen Person zu beginnen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Egal wie gemein oder hart die Person erscheinen mag, es könnte möglicherweise daran liegen, dass etwas in der Vergangenheit passiert ist. Versuchen Sie, das Problem zu lösen, und wenn dies nicht der Fall ist, vermeiden Sie sie einfach und tun Sie so, als ob sie nicht existieren.
  • Die alten Stoiker waren Meister darin, sich nicht um die dummen Sachen zu kümmern und die guten Teile Ihres Lebens zu lieben. Lesen Sie mehr über sie.
  • Wenn Sie Probleme haben oder sich verärgert fühlen, denken Sie daran, dass Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie sprechen können. Sie lieben dich und werden dir bei deinen Problemen helfen.

Warnungen

  • Sich selbst beizubringen, sich nicht darum zu kümmern, braucht Zeit. Erwarte nicht, dass es über Nacht passiert!
  • An Pflege ist grundsätzlich nichts auszusetzen. Es ist wichtiger, dass Sie sich nicht von Negativität unterkriegen lassen. Sie können sich darum kümmern, was die Leute über Sie denken, sich nicht ändern, sich selbst akzeptieren und trotzdem glücklich sein!
  • Wenn Sie feststellen, dass Sie sich verletzen möchten oder anderweitig an Selbstmord denken, holen Sie sich bitte Hilfe. Wir möchten, dass Sie weiterhin Ihren schönen Geist mit der Welt teilen! Rufen Sie eine der folgenden Hotlines an, um Hilfe und Beratung im Notfall zu erhalten:

    • USA und Kanada: 1-800-273-TALK oder 1-800-SUICIDE
    • Großbritannien: 116 123 oder 1850 60 90 90 (ROI)
    • Australien: 13 11 14
    • Weitere Nummern der Selbstmord-Hotline finden Sie in der Liste unter:

Beliebt nach Thema